#201

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 11:32
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Opfer! Er sieht sich als Opfer


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#202

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 11:38
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

aktueller Nachtrag,

spontan
die Kanzlerin hat soeben die nächste Bundestagswahl verloren........
Ein, zwei Nebensätze in ihrer Erklärung zum Rücktritt können zum Sprengsatz werden.....


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#203

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 11:38
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Nostalgiker
Opfer! Er sieht sich als Opfer



Ist er meiner Meinung nach auch den ich bin mir sicher, das bei allen was gefunden werden könnte.


Grüße


nach oben springen

#204

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 11:42
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Gert
Eilmeldung Rheinische Post Düsseldorf 8:59 h , Wulff kündigt Erklärung an !

Ob er wohl oder ob er wohl nicht ?




Opperwohl?
Hieß so nicht mal ein Darsteller aus einem dieser erotischen Schmierenkomödien...und mit Hinternamen Fickenwirt...


Möchte damit nur (karnevalsmäßig) meine Meinung zu und über Herrn Wulff abgeben.

Rücktritt längst überfällig, staatsanwaltschaftliche Ermittlungen werden wohl kaum was bringen, da ggfls. bis zur Aufhebung der Imunität genug Zeit ist, belastendes Material verschwinden zu lassen...!

Der vorläufige Höhepunkt für diese herabgewirtschaftete und unter einer ausgeprägten Selbstbedienungsmentalität der führenden Politikerkaste leidenden Exdemokratie wäre der Herr Wulff auf einer Anklagebank oder gar hinter Gittern als Beispiel für diesen Politsumpf aus Korruption, Manipulation, Lobbyismus und Vetternwirtschaft.
Ein Herr Wulff verkörpert doch nur das, ist ein schillerndes Beispiel dafür, was der überwiegende Teil der Politiker dieses Landes, quer durch alle Partein, alle Fraktionen tagtäglich denkt..., hauptsache die eigenen Taschen sind prall, prall bis zum Bersten gefüllt!

Hatten wir nicht sowas schon einmal?


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#205

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 11:47
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

100%ig Maxel, dann sind also alle nicht geeignet! Stellt sich also die Frage ob dieses System der Parteipostendemokratie mit seinen gekauften, ähh mit Berater- und Vorstandsposten versehenen "Volksvertretern" so in der Form die letzte Stufe der Entwicklung sein soll.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#206

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 11:50
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Mike59
wech iss er.



Hellau und wulften - allaf!

Wär das nicht ein neuer Schlachtruf im Politkarneval?


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#207

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 11:54
von SFGA | 1.519 Beiträge

haha


JgRgt 1 Schwarzenborn / HFlgUstgStff 1 Holzdorf

Wenn einer von uns müde wird,der andere für ihn wacht.Wenn einer von uns zweifeln will,der andere gläubig lacht.Wenn einer von uns fallen sollt',der andere steht für zwei,denn jedem Kämpfer gibt ein Gott den Kameraden bei.
nach oben springen

#208

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 12:06
von Mike59 | 7.972 Beiträge

Zitat von eisenringtheo
Bitte nicht Gauck!!!!!
Theo


Um es mal in den Worten einzelner User des Forums zu sagen " ...damit kann eine gefestigte Demokratie wie die unsere umgehen..."
Wir werden auch diesen Selbstdarsteller überleben. Mit anderen Worten ein Zitat:
Die Bundespräsidenten kommen und gehen - das deutsche Volk bleibt.



Mike59


nach oben springen

#209

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 12:10
von damals wars | 12.182 Beiträge

Zu meinen Grenzerzeiten wurden solche Leute als Schlauch bezeichnet.
Weil sie sich immer nur durchschlauchten.

Sogar noch die Kurve zur Grenze bekommen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#210

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 12:22
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Nun ja es heißt ja am Portal des Bundestages "Dem deutschen Volke" und nicht "dem Bundespräsidenten", auch wenn er im Schloss Bellevue saß, hatte er in letzter Zeit nicht so schöne Aussichten.
Sowas kommt von sowas.

Schau´n wir mal wer jetzt aus dem Hut gezaubert wird.


zuletzt bearbeitet 17.02.2012 12:23 | nach oben springen

#211

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 12:39
von Gert | 12.355 Beiträge

Zitat von Feliks D.
100%ig Maxel, dann sind also alle nicht geeignet! Stellt sich also die Frage ob dieses System der Parteipostendemokratie mit seinen gekauften, ähh mit Berater- und Vorstandsposten versehenen "Volksvertretern" so in der Form die letzte Stufe der Entwicklung sein soll.




Nein Feliks, die letzte Stufe ist es nicht. Das ist die Volksdemokratie. Wir als deutsches Volk sind ja in der glücklichen Lage schon Erfahrung mit der Volksdemokratie zu haben, da wir einen 40 Jahre dauernden Testlauf erfolgreich absolviert haben. Nun brauchen wir sie, die Volksdemokratie, nur noch als Dauereinrichtung zu installieren, sprich zu wählen.( hier ist Karneval )


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#212

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 13:02
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von Gert



. Das ist die Volksdemokratie.




Es passt zwar gar nicht in den Thread, aber da Gert das Wort aufgebracht hat: Kann mir vielleicht jemand, der in der politischen Denkweise der DDR und der anderen osteuropäischen Staaten auskennt, mal erklären, was diese Wortschöpfung Volksdemokratie für einen Sinn hat?

Demokratie kommt ja bekanntlich aus dem Griechischen und bedeutet Volksherrschaft - was soll man sich nun unter dem Begriff Volksvolksherrschaft vorstellen??

Gruss

icke



zuletzt bearbeitet 17.02.2012 13:30 | nach oben springen

#213

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 13:16
von damals wars | 12.182 Beiträge

Zitat von icke46


Demokratie kommt ja bekanntlich aus dem Griechischen und bedeutet Volksherrschaft - was soll man sich nun unter dem Begriff Voksvolksherrschaft vorstellen??

Gruss

icke



Negation der Negation.

Volksvolksherrschaft = Diktatur des Proletariats.
Und behaupte keine, die wären keine Proleten gewesen!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#214

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 13:26
von damals wars | 12.182 Beiträge

Wie wäre es den mal mit einem Dr. hc von und zu?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#215

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 14:03
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von GZB1
Schau´n wir mal wer jetzt aus dem Hut gezaubert wird.


Also mir fällt da ganz spontan Einer ein.

P.S. Und dieser hätte den Vorteil, ein eigenes Tätigkeitwort (so wie jetzt gewullft gerade modern wird) schon zu haben.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 17.02.2012 14:03 | nach oben springen

#216

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 14:12
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von 94

Zitat von GZB1
Schau´n wir mal wer jetzt aus dem Hut gezaubert wird.


Also mir fällt da ganz spontan Einer ein.

P.S. Und dieser hätte den Vorteil, ein eigenes Tätigkeitwort (so wie jetzt gewullft gerade modern wird) schon zu haben.




Ob er dann, ob des höchsten Amtes, dann auch nochmal ne Regelanfrage durchläuft?

Gut "gega.ckt" is fast besetzt?


zuletzt bearbeitet 17.02.2012 14:17 | nach oben springen

#217

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 15:47
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von GZB1


Ob er dann, ob des höchsten Amtes, dann auch nochmal ne Regelanfrage durchläuft?




da hat er mit Sicherheit keine Angst vor, seine Akten hat er höchst persönlich gesichtet, alleine.......


nach oben springen

#218

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 15:51
von MajorTom | 217 Beiträge

Yep, und nicht nur seine! Aber auf ihn oder Schäuble wird es wohl hinauslaufen.
Grüße vom Tom


Die DDR war meine Heimat, auch wenn nicht alles Gold war, was glänzte - wo die DDR war, ist meine Heimat nicht mehr


nach oben springen

#219

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 16:00
von Gert | 12.355 Beiträge

Zitat von SCORN

Zitat von GZB1


Ob er dann, ob des höchsten Amtes, dann auch nochmal ne Regelanfrage durchläuft?




da hat er mit Sicherheit keine Angst vor, seine Akten hat er höchst persönlich gesichtet, alleine.......





meinst du Hubertus Kn...e ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#220

RE: Wulff unter Druck

in Themen vom Tage 17.02.2012 16:05
von mannomann14 | 625 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von SCORN

Zitat von GZB1


Ob er dann, ob des höchsten Amtes, dann auch nochmal ne Regelanfrage durchläuft?




da hat er mit Sicherheit keine Angst vor, seine Akten hat er höchst persönlich gesichtet, alleine.......





meinst du Hubertus Kn...e ?




na dann aber " Gute Nacht Deutschland"
gruß mannomann


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...
zuletzt bearbeitet 17.02.2012 16:07 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wowereit unter Druck
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
8 10.03.2012 22:04goto
von Rostocker • Zugriffe: 670
Nun doch 199.000 € für Wulff
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Alfred
35 13.03.2012 20:32goto
von Marder • Zugriffe: 1099
Wulff fällt auch im zweiten Wahlgang durch
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
21 11.07.2010 23:43goto
von SCORN • Zugriffe: 1774
Wulff VS. Gauck
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
145 25.06.2010 15:28goto
von YYYYYYYY • Zugriffe: 6862
20 Jahre Grenzöffnung: Wulff und Böhmer sollen kommen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Angelo
1 29.10.2008 18:55goto
von Zermatt • Zugriffe: 427

Besucher
34 Mitglieder und 76 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 2507 Gäste und 144 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558269 Beiträge.

Heute waren 144 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen