#41

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 06:04
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von ek40 im Beitrag #40


Die Türkei hat ein syrisches Passagierflugzeug zur Landung in Ankara gezwungen.

"Nach Angaben von Ministerpräsident Erdogan hat die Türkei in dem zur Landung gezwungenen syrischen Passagierflugzeug russische Munition sichergestellt. Moskau und Damaskus reagierten empört. "



eine äusserst zwilichtige und dürftige erklärung der türken! einmal waren es "raketenteile",dann "elektronik für waffen", und nun "munition"? es war luftpiraterie, nicht mehr aber auch nich weniger! wenn sie wirklich etwas eindeutiges gefunden hätten wäre dieses flugzeug nicht mehr gestartet!

ich stelle mir gerade vor der Iran zwingt eine passagiermaschine der USA zur landung um dannach "munition" zu finden. die antwort der 7. US flotte käme wohl schnell, brutal und eindeutig! die tendenzielle berichterstattung in den deutschen"leitmedien" ist bezeichnend!

SCORN


nach oben springen

#42

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 08:18
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Also ich sehe da unten nicht mehr durch, der böse USA-Imperialismus kocht sein Süppchen und der liebe russische auch.
Bei paar Beiträgen hier könnte man überdies vermuten die reaktionärsten deutschen Kreise warten nur darauf eine Neuauflage des Afrika-Feldzugs zu starten.
Überall Verrat und die von Langley ganz vorneweg.
Gott sei Dank hält der letzte Garant für Demokratie und des Weltfriedens Putin ordentlich dagegen.


zuletzt bearbeitet 12.10.2012 08:19 | nach oben springen

#43

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 09:03
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #41
Zitat von ek40 im Beitrag #40


Die Türkei hat ein syrisches Passagierflugzeug zur Landung in Ankara gezwungen.

"Nach Angaben von Ministerpräsident Erdogan hat die Türkei in dem zur Landung gezwungenen syrischen Passagierflugzeug russische Munition sichergestellt. Moskau und Damaskus reagierten empört. "



eine äusserst zwilichtige und dürftige erklärung der türken! einmal waren es "raketenteile",dann "elektronik für waffen", und nun "munition"? es war luftpiraterie, nicht mehr aber auch nich weniger! wenn sie wirklich etwas eindeutiges gefunden hätten wäre dieses flugzeug nicht mehr gestartet!

ich stelle mir gerade vor der Iran zwingt eine passagiermaschine der USA zur landung um dannach "munition" zu finden. die antwort der 7. US flotte käme wohl schnell, brutal und eindeutig! die tendenzielle berichterstattung in den deutschen"leitmedien" ist bezeichnend!

SCORN




Du kannst das natürlich beurteilen, was da gefunden wurde. Ich bin begeistert.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#44

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 09:21
von Uleu | 528 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #43
Zitat von SCORN im Beitrag #41
Zitat von ek40 im Beitrag #40


Die Türkei hat ein syrisches Passagierflugzeug zur Landung in Ankara gezwungen.

"Nach Angaben von Ministerpräsident Erdogan hat die Türkei in dem zur Landung gezwungenen syrischen Passagierflugzeug russische Munition sichergestellt. Moskau und Damaskus reagierten empört. "



eine äusserst zwilichtige und dürftige erklärung der türken! einmal waren es "raketenteile",dann "elektronik für waffen", und nun "munition"? es war luftpiraterie, nicht mehr aber auch nich weniger! wenn sie wirklich etwas eindeutiges gefunden hätten wäre dieses flugzeug nicht mehr gestartet!

ich stelle mir gerade vor der Iran zwingt eine passagiermaschine der USA zur landung um dannach "munition" zu finden. die antwort der 7. US flotte käme wohl schnell, brutal und eindeutig! die tendenzielle berichterstattung in den deutschen"leitmedien" ist bezeichnend!

SCORN




Du kannst das natürlich beurteilen, was da gefunden wurde. Ich bin begeistert.




Was wurde meines Wissens noch nicht konkret bekannt. Die Presse spricht von 300 kg Munition und Waffenteile.
Rechnets mal hoch .... und jetzt dazu die Kosten eines Lufttransportes ....
In einem anderen Forum hat es jemand auf den Punkt gebracht : " ... das wären 2 russische Panzerkommandanten ohne Wodkaflasche im Muni-Gürtel ... "


" Die geheime Aufklärung ist ein Dienst, der nur Herren vorbehalten ist " ( Oberst Nicolai, Leiter der dt. Militäraufklärung im 1. WK )
nach oben springen

#45

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 10:16
von DoreHolm | 7.696 Beiträge

So lange kein von der UNO erlassenes und international gültiges Waffenembargo gegen Syrien besteht, hat niemand ein Recht, ein Flugzeug, welches sich auf internationalen Rouiten befindet, zur Landung zu zwingen. Auch nicht, wenn bekannt ist, daß es vollgeladen mit Munition ist. Das ist in meinen Augen Luftpiraterie und die Türkei geht das schon lange nichts an, auch wenn sie territorialer Nachbar ist. Wie schon geschrieben, wenn die USA z. B. ein Flugzeug irgendwohin schicken und das auf der Strecke von einem Land abgefangen wird, mit welchem die USA in Clinch liegen, wäre die Reaktion eine Radikalere und unsere medien würden sich überschlagen ob dieser Luftpiraterie. Wenn Assad von den Russen unterstützt wird, gibt es viele Wege, ihnen das Zeugs zukommen zu lassen. Erinnert mich fatal an die Kuba-Kriese, bei der auch die USA eine Seeblockade gegen ein Land errichtet hatten, aber ihre Stützpunkte rings um die Warschauer Vertragsstaaten als völlig legitim ansahen.



nach oben springen

#46

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 10:53
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Die Zeit des bloßen Säbelrasseln scheint nun vorbei:

"...Die türkische Armee hat nach einem Bericht der Zeitung „Hürriyet“ mindestens 250 Panzer an die syrische Grenze verlegt. Die Planungen für eine mögliche Intervention im Nachbarland liefen auf Hochtouren, meldete das Blatt am Freitag unter Berufung auf Militärkreise. Demnach sind die Planer zu dem Schluss gekommen, dass sich die relativ flache Grenzgegend um die Stadt Akcakale, die vergangene Woche von Syrien aus beschossen wurde, gut für einen Panzerangriff eignen würde. Laut „Hürriyet“ sehen die Überlegungen vor, einen Panzereinsatz durch Luftangriffe auf syrische Stellungen vorzubereiten...."

mehr dazu: http://www.tagesspiegel.de/politik/zeitu...ze/7246264.html


zuletzt bearbeitet 12.10.2012 10:54 | nach oben springen

#47

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 11:42
von turtle | 6.961 Beiträge

In jedem Konflikt im sogenannten "Nahen Osten" geht es auch um die Interessen der Supermächte und Israel. Manche Scheinheiligkeit der Politiker ist kaum zu überbieten.Das Leid der Menschen ist gut zu vermarkten in Zeiten der modernen Medien.Man ist fast Live dabei.Gerade in dieser Region ändert sich ein Freund zum Feind schnell.Ob nun verbunden mit Saddam, Gaddafi, Mubarak oder Assad ! Im Hintergrund sind viele Strippenzieher für eigene Interessen. Im Moment lenkt es etwas vom Verhältnis zwischen Israel und dem Iran ab. Darüber mache ich mir fast noch mehr Sorgen.Im nahem Osten hat Israel mit Sicherheit die Finger mit im Spiel. Nein ich bin kein Antisemit ,ist nur meine Meinung.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#48

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 12:57
von DoreHolm | 7.696 Beiträge

Diese Planungen der türkischen Armee legen bei mir den Schluß nahe und ich habe von Anfang an diese Vermutung, daß alle angeblichen aggressiven Handlungen Syriens nichts weiter sind als Provokationen von interessierter Seite, nämlich der USA und Israels sowie mit Wohlwollen der konservativ regierten europäischen Staaten. Bleibt die Frage, ob die Russen da nur zuschauen, wenn sie nach wie vor an ihren Stützpunkten dort interessiert sind. Wenn die Türkei eine Invasion, egal ob zu Luft oder Land oder beides wahrmachen, dann ist das völkerrechtlich eine glatte Aggression und bei der Thematisierung in der UNO, die dann hoffentlich stattfinden wird, werden sich da wiederum die Stellungnahmen sehr stark unterscheiden. Hoffentlich enthält sich D dann wenigstens der Stimme unt tutet aus lauter Gehorsam nicht in´s gleiche Horn wie die USA. An eine Verurteilung durch D glaube ich nicht. Die Geschichte hat es mehrfach gezeigt. Wie war es in Chile ? Die Allende-Regierung wurde mist und madig gemacht und Mißstände, die z.T. auf Betreiben von USA-Geheimdiensten entstanden, als Unfähigkeit der Regierung hingestellt. Das trifft auch auf die katholische Kirche Chiles zu. Wie groß war dann der, ich meine geheuchelte Jammer, über die blutige Terrorherrschaft von Pinochet ? Was war mit Kambodscha ? Klar, das Mörderregiem der Roten Khmer wurde verurteil, als aber dann die Vietnamesen diesem Treiben ein Ende setzten, waren plötzlich die die Bösen. Was für eine Heuchelei und die Masse der Bevölkerung kapiert es nicht. Es ist schon richtig so, daß der Deutsche in Karikaturen gern als deutsche Michel im Nachthemd und Bummelmütze dargestellt wird.



Damals87 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#49

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 15:42
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Schritt für Schritt:

"...Türkei greift in Syrien-Krieg ein
An der Grenze zwischen der Türkei und Syrien spielt sich ein weiterer feindseliger Zwischenfall ab. Ein syrischer Hubschrauber will die von Rebellen kontrollierte syrische Stadt Asmarin bombardieren und wird von einem türkischen Kampfflieger daran gehindert. Der Zwischenfall soll sich auf syrischem Territorium zugetragen haben.

Die Türkei hat offenbar erstmals aktiv in den Syrien-Konflikt eingegriffen. Nach Berichten aus Ankara soll ein türkisches Kampfflugzeug einen syrischen Hubschrauber abgedrängt haben, der die von Rebellen kontrollierte Stadt Asmarin nahe der Grenze bombardieren wollte. Das berichtete ein türkischer Offizieller, der anonym bleiben wollte. Demnach habe sich der Hubschrauber der türkischen Grenze genähert, sei aber auf syrischem Territorium gewesen..."

Quelle: http://www.n-tv.de/politik/Tuerkei-greif...cle7457916.html


nach oben springen

#50

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 16:05
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von GZB1 im Beitrag #49
Schritt für Schritt:

"...Türkei greift in Syrien-Krieg ein
An der Grenze zwischen der Türkei und Syrien spielt sich ein weiterer feindseliger Zwischenfall ab. Ein syrischer Hubschrauber will die von Rebellen kontrollierte syrische Stadt Asmarin bombardieren und wird von einem türkischen Kampfflieger daran gehindert. Der Zwischenfall soll sich auf syrischem Territorium zugetragen haben.

Die Türkei hat offenbar erstmals aktiv in den Syrien-Konflikt eingegriffen. Nach Berichten aus Ankara soll ein türkisches Kampfflugzeug einen syrischen Hubschrauber abgedrängt haben, der die von Rebellen kontrollierte Stadt Asmarin nahe der Grenze bombardieren wollte. Das berichtete ein türkischer Offizieller, der anonym bleiben wollte. Demnach habe sich der Hubschrauber der türkischen Grenze genähert, sei aber auf syrischem Territorium gewesen..."

Quelle: http://www.n-tv.de/politik/Tuerkei-greif...cle7457916.html


rot mark.
Ich finde das gut, auch wenn es Völkerrecht bricht. Das geschundene syrische Volk ist völlig auf sich gestellt und der Tyrannei seiner "eigenen" Regierung ausgesetzt. Wenn sie nun Hilfe von aussen bekommen kann man das nur als positiv bewerten. Die Türkei sollte als Nachbar mit ihrer leistungsfähigen Luftwaffe eine Drohkulisse/Flugverbotszone aufbauen, sodass die Syrischen Assadsoldaten nicht mehr auf die Idee kommen, wehrlose Zivilisten zu bombardieren.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#51

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 16:10
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #43



Du kannst das natürlich beurteilen, was da gefunden wurde. Ich bin begeistert.




warum begeistert Gert? meine einschätzung war falsch! es war noch nicht einmal munition an bord!

siehe hier---> http://www.tagesschau.de/ausland/flugzeug-tuerkei108.html


nach oben springen

#52

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 16:13
von eisenringtheo | 9.171 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #50
[quote=GZB1|p211997]
rot mark.
Ich finde das gut, auch wenn es Völkerrecht bricht. Das geschundene syrische Volk ist völlig auf sich gestellt und der Tyrannei seiner "eigenen" Regierung ausgesetzt. Wenn sie nun Hilfe von aussen bekommen kann man das nur als positiv bewerten. Die Türkei sollte als Nachbar mit ihrer leistungsfähigen Luftwaffe eine Drohkulisse/Flugverbotszone aufbauen, sodass die Syrischen Assadsoldaten nicht mehr auf die Idee kommen, wehrlose Zivilisten zu bombardieren.




Dann werden noch mehr Leute sterben. Ich denke immer noch, eine Waffenstillstand und eine diplomatische Lösung ist der einzige Ausweg aus diesem Dilemma
http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/inf...4-500-Tote.html
Theo


nach oben springen

#53

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 16:14
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #51
Zitat von Gert im Beitrag #43



Du kannst das natürlich beurteilen, was da gefunden wurde. Ich bin begeistert.




warum begeistert Gert? meine einschätzung war falsch! es war noch nicht einmal munition an bord!

siehe hier---> http://www.tagesschau.de/ausland/flugzeug-tuerkei108.html



Und wer hindert Herrn Assad daran, solche Frühwarnsysteme an den Iran weiterzureichen ? Er selbst braucht es doch gar nicht(mehr)


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#54

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 16:16
von SCORN | 1.456 Beiträge

die ganze sache deutet darauf hin dass man den "rebellen" oder "freiheitskämpfern", ähnlich wie libyen, wohl nicht zutraut den regimwechsel in syrien alleine zu bewerkstelligen! da ein offenes aktives eingreifen der NATO auf seiten der rebellen im moment nicht oportun scheint wird nun mit hochdruck eine alleinige intervention der turkei in syrien vorbereitet. dabei scheut man keine schweinerei um sich auch nur einen halbwegs plausiblen kriegsgrund zu schaffen!
traurig dabei die rolle der deutschen medien! das diese aber bei einem teil der bevölkerung durchaus erfolgreich sind zeigen die beiträge so manchen users hier!

SCORN


zuletzt bearbeitet 13.10.2012 08:35 | nach oben springen

#55

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 16:17
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #50


Ich finde das gut, auch wenn es Völkerrecht bricht..... Die Türkei sollte als Nachbar mit ihrer leistungsfähigen Luftwaffe eine Drohkulisse/Flugverbotszone aufbauen...




@Gert, die Schablone hatten wir doch schon in Libyen, allerdings damals mit Beugung des UNO-Sicherheitsratsbeschlusses.

Wenn nun ein NATO-Mitglied Völkerrecht bricht, wohin soll das führen??? Dann kann sich jeder Staat auch auf solche Aktionen berufen!!!

Dann hilft aber die Anrufung des Völkerrechts weltweit nichts mehr, und internationale Anarchie ist noch ein milder Ausdruck dafür was dann kommt.


zuletzt bearbeitet 12.10.2012 16:30 | nach oben springen

#56

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 16:19
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #52
Zitat von Gert im Beitrag #50
[quote=GZB1|p211997]
rot mark.
Ich finde das gut, auch wenn es Völkerrecht bricht. Das geschundene syrische Volk ist völlig auf sich gestellt und der Tyrannei seiner "eigenen" Regierung ausgesetzt. Wenn sie nun Hilfe von aussen bekommen kann man das nur als positiv bewerten. Die Türkei sollte als Nachbar mit ihrer leistungsfähigen Luftwaffe eine Drohkulisse/Flugverbotszone aufbauen, sodass die Syrischen Assadsoldaten nicht mehr auf die Idee kommen, wehrlose Zivilisten zu bombardieren.




Dann werden noch mehr Leute sterben. Ich denke immer noch, eine Waffenstillstand und eine diplomatische Lösung ist der einzige Ausweg aus diesem Dilemma
http://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/inf...4-500-Tote.html
Theo


Theo ein schöner Traum, nach meiner Einschätzung bei den Arabern mit ihrem "Hang zu gewaltsamen Lösungen" aber nicht realistisch. Die verstehen nur eine Sprache: das ist noch mehr Gewalt. eben arabischer Machismo.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#57

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 16:22
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #53



Und wer hindert Herrn Assad daran, solche Frühwarnsysteme an den Iran weiterzureichen ?



warum sollten die russen ein solches system über die türkei,syrien und internationalen luftraum liefern wo sie doch direkt nach iran liefern könnten !


zuletzt bearbeitet 12.10.2012 16:23 | nach oben springen

#58

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 16:25
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #57
Zitat von Gert im Beitrag #53



Und wer hindert Herrn Assad daran, solche Frühwarnsysteme an den Iran weiterzureichen ?



warum sollten die russen ein solches system über die türkei,syrien und internationalen luftraum liefern wo sie doch direkt nach iran liefern könnten !




Lieferwege verschleiern. Immerhin bestehen umfangreiche Lieferembargos gegen den Iran


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#59

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 16:31
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #58

Lieferwege verschleiern. Immerhin bestehen umfangreiche Lieferembargos gegen den Iran


und dann liefere ich ausgerechnet über die "heißeste" gegend welche im moment auf der welt zur verfügung steht? na ja, wenn du meinst! ich hätte die paar kistchen auf einen kleinlaster oder kamel getan und auf abgelegene wüsten pisten via dem russland treuen turkmenistan direkt geliefert!


zuletzt bearbeitet 12.10.2012 16:31 | nach oben springen

#60

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 12.10.2012 16:37
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #59
Zitat von Gert im Beitrag #58

Lieferwege verschleiern. Immerhin bestehen umfangreiche Lieferembargos gegen den Iran


und dann liefere ich ausgerechnet über die "heißeste" gegend welche im moment auf der welt zur verfügung steht? na ja, wenn du meinst! ich hätte die paar kistchen auf einen kleinlaster oder kamel getan und auf abgelegene wüsten pisten via dem russland treuen turkmenistan direkt geliefert!



ja, ist auch nur 'ne Vermutung von mir. Ich schlage vor, wir warten auf weitere Nachrichten, um ein reales Bild über diesen Handstreich der Türken zu erhalten.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen



Besucher
18 Mitglieder und 77 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 1871 Gäste und 140 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 558009 Beiträge.

Heute waren 140 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen