#1

Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 26.01.2012 18:23
von Alfred | 6.841 Beiträge

Nächsten Monat soll dieses Buch von E. Honecker erscheinen:

http://www.edition-ost.de/programm-2/tit...eichnungen.html


zuletzt bearbeitet 26.01.2012 18:37 | nach oben springen

#2

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 26.01.2012 19:13
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Was in dem Buch wohl steht.?
Wahrscheinlich auch irgendwas über "Siegerjustitz".



nach oben springen

#3

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 26.01.2012 19:34
von eisenringtheo | 9.160 Beiträge

Sicher nichts Gutes über Schabowski..
Theo


nach oben springen

#4

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 26.01.2012 19:36
von Alfred | 6.841 Beiträge

Mann / Frau sollte das Buch lesen,dann einschätzen.


nach oben springen

#5

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 26.01.2012 19:40
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Zermatt
Was in dem Buch wohl steht.?
Wahrscheinlich auch irgendwas über "Siegerjustitz".



Werden wir sehen, vorbestellt für den 15.2 ist es schon ein Weilchen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 26.01.2012 19:40 | nach oben springen

#6

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 27.01.2012 09:36
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Für 14,95 Euro hole ich mir aber lieber ne Kiste Bier,als ein Buch von Honecker zu Lesen.
Aber Trotzdem danke für den Hinweiss,das wird ein Geburtstagsgeschenk,ein ehemaliger Genosse wird sich schon Freuen.


nach oben springen

#7

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 27.01.2012 10:06
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Pit 59
Für 14,95 Euro hole ich mir aber lieber ne Kiste Bier,als ein Buch von Honecker zu Lesen.
Aber Trotzdem danke für den Hinweiss,das wird ein Geburtstagsgeschenk,ein ehemaliger Genosse wird sich schon Freuen.




Pit da wird sich aber Erich im Grabe umdrehen, wenn du ihn für 'nen Kasten Bier " verkaufst"


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#8

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 27.01.2012 10:48
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von Pit 59
Für 14,95 Euro hole ich mir aber lieber ne Kiste Bier,als ein Buch von Honecker zu Lesen.
Aber Trotzdem danke für den Hinweiss,das wird ein Geburtstagsgeschenk,ein ehemaliger Genosse wird sich schon Freuen.




Pit da wird sich aber Erich im Grabe umdrehen, wenn du ihn für 'nen Kasten Bier " verkaufst"




Das macht er nicht Gert... er kauft ja einen Kasten Bier und das Buch für seinen Schwiegervater.... ach ich bin mir sicher, insgeheim bewundert der Pit seinen Schwiegervater und hätte auch gern ein paar solcher Wesenszüge... so oft wie er den Oberst hier ins Spiel bringt....

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#9

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 27.01.2012 14:13
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von exgakl

Zitat von Gert

Zitat von Pit 59
Für 14,95 Euro hole ich mir aber lieber ne Kiste Bier,als ein Buch von Honecker zu Lesen.
Aber Trotzdem danke für den Hinweiss,das wird ein Geburtstagsgeschenk,ein ehemaliger Genosse wird sich schon Freuen.




Pit da wird sich aber Erich im Grabe umdrehen, wenn du ihn für 'nen Kasten Bier " verkaufst"




Das macht er nicht Gert... er kauft ja einen Kasten Bier und das Buch für seinen Schwiegervater.... ach ich bin mir sicher, insgeheim bewundert der Pit seinen Schwiegervater und hätte auch gern ein paar solcher Wesenszüge... so oft wie er den Oberst hier ins Spiel bringt....

VG exgakl





Das fiel mir auch schon auf............


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#10

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 27.01.2012 16:18
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von exgakl

Zitat von Gert

Zitat von Pit 59
Für 14,95 Euro hole ich mir aber lieber ne Kiste Bier,als ein Buch von Honecker zu Lesen.
Aber Trotzdem danke für den Hinweiss,das wird ein Geburtstagsgeschenk,ein ehemaliger Genosse wird sich schon Freuen.




Pit da wird sich aber Erich im Grabe umdrehen, wenn du ihn für 'nen Kasten Bier " verkaufst"




Das macht er nicht Gert... er kauft ja einen Kasten Bier und das Buch für seinen Schwiegervater.... ach ich bin mir sicher, insgeheim bewundert der Pit seinen Schwiegervater und hätte auch gern ein paar solcher Wesenszüge... so oft wie er den Oberst hier ins Spiel bringt....

VG exgakl





Das fiel mir auch schon auf............




Was sich neckt das liebt sich. Altes Sprichwort

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#11

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 27.01.2012 16:21
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Was sich neckt das liebt sich. Altes Sprichwort

Gruß an alle
Uwe

Wo Du Recht hast,haste Recht,aber das ganze erst in ein paar Jahren.


nach oben springen

#12

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 27.01.2012 22:20
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Alfred
Nächsten Monat soll dieses Buch von E. Honecker erscheinen:

http://www.edition-ost.de/programm-2/tit...eichnungen.html


in der beschreibung steht,es geht um die tage die er im gefängnis in berlin sitzt.mich würde aber lieber intresieren wie er sich gefühlt hat, als seine genossen ihn in die wüste geschickt haben.



nach oben springen

#13

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 27.01.2012 23:26
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von glasi

Zitat von Alfred
Nächsten Monat soll dieses Buch von E. Honecker erscheinen:

http://www.edition-ost.de/programm-2/tit...eichnungen.html


in der beschreibung steht,es geht um die tage die er im gefängnis in berlin sitzt.mich würde aber lieber intresieren wie er sich gefühlt hat, als seine genossen ihn in die wüste geschickt haben.



Wohl nicht besonders...aber alle Schuld hat er ja von sich gewiessen...Krenz war schuld,er hat die DDR gegen die Wand gefahren-so die Aussage von Honecker.



nach oben springen

#14

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 28.01.2012 08:24
von Alfred | 6.841 Beiträge

Wo steht das ?


nach oben springen

#15

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 07.02.2012 14:38
von Polter (gelöscht)
avatar

Der " Berliner Kurier " beginnt mit dem Vorabdruck des Honecker - Tagebuches:

http://www.berliner-kurier.de/panorama/h...tors_picks=true


nach oben springen

#16

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 07.02.2012 14:48
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Schei* Vorabdruck, meine Vorbestellung sollen sie lieber versenden...

Na ja, danke für den Link


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#17

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 07.02.2012 14:49
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Polter
Der " Berliner Kurier " beginnt mit dem Vorabdruck des Honecker - Tagebuches:

http://www.berliner-kurier.de/panorama/h...tors_picks=true




Interessant die Bemerkung von E.H. Einkleidung im Haftkrankenhaus : "In der U-Haft hat man ja seine eigene Kleidung ". So wurde er behandelt. Seine Leute in HSH waren nicht so zu den unbescholtenen Menschen, die sie inhaftierten. Sie wurden vom ersten Tag an gedemütigt in jeder Hinsicht, obwohl sie noch als nicht vorbestraft galten.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#18

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 07.02.2012 15:08
von Alfred | 6.841 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Schei* Vorabdruck, meine Vorbestellung sollen sie lieber versenden...

Na ja, danke für den Link




Da wirst Du wohl noch bis zum 15.02.2012 warten müssen.


nach oben springen

#19

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 07.02.2012 15:42
von josy95 | 4.915 Beiträge

Die berühmt- berüchtigte *ild- Zeitung hat in der heutigen Ausgabe auch einen Hinweis auf dieses Buch und das es sich in erster Linie um Aufzeichnungen von E. H. während seiner Haftzeit in Berlin- Moabit handelt.

Für mich wären derartige Tagebuchaufzeichnungen aus seiner Zeit als Staatsratsvorsitzender und 1. SED- Sekretär viel interessanter..., da könnte man bestimmt einiges Erstaunliche erfahren, was wie und wo hinter den Kulissen mit seinen Politbürokammeraden, besonders Erich Mielke und selbst auch seiner Gattin Margot H. wirklich gelaufen ist! Denn Tagebücher sind ja doch meißt persönlichere Aufzeichnungen, wo Dinge drinstehen, die eigentlich nichts für jedermann Augen und Ohren sind...!

Wenn es solche Aufzeichnungen gibt, wird die liebe Margot das bestimmt zu verhindern wissen, die zu veröffentlichen.

Mal sehen, was trotzdem so alles dabei rauskommt!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 07.02.2012 15:45 | nach oben springen

#20

RE: Letzte Aufzeichnungen , Erich Honecker

in DDR Grenze Literatur 07.02.2012 17:01
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Gert
Interessant die Bemerkung von E.H. Einkleidung im Haftkrankenhaus : "In der U-Haft hat man ja seine eigene Kleidung ". So wurde er behandelt. Seine Leute in HSH waren nicht so zu den unbescholtenen Menschen, die sie inhaftierten. Sie wurden vom ersten Tag an gedemütigt in jeder Hinsicht, obwohl sie noch als nicht vorbestraft galten.



Gert besser als Du kann man absolutes [Un]wissen gar nicht öffentlich eingestehen! Leider werden solche Lügen oft geglaubt, aber das ist ein Thema was ich die Tage in einem anderem Thread dann nur für Dich ansprechen werde.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Erich Honecker jetzt auf Facebook
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Wanderer zwischen 2 Welten
3 25.06.2014 21:52goto
von Hufklaus • Zugriffe: 623
Willy Brandt bei Erich Honecker 1985
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
9 20.10.2010 18:45goto
von Landeposten • Zugriffe: 909
Der Tag an dem Erich Honecker den "Klassenfeind" besuchte
Erstellt im Forum DDR Zeiten von ABV
24 10.09.2012 12:26goto
von ek40 • Zugriffe: 2121
Staatsbesuch Erich Honecker in Holzhausen
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Detlef05
17 03.04.2010 14:31goto
von turmwache • Zugriffe: 2560
Hatte Erich Honecker Westverwandschaft?
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Berliner
27 22.12.2009 01:11goto
von Rostocker • Zugriffe: 11199
Erich Honecker und sein geheimer Bunker Video Reportage
Erstellt im Forum Videos aus dem Alltag und Leben der DDR von Angelo
1 23.05.2009 17:07goto
von Zermatt • Zugriffe: 601

Besucher
6 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 610 Gäste und 36 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557108 Beiträge.

Heute waren 36 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen