#21

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.05.2010 21:51
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Zermatt, hatte eventuell das wunderschöne Modell ein Knastologe gebastelt, weil die Fenster im Hintergrund vergittert sind?
Oder hast du deine Villa so gut gesichert?

R-M-R


nach oben springen

#22

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.05.2010 21:57
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Rainer,

du kommst wieder auf Gedanken......nein,nein.

Das Ding steht im Museum in Tettenborn/Südharz.Da öfters mal ein paar Irre versucht haben einzubrechen,haben
die Betreiber zu dieser Massnahme gegriffen.



nach oben springen

#23

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.05.2010 22:01
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Zermatt, jetzt wird schon in Grenzmuseums eingebrochen? Also mich wundert in dem wunderschönen Staat überhaupt nichts mehr.
Erst wollten sie Alle raus, jetzt wieder rein.

R-M-R


nach oben springen

#24

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 20.05.2010 23:03
von tdk03 | 240 Beiträge

Hallo,

ich denke im Grenzmuseum Stapelburg kann man sich den Frührungsbunker noch anschauen - leider existiert der BT11 nicht mehr.

http://www.grenzmuseum-stapelburg.de

Grüße Thomas


nach oben springen

#25

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 21.05.2010 08:22
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von 94
@Zermatt Toll, wo hast Du denn die Skizze her? Gibt es da noch mehr davon? Übrigens, im



Im Wiki gab es einmal schöne Bauzeichnungen zu sehen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#26

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 22.05.2010 17:15
von 94 | 10.792 Beiträge

_Feliks D._> Im Wiki gab es einmal schöne Bauzeichnungen zu sehen.

Eben FED, schade nur das Du für die Darstellung dieses Faktums die Vergangenheitsform wählen mußt.
Übrigens bemerke ich gerade, dass die Initialen Deines Nickname-Gebers auch für die US-Zentralbank stehen. (http://en.wikipedia.org/wiki/FED)


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#27

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 12.11.2010 07:55
von fire-wr | 138 Beiträge

Zitat von tdk03
Hallo,

ich denke im Grenzmuseum Stapelburg kann man sich den Frührungsbunker noch anschauen - leider existiert der BT11 nicht mehr.

http://www.grenzmuseum-stapelburg.de

Grüße Thomas





das grenzmuseeum in stpelburg macht dicht ;-(

http://www.volksstimme.de/vsm/nachrichte...?em_cnt=1858950



nach oben springen

#28

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 25.01.2011 22:23
von Lommelchen | 86 Beiträge

Ja das stimmt hab es auch gelesen in der Volksstimme ist schade drum.

Gruss von Lommelchen aus Wernigerode


nach oben springen

#29

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 25.01.2011 23:36
von Zaunkönig | 624 Beiträge

Das Video zeigt ja viel, aber als ehemaliger Schmalfilmer kann ich nur sagen: Sehr, sehr unruhig. Kein Standbild, nur Geschwenke und Gezoome, da kriegt man ja Augenkrebs bei. Vom Rechtsschwenk ohne Halt gleich anschließend Linksschwenk, nee nee, keine gute Kameraführung.
Zaunkönig, der früher mal geschmalfilmt hat und die Filmchen auch hier im Forum zu sehen sind


März 1959 bis Mai 1962 an der Grenze in Berlin vom Norden bis an die Stresemannstraße
nach oben springen

#30

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.01.2011 16:19
von LO-Fahrer | 606 Beiträge

Zitat von tdk03
Hallo,

ich denke im Grenzmuseum Stapelburg kann man sich den Frührungsbunker noch anschauen - leider existiert der BT11 nicht mehr.

http://www.grenzmuseum-stapelburg.de

Grüße Thomas



Ich vermute, du meinst die Anlage neben der Straße Stapelburg - Bad Harzburg. Diese Anlage war zu meiner Zeit nur Reserveführungsstelle. Dort war keine Technik installiert und auch der B-Turm (intern bei uns Füst2genannt) war nur in Ausnahmesituationen besetzt. Die Füst der 4. Kompanie befand sich in einem 4x4m Turm auf einem Hügel rechts der Straße Abbenrode - Wiedelah. Ich versuche mal ein Bild anzuhängen. Die Füst war ungefähr dort, wo das Kreuz ist (sieht heute alles ein bischen anders aus). Als der alte BT11 abgerissen wurde war ich übrigens Augenzeuge.

Angefügte Bilder:
Abbenrode.jpg

nach oben springen

#31

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.01.2011 16:30
von Chaymos | 314 Beiträge

Zitat von grenzgänger86
Bei uns war die A-Gruppe auch immer 24 Stunden mit auf der Füst,nur der KGS wurde mit seinem Posten nach 12 Stunden abgelöst.Sommer 86 ist auch bei uns mal am morgen die Füst von starkem Lärm "erbebt" wurden,nachdem der Posten die schwarzen Verdunklungsvorhänge aufgezogen hat,standen auch 2 Hubschrauber vom BGS in der Schwebe gegenüber.Nach kurzem "Blickwechsel" sind die über den Wurmberg abgeflogen.

04/86-04/87 in Schierke



das war sicher die Aktion der Einweisungsflug von wen auch immer mit einer Puma Sa 330?,wo ich am BT Schanzenauslauf saß


02.11.1982-22.04.83 US6 Perleberg
22.04.1983-02.09.83 US6 Perleberg (Meisterlehrg.-GAK Ausbildg.)
02.09.1983-30.09.85 GR.20/2.GB/7.GK Schierke
01.10.1985-29.08.86 OHS Suhl Fähnrichlehrgang
30.08.1986-26.08.89 GR.20/2GB/7.GK Schierke
26.08.1989-11.09.89 GR.20/Stab 2.GB Stellv.GAK
11.09.1989-30.09.90 GR.20/2GB/7.GK Schierke


nach oben springen

#32

RE: Einblicke in einen BT 11 Wachturm der DDR Grenztruppen

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 26.01.2011 17:55
von Mike59 | 7.969 Beiträge

Zitat von grenzgänger86
Bei uns war die A-Gruppe auch immer 24 Stunden mit auf der Füst,nur der KGS wurde mit seinem Posten nach 12 Stunden abgelöst.Sommer 86 ist auch bei uns mal am morgen die Füst von starkem Lärm "erbebt" wurden,nachdem der Posten die schwarzen Verdunklungsvorhänge aufgezogen hat,standen auch 2 Hubschrauber vom BGS in der Schwebe gegenüber.Nach kurzem "Blickwechsel" sind die über den Wurmberg abgeflogen.

04/86-04/87 in Schierke


--------------------------------------------------
Verdunklung auch am Tag?

Mike59


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Puppen im Wachturm?
Erstellt im Forum Mythos DDR und Grenze von Zeitzeuge
20 06.06.2016 21:47goto
von GZB1 • Zugriffe: 1613
der nächste Wachturm auch eine Führungsstelle
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Lutze
6 05.04.2014 15:04goto
von EK82I • Zugriffe: 585
Alter Wachturm BT-6 am Potsdamer Platz
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von der glatte
15 11.04.2014 12:39goto
von Hans • Zugriffe: 2682
Frontdienst im Frieden-Die Grenztruppen der DDR: Entwicklung-Struktur-Aufgaben
Erstellt im Forum Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse von Wolle76
29 05.11.2014 19:07goto
von Grenzerhans • Zugriffe: 3639
DDR-Relikte: Wachtturm der Grenztruppen in Börgerende‎
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von Angelo
26 17.02.2010 09:51goto
von turmwache • Zugriffe: 2277
Die Sichtweite aus einem BT Wachturm an der DDR Grenze
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
10 29.05.2009 13:50goto
von 78er • Zugriffe: 2749
Grenzsoldaten und Grenztruppen der Deutschen Demokratischen Republik
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Angelo
51 01.04.2013 23:29goto
von 82zwo • Zugriffe: 7683
Der BT Wachturm der DDR Grenztruppen der 1.Generation
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
37 01.02.2016 21:11goto
von Greso • Zugriffe: 4177
Die BT Wachtürme der DDR Grenztruppen am der Grenze
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
18 30.04.2009 19:44goto
von Rainman2 • Zugriffe: 4410

Besucher
3 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 517 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558178 Beiträge.

Heute waren 27 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen