#1

Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jugoslawien 1999

in Themen vom Tage 27.01.2012 15:46
von Polter (gelöscht)
avatar

Der ehemalige Verteidigungsminister Scharping missbraucht Bilder von angeblichen Massakern, um die Kriegswilligkeit der Deutschen
gegen Jugoslawien zu manipulieren:



Dies bedarf keine Worte meinerseits!


zuletzt bearbeitet 27.01.2012 19:12 | nach oben springen

#2

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 27.01.2012 16:48
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Die damalige Jugoslawische Regierung hat sich dem Druck der internationen Banken und Wirtschaftsunternehmen entgegengesetzt.Das ist der wahre Grund warum US/NATO und deren BW Hiwis das Land dann militaerisch angegriffen haben.


nach oben springen

#3

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 27.01.2012 17:06
von stutz | 568 Beiträge

Ein nicht zu unterschätzenter Grund war auch, dass Jugoslawien das letzte sozialistische Land in Europa war und das konnte man auf keinen Fall so stehen lassen.
Ich denke im Fall Scharping würde es schon von Amtswegen Handlungsbedarf für die Staatsanwaltschaft geben


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
nach oben springen

#4

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 27.01.2012 17:08
von damals wars | 12.150 Beiträge

Unvergessen auch der Hubschrauberrundflug der Grünen Friedensbewahrer und Militärstrategen über den jugoslawischen Schlachtfeldern. Dannach waren auch sie Kriegsbereit!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#5

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 27.01.2012 17:10
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Das Erste was stirbt im Krieg ist die Wahrheit!

“Es wird niemals so viel gelogen wie vor der Wahl, während des Krieges und nach der Jagd.”

Otto Fürst von Bismarck (1815-1898)


Der erste Kriegseinsatz einer deutschen Armee seit 1945 begann mit einer Lüge.


zuletzt bearbeitet 27.01.2012 18:02 | nach oben springen

#6

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 27.01.2012 21:11
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Wenn Scharp. damals bewusst gelogen hat ist das natürlich zu verurteilen. Das alle Berichte von damals der Propaganda zuzuordnen sind halte ich jedoch für unwahrscheinlich.

http://www.youtube.com/watch?v=a_wiuKRwLc8

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#7

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 27.01.2012 21:55
von glasi | 2.815 Beiträge

lieber stutz und wanderer. das ist doch nicht euer ernst was ihr da schreibt. habt ihr nicht mitbekommen was sich in EX jugoslawien seit 1991 abgespielt hat?????



nach oben springen

#8

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 27.01.2012 22:23
von CASI | 78 Beiträge

Moin,

manchmal frage ich mich hier wirklich langsam, ob die Geschichtsbücher nicht neu geschrieben werden müssen.
In roter Tinte natürlich!



nach oben springen

#9

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 27.01.2012 22:50
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Wir wollen es doch mal so sagen.wenn eine Nation in einen Krieg eintritt--wird es dem eigenen Volk nie die Wahrheit sagen.Bestes Beispiel ist doch der letzte Irakkrieg--was hat die USA ihr eigenes Volk belogen und die Welt,um diesen Krieg zu rechtfertigen und was hat man dort hinterlassen.Ein Trümmerhaufen und Chaos,statt die heilbringende Demokratie.Und wie sieht es denn heute aus,uns versucht man auch tagtäglich einzureden,das jeder Taliban in Afganistan ein Terrorist ist.Was für eine Lüge--das es auch Bauern sind die in ihren Land gegen die Besatzer kämpfen und den Westen nicht haben wollen das sagt man nicht.Ein Blick zurück geworfen--als die Sowjets noch in Afganistan Besatzungsmacht waren--Da hat selbst -der Westen die Talliban unterstützt,mit allen Mitteln.Aber nun gibt es die kommunistische Gefahr nicht mehr.Also wird das Wort geschaffen--Terrorist und Diktator.Und wenn ich aus den Munde unserer Politiker höre,die deutsche Soldaten in einen Krieg schicken--,der von der Mehrheit des deutschen Volkes abgelehnt wird,nur um die Freiheit des deutschen Volkes am Hindukusch zu verteidigen.Dann werden wir wieder belogen--oder kann mir einer dieser Politiker den Beweis bringen--das Deutschland in den letzten 150 Jahren,jeweils von Afganistan bedroht wurde.Nein all die Soldaten die in Afganistan gefallen sind.ist nicht die Schuld des deutschen Volkes--sondern die Schuld deutscher Politiker.
Und zu Glasi noch mal,mit Ex Jugoslawien--es war eine Einmischischung in einen viel Völkerstaat.Woanders mischt man sich nicht ein von Seitens des Westens--wenn in Afrika oder im Kaukasus-ein Völkermord statt findet.Aber warum auch-wo nichts zu holen ist--sagt man sich,lasse die mal machen.
.


nach oben springen

#10

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 27.01.2012 23:00
von glasi | 2.815 Beiträge

wir haben im jugoslawienkrieg viel zu lange gewartet. wir hätten die sache 1991 schon beenden sollen



nach oben springen

#11

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 27.01.2012 23:11
von Rostocker | 7.719 Beiträge

[quote="glasi"]wir haben im jugoslawienkrieg viel zu lange gewartet. wir hätten die sache 1991 schon beenden sollen[/quot

So wie man es in Ägypten und Lybien wollte-und es ist doch richtig klasse das nun die radikal Islamisten dort ans Ruder kommen.Kann ich nur begrüßen--ist ja Volkes wille.Und hoffenlicht wacht man dort auf--das der Westen dort keine Demokratie will sondern nur das Öl.


nach oben springen

#12

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 27.01.2012 23:21
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat
[quote="glasi"]wir haben im jugoslawienkrieg viel zu lange gewartet. wir hätten die sache 1991 schon beenden sollen

[/quote

Das ist eine gute Tonart--man nennt es nur beenden--da kommt einen doch die Frage auf--wer zieht mit seiner Armade um den Globus und rasselt mit dem Säbel.Von da aus --geht die Bedrohung.


nach oben springen

#13

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 27.01.2012 23:22
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Die Wahrheit stirbt zuerst...
http://www.info3.de/ycms_alt/artikel_510.shtml

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#14

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 28.01.2012 02:16
von CASI | 78 Beiträge

@Glasi:
So ist es!
Wenn dort sofort reiner Tisch gemacht worden wäre, dann hätte das Massaker von Srebenica nicht stattgefunden.
Jugoslavien war in der "Vor Wende Zeit" immer ein pseudo sozialistisches Land und auch ein Vielvölkerstaat.
Unter Tito wurde das ganze Völkerkuddelmuddel drakonisch unter Kontrolle gehalten, und Tito wusste auch gekonnt mit den "Klassenfeinden" und auch mit seinem Volk umzugehen. Im damaligen Ex Jugoslavien fuhren gefühlt mehr BMWs als in München, das Land war beliebtes Urlaubsland, die Menschen konnten leben, solange sie nicht gegen sind, und das funktionierte auch..
1991 zerfiel das Land und damit begann das Chaos. Die Serben droschen auf die Kroaten ein, dann kam noch Glaubenskrieg in Form von Muslime gegen Christen, etc.
Da war Eingreifen absolut richtig, um mehr Blutvergiessen zu verhindern, auch wenn es Blut gekostet hat!
Das ist zwar hart, aber das ist auch Realität!
Just my 2 cent.
Und an die Rotfront: Vom Ex Jugoslavien hättet Ihr lernen können! - Ihr habt es schon 1987 verschnarcht!



nach oben springen

#15

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 28.01.2012 08:45
von Mike59 | 7.963 Beiträge

Da fragt man sich was am Eröffnungsbeitrag nicht verstanden werden konnte.
Mike59


nach oben springen

#16

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 28.01.2012 10:24
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Rostocker
[quote="glasi"]wir haben im jugoslawienkrieg viel zu lange gewartet. wir hätten die sache 1991 schon beenden sollen[/quot

So wie man es in Ägypten und Lybien wollte-und es ist doch richtig klasse das nun die radikal Islamisten dort ans Ruder kommen.Kann ich nur begrüßen--ist ja Volkes wille.Und hoffenlicht wacht man dort auf--das der Westen dort keine Demokratie will sondern nur das Öl.







.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#17

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 28.01.2012 10:29
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von CASI
Und an die Rotfront: Vom Ex Jugoslavien hättet Ihr lernen können! - Ihr habt es schon 1987 verschnarcht!





wieder ein clown mehr im forum der nicht sachlich bleiben kann...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#18

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 28.01.2012 10:33
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow

Zitat von CASI
Und an die Rotfront: Vom Ex Jugoslavien hättet Ihr lernen können! - Ihr habt es schon 1987 verschnarcht!





wieder ein clown mehr im forum der nicht sachlich bleiben kann...





Gilbert hat dich auch schon mal jemand als clown in diesem Forum genannt?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#19

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 28.01.2012 10:40
von Polter (gelöscht)
avatar

Zitat von CASI
Moin,

manchmal frage ich mich hier wirklich langsam, ob die Geschichtsbücher nicht neu geschrieben werden müssen.
In roter Tinte natürlich!



Geschichte mit roter Tinte? Oder mit schwarzer Tinte?

Wer klug ist und Geschichte schreiben will, der nimmt den Bleistift!


nach oben springen

#20

RE: Die deutsche Kriegslüge zum Krieg in Jogoslawien 1999

in Themen vom Tage 28.01.2012 10:59
von Angelo | 12.396 Beiträge

Leute sachlich bleiben !
Kein Oftopic und auch andere Menschen nicht als Clown bezeichnen !


Muß ich schon wieder böse werden ?


nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 2904 Gäste und 155 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557831 Beiträge.

Heute waren 155 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen