#361

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 14:53
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Polter im Beitrag #360
Zitat von Barbara im Beitrag #359
Ich schließe mich der Meinung von Gert und Schnatterinchen an, ohne das Video gesehen zu haben, ich bitte auch auch darum, es zu entfernen.

Schock-Videos befördern keine seriöse Auseinandersetzung mit Konflikten, sondern sie vergewaltigen den Zusehenden, im schlimmsten Fall bedienen sie Voyeurismus.
Je mehr Videos dieser Art im Netz rumgeistern, desto abgestumpfter werden wir gegenüber Gewalt und Grausamkeit.
Glaubst du eig
entlich hier wären alle doof, Polter, und du der einzige, der sich mit "Krieg" auseinandersetzt, dass du meinst solcherart "belehren" zu müssen?


Schönen Gruß
Barbara





Rot: Soll ich darauf ernsthaft antworten ?






Gerne!
Wie sind solche Sätze denn sonst zu verstehen?

"Warum entfernen? Krieg ist schlimm und schrecklich! Ein Verbrechen ! Natürlich kann man ausblenden. Nicht hingucken! Das Unangenehme ist, der Krieg dort geht weiter......, die Grausamkeiten auch! Ich kanns schon verstehen, daß man da nicht zuschauen will. "


Was ist denn deine Intention, ein solches Video hier einzustellen? Zu zeigen, dass der Mensch zu allem fähig ist? Bis ins allerletzte Detail?
Wozu dient das? Sag mal!


Jobnomade hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#362

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 15:00
von Alfred | 6.841 Beiträge
nach oben springen

#363

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 15:10
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #355
[quote=Polter|p253424]ohne Kommentar
Ich habe aber dazu mal eine Frage: Wo bleiben die Kommentare derer, auch aus unserem Forum, für die das immer noch Freiheitskämpfer sind, die man militärisch unterstützen muß ?



Vielleicht ist das ja der Preis der Freiheit, von der ein BP Gauck gelegentlich schwafelt?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 15.05.2013 11:05 | nach oben springen

#364

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 15:15
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

AgitProp ist hier völlig unangebracht.


nach oben springen

#365

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 15:16
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Sympathien für diese Banditen ebenfalls!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#366

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 15:29
von eisenringtheo | 9.170 Beiträge

Ich missbillige derartige Videos. Das Forum darf keine Plattform für den syrischen Youtube Krieg werden.
Theo


Jobnomade, Gert und sektor haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#367

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 15:55
von Jobnomade | 1.380 Beiträge

Forumsregel 4.7:

4.7. das Forum nicht für pornographische, kindergefährdende, obszöne, sexuell ausgerichtete, nationalsozialistische, rassistische, gewaltverherrlichende, beleidigende, diffamierende oder ähnliche Inhalte nutzt


ohne Gruss

Jobnomade


u3644_Jobnomade.html
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#368

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 16:38
von Polter (gelöscht)
avatar

Zitat von Barbara im Beitrag #361
Zitat von Polter im Beitrag #360
Zitat von Barbara im Beitrag #359
Ich schließe mich der Meinung von Gert und Schnatterinchen an, ohne das Video gesehen zu haben, ich bitte auch auch darum, es zu entfernen.

Schock-Videos befördern keine seriöse Auseinandersetzung mit Konflikten, sondern sie vergewaltigen den Zusehenden, im schlimmsten Fall bedienen sie Voyeurismus.
Je mehr Videos dieser Art im Netz rumgeistern, desto abgestumpfter werden wir gegenüber Gewalt und Grausamkeit.
Glaubst du eig
entlich hier wären alle doof, Polter, und du der einzige, der sich mit "Krieg" auseinandersetzt, dass du meinst solcherart "belehren" zu müssen?


Schönen Gruß
Barbara





Rot: Soll ich darauf ernsthaft antworten ?






Gerne!
Wie sind solche Sätze denn sonst zu verstehen?

"Warum entfernen? Krieg ist schlimm und schrecklich! Ein Verbrechen ! Natürlich kann man ausblenden. Nicht hingucken! Das Unangenehme ist, der Krieg dort geht weiter......, die Grausamkeiten auch! Ich kanns schon verstehen, daß man da nicht zuschauen will. "


Was ist denn deine Intention, ein solches Video hier einzustellen? Zu zeigen, dass der Mensch zu allem fähig ist? Bis ins allerletzte Detail?
Wozu dient das? Sag mal!


Nur auf rot wollte ich. Nicht auf vier weitere Fragen.

Nun ich glaube nicht, daß hier a l l e
dooof wären. Und ich bin nicht der einzige, der sich mit Krieg auseinandersetzt. Schau Dir bitte mal die Anzahl, besser noch den Inhalt der Beiträge allein in diesem Thema an. Letztlich ist es mit dem b e l e h r e n so eine Sache. Eine Belehrung ist bei Doofen ( Entschuldigung, daß ich den Ausdruck von Dir übernehme ) unmöglich. Doofe kapieren es einfach nicht.


nach oben springen

#369

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 16:42
von Barbara (gelöscht)
avatar

Sag doch einfach warum du das Video hochgeladen hast, was du uns, "doof oder nicht", damit sagen bzw. zeigen wolltest.
Das ist eine ernst gemeinte Frage von mir.


Jobnomade und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#370

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 16:52
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #363
Zitat von DoreHolm im Beitrag #355
[quote=Polter|p253424]ohne Kommentar
Ich habe aber dazu mal eine Frage: Wo bleiben die Kommentare derer, auch aus unserem Forum, für die das immer noch Freiheitskämpfer sind, die man militärisch unterstützen muß ?



Vielleicht ist das ja der Preis der Freiheit, von der ein BP Gauck gelegentlich schwafelt?


Feliks, schämst du dich eigentlich nicht, ein solch dummes Zeug hier zu schreiben ?-

hier ohne "winke"


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 15.05.2013 11:05 | nach oben springen

#371

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 17:22
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ich denke nicht das dieser Beitrag gewaltverherrlichend ist, eher soll er ja abschrecken!

Zeigt man ihn hier sehen ihn eventuell Kinder, die ihn auf youtube aber eh sehen können. Zeigt man ihn nicht, dann verschweigt man das brutale Vorgehen der FSA dort. Es ist also nicht leicht.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#372

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 17:25
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Ja das ist Mist--gerade so ein Video über die wahrscheinlich zukünftigen Verhandlungspartner der westlichen Demokratie zu zeigen.Wo man doch immer durch Filmbeiträge,einen einzuimpfen versucht---das das die Guten sind.Stelle mir gerade vor,das wäre ein regulärer Soldat der syrischen Armee gewesen.Was wär das für ein Aufschrei in der Welt gewesen.Aber so hält man wohl liebers die Fr****:


Feliks D. und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#373

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 17:32
von eisenringtheo | 9.170 Beiträge

Zitat von Feliks D. im Beitrag #371
(...)
... Zeigt man ihn nicht, dann verschweigt man das brutale Vorgehen der FSA dort. Es ist also nicht leicht.

Es gibt sicher unzählige Kriegsverbechen auf beiden Seiten, aber die gezeigte Szene scheint mir inszeniert und ist somit reine Propaganda. Solche Videos produzieren auch die Rebellen, und zwar schon seit längerer Zeit und in weitaus grösserer Zahl (wenn man auf die Google Suche abstellt).
Theo


nach oben springen

#374

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 17:49
von Barbara (gelöscht)
avatar

Polter, du hast das Video hochgeladen, ich fände ausgesprochen gut, wenn du erklären würdest warum. Denn du hattest doch einen Grund dafür, den habe ich aber nicht verstanden.


nach oben springen

#375

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 17:56
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #373
Zitat von Feliks D. im Beitrag #371
(...)
... Zeigt man ihn nicht, dann verschweigt man das brutale Vorgehen der FSA dort. Es ist also nicht leicht.

Es gibt sicher unzählige Kriegsverbechen auf beiden Seiten, aber die gezeigte Szene scheint mir inszeniert und ist somit reine Propaganda. Solche Videos produzieren auch die Rebellen, und zwar schon seit längerer Zeit und in weitaus grösserer Zahl (wenn man auf die Google Suche abstellt).
Theo



Der Spiegel schreibt zum Video :

"Auf den Bildern ist zu sehen, wie Chaled al-Hamad, sich über die Leiche eines syrischen Soldaten beugt. Er hat ein Messer in der Hand und schneidet damit in die Leiche, wieder und wieder. Der Rebellenchef schneidet das Herz des Soldaten heraus. Dann wendet er sich von der Leiche ab und schaut mit dem Messer und Organen in den Händen in Richtung der Kamera. "Ich schwöre, wir werden euer Herz und eure Leber essen, ihr Soldaten von Baschar al-Assad, dem Hund!", droht der Mann in die Kamera. Dann beißt er in das Herz hinein. "

Das ist dann das neue Syrien ?


Feliks D. und Eisenacher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#376

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 17:58
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D. im Beitrag #371
Ich denke nicht das dieser Beitrag gewaltverherrlichend ist, eher soll er ja abschrecken!

Zeigt man ihn hier sehen ihn eventuell Kinder, die ihn auf youtube aber eh sehen können. Zeigt man ihn nicht, dann verschweigt man das brutale Vorgehen der FSA dort. Es ist also nicht leicht.



Glaubst du allen Ernstes Feliks, dass das Millionen-fache Anklicken der widerlichsten obzönsten Abscheulichkeiten irgendeinen aufklärerischen Wert hat? "Benutzt" ihr hier eigentlich nicht die vermeintlich "objektive" Aufklärung als Munition im Meinungskampf?
Brauch man sowas dafür?


nach oben springen

#377

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 17:59
von Barbara (gelöscht)
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #375
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #373
Zitat von Feliks D. im Beitrag #371
(...)
... Zeigt man ihn nicht, dann verschweigt man das brutale Vorgehen der FSA dort. Es ist also nicht leicht.

Es gibt sicher unzählige Kriegsverbechen auf beiden Seiten, aber die gezeigte Szene scheint mir inszeniert und ist somit reine Propaganda. Solche Videos produzieren auch die Rebellen, und zwar schon seit längerer Zeit und in weitaus grösserer Zahl (wenn man auf die Google Suche abstellt).
Theo



Der Spiegel schreibt zum Video :

"Auf den Bildern ist zu sehen, wie Chaled al-Hamad, sich über die Leiche eines syrischen Soldaten beugt. Er hat ein Messer in der Hand und schneidet damit in die Leiche, wieder und wieder. Der Rebellenchef schneidet das Herz des Soldaten heraus. Dann wendet er sich von der Leiche ab und schaut mit dem Messer und Organen in den Händen in Richtung der Kamera. "Ich schwöre, wir werden euer Herz und eure Leber essen, ihr Soldaten von Baschar al-Assad, dem Hund!", droht der Mann in die Kamera. Dann beißt er in das Herz hinein. "

Das ist dann das neue Syrien ?




Schade Alfred, ich hatte mich bei dir für das Einstellen des Spiegel-Artikels bedankt, der kritisch die Veröffentlichung solcher Videos beleuchtet.
den Dank nehme ich hiermit zurück.


nach oben springen

#378

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 18:03
von Barbara (gelöscht)
avatar

Ich bitte ernsthaft die Administration darum, das betroffene Video auch im Hinblick auf Hartmuts Hinweis bzgl. der Forumsregeln zu überprüfen.


nach oben springen

#379

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 18:41
von Eisenacher | 2.069 Beiträge

Die Geschichtsbücher sind voll mit Bildern von Leichenbergen aus Auschwitz, von angeblichen Lampenschirmen aus Menschenhaut, Schrumpfköpfe waren unser täglich Brot als DDR-Kinder, was soll uns noch erschrecken?
Man hat uns als Kinder die Schrecken eines Krieges gelehrt, warum soll uns heute diese Brutalität des Krieges vorenthalten werden?
Richtig manipuliert reagieren Menschen so, wie in dem Video gezeigt. Die Wahrheit sollte man schon zeigen, um Menschen zum Nachdenken zu animieren. Da sehe ich persönlich nichts Falsches darin. Zum Kotzen kann man ja auf den Balkon oder ins Klo gehen. Aber die Wahrheit sollte man trotzdem kennen.


nach oben springen

#380

RE: Angriff auf Syrien

in Themen vom Tage 14.05.2013 18:58
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Eisenacher im Beitrag #379
Die Geschichtsbücher sind voll mit Bildern von Leichenbergen aus Auschwitz, von angeblichen Lampenschirmen aus Menschenhaut, Schrumpfköpfe waren unser täglich Brot als DDR-Kinder, was soll uns noch erschrecken?
Man hat uns als Kinder die Schrecken eines Krieges gelehrt, warum soll uns heute diese Brutalität des Krieges vorenthalten werden?
Richtig manipuliert reagieren Menschen so, wie in dem Video gezeigt. Die Wahrheit sollte man schon zeigen, um Menschen zum Nachdenken zu animieren. Da sehe ich persönlich nichts Falsches darin. Zum Kotzen kann man ja auf den Balkon oder ins Klo gehen. Aber die Wahrheit sollte man trotzdem kennen.


Damit liegst Du Richtig @Eisenacher.Wenn wir die Wahrheit von heute nicht wissen wollen,dann sollten wir die Schrecken von damals auch vergessen.
Man sollte den Menschen ruhig zeigen--wozu der Mensch fähig ist,egal von welcher Seite.Auch wenn es einigen nicht gefällt.


Eisenacher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
19 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1357 Gäste und 91 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557750 Beiträge.

Heute waren 91 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen