#1

Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 21.01.2012 21:40
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Büro in Peshawar geschlossen
Pakistan verhaftet BND-Mitarbeiter

http://www.n-tv.de/politik/Pakistan-verh...cle5284586.html


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#2

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 21.01.2012 22:20
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Das kommt halt davon wenn man sich an den schmutzigen US Kriegen unterstuetzend beteiligt. Aber warum spioniert Berlin in einem Land das angeblich mit uns verbuendet ist? Die Kosten hierfuer traegt der deutsche Steuerzahler, und das Geld fehlt dann halt sonstwo in Deutschland.


nach oben springen

#3

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 21.01.2012 23:53
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Wie kann der BND so was machen--oder bedroht nun Pakistan auch schon unsere freiheitlichen Grundrechte und steht vor den Toren Deutschlands so wie Afganistan.Naja bei einer freiwilligen Armee zieht man doch gerne in den Krieg,wenn die Kohle stimmt.Ist ja auch egal--Demokratiesierung anderer Völker braucht halt seine Zeit.


nach oben springen

#4

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 21.01.2012 23:56
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Büro in Peshawar geschlossen
Pakistan verhaftet BND-Mitarbeiter

http://www.n-tv.de/politik/Pakistan-verh...cle5284586.html



Was haben die da bloß entwickelt?


nach oben springen

#5

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 22.01.2012 00:33
von Rostocker | 7.731 Beiträge

Zitat von Pitti53

Zitat von Feliks D.
Büro in Peshawar geschlossen
Pakistan verhaftet BND-Mitarbeiter

http://www.n-tv.de/politik/Pakistan-verh...cle5284586.html



Was haben die da bloß entwickelt?nachdenken]




Sicher neues Feindbild gesucht! Oder will man Truppenverlängerung so schmackhaft machen.


nach oben springen

#6

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 22.01.2012 04:15
von SCORN | 1.456 Beiträge

das der BND in Pakistan aktiv ist entspricht seinem Auftrag "Nachrichten" und Informationen für die Regierung in Deutschland zu erstellen und zu bewerten. es wäre schlimm wenn er dort nicht aktiv wäre, denn das Pakistan eine Brutstätte des Terrorismus ist scheint unzweifelhaft. Offensichtlich klappt aber die Zusammenarbeit mit den pakistanischen Kollegen nicht so Recht denn diese sind der Schlüssel zu all dem Ungemach dort!

Peinlich ist allerdings wenn man derart in der Öffentlichkeit auffliegt! da gab es schon profesioneller handelnde Dienste

SCORN


nach oben springen

#7

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 22.01.2012 07:20
von S51 | 3.733 Beiträge

Es heißt hier und da, dass der BND durch als Entwicklungshelfer getarnte Leute Aufklärungsarbeit für die Drohneneinsätze der Amerikaner leisten soll. Das wird wohl auch der Hintergrund für die Entführungen der letzten Zeit sein. Die Pakistani haben mit diesen Drohneneinsätzen auf ihrem Gebiet aber ein gewisses Akzeptanzproblem. Handelt es sich doch wohl gar nicht selten um unabgestimmte Aktionen und somit um Hoheitsverletzungen.
In diesen mehr oder weniger bestätigten Gerüchten liegt ganz allgemein auch für Entwicklungshelfer von NGO aber auch Offiziellen ein enormes Gefährdungspotential.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#8

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 22.01.2012 08:26
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Steht doch aber in einer guten Tradition die Sache @Scorn, denn der eine oder andere hat sicher noch die Verhaftung der BND MA im Kosovo im Hinterkopf.

http://www.n-tv.de/politik/BND-Agenten-a...ticle37026.html


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#9

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 22.01.2012 10:30
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat
http://www.n-tv.de/politik/Pakistan-verhaftet-BND-Mitarbeiter-article5284586.html




das ist der lustigste satz aus dieser ntv- mitteilung:

Zitat
Der pakistanische Geheimdienstoffizier sagte über die Deutschen: "Wir haben sie über Monate hinweg beobachtet.



* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#10

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 22.01.2012 10:57
von eisenringtheo | 9.183 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow
(...)

das ist der lustigste satz aus dieser ntv- mitteilung:

Zitat
Der pakistanische Geheimdienstoffizier sagte über die Deutschen: "Wir haben sie über Monate hinweg beobachtet.





Wieso ist das lustig? Solange ein Agent nicht merkt, dass er entdeckt worden ist, bleibt man an ihm dran, aber verhaftet ihn nicht: Die Überwachung kann neue Erkenntnisse bringen. Wenn ein Geheimdienst etwas taugt, kann das sehr lange gehen, bis der Observierte etwas ahnt. Speziell in einer fremden Kultur.
Theo


nach oben springen

#11

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 22.01.2012 11:04
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von eisenringtheo
Die Überwachung kann neue Erkenntnisse bringen. Wenn ein Geheimdienst etwas taugt, kann das sehr lange gehen, bis der Observierte etwas ahnt.



genau @theo, man überwacht "profis" und die wollen das nicht gemerkt haben ?


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#12

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 22.01.2012 11:08
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von SCORN
das der BND in Pakistan aktiv ist entspricht seinem Auftrag "Nachrichten" und Informationen für die Regierung in Deutschland zu erstellen und zu bewerten. es wäre schlimm wenn er dort nicht aktiv wäre, denn das Pakistan eine Brutstätte des Terrorismus ist scheint unzweifelhaft. Offensichtlich klappt aber die Zusammenarbeit mit den pakistanischen Kollegen nicht so Recht denn diese sind der Schlüssel zu all dem Ungemach dort!

Peinlich ist allerdings wenn man derart in der Öffentlichkeit auffliegt! da gab es schon profesioneller handelnde Dienste

SCORN



Welches Land ist denn nicht eine "Brutstaette des Terrorismus" in den Augen der US Behoerden? Selbst wenn das auf Pakistan zutrifft, dann ist das denen ihr landinternes Problem und hat mit Deutschland nichts zu tun. Oder wie wuerden wir reagieren wenn der Pakistanische Geheimdienst Zellen in Deutschland aufbauen wuerde, um sich in unsere inneren Angelegenheiten einzumischen?


nach oben springen

#13

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 22.01.2012 11:16
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten


.... Selbst wenn das auf Pakistan zutrifft, dann ist das denen ihr landinternes Problem und hat mit Deutschland nichts zu tun.



es trifft auf Pakistan zu! daß das "Zauberlehrlingsyndrom" hier greift ändert nichts an der Tatsache. Nach deiner Darstellung sind dann auch die Machenschaften Ausländischer Mafiaclans hierzulande ein Problem der Herkunftsländer und nicht der deutschen Behörden.......?


nach oben springen

#14

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 22.01.2012 11:37
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von SCORN

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten


.... Selbst wenn das auf Pakistan zutrifft, dann ist das denen ihr landinternes Problem und hat mit Deutschland nichts zu tun.



es trifft auf Pakistan zu! daß das "Zauberlehrlingsyndrom" hier greift ändert nichts an der Tatsache. Nach deiner Darstellung sind dann auch die Machenschaften Ausländischer Mafiaclans hierzulande ein Problem der Herkunftsländer und nicht der deutschen Behörden.......?




Da hast Du mich voellig falsch verstanden. Was ich sagen will ist das jedes Land selbst fuer seine innere Sicherheit zustaendig ist. Ich bin gegen jede Einmischung in die inneren Angelegenheiten anderer Laender. Die in Deutschland aktive Mafia, ganz egal aus welchem Land die Leute auch stammen, ist ein rein deutsches Problem. Jeder sollte vor seiner eigenen Haustuer kehren.


nach oben springen

#15

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 27.01.2012 14:20
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Büro in Peshawar geschlossen
Pakistan verhaftet BND-Mitarbeiter

http://www.n-tv.de/politik/Pakistan-verh...cle5284586.html

Zitat von Feliks D.
Ich bin ja kein Freund von kommentarlos eingestellten Filmen. Mir fehlt dann irgendwie die Meinung des Einstellers dazu, was will er bezwecken oder hat er letztendlich gar keine eigene Meinung?

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#16

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 27.01.2012 14:42
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Süß, ist das ein Film?

Oder ist das einer von den Versuchen die @Huf hier mit intrigieren, zersetzen etc. umschrieb?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 27.01.2012 14:45 | nach oben springen

#17

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 27.01.2012 17:05
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von matloh

Zitat von Feliks D.
Büro in Peshawar geschlossen
Pakistan verhaftet BND-Mitarbeiter

http://www.n-tv.de/politik/Pakistan-verh...cle5284586.html

Zitat von Feliks D.
Ich bin ja kein Freund von kommentarlos eingestellten Filmen. Mir fehlt dann irgendwie die Meinung des Einstellers dazu, was will er bezwecken oder hat er letztendlich gar keine eigene Meinung?

cheers matloh





Ha Feliks, hamse dich erwischt ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#18

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 27.01.2012 17:19
von damals wars | 12.204 Beiträge

Als Geheimdienstexperte dürte Dir die Schadenfreude nicht entgangen sein.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#19

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 27.01.2012 17:25
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Nachdem die amerikanischen Kollegen von den Pakistanis öffentlich verpetzt werden, sollten wohl die "Entwicklungshelfer" deren Stelle übernehmen?

http://www.n-tv.de/politik/CIA-Chef-flie...cle2181301.html

http://terroristen.wordpress.com/2011/05...rneut-enttarnt/


zuletzt bearbeitet 27.01.2012 17:26 | nach oben springen

#20

RE: Die "Entwicklungshelfer" des BND - verhaftet in Pakistan

in Bundesnachrichtendienst BND 30.01.2012 20:34
von Uleu | 528 Beiträge

Knapp 2 Mio Exil Afghanen in der Gegend, betreut und versorgt durch internationale Hilfsorganisationen, ein Fundus für jeden Nachrichtendienst.


" Die geheime Aufklärung ist ein Dienst, der nur Herren vorbehalten ist " ( Oberst Nicolai, Leiter der dt. Militäraufklärung im 1. WK )
nach oben springen



Besucher
9 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 49 Gäste und 9 Mitglieder, gestern 3623 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558535 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen