#61

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 10:39
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat



Nicht nur das MfS als Ganzes, auch die HVA wird von den Medien, von Opferverbänden oder von Politikern der CDU, der SPD oder den Grünen angegriffen. Ist der Eindruck richtig, daß diese Kritik auch dazu dient, die unbestreitbaren Leistungen der HVA klein zu reden? BND und CIA haben nicht annähernd so erfolgreich gearbeitet.

Das ist sicher auch ein Motiv für die immer wiederkehrenden Angriffe. Man versucht nicht nur, unsere erfolgreiche Arbeit zu verschweigen, sondern auch zu suggerieren, wir hätten daran gearbeitet, die BRD oder andere Staaten zu unterwandern, zu destabilisieren und schließlich zu liquidieren. Das ist alles Quatsch, das hat es gar nicht gegeben. Unsere Aufgabe war, für die Erhaltung und Sicherung des Friedens zu arbeiten. Dem diente z.B. auch unser Beitrag zum Scheitern des Mißtrauensvotums gegen den früheren Bundeskanzler WillyBrandt. Unsere Aufgabe war, zur äußeren Sicherheit der DDR und der anderen Staaten des Warschauer Paktes beizutragen.[/blau]


Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren !

In diesem Sinne

Gruß

passport[/quote]


Es ist einfach unglaublich, so viele Weissmacher kann die Firma Henkel in Düsseldorf in einem Jahr nicht herstellen, wie die Autoren solcher "Entschuldungsbeiträge " brauchen , um das MfS weisszuwaschen. Das MfS war eine staatliche sanktionierte Terrororganisation und wenn es zu so etwas wie einem Nürnberger Tribunal gekommen wäre, wäre auch ein Schuldspruch fällig gewesen. Leider ist die deutsche Gerichtsbarkeit nicht auf solche unglaublichen Taten vorbereitet gewesen, um das juristisch abzuarbeiten. Dieser unbefriedigende Zustand wird dann auch noch von den " Weisswäschern" als Argument pro MfS genutzt, so nach dem Motto was wollt ihr denn, wir sind zu nichts verurteilt worden, trallala.
Das MfS scheute sich ja nicht mal Mordaufträge zu geben, oder warum hat sich der MfS General Fiedler in der U Haft das Leben genommen, als er unter Mordanklage stand ? Und er Hammer ist dann noch, das MfS mit BND und Verfassungsschutz zu vergleichen. Diese beiden Geheimdienste haben noch nicht einen Bürger der Bundesrepublik zu Unrecht angeklagt oder verfolgt, der BND schon gar nicht weil im Inland nicht zuständig, Der Verfassungsschutz nur, wenn ein Angriff auf das Grundgesetz und den Staat drohte, also die radikalen von links und rechts.Das ist die Realität


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#62

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 11:08
von 94 | 10.792 Beiträge

nun komm mal wieder bissel runter, am Besten gleich vierfach. Was willst Du hier eigentlich weißmachen @Gert?
1. Im Vergleich wurde auch der CIA erwähnt, aber den klammerst Du erstmal klammheimlich aus. Hmm, warum nur?
2. Vom BfV/LfV war bisher in diesem Thread überhaupt keine Rede. Was bezweckst Du damit, das Augenmerk auf diese Behörden (Mehrzahl) zu lenken?
3. Anklage erhebt auch in der FDGO immernoch eine Anklagebehörde. Das ist idR die Staatsanwaltschaft.
4. Und schlußendlich, ob dieses nun zu Recht oder zu Unrecht geschieht, stellt in einem (Straf-)Prozeß ein ordentliches Gericht fest.

Und was hat das eigentlich alles mit dem Spielfilm, also ein zwar an reale Ereignisse angelehtes, aber trotzdem fiktives (jetzt hätsch beinah Machwerk geschrieben) Werk darstellt, zu schaffen. Also ich freue mich schon auf den zweiten Teil heut abend. Leider ist die-seher.de gerade down, da hätte es bestimmt wieder eine Menge zum Eintrag gegeben. Aber auch fehler-im-film.de wird sich sicher wieder reger Beteiligung erfreuen.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#63

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 11:22
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #62
nun komm mal wieder bissel runter, am Besten gleich vierfach. Was willst Du hier eigentlich weißmachen @Gert?
1. Im Vergleich wurde auch der CIA erwähnt, aber den klammerst Du erstmal klammheimlich aus. Hmm, warum nur?
2. Vom BfV/LfV war bisher in diesem Thread überhaupt keine Rede. Was bezweckst Du damit, das Augenmerk auf diese Behörden (Mehrzahl) zu lenken?
3. Anklage erhebt auch in der FDGO immernoch eine Anklagebehörde. Das ist idR die Staatsanwaltschaft.
4. Und schlußendlich, ob dieses nun zu Recht oder zu Unrecht geschieht, stellt in einem (Straf-)Prozeß ein ordentliches Gericht fest.

Und was hat das eigentlich alles mit dem Spielfilm, also ein zwar an reale Ereignisse angelehtes, aber trotzdem fiktives (jetzt hätsch beinah Machwerk geschrieben) Werk darstellt, zu schaffen. Also ich freue mich schon auf den zweiten Teil heut abend. Leider ist die-seher.de gerade down, da hätte es bestimmt wieder eine Menge zum Eintrag gegeben. Aber auch fehler-im-film.de wird sich sicher wieder reger Beteiligung erfreuen.



ich will gar nichts weismachen, mich kotzt eben nur diese ständige Verharmlosung an, wie sie in dem Post von Passport zitiert wurde. Hat mit dem Film unmittelbar nichts zu tun, daher etwas abseits vom Thema.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#64

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 12:17
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von passport im Beitrag #2
Jaja, es ist wieder Märchenstunde im ZDF angesagt.


Zitat von amigaguru im Beitrag #59

Mich interessierten besonders die Verhörmethoden des MfS und der Umgang im Knast.Ich selbst kenne seit über 30 Jahren zwei ehemalige
Mitarbeiter des MfS,welche wegen "versuchter Republikflucht" 1966 in den Knast kamen und 1972 von der Bundesrepublik freigekauft wurden.Sie hatten auch diesn Film gesehen und sagten,es war dort noch schimmer,als im Fim dargestellt.Sie erzählten einige Beispiele und ich konnte es für den
Moment nicht glauben.Drei Jahre nach der"Wende"erfuhren sie drei Namen von den damaligen Gefängniswärtern über irgendwelche Kanäle.Diese haben sie sich dann "Zur Brust genommen".
Ich selbst habe am 1.Mai 1963 erste negative Erfahrungen mit dem MfS bekommen,weil sich ein damaliger Arbeitskollege negativ über die Versorgung
äußerte.Da mich der"Vernehmer" immer mit du ansprach,habe ich zu ihn auch du gesagt.Prompt bekam ich rechts und links zwei Schläge ins Gesicht und dabei fing er schlimmer als ein Spieß zu schreien an.
Ich erzählte meine Vater davon und er sagte,ist ja bald wie früher bei der Gestapo.Nimm dich in acht vor den Leuten mit den langen,dunklen Ledermänteln und vor Leuten,welche ein"Bonbon" tragen.(mit Bonbon war das Parteiabzeichen gemeint)



spitze... ein tief ergriffener @gilbert wolzow liest jeden satz zweimal. herrlich, vorallem die damalige mode in den 60´er jahren. die schergen des mfs trugen immer noch die langen ledermäntel, die es sogar schon in den 30´er und 40´er jahre gab... eigentlich fehlen noch die hüte und die sonnenbrillen.


psssst, der bonbon wurde meistens unter dem kragen (verdeckt) getragen...


Zitat
Jaja, es ist wieder Märchenstunde .... angesagt.


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
passport hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#65

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 12:22
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #61
Und er Hammer ist dann noch, das MfS mit BND und Verfassungsschutz zu vergleichen. Diese beiden Geheimdienste haben noch nicht einen Bürger der Bundesrepublik zu Unrecht angeklagt oder verfolgt, der BND schon gar nicht weil im Inland nicht zuständig, Der Verfassungsschutz nur, wenn ein Angriff auf das Grundgesetz und den Staat drohte, also die radikalen von links und rechts.Das ist die Realität


@gert, das du keine ahnung hast weisst du doch alleine, dass muss dir doch nicht jedesmal einer von der "pöhsen schergen- fraktion" bestätigen. um ein wenig abwechslung in dein altenheim zu bringen... googel doch mal warum in den letzten paar jahren der bnd deutsche journalisten in deutschland "kontrollierte"....


ich weiss, dass ist für dich sehr, sehr anstrengend... und beim nächste mal darfste dann wieder ein wenig den ahnungslosen spielen ...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#66

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 15:01
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow im Beitrag #65
Zitat von Gert im Beitrag #61
Und er Hammer ist dann noch, das MfS mit BND und Verfassungsschutz zu vergleichen. Diese beiden Geheimdienste haben noch nicht einen Bürger der Bundesrepublik zu Unrecht angeklagt oder verfolgt, der BND schon gar nicht weil im Inland nicht zuständig, Der Verfassungsschutz nur, wenn ein Angriff auf das Grundgesetz und den Staat drohte, also die radikalen von links und rechts.Das ist die Realität


@gert, das du keine ahnung hast weisst du doch alleine, dass muss dir doch nicht jedesmal einer von der "pöhsen schergen- fraktion" bestätigen. um ein wenig abwechslung in dein altenheim zu bringen... googel doch mal warum in den letzten paar jahren der bnd deutsche journalisten in deutschland "kontrollierte"....


ich weiss, dass ist für dich sehr, sehr anstrengend... und beim nächste mal darfste dann wieder ein wenig den ahnungslosen spielen ...


Jaja, es ist wieder Märchenstunde .... angesagt.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#67

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 15:12
von DoreHolm | 7.707 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #61

Zitat



Nicht nur das MfS als Ganzes, auch die HVA wird von den Medien, von Opferverbänden oder von Politikern der CDU, der SPD oder den Grünen angegriffen. Ist der Eindruck richtig, daß diese Kritik auch dazu dient, die unbestreitbaren Leistungen der HVA klein zu reden? BND und CIA haben nicht annähernd so erfolgreich gearbeitet.

Das ist sicher auch ein Motiv für die immer wiederkehrenden Angriffe. Man versucht nicht nur, unsere erfolgreiche Arbeit zu verschweigen, sondern auch zu suggerieren, wir hätten daran gearbeitet, die BRD oder andere Staaten zu unterwandern, zu destabilisieren und schließlich zu liquidieren. Das ist alles Quatsch, das hat es gar nicht gegeben. Unsere Aufgabe war, für die Erhaltung und Sicherung des Friedens zu arbeiten. Dem diente z.B. auch unser Beitrag zum Scheitern des Mißtrauensvotums gegen den früheren Bundeskanzler WillyBrandt. Unsere Aufgabe war, zur äußeren Sicherheit der DDR und der anderen Staaten des Warschauer Paktes beizutragen.[/blau]


Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren !

In diesem Sinne

Gruß

passport




Es ist einfach unglaublich, so viele Weissmacher kann die Firma Henkel in Düsseldorf in einem Jahr nicht herstellen, wie die Autoren solcher "Entschuldungsbeiträge " brauchen , um das MfS weisszuwaschen. Das MfS war eine staatliche sanktionierte Terrororganisation und wenn es zu so etwas wie einem Nürnberger Tribunal gekommen wäre, wäre auch ein Schuldspruch fällig gewesen. Leider ist die deutsche Gerichtsbarkeit nicht auf solche unglaublichen Taten vorbereitet gewesen, um das juristisch abzuarbeiten. Dieser unbefriedigende Zustand wird dann auch noch von den " Weisswäschern" als Argument pro MfS genutzt, so nach dem Motto was wollt ihr denn, wir sind zu nichts verurteilt worden, trallala.
Das MfS scheute sich ja nicht mal Mordaufträge zu geben, oder warum hat sich der MfS General Fiedler in der U Haft das Leben genommen, als er unter Mordanklage stand ? Und er Hammer ist dann noch, das MfS mit BND und Verfassungsschutz zu vergleichen. Diese beiden Geheimdienste haben noch nicht einen Bürger der Bundesrepublik zu Unrecht angeklagt oder verfolgt, der BND schon gar nicht weil im Inland nicht zuständig, Der Verfassungsschutz nur, wenn ein Angriff auf das Grundgesetz und den Staat drohte, also die radikalen von links und rechts.Das ist die Realität

[/quote]

Gert, Deine Empörung in allen Ehren, aber überdenke bitte mal Deine Aussage "Leider ist die deutsche Gerichtsbarkeit nicht auf solche unglaublichen Taten vorbereitet gewesen ". Nicht gelernt nach dem Dritten reich ? Den Widersprucn, das diese "deutsche Gerichtsbarkeit" nach 45 alle Augen einschl. der Hühneraugen zugedrückt hat und das bei Verbrechen, die ihresgleichen in der Weltgeschichte suchen einerseits und dem Vorgehen nach der Vereinigung gerichtlich, finanziell und jobmäßig gegen alle, gegen die westdeutsche Rechtsauslegung angewandt werde sollte. Hier wurde das durch Politiker damit begründet, daß man ja die Fehler von nach 45 nicht widerholen wolle. Nein, Gert, hier ging es in der unterschiedlichen Wertung hauptsächlich um den kleinen aber wichtigen Unterschied, daß 45 lediglich eine Form des Kapitalismus gegen eine andere ersetzt wurde, die Eigentumsverhältnisse blieben unangetastet. Nach der Widervereinigung war das anders, das war Systemauseinandersetzung und da werden härtere Vorgehensweisen praktiziert.
Und was Dein Hinweis zu Mordaufträgen durch das MfS betrifft: Du warst auch mal Grenzer und hättest ein Opfer sein können wie es die grenzer waren, die durch Weinhold erschossen wurden. Hast Du das vergessen ? Ich kann Dir ganz klar sagen, ich bedauere, daß er lebend davongekommen ist.



nach oben springen

#68

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 15:20
von Weichmolch (gelöscht)
avatar

Es ist schon erstaunlich wie sich der Thread "Deckname Luna" entwickelt hat.
Heute kommt der 2. Teil. Darf ich davon ausgehen, das wieder 4 Seiten voll werden, die eigentlich nichts mit dem Film als solchem zu tun haben?

Weichmolch


Schmiernippel hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#69

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 16:09
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat


[/quote]

Gert, Deine Empörung in allen Ehren, aber überdenke bitte mal Deine Aussage "Leider ist die deutsche Gerichtsbarkeit nicht auf solche unglaublichen Taten vorbereitet gewesen ". Nicht gelernt nach dem Dritten reich ? Den Widersprucn, das diese "deutsche Gerichtsbarkeit" nach 45 alle Augen einschl. der Hühneraugen zugedrückt hat und das bei Verbrechen, die ihresgleichen in der Weltgeschichte suchen einerseits und dem Vorgehen nach der Vereinigung gerichtlich, finanziell und jobmäßig gegen alle, gegen die westdeutsche Rechtsauslegung angewandt werde sollte. Hier wurde das durch Politiker damit begründet, daß man ja die Fehler von nach 45 nicht widerholen wolle. Nein, Gert, hier ging es in der unterschiedlichen Wertung hauptsächlich um den kleinen aber wichtigen Unterschied, daß 45 lediglich eine Form des Kapitalismus gegen eine andere ersetzt wurde, die Eigentumsverhältnisse blieben unangetastet. Nach der Widervereinigung war das anders, das war Systemauseinandersetzung und da werden härtere Vorgehensweisen praktiziert.
Und was Dein Hinweis zu Mordaufträgen durch das MfS betrifft: Du warst auch mal Grenzer und hättest ein Opfer sein können wie es die grenzer waren, die durch Weinhold erschossen wurden. Hast Du das vergessen ? Ich kann Dir ganz klar sagen, ich bedauere, daß er lebend davongekommen ist.
[/quote]

Dore Holm
Ich schreibe dir mal heute oder Morgen etwas zu dem rot markierten als pn.Weichmolch hat Recht, mit dem Hinweis das gehört hier nicht hinein.

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 08.11.2012 16:11 | nach oben springen

#70

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 16:37
von damals wars | 12.205 Beiträge

Bei soviel Illusionen hinsichtlich der Organisation Gehlen empfehle ich immer wieder gern Egon Bahr: "Zu meiner Zeit. "
Herr Gehlen spionierte auch Politiker aller Parteien in der Bundesrepublik aus.
Auch wenn das angeblich nicht seine Aufgabe war.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#71

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 20:11
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Weichmolch im Beitrag #68
Es ist schon erstaunlich wie sich der Thread "Deckname Luna" entwickelt hat.
Heute kommt der 2. Teil. Darf ich davon ausgehen, das wieder 4 Seiten voll werden, die eigentlich nichts mit dem Film als solchem zu tun haben?

Weichmolch


Also ich freue mich schon auf den 2. Teil. Der erste Teil war ein wirklich gut gelungener Spionage Thriller mit historischem Hintergrund.


nach oben springen

#72

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 20:15
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #61




Das MfS scheute sich ja nicht mal Mordaufträge zu geben, oder warum hat sich der MfS General Fiedler in der U Haft das Leben genommen, als er unter Mordanklage stand ? Und er Hammer ist dann noch, das MfS mit BND und Verfassungsschutz zu vergleichen. Diese beiden Geheimdienste haben noch nicht einen Bürger der Bundesrepublik zu Unrecht angeklagt oder verfolgt, der BND schon gar nicht weil im Inland nicht zuständig, Der Verfassungsschutz nur, wenn ein Angriff auf das Grundgesetz und den Staat drohte, also die radikalen von links und rechts.Das ist die Realität




Gert, die Realitaet hier ist das der VS die Radikalen erfindet und selbst aufbaut. Bestes Beispiel, NSU in Zwickau.


nach oben springen

#73

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 22:04
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #72
Zitat von Gert im Beitrag #61




Das MfS scheute sich ja nicht mal Mordaufträge zu geben, oder warum hat sich der MfS General Fiedler in der U Haft das Leben genommen, als er unter Mordanklage stand ? Und er Hammer ist dann noch, das MfS mit BND und Verfassungsschutz zu vergleichen. Diese beiden Geheimdienste haben noch nicht einen Bürger der Bundesrepublik zu Unrecht angeklagt oder verfolgt, der BND schon gar nicht weil im Inland nicht zuständig, Der Verfassungsschutz nur, wenn ein Angriff auf das Grundgesetz und den Staat drohte, also die radikalen von links und rechts.Das ist die Realität




Gert, die Realitaet hier ist das der VS die Radikalen erfindet und selbst aufbaut. Bestes Beispiel, NSU in Zwickau.



Für General Fiedler war es vielleicht eine Frage der Ehre?

Aber das kannst du Gert nicht verstehen!!


nach oben springen

#74

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 22:18
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

schöne schnulze ,


aber vom brett ,riss es mich nicht


nach oben springen

#75

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 22:46
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #73
Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #72
Zitat von Gert im Beitrag #61




Das MfS scheute sich ja nicht mal Mordaufträge zu geben, oder warum hat sich der MfS General Fiedler in der U Haft das Leben genommen, als er unter Mordanklage stand ? Und er Hammer ist dann noch, das MfS mit BND und Verfassungsschutz zu vergleichen. Diese beiden Geheimdienste haben noch nicht einen Bürger der Bundesrepublik zu Unrecht angeklagt oder verfolgt, der BND schon gar nicht weil im Inland nicht zuständig, Der Verfassungsschutz nur, wenn ein Angriff auf das Grundgesetz und den Staat drohte, also die radikalen von links und rechts.Das ist die Realität




Gert, die Realitaet hier ist das der VS die Radikalen erfindet und selbst aufbaut. Bestes Beispiel, NSU in Zwickau.



Für General Fiedler war es vielleicht eine Frage der Ehre?

Aber das kannst du Gert nicht verstehen!!


doch, doch, Pitti, das kann ich verstehen. Dann war aber der Suizid von GFM Hermann Göring im Nürnberger Kriegsverbrechergefängnis 1946 sicher auch eine Frage der Ehre. Er wollte einfach nicht von seinen Gegnern gerichtet werden. Ob du diesen Fall aber verstehst, das wage ich nun zu bezweifeln.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Pit 59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#76

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 22:51
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #72
Zitat von Gert im Beitrag #61




Das MfS scheute sich ja nicht mal Mordaufträge zu geben, oder warum hat sich der MfS General Fiedler in der U Haft das Leben genommen, als er unter Mordanklage stand ? Und er Hammer ist dann noch, das MfS mit BND und Verfassungsschutz zu vergleichen. Diese beiden Geheimdienste haben noch nicht einen Bürger der Bundesrepublik zu Unrecht angeklagt oder verfolgt, der BND schon gar nicht weil im Inland nicht zuständig, Der Verfassungsschutz nur, wenn ein Angriff auf das Grundgesetz und den Staat drohte, also die radikalen von links und rechts.Das ist die Realität




Gert, die Realitaet hier ist das der VS die Radikalen erfindet und selbst aufbaut. Bestes Beispiel, NSU in Zwickau.




ja, ja, das war schon ein übler "Betriebsunfall", da muss ich dir zähneknirschend recht geben, vor allem im Hinblick auf die Folgen.
Ich hoffe, dass, die diesen Augiasstall so ausmisten, dass das sich nicht wiederholt. Allerdings erfunden hat er sie nicht, sie waren schon da und real, das ist sicher ein kleiner Unterschied. Der Skandal ist, dass sich diese Schlapphüte an der Nase herumführen liessen von der NSU-ich denke so war die Ablaufkette.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#77

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 22:52
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Ach Gert.... DER Vergleich ist mal wieder völlig daneben

Und das weißt du ganz genau


nach oben springen

#78

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 22:54
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #77
Ach Gert.... DER Vergleich ist mal wieder völlig daneben

Und das weißt du ganz genau


Ich weiss gar nicht, was du meinst.
vielleicht ist der Vergleich für dich daneben, nicht aber für mich, es ist immer eine Frage des Standpunktes des Betrachters.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#79

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 23:04
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

naja

es wurde viel gevögelt , das uha häftlinge vorm richter so auftraten , in blauen trainingsanzügen , ist mir sehr unbekannt ..........

naja, wenn ihr meint das ist die realität


nach oben springen

#80

RE: Deckname Luna

in Themen vom Tage 08.11.2012 23:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von PF75 im Beitrag #57
@ EK 40

es heißt richtig PF 75

77 war ich schon wieder Zivilist
Ich bitte höflichst den Schreibfehler zu entschuldigen.


nach oben springen



Besucher
14 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 666 Gäste und 46 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558545 Beiträge.

Heute waren 46 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen