#1

Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 25.10.2012 16:08
von Ecki | 408 Beiträge

Hallo ihr Lieben,

da fällt mir spontan ein


- in der DDR war Sozialismus, in der BRD ist Kapitalismus

- in der DDR war zentralistischer Demokratismus, in der BRD ist demokratischer Zentralismus

- mit dem Übergang von der DDR zur BRD fand gleichzeitig eine Umkehr der Werte statt

- in der DDR hat man Jemand gesucht, der etwas hat, in der BRD sucht man Jemand, der etwas braucht

- in der DDR war man politisch transparent, in der BRD ist man ökonomisch transparent

- in der DDR konnte man, ohne Nachteile zu haben, öffentlich seine Vorgesetzten beschimpfen, Politiker aber nicht, in der BRD ist das umgekehrt


Liebe Grüße

Ecki


Gott sei Dank!


nach oben springen

#2

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 25.10.2012 17:26
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Ob es in der BRD den Kapitalismus gibt oder gab moechte ich bezweifeln. Zumindest mal nicht das was man unter Kapitalismus im eigentlichen Sinne des Wortes versteht. Ich wuerde dieses System eher als Korporaten Sozialismus bezeichnen, da Wirtschaft und Politik nicht unabhaengig voneinander fungieren sondern miteinander verflochten sind.


nach oben springen

#3

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 25.10.2012 18:16
von utkieker | 2.929 Beiträge

Interessant zu bemerken, trotz einer gemeinsamen Kulturgeschichte driftete diese in 40 Jahren zentimeterweise auseinander manchmal klaften die Lücken aber noch weiter auseinander. Nehmen wir nur die Freikörperkultur (FKK), in der BRD fristete die Nudisten- Bewegung ein Nischendasein in verschämten kleinen Vereinen, in der DDR war es eine regelrechte Volksbewegung, welche jegliche polizeiliche Badeverordnung letztlich überflüssig machte.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#4

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 25.10.2012 18:25
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von utkieker im Beitrag #3
Interessant zu bemerken, trotz einer gemeinsamen Kulturgeschichte driftete diese in 40 Jahren zentimeterweise auseinander manchmal klaften die Lücken aber noch weiter auseinander. Nehmen wir nur die Freikörperkultur (FKK), in der BRD fristete die Nudisten- Bewegung ein Nischendasein in verschämten kleinen Vereinen, in der DDR war es eine regelrechte Volksbewegung, welche jegliche polizeiliche Badeverordnung letztlich überflüssig machte.

Gruß Hartmut!


Ich wuerde FKK eher als regionalen anstelle von kulturellem Unterschied auflisten. Warum sich dafuer bei Euch mehr Leute begeistert haben als bei uns weiss ich auch nicht. Vielleicht war es ein Symbol des sicheren Widerstandes gegen die etablierten Blockfloeten in Ost-Berlin?


nach oben springen

#5

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 25.10.2012 18:27
von Ecki | 408 Beiträge

Meine Lieben,

da fällt mir doch glattweg noch so ein Unterschied ein. In der DDR war Humor hintergründig und feinsinnig, in der BRD ist er flach und grob. Natürlich gibt es in der BRD Ausnahmen, denken wir an Polt, Loriot, Hildebrandt u. a., aber die werden immer mehr von den "Commedians" aufgefressen.

Liebe Grüße

Ecki


Gott sei Dank!


nach oben springen

#6

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 25.10.2012 18:27
von exgakl | 7.238 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #4
Zitat von utkieker im Beitrag #3
Interessant zu bemerken, trotz einer gemeinsamen Kulturgeschichte driftete diese in 40 Jahren zentimeterweise auseinander manchmal klaften die Lücken aber noch weiter auseinander. Nehmen wir nur die Freikörperkultur (FKK), in der BRD fristete die Nudisten- Bewegung ein Nischendasein in verschämten kleinen Vereinen, in der DDR war es eine regelrechte Volksbewegung, welche jegliche polizeiliche Badeverordnung letztlich überflüssig machte.

Gruß Hartmut!


Ich wuerde FKK eher als regionalen anstelle von kulturellem Unterschied auflisten. Warum sich dafuer bei Euch mehr Leute begeistert haben als bei uns weiss ich auch nicht. Vielleicht war es ein Symbol des sicheren Widerstandes gegen die etablierten Blockfloeten in Ost-Berlin?


ja da kam noch keiner darauf... FKK'ler waren also Widerstandskämpfer... RESPEKT! Wanderer.....


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#7

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 25.10.2012 18:32
von Ecki | 408 Beiträge

Mein Lieben,

bezüglich der FKK-Bewegung in der DDR ist es ja tatsächlich so, dass die Leute daselbst nackend gehen mussten, da es in der Mangelwirtschaft keine Bekleidung zu kaufen gab.

Liebe Grüße

Ecki


Gott sei Dank!


nach oben springen

#8

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 25.10.2012 18:37
von furry | 3.581 Beiträge

Ja utkieker, FKK war eine feine Sache. Nicht nur als Kosmetik für die eigenen Augen, sondern auch für die Erziehung unserer Kinder. Auf diese Art konnte man man problemlos jegliche Prüderie abbauen, die Kinder wussten, wie Mama und Papa ohne Kostüm aussehen und brauchten sich die Nase nicht am Schlüsselloch platt drücken.
Zur Stellung der Ehe/Familie in der sozialistischen bzw. kommunistischen Gesellschaftsordnung (also befreit von den religiösen Zwängen) gab das Buch "Justizia und das Leben zu Zweit" einen interessanten Einblick.
Bei mir schlummert es noch im Keller, aber bei der Bucht wird es auch angeboten.
Vielleicht hilft hier unser 94er den Silver-Surfern mal mit einer Leseprobe. Vorab vielen Dank.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#9

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 25.10.2012 19:55
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #6
Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #4
Zitat von utkieker im Beitrag #3
Interessant zu bemerken, trotz einer gemeinsamen Kulturgeschichte driftete diese in 40 Jahren zentimeterweise auseinander manchmal klaften die Lücken aber noch weiter auseinander. Nehmen wir nur die Freikörperkultur (FKK), in der BRD fristete die Nudisten- Bewegung ein Nischendasein in verschämten kleinen Vereinen, in der DDR war es eine regelrechte Volksbewegung, welche jegliche polizeiliche Badeverordnung letztlich überflüssig machte.

Gruß Hartmut!


Ich wuerde FKK eher als regionalen anstelle von kulturellem Unterschied auflisten. Warum sich dafuer bei Euch mehr Leute begeistert haben als bei uns weiss ich auch nicht. Vielleicht war es ein Symbol des sicheren Widerstandes gegen die etablierten Blockfloeten in Ost-Berlin?


ja da kam noch keiner darauf... FKK'ler waren also Widerstandskämpfer... RESPEKT! Wanderer.....



Vielleicht nicht gleich Widerstandskaempfer, sondern Aufmuckler gegen das System, aehnlich wie langhaarige Junge Maenner oder Punks. Vielleicht auch zu vergleichen mit den Hippies im Westen.


Wahlhausener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 25.10.2012 20:06
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #8
Ja utkieker, FKK war eine feine Sache. Nicht nur als Kosmetik für die eigenen Augen, sondern auch für die Erziehung unserer Kinder. Auf diese Art konnte man man problemlos jegliche Prüderie abbauen, die Kinder wussten, wie Mama und Papa ohne Kostüm aussehen und brauchten sich die Nase nicht am Schlüsselloch platt drücken.
Zur Stellung der Ehe/Familie in der sozialistischen bzw. kommunistischen Gesellschaftsordnung (also befreit von den religiösen Zwängen) gab das Buch "Justizia und das Leben zu Zweit" einen interessanten Einblick.
Bei mir schlummert es noch im Keller, aber bei der Bucht wird es auch angeboten.
Vielleicht hilft hier unser 94er den Silver-Surfern mal mit einer Leseprobe. Vorab vielen Dank.


Nur waren es nicht nur "Mama und Papa ohne Kostuem", sondern auch wildfremde Menschen. Na ja, ueber Moral kann man lange streiten und ist natuerlich auch persoenliche Ansichtssache.

Auch wuerde ich im Zusammenhang mit Ehe nicht von "religioesen Zwaengen" sprechen. Denn was nun als "Religion" gilt ist natuerlich auch persoenliche Ansichtssache. Wenn sich die "sozialistische Gesellschaftsordnung" (sprich Staat) sich in das Konzept Ehe einmischt, hebt er keine Zwaenge auf sondern schafft Zwaenge die die Entscheidungsmuendigkeit des einzelnen Buergers einschraenken wenn nicht sogar ganz aufheben. Ausserdem wird die Religionsfreiheit aufgehoben, ja wahrscheinlich sogar unter Strafe gestellt..


nach oben springen

#11

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 25.10.2012 20:09
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Ecki im Beitrag #7
Mein Lieben,

bezüglich der FKK-Bewegung in der DDR ist es ja tatsächlich so, dass die Leute daselbst nackend gehen mussten, da es in der Mangelwirtschaft keine Bekleidung zu kaufen gab.

Liebe Grüße

Ecki


Na siehst du, das koennte die Protestnachricht an den Staat sein: "Gibt uns die Kleider die wir tragen wollen, oder wir gehen ohne."


nach oben springen

#12

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 25.10.2012 20:49
von DoreHolm | 7.710 Beiträge

Wanderer, ich war auch ein FKK-Anhänger. Mit 19, also 1966, das erste Mal mit einer ganzen Truppe, Motorrädern, Zelt, auch ein Mädchen dabei, könnte ich keinesfalls sagen, daß wir auch nur im Geringsten dabei an irgendwelche Proteste gegen den Staat gedacht haben. Es hat einfach nur Spaß gemacht. Das ist einer der Grundfehler in der Denkweise von Politikern rechts von den Linken und Grünen heute, alles, was irgendwie auch nur den Anschein von Protest haben könnte, als einen Solchen zu sehen.



utkieker, Schmiernippel, Damals87 und Eisenacher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 29.10.2012 22:32
von Vorwendezeittouri | 142 Beiträge

Fasse mich kurz, da in einigen Statements von mir schon angesprochen:
In der DDR mehr menschlicher Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft unter den Menschen, in der BRD mehr "Ellenbogengesellschaft" und "Ich-Fixiertheit!"
In der DDR mehr staatliche Beeinflussung, in der BRD weniger staatliche Beeinflussung.
In der DDR wenig offene Meinungsfreiheit, in der BRD fast uneingeschränkte Meinungsfreiheit.
In der DDR bessere Kinder-Betreuung, in der BRD schlechtere Kinder-Betreuung.
In der DDR mehr Umweltverschmutzung (auch der Staatsverschuldung geschuldet), in der BRD weniger Umweltverschmutzung.
In der DDR viel weniger Prüderie, als in der BRD.

Mehr fällt mir im Moment nicht mehr ein...

Thema Reisefreiheit ist ja allen bekannt....


"Keine Atempause, Geschichte wird gemacht, es geht voran!" (Fehlfarben, 1980)
zuletzt bearbeitet 29.10.2012 22:35 | nach oben springen

#14

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 29.10.2012 22:41
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von Ecki im Beitrag #5
Meine Lieben,

da fällt mir doch glattweg noch so ein Unterschied ein. In der DDR war Humor hintergründig und feinsinnig, in der BRD ist er flach und grob. Natürlich gibt es in der BRD Ausnahmen, denken wir an Polt, Loriot, Hildebrandt u. a., aber die werden immer mehr von den "Commedians" aufgefressen.

Liebe Grüße

Ecki


wie wäre es mit Dieter Nuhr, dagegen ist doch Cindi aus Marzahn, na ja, eher flach ( in ihren Witzen )


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#15

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 29.10.2012 22:44
von Vorwendezeittouri | 142 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #14
Zitat von Ecki im Beitrag #5
Meine Lieben,

da fällt mir doch glattweg noch so ein Unterschied ein. In der DDR war Humor hintergründig und feinsinnig, in der BRD ist er flach und grob. Natürlich gibt es in der BRD Ausnahmen, denken wir an Polt, Loriot, Hildebrandt u. a., aber die werden immer mehr von den "Commedians" aufgefressen.

Liebe Grüße

Ecki


wie wäre es mit Dieter Nuhr, dagegen ist doch Cindi aus Marzahn, na ja, eher flach ( in ihren Witzen )

@Gert, @ Ecki: Ich denke auch, dass der DDR-Humor zynischer und ironischer war, als der BRD-Humor, erkennbar schon, an so herrlichen Metapher-Umschreibungen, wie "Horch & Guck" für Stasi und so....., war natürlich auch der wenig möglichen öffentlich-kritischen Meinungsäußerung geschuldet, trotzdem, ein herrliches Stilmittel....


"Keine Atempause, Geschichte wird gemacht, es geht voran!" (Fehlfarben, 1980)
nach oben springen

#16

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 29.10.2012 22:56
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Vorwendezeittouri im Beitrag #13
Fasse mich kurz, da in einigen Statements von mir schon angesprochen:
In der DDR mehr menschlicher Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft unter den Menschen, in der BRD mehr "Ellenbogengesellschaft" und "Ich-Fixiertheit!"
In der DDR mehr staatliche Beeinflussung, in der BRD weniger staatliche Beeinflussung.
In der DDR wenig offene Meinungsfreiheit, in der BRD fast uneingeschränkte Meinungsfreiheit.
In der DDR bessere Kinder-Betreuung, in der BRD schlechtere Kinder-Betreuung.
In der DDR mehr Umweltverschmutzung (auch der Staatsverschuldung geschuldet), in der BRD weniger Umweltverschmutzung.
In der DDR viel weniger Prüderie, als in der BRD.

Mehr fällt mir im Moment nicht mehr ein...

Thema Reisefreiheit ist ja allen bekannt....


Nur wuerde ich es nicht als "bessere Kinderbetreuung" bezeichnen, sollten als mehr Einmischung von staatlicher Seite in die inneren Angelegenheiten der Familien.


nach oben springen

#17

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 29.10.2012 22:59
von Vorwendezeittouri | 142 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #16
Zitat von Vorwendezeittouri im Beitrag #13
Fasse mich kurz, da in einigen Statements von mir schon angesprochen:
In der DDR mehr menschlicher Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft unter den Menschen, in der BRD mehr "Ellenbogengesellschaft" und "Ich-Fixiertheit!"
In der DDR mehr staatliche Beeinflussung, in der BRD weniger staatliche Beeinflussung.
In der DDR wenig offene Meinungsfreiheit, in der BRD fast uneingeschränkte Meinungsfreiheit.
In der DDR bessere Kinder-Betreuung, in der BRD schlechtere Kinder-Betreuung.
In der DDR mehr Umweltverschmutzung (auch der Staatsverschuldung geschuldet), in der BRD weniger Umweltverschmutzung.
In der DDR viel weniger Prüderie, als in der BRD.

Mehr fällt mir im Moment nicht mehr ein...

Thema Reisefreiheit ist ja allen bekannt....


Nur wuerde ich es nicht als "bessere Kinderbetreuung" bezeichnen, sollten als mehr Einmischung von staatlicher Seite in die inneren Angelegenheiten der Familien.



Wanderer-zwischen-2-Welten, da hast Du auch wieder Recht, ABER, ich meinte die Anzahl der Kita-und Krippen-Plätze in der DDR und die übersteigt ja wohl schon die der BRD....


"Keine Atempause, Geschichte wird gemacht, es geht voran!" (Fehlfarben, 1980)
nach oben springen

#18

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 29.10.2012 23:51
von Duck | 1.741 Beiträge

Zitat von Ecki im Beitrag #1
Hallo ihr Lieben,

da fällt mir spontan ein


- in der DDR war Sozialismus, in der BRD ist Kapitalismus

- in der DDR war zentralistischer Demokratismus, in der BRD ist demokratischer Zentralismus

- mit dem Übergang von der DDR zur BRD fand gleichzeitig eine Umkehr der Werte statt

- in der DDR hat man Jemand gesucht, der etwas hat, in der BRD sucht man Jemand, der etwas braucht

- in der DDR war man politisch transparent, in der BRD ist man ökonomisch transparent

- in der DDR konnte man, ohne Nachteile zu haben, öffentlich seine Vorgesetzten beschimpfen, Politiker aber nicht, in der BRD ist das umgekehrt


Liebe Grüße

Ecki


Hallo Ecki,

entschuldige meine dumme Frage, was genau soll "zentralistischer Demokratismus" sein? Bei der DDR fällt mir nix ein wo das Wort Demokratie vorkommt, wir waren halt eine "Diktatur". Ich weis ja nicht in welcher Firma du zu DDR-Zeiten gearbeitet hast, also wenn ich meinen Chef beschimpft hätte, dann hätte das schon Nachteile für mich gehabt, auch zu DDR-Zeiten.


08/88 - 10/88 Eisenach
10/88 - 12/88 Räsa / Unterbreizbach (Rhön Thüringen/Hessen)
12/88 - 01/90 Erbenhausen (Rhön Thüringen/Bayern)


nach oben springen

#19

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 29.10.2012 23:57
von Duck | 1.741 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten im Beitrag #16
Zitat von Vorwendezeittouri im Beitrag #13
Fasse mich kurz, da in einigen Statements von mir schon angesprochen:
In der DDR mehr menschlicher Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft unter den Menschen, in der BRD mehr "Ellenbogengesellschaft" und "Ich-Fixiertheit!"
In der DDR mehr staatliche Beeinflussung, in der BRD weniger staatliche Beeinflussung.
In der DDR wenig offene Meinungsfreiheit, in der BRD fast uneingeschränkte Meinungsfreiheit.
In der DDR bessere Kinder-Betreuung, in der BRD schlechtere Kinder-Betreuung.
In der DDR mehr Umweltverschmutzung (auch der Staatsverschuldung geschuldet), in der BRD weniger Umweltverschmutzung.
In der DDR viel weniger Prüderie, als in der BRD.

Mehr fällt mir im Moment nicht mehr ein...

Thema Reisefreiheit ist ja allen bekannt....


Nur wuerde ich es nicht als "bessere Kinderbetreuung" bezeichnen, sollten als mehr Einmischung von staatlicher Seite in die inneren Angelegenheiten der Familien.



Was ist denn das für ein Blödsinn Wanderer? Bitte erst nachdenken und dann schreiben.


08/88 - 10/88 Eisenach
10/88 - 12/88 Räsa / Unterbreizbach (Rhön Thüringen/Hessen)
12/88 - 01/90 Erbenhausen (Rhön Thüringen/Bayern)


nach oben springen

#20

RE: Unterschiede zwischen der DDR und der BRD

in DDR Staat und Regime 30.10.2012 05:37
von furry | 3.581 Beiträge

Zitat von Duck im Beitrag #19
Nur wuerde ich es nicht als "bessere Kinderbetreuung" bezeichnen, sollten als mehr Einmischung von staatlicher Seite in die inneren Angelegenheiten der Familien.



Was ist denn das für ein Blödsinn Wanderer? Bitte erst nachdenken und dann schreiben.
[/quote]


Wanderer, mir fällt es zunehmend schwerer, Dich zu verstehen. Obwohl ich es auch vorziehe, meinen Strich zu leben und mich nicht an alle Vorschriften halte. Wir leben aber nun mal in einer Gesellschaft, in einer arbeitsteiligen Gesellschaft. Letztlich ist jeder auf jeden angewiesen. Es kann nicht jeder machen, wozu er gerade mal lustig ist. Wenn Dir Dein Nachbar mal Deine Bude abfackeln würde, nur weil er meint, seine Freiheit ausleben zu müssen, wärest Du sicher nicht begeistert und würdest laut nach der Feuerwehr rufen.
Und so sehe ich es auch als verdammte Pflicht der Gesellschaft, sich um ihre Brut zu kümmern, wie im Ameisenhaufen. Wenn Eltern nicht in der Lage sind bzw. die nötige Verantwortung bei ihnen fehlt, ihre Kinder so zu betreuen und zu erziehen, dass sie später ihr Leben selbst in die Hand nehmen können, dann sollte das die Gesellschaft tun. Die Möglichkeiten dafür hat sie, wie Kindergarten und Schulen, nun kommt es darauf an, wie die Gesellschaft diese nutzt.
Alle Kinder sind für unsere arbeitsteilige Gesellschaft in Zukunft wichtig und es wäre oder besser ist sehr traurig, wenn von denen nur wegen der Unfähigkeit ihrer Eltern einige auf der Strecke bleiben.
Das ist meine Meinung zum Jetzt und zum Heute und keine Abschrift aus irgendeiner SED-Broschüre.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Duck hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reseve Dienst
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von B Man
63 05.07.2016 18:22goto
von mibau83 • Zugriffe: 3352
Bummis Waffen und dessen Ausbildung
Erstellt im Forum Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ von Beethoven
122 15.02.2016 18:40goto
von 94 • Zugriffe: 6164
Besuche in der DDR als amnestierter 213er
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Sperrbrecher
21 24.03.2014 22:16goto
von Gert • Zugriffe: 1309
Unterschiede
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Hans55
0 03.07.2013 22:33goto
von Hans55 • Zugriffe: 166
Unterschiede in der Grenzausbildung
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Hans55
21 14.08.2011 12:19goto
von Mitläufer • Zugriffe: 2446
Für alle- ein Statement zum Witz von R.M.R.
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Augenzeuge
14 30.10.2012 17:04goto
von furry • Zugriffe: 723
Unterschiede GSSZ 80 und 83
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von ZA412
19 05.03.2015 08:43goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 2950

Besucher
5 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 288 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558749 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen