#861

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 20.12.2015 18:04
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Leider nichts mehr wert Harra,habe nämlich auch 2 Stück (schon im voraus geerbt ) bei ebay gibts dafür leider nix.


nach oben springen

#862

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 20.12.2015 18:08
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #861
Leider nichts mehr wert Harra,habe nämlich auch 2 Stück (schon im voraus geerbt ) bei ebay gibts dafür leider nix.

Pit,wir sammeln doch........
Das haben wir DDR-Bürger doch so an uns,..... es ist eben eine Charaktereigenschaft
Sie wird uns auch so verfolgen bis in den Tod


nach oben springen

#863

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 20.12.2015 18:10
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Pit , schau mal was ich noch gefunden habe



nach oben springen

#864

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 20.12.2015 18:18
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Ich habe auch noch jede menge solchen Kram,wie z.B. Schmalfilmprojektor Weimar 3 (Metallgehäuse) für 8mm Filme,voll Funktionstüchtig,Schmalfilmkamera Pentaka 8B (die muss man Aufziehen wie einen Wecker) 16mm Film rein,nach Berlin-Johannistal schicken und er kam als 8mm entwickelt wieder,also wenn nichts geheimes drauf war.


nach oben springen

#865

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 20.12.2015 18:27
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Harra318 im Beitrag #859
Wieder mal im Archiv gegraben auf dem Boden,........und was habe ich entdeckt




Ein ähnliches Teil hatte ich auch, das war glaube ich die "Erika"
Micha


Harra318 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#866

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 20.12.2015 18:54
von maxhelmut | 614 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #865


Ein ähnliches Teil hatte ich auch, das war glaube ich die "Erika"
Micha


hier ist sie


Harra318 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.12.2015 18:55 | nach oben springen

#867

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 20.12.2015 19:45
von GKUS64 | 1.612 Beiträge

Meine Eltern besaßen Anfang der 1960er Jahre einen Staubsauger, den man eigentlich als "Wunderwaffe" bezeichnen konnte.
Ein Bericht zu DDR-Design gibt Auskunft:

"Der HS 7000.2 Purimix war sogar gleichzeitig so vielseitig, dass man ihn durch Umbau sowohl als Poliergerät, Staubsauger, als auch Kaffeemahlwerk oder Mixgerät verwenden konnte. Der Motorblock ließ sich abtrennen und anschließend mit anderen Geräten kombinieren."

Hier die entsprechenden Bilder:



Das hätte man bestimmt noch weiter ausbauen können, z.B. für Rasenmäher, Messerschleifer, Ventilatoren usw. Es war also ein sehr effektives Produkt, dass sich aber in der heutigen Wegwerfgesellschaft leider nicht durchsetzen konnte, schade!

MfG

GKUS64


zuletzt bearbeitet 20.12.2015 19:46 | nach oben springen

#868

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 21.12.2015 11:40
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Dieses Teil, ein Dekarem 10x50 von Carl-Zeiss-Jena, habe ich um 1975/76 gebraucht gekauft im damaligen Geschäft nahe
des Frankfurter Tors in Berlin...



Ist unverwüstlich und leistet immernoch gute Dienste


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#869

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 21.12.2015 11:59
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo,
meine Meinung, weder übertriebene Rafinesse oder "Überqualität", noch Billigpfusch. Fast alles aber langfristig nutzbar und reparaturfähig.

Beispiel für "Überqualität" aus neuerer Zeit. Digitalcameras, für 99,9% der Amateuraufnahmen würden ca. 6Megapixel reichen, das ist mehr als alle allgemeinüblichen Computermonitore können und noch keine Einschränkung für gute Ausdrucke 20cm x 30cm um es an die Wand zu hängen.

Was fehlte meiner Meinung nach war eine gute Fahrradnabenschaltung mit 5 - 7 Gängen bei ca. 300% Entfaltung. Also auch geeignet für Erzgebirgler oder Harzberwohner und dazu gefällefester Bremsen. Die dazu nötigen Werkzeugmaschinen hätte "Fritz Heckert" oder "7.Oktober" liefern können.



DoreHolm hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#870

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 21.12.2015 20:36
von GeMi | 556 Beiträge

Zitat von GKUS64 im Beitrag #867
Meine Eltern besaßen Anfang der 1960er Jahre einen Staubsauger, den man eigentlich als "Wunderwaffe" bezeichnen konnte.
Ein Bericht zu DDR-Design gibt Auskunft:

"Der HS 7000.2 Purimix war sogar gleichzeitig so vielseitig, dass man ihn durch Umbau sowohl als Poliergerät, Staubsauger, als auch Kaffeemahlwerk oder Mixgerät verwenden konnte. Der Motorblock ließ sich abtrennen und anschließend mit anderen Geräten kombinieren."

Hier die entsprechenden Bilder:



Das hätte man bestimmt noch weiter ausbauen können, z.B. für Rasenmäher, Messerschleifer, Ventilatoren usw. Es war also ein sehr effektives Produkt, dass sich aber in der heutigen Wegwerfgesellschaft leider nicht durchsetzen konnte, schade!

MfG

GKUS64





Hallo,

meine Eltern hatten so ein geniales Teil - in braun. Als Anbaugerät war noch eine Poliermaschine vorhanden, d.h. zum Bohnern.

Die Staubentfernung war nicht so lustig. Auf einem Drahtgestell war der Fangbeutel aus Stoff befestigt. Innen war er filzig. Mann musste diesen Sack am Aschekübel ausklopfen. Die Dreckwolken habe ich heut noch vor Augen und in der Nase.

Ansonsten war es ein robustes Gerät - aber sehr schwer.

Viele Grüße vom GeMi


Die Menschheit besteht aus einigen wenigen Vorläufern, sehr vielen Mitläufern und einer unübersehbaren Zahl von Nachläufern.

Jean Cocteau
GKUS64 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.12.2015 20:36 | nach oben springen

#871

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 21.12.2015 20:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Bei den "Küchenallroundern" fällt mir noch dei "KM 8" ein.
habe leider keine Bilder dazu gefunden.
Micha


nach oben springen

#872

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 21.12.2015 21:13
von Greso | 2.377 Beiträge

Was fast jeder noch kennt.


vs1400 und bendix haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#873

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 21.12.2015 22:56
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Hat eigentlich noch jemand Spielzeug das in der DDR gebaut wurde und für den Export in die BRD bestimmt war?


nach oben springen

#874

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.12.2015 08:14
von schulzi | 1.764 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #871
Bei den "Küchenallroundern" fällt mir noch dei "KM 8" ein.
habe leider keine Bilder dazu gefunden.
Micha

Da mus ich dir recht geben ,die "KM7/8" waren Spitze und gut zu kombinieren


nach oben springen

#875

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.12.2015 10:07
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Harra318 im Beitrag #873
Hat eigentlich noch jemand Spielzeug das in der DDR gebaut wurde und für den Export in die BRD bestimmt war?


Hallo,
sowohl für den Export als auch den DDR-Innlandsmarkt. Z.B. Hozfahrzeuge wie den "Baby-Blitz" ( 4-rädriger-Mini-Roller ), eine Traktor mit Kippanhänger wurden in der DDR verkauft ( 1986 Prager straße Dresden ) als auch in BRD-Kaufhäusern.
Und die sehr gut gemachten H0-Güterwaggonmodelle vom Kombinat Piko wurden auch via Fa.Schreiber Nürnberg in die BRD exportiert.

Zum "Baby-Blitz" aus der Familie, meine 2 1/4-jährige Tochter hatte so ein Fahrzeug, die Nieten die im Holz den Lenkbeschlag hielten hatten sich gelockert, eine war gebrochen.

Fahren damit war nicht möglich, ich komme von einer 3-tägen Dienstreise nach hause, im Flur steht die Kleine mit dem defekten Fahrzeug und sagt zu mir: "Musst du PAPArieren...."

Achso, zu der Frage, ja die Sachen sind noch alle funktionsfähige, jetzt im Einsatz für die Enkel...

Eine Frage meinerseits:

Ich hatte um 1958/1959 ein DDR-Quartettspiel mit Stadt-, Burgen-, Schlösser-, Landschafts- usw- ansichten.

Das besondere heute rückblickend mit Objekten aus ganz Deutschland, es muß die diplomatische Phase gewesen sein "Friedensvertrag für ganz Deutschland" :

Mir fällt noch ein: Dresden Zwinger, Elbsandstein-Bastei, Kölner Dom, Burg Runkel an der Lahn, Rathaus Michelstadt-Odenwald, Rotenburg-Plönlein, Erfurt-Severinskirche, Völkerschlachtdenkmal, PortaNigra-Trier, München-Frauenkirche, Potsdam-Sansouci-Weingärten, Regensburg-SteinerndeBrücke. Es müssten 32 Bilder sein, dazu als "Schwarzer Peter" eine bombenzerstörte Stadt,

Kennt das jemand, findet man das irgendwo komplett abgebildet?



vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.12.2015 10:19 | nach oben springen

#876

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.12.2015 17:28
von Krepp | 534 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #871
Bei den "Küchenallroundern" fällt mir noch dei "KM 8" ein.
habe leider keine Bilder dazu gefunden.
Micha


Da ist eins
Quelle: Spiegel.de



Gruß aus Leipzig
I/1979-II/1979 GAR05 GAK9
II/1979-II/1980 GR6 3.GB 10.GK Zarrentin
nach oben springen

#877

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.12.2015 17:30
von GKUS64 | 1.612 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #871
Bei den "Küchenallroundern" fällt mir noch dei "KM 8" ein.
habe leider keine Bilder dazu gefunden.
Micha


Ich habe mich mal an der Suche beteiligt und bin fündig geworden:




Wird als Liebhaberstück z.Z bei ebey für 70,00 EUR angeboten. Bei solchen Geräten dauerte doch der Reinigungsprozess länger als die Zubereitung! Also ich lasse euch beim Kauf den Vortritt!


vs1400 und 1941ziger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#878

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.12.2015 17:33
von GKUS64 | 1.612 Beiträge

Jetzt bin ich richtig sauer, der @Krepp hat mir die Show gestohlen!


nach oben springen

#879

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.12.2015 17:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von GKUS64 im Beitrag #878
Jetzt bin ich richtig sauer, der @Krepp hat mir die Show gestohlen!


Ach, Du bekommst noch Deine "Schanze". Mir schwirren da noch so einge Gerätenamen durch durch den Kopf.
Fotografie, "Pouva Start", meine Erste.
Micha
www.optiksammlung.de/Diverse/PouvaStart.html


GKUS64 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#880

RE: DDR- Produkte

in Leben in der DDR 22.12.2015 18:23
von Commander | 1.056 Beiträge

Ach, Du bekommst noch Deine "Schanze". Mir schwirren da noch so einge Gerätenamen durch durch den Kopf.
Fotografie, "Pouva Start", meine Erste.
Micha


Diese Fotos sind mit der "Pouva Start" aufgenommen.War 1971 in Parchim.Auch mein erster eigener Fotoapparat.



Schönen Abend,Gruß C.



GKUS64 und vs1400 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.12.2015 18:24 | nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 475 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558539 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen