#1

Spuk unterm Riesenrad

in DDR Zeiten 03.03.2012 23:59
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Uebernatuerliche Filmwesen verbunden mit DDR Systemkritik.


nach oben springen

#2

RE: Spuk unterm Riesenrad

in DDR Zeiten 04.03.2012 08:15
von Diskus303 | 485 Beiträge

Hallo,
wurde die Einbettung des Videotrailers von unserern "Forenkritikern" deaktiviert (also Deaktivierung veranlasst)?
und welchen "sittlichen Nährwert" (sprich Grund) hat sowas?

Gruß Axel


Gruß Axel
nach oben springen

#3

RE: Spuk unterm Riesenrad

in DDR Zeiten 04.03.2012 08:43
von damals wars | 12.183 Beiträge

Stimmt.
Die wollen den Feudalismus in Deutschland einführen.
Unheimlich Systemkritisch.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#4

RE: Spuk unterm Riesenrad

in DDR Zeiten 04.03.2012 08:56
von Diskus303 | 485 Beiträge

Naja, meine Frage(n) waren nicht wirklich ironisch gemeint...
Mich wundert es an dieser Stelle nur, daß die "Einbettung auf Veranlassung deaktiviert" wurde, während in den Musikthreads gefühlte hunderte Musikstücke von Forenmitgliedern "von" Youtube verlinkt sind und funktionieren.
Die, welche da nicht funktioneren sind meist wegen "Urheberrechtsproblemen" von "Youtube" selbst gesperrt worden....

Gruß Axel


Gruß Axel
zuletzt bearbeitet 04.03.2012 10:31 | nach oben springen

#5

RE: Spuk unterm Riesenrad

in DDR Zeiten 04.03.2012 10:22
von eisenringtheo | 9.178 Beiträge

Zitat von Diskus303
Naja, meine Frage(n) waren nicht wirklich ironisch gemeint...
Mich wundert es an dieser Stelle nur, daß die "Einbettung auf Veranlassung deaktiviert" wurde, während in den Musikthreads gefühlte hunderte Musikstücke Forenmitgliedern "von" Youtube verlinkt sind und funktionieren.
Die, welche da nicht funktioneren sind meist wegen "Urheberrechtsproblemen" von "Youtube" selbst gesperrt worden....

Gruß Axel




Derjenige, der das Video auf Youtube einstellt, will möglicherweise in der YouTube Umgebung noch mehr Informationen geben und evtl. daß man seinen Kanal abonniert. Das geht nur, wenn die Einbettung deaktiviert ist.
Theo


nach oben springen

#6

RE: Spuk unterm Riesenrad

in DDR Zeiten 04.03.2012 10:38
von Diskus303 | 485 Beiträge

Hallo Theo,

wenn ich Dich richtig verstehe wird dieser Hinweis also bereits vom "YouTube-Server" mitverlinkt bzw. unsere Admins sind quasi unschuldig??
Entschuldigung für meine - vielleicht diledantischen Fragen/Aussagen - bin aber in solchen (Computer-) Sachen nicht wirklich fit....

Gruß Axel


Gruß Axel
zuletzt bearbeitet 04.03.2012 10:38 | nach oben springen

#7

RE: Spuk unterm Riesenrad

in DDR Zeiten 04.03.2012 14:42
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

Zitat von Diskus303
Hallo Theo,

wenn ich Dich richtig verstehe wird dieser Hinweis also bereits vom "YouTube-Server" mitverlinkt bzw. unsere Admins sind quasi unschuldig??
Entschuldigung für meine - vielleicht diledantischen Fragen/Aussagen - bin aber in solchen (Computer-) Sachen nicht wirklich fit....

Gruß Axel



Computerfreak bin ich auch nicht als Admin

Aber WIR haben damit nix zu tun


zuletzt bearbeitet 04.03.2012 14:52 | nach oben springen

#8

RE: Spuk unterm Riesenrad

in DDR Zeiten 04.03.2012 14:49
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Das hab ich gar nicht bemerkt als ich das Video hier reinsetzte. Aber hier ist jetzt der url. Das sollte nun doch klappen.

http://www.youtube.com/watch?v=4f93G5aSt...player_embedded


nach oben springen

#9

RE: Spuk unterm Riesenrad

in DDR Zeiten 04.03.2012 15:52
von StabsfeldKoenig | 2.648 Beiträge

Wer sich die Serie (7teilige Originalfassung) genau ansieht, erkennt das positive Ende. Die Hexe wird Köchin und der Riese Mauerer, beide erhalten vom ABV Personalausweise. Lediglich das Rumpelstielzchen, welches sich nicht anpassen kann, wird wieder zur Puppe verwandelt. In der Fassung, die vor einiger Zeit auf MDR gelaufen ist, war allerdings die Ausweis-Szene herausgeschnitten (Zensur?).



nach oben springen



Besucher
28 Mitglieder und 67 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 2977 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558302 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen