#1

Wird noch ein Geschenk benötigt?

in DDR Zeiten 26.11.2011 21:13
von Freedom (gelöscht)
avatar

Also ich war heute am Alten Markt in Dresden (mit dem Bus) und was sehe ich da? Echtes Meißener Porzellan.

Ja ist so ich habe so was noch nie gesehen.

Frage nebenbei! Gab es Meißener Porzellan in der DDR zukaufen, für jedermann?


zuletzt bearbeitet 26.11.2011 21:15 | nach oben springen

#2

RE: Wird noch ein Geschenk benötigt?

in DDR Zeiten 26.11.2011 21:28
von Backe | 480 Beiträge

In Berlin ,Unter den Linden, hab ich einen Laden gesehen mit Meißener Porzellan.
VG


"Nicht die Kinder bloß speist man mit Märchen ab" Gotthold E. Lessing
nach oben springen

#3

RE: Wird noch ein Geschenk benötigt?

in DDR Zeiten 26.11.2011 21:29
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Backe
In Berlin ,Unter den Linden, hab ich einen Laden gesehen mit Meißener Porzellan.
VG




Wahnsinn die Preise. Mir stockte der Atmen.


nach oben springen

#4

RE: Wird noch ein Geschenk benötigt?

in DDR Zeiten 26.11.2011 21:53
von eisenringtheo | 9.158 Beiträge

Zitat von Freedom

Zitat von Backe
In Berlin ,Unter den Linden, hab ich einen Laden gesehen mit Meißener Porzellan.
VG




Wahnsinn die Preise. Mir stockte der Atmen.




Ja das stimmt...
http://www.hess-shops.de/Porzellan/Meissen/Service/
Wenn Gäste aus Russland kommen, besser ein billigeres Service verwenden, wohl auch in Meissen...
http://meissen21.de/?p=636
Theo


nach oben springen

#5

RE: Wird noch ein Geschenk benötigt?

in DDR Zeiten 26.11.2011 23:46
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Heißt ja nicht umsonst Weißes Gold, schon zu Zeiten August des Starken.

Als Alltagsgeschirr gab es das wohl in den allerwenigsten Familien, höchstens mal ne Sammeltasse als Erbstück von der Uroma.


nach oben springen

#6

RE: Wird noch ein Geschenk benötigt?

in DDR Zeiten 26.11.2011 23:59
von Mike59 | 7.939 Beiträge

Ja das gab es - cash vorausgesetzt - aber in der DDR gab es auch da genügend Leute die es hatten und nicht den Parteiapparat anhängig waren.

Mike59


nach oben springen

#7

RE: Wird noch ein Geschenk benötigt?

in DDR Zeiten 27.11.2011 15:11
von LO-driver | 750 Beiträge

Ja, als geborener Meißner kann ich das bestätigen. Meine Oma in Meißen wohnte nur 50 Meter vom Laden entfernt.
(Marktplatz, neben Frauenkirche) , schon als Kinder habe ich mir die Nase am Fenster Platt gedrückt.
Doch durch Verwandschaft die im Werk gearbeitet haben, sind wir mit Material 2. u.3. Wahl, auch an das Weisse Gold
ran gekommen.

LO-D



nach oben springen

#8

RE: Wird noch ein Geschenk benötigt?

in DDR Zeiten 27.11.2011 15:13
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Warum so teuer ?



nach oben springen

#9

RE: Wird noch ein Geschenk benötigt?

in DDR Zeiten 27.11.2011 15:15
von exgakl | 7.223 Beiträge

mach mal eine Werksbesichtigung, dann bekommt der Preis ganz andere Relationen. Ist eben so in einer Manufaktur wo alles in reiner Handarbeit entsteht!

VG exgakl


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#10

RE: Wird noch ein Geschenk benötigt?

in DDR Zeiten 27.11.2011 15:26
von eisenringtheo | 9.158 Beiträge

Zitat von Zermatt
Warum so teuer ?


Sehr schön, sehr sehr gesucht, nie zuviel produziert. Jedes Stück ist dank der Schwerter und der Jahreszeichen genau zuzuordnen, was natürlich die Sammlerwerte gewaltig in die Höhe treibt: Was ein richtiger Sammler ist, der will immer alle Stücke haben und kauft sozusagen im Abo.

Falls ich meine erste Frankenmilliarde (nicht Einkommen, sondern nur Vermögen!) mal schaffen sollte, könnte ich das Sammeln von Meissener ins Auge fassen..
Theo


nach oben springen

#11

RE: Wird noch ein Geschenk benötigt?

in DDR Zeiten 27.11.2011 15:28
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von exgakl
mach mal eine Werksbesichtigung, dann bekommt der Preis ganz andere Relationen. Ist eben so in einer Manufaktur wo alles in reiner Handarbeit entsteht!

VG exgakl



Glaube ich dir. Nur..ob eine Kaffetasse 5 Euro oder 50 Euro kostet...der Kaffe wird dadurch auch nicht besser oder schlechter.Aber wahrscheinlich hab ich keinen Bezug dazu...für mich bleibt das ein Gebrauchsgegenstand und er muss seinen Zweck erfüllen..nicht mehr und nicht weniger.



nach oben springen

#12

RE: Wird noch ein Geschenk benötigt?

in DDR Zeiten 27.11.2011 15:30
von exgakl | 7.223 Beiträge

stimmt Zermatt, das geht mir auch so. Du hast allerdings die Möglichkeit im hauseigenen Cafe einen Kaffee aus echten Meissner Porzelan zu trinken... kostet dann auch nur den Kaffee


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1307 Gäste und 105 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14353 Themen und 556972 Beiträge.

Heute waren 105 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen