#81

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.01.2012 21:33
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Haftanstalt, vergitterte Fenster, gibt's heute noch!


Ja genau. Und extra nach Norwegen fahren zum Delinquieren? Na ja. LCD TV und Kühlschrank...

http://www.news.at/articles/1130/35/3030...breiviks-bleibe
Theo


nach oben springen

#82

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.01.2012 21:41
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Harra318
Ja,aber für Straftaten



Genau wegen des Verdacht des vorliegens einer solchen saßen in der DDR die Beschuldigten in U-Haft. Wenn Du jetzt eine Diskussion über Sinn und Unsinn der verschiedensten §§ lostreten willst dann mach dies in einem eigenen Thread. Hier ging es, auch @Theo, bislang recht sachlich um die Gegebenheiten der U-Haft beim MfS. Dabei soll es auch bleiben!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#83

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.01.2012 22:13
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Zitat von Feliks D.

Zitat von Harra318
Ja,aber für Straftaten



Genau wegen des Verdacht des vorliegens einer solchen saßen in der DDR die Beschuldigten in U-Haft. Wenn Du jetzt eine Diskussion über Sinn und Unsinn der verschiedensten §§ lostreten willst dann mach dies in einem eigenen Thread. Hier ging es, auch @Theo, bislang recht sachlich um die Gegebenheiten der U-Haft beim MfS. Dabei soll es auch bleiben!



Danke dir lieber Felix für deinen freundschaflichen Rat,aber ich verstehe den Anfang deines Satzes nicht;"des vorliegens einer solchen"und" DDR?"Meinst du damit das totgeborene Kind der ende 40er =SBZ=.oder im Fachchagong "Ostzone"


nach oben springen

#84

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.01.2012 22:31
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Kann man nicht einmal beim Thema bleiben??? Immer dieses scheiß Rumgelabber und wenn's für Dich keine DDR sondern lediglich eine SBZ gab dann bist Du hier eh verkehrt, lies mal die Adresszeile bei Dir im Browser.

Jetzt melde ich das hier zum bereinigen nach 12a, es muss nicht jedes Thema zerschossen werden!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 22.01.2012 22:33 | nach oben springen

#85

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.01.2012 22:39
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Ich bin nicht freiwillig zu den GT.Ich war wie die "Roten"ein Nutznießer.Wollte nur nicht 2 Jahre in den Bau.


nach oben springen

#86

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.01.2012 22:46
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von Harra318

Zitat von Feliks D.

Zitat von Harra318
Ja,aber für Straftaten



Genau wegen des Verdacht des vorliegens einer solchen saßen in der DDR die Beschuldigten in U-Haft. Wenn Du jetzt eine Diskussion über Sinn und Unsinn der verschiedensten §§ lostreten willst dann mach dies in einem eigenen Thread. Hier ging es, auch @Theo, bislang recht sachlich um die Gegebenheiten der U-Haft beim MfS. Dabei soll es auch bleiben!



Danke dir lieber Felix für deinen freundschaflichen Rat,aber ich verstehe den Anfang deines Satzes nicht;"des vorliegens einer solchen"und" DDR?"Meinst du damit das totgeborene Kind der ende 40er =SBZ=.oder im Fachchagong "Ostzone"




hara mal bitte beim thema bleiben!!


nach oben springen

#87

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.01.2012 22:48
von Weichmolch (gelöscht)
avatar

Ich nehme den Hnweis auf 12a der Forenregeln zur Kenntnis.

Also: Beim Thema bleiben!

OT-Beiträge u.a. können auch mal aus dem Thread entfernt werden, das hat dann auch nichts mit Zensur oder ähnlichem zu tun.

Und nun weiter zum Thema.

Weichmolch


nach oben springen

#88

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.01.2012 23:01
von eisenringtheo | 9.190 Beiträge

Hoffentlich gehts nicht so weiter, denn das Thema (siehe "Betreff") wäre schon interessant
Hier ein Bericht zur Uhaft in der BRD:
Hexenjagd auf IM und Staatssicherheit (5)
Theo


zuletzt bearbeitet 22.01.2012 23:02 | nach oben springen

#89

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.01.2012 23:13
von Harra318 | 2.514 Beiträge

Ja ,lieber Eisenringtheo ich könnte ja,.....aber .....du hast ja gelesen! In der Diktatur ist das nun mal so. Pstt.


nach oben springen

#90

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.01.2012 23:30
von mannomann14 | 625 Beiträge

Zitat von Harra318
Ja ,lieber Eisenringtheo ich könnte ja,.....aber .....du hast ja gelesen! In der Diktatur ist das nun mal so. Pstt.



nö,aber auch mal lesen und einsichtig sein,wenn du was wichtigeres wie den () zu schreiben hast, dann mache doch dazu ein eigenes Thema auf,
gruß mannomann


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...
nach oben springen

#91

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 22.01.2012 23:45
von Butterflieger (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Alle Zitate sind von @Butterflieger

Zitat
Ätzende Langweile war natürlich an der Tagesordnung, zu zweit 24 Stunden in einer Zelle kann einem ganz schön an die Substanz gehen. Abgesehen von der ½ h Stunde in einer Freizelle an der frischen vergitterten Luft



Nun ja zu zweit kann man sich doch gut ausstauschen. Mich wundert die Aussage natürlich ein wenig, nachdem mir hier im Forum von den "Experten" bisher von täglichen stundenlangen Verhören berichtet wurde. Für Langeweile war da gar kein Platz, ja die "Experten" halt.




Es kam immer auf den psychischen Zusrand des Mitinsassen an. Einige, unter anderem auch ich, haben die U-Haft ganz gut wegesteckt, andere wiederum sind fast dekompensiert überlegten immer wieder alles mögliche zuzugeben nur um schnell aus der U-Haft rauszukommen


nach oben springen

#92

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 23.01.2012 00:03
von Butterflieger (gelöscht)
avatar

Zitat

Bücher ausleihen, Gesellschaftsspiele, gutes Essen, menschliche MA mit Stärken und Schwächen wie andere auch... ein Glück dass ich diese Lügen nicht verbreitet habe. Mal sehen ob man Dich als Betroffenen der anderen Seite nun auch der Lüge bezichtigt.




Das war nun mal so, wobei Bücher ja nicht gleich Bücher sind. 80% waren "sozialistische Literatur", also keine Bücher die man in unserer Lage gern gelesen hätte. Und sollte jemand meinen ich lüge kann er dies gern tun, es ändert aber nichts an der Tatsache das es so war.


nach oben springen

#93

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 23.01.2012 04:53
von Angelo | 12.397 Beiträge

12.a) Off Topic Beiträge in den Fachbereichen des Forum DDR Grenze.
Der Betreiber behält sich vor, Beiträge die nicht dem Thema das Themenstarters entsprechen kommentarlos aus dem Thread zu löschen. Dazu gehören z.B. unangepasste Bilder oder Videos, ebenso Texte die nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun haben. Dem Verursacher von Spam in den Fachthemen wird per PM eine Verwarnung mitgeteilt,bei weiteren Verstößen gegen diese Regel behält sich der Betreiber vor das Mitglied vom Aktiven Forenbetrieb auszuschließen.


nach oben springen

#94

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 23.01.2012 08:51
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Nicht nur vorbehalten sondern bitte auch durchführen und hier im Thread aufräumen!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#95

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 23.01.2012 10:05
von 94 | 10.792 Beiträge

Kurze Frage zu dem Bild aus #67



Was ist das denn für eine 'Meßlatte' rechts neben der Türe?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#96

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 23.01.2012 10:26
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ein normaler Maßstab wie er auch heute noch, bei der kriminalistischen Spurensicherung mittels Fotografie, zum Einsatz kommt.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 23.01.2012 10:27 | nach oben springen

#97

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 23.01.2012 10:30
von 94 | 10.792 Beiträge

Also gab's vorher in dem Verwahrraum etwas 'Mische'?
Den Bettenbau nach dachte ich erst, eine Aufnahme einer GK zu sehen.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#98

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 23.01.2012 11:12
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ja irgendwas war da los, dass schrieb ich ja einige Seiten weiter vorne schon. Die ganze Verwahrraumordnung macht keinen gewohnte Eindruck, eventuell weiß ja @Butterflieger in welchem Zusammenhang das von ihm eingestellte Bild entstanden ist.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#99

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 23.01.2012 11:48
von S51 | 3.733 Beiträge

So, wie der Maßstab dort steht (Tür- und Raumhöhe wird gemessen) würde ich Ermittlungen nach einem hoffentlich nur versuchten Suicid durch Erhängen/Strangulation vermuten. Wie waren solche Räume an der Decke ausgestattet? Gab es frei zugängliche Rohrleitungen?


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#100

RE: MfS UHA Suhl

in Staatssicherheit der DDR (MfS) 23.01.2012 12:10
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Je nach Alter und Vornutzung völlig unterschiedlich. In dem Fall und da Suhl recht alt war schaut es danach aus, rechte Seite neben der Toilette gehen Leitungen hoch. Vielleicht ist dieses ja @Butterflieger noch erinnerlich?

Leitungen waren aber nicht unbedingt erforderlich, es gab z.B. einen B. der versucht hat seine Vitalfunktionen durch Strangulation mit dem Bettlaken am Bettgestell, in Verbindung mit einfachem hinknien, zu beenden. Glücklicherweise konnte sein Leben gerettet werden.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 23.01.2012 12:16 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Studienfächer OHS Suhl
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Grenzerei
25 05.04.2013 15:21goto
von Rainman2 • Zugriffe: 2246
Die Stadt der Schwalben:Simson Werk Suhl
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
71 07.02.2011 19:29goto
von EMW • Zugriffe: 5765
MfS Bunker Suhl Funksymbole Tastatur ?
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von kinski112
0 10.08.2010 12:52goto
von kinski112 • Zugriffe: 1198
Kompanietreffen OHS Suhl Jahrgang 1988
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von sonnenschein10439
0 20.02.2010 20:22goto
von sonnenschein10439 • Zugriffe: 992
OHS Suhl
Erstellt im Forum DDR Grenzsoldaten Kameraden suche von fähnrich
2 26.01.2010 22:31goto
von kinski112 • Zugriffe: 1205
OHS der GT in Suhl
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Funzelhuhn68
20 02.02.2015 12:08goto
von elcramo • Zugriffe: 4204

Besucher
3 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 607 Gäste und 40 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558757 Beiträge.

Heute waren 40 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen