#101

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 25.11.2011 17:39
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von TOMMI
Ich erlaube mir mal eine ketzerische Bemerkung auch auf die Gefahr hin, Prügel zu beziehen:
Ich glaube kaum, dass in einem ähnlichen Fall die Stasi so stümperhaft gehandelt hätte,
wie jetzt der Verfassungsschutz.



warum Prügel? Du hast doch Recht!

Gruss
SCORN


nach oben springen

#102

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 25.11.2011 20:17
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von SCORN

Zitat von TOMMI
Ich erlaube mir mal eine ketzerische Bemerkung auch auf die Gefahr hin, Prügel zu beziehen:
Ich glaube kaum, dass in einem ähnlichen Fall die Stasi so stümperhaft gehandelt hätte,
wie jetzt der Verfassungsschutz.



warum Prügel? Du hast doch Recht!

Gruss
SCORN





...schließe ich mich zwar nicht ganz bedingungslos an, stelle aber trotzdem fest, vom Grundsatz sind wir schon drei einer Meinung, einer Auffassung!


Das Problem von Sicherheitsbehörden ist doch heute in dem Sinne das, das der Begriff Demokratie, demokratische Kontrolle und Überwachung von einigen, insbesondere aus der Politik und Regierung, total verkehrt verstanden wird. Und wenn im Endeffekt Parteiquerelen zwischen Regierungs- und Oppositionsparteien dafür Sorgen...!

Endlosgelabere, Endlosddebatten, Zerdedungsmentalität.
Fruchtet alles nicht (wie schon geschildert) werden Schulgefühle von Holocoust und drittem Reich wieder und oft nicht wirkungslos hervorgeholt.

Dazu kommt noch die gewisse deutsche Bürokratie und Gründlichkeit beim Erbsenzählen..., die ich in gewisser Form auch dem ehem. MfS nicht abspreche. In einer Art von Mielke & Co erzeugtem Verfolgungswahn hat man sich auf (fast) alles, jeden und jedes gestürzt....!

Das muß aber irgendwie den meißten Deutschen, speziell unseren (gehabten und existenten) Systemen, Regierungen krankhaft angeboren sein...

...eben der deutsche Michel!

Und das wissen leider einige skrupellos, schamlos aber beängstigend und sehr erfolgreich auszunutzen.

Beste Beispiele die hier schon mehrfach genannten Herren Friedmann, Özdemir & Co!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 25.11.2011 22:38 | nach oben springen

#103

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 25.11.2011 21:55
von ABV | 4.202 Beiträge

Hallo Josy!
Ich befürchte, dass einige Politiker aus der Mordserie " Kapital" schlagen wollen und Wahlkampf veranstalten. Es sollte weniger geredet, dafür aber mehr und effektiver gehandelt werden. Es war nur eine Frage der Zeit bis so etwas wie diese Morde passieren. Wenn sich irre Fanatiker gegenseitig hochschaukeln, dann kann es sehr gefährlich werden. Das ist bei den rechten Fanatikern nicht anders wie mit den islamistischen Gruppierungen. Ideologien kann man ohnehin nicht wirklich verbieten. Man kann ihnen aber die Grundlage entziehen, quasi das Wasser abgraben. Wer aber in der Jugendarbeit spart, zum Beispiel Jugendklubs wegen Geldmangels schließt, muss sich nicht wundern wenn die braunen Rattenfänger in diese Lücken hineinstoßen.

Viele Grüße aus dem Oderland
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#104

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 25.11.2011 22:12
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von ABV
Hallo Josy!
Ich befürchte, dass einige Politiker aus der Mordserie " Kapital" schlagen wollen und Wahlkampf veranstalten. Es sollte weniger geredet, dafür aber mehr und effektiver gehandelt werden. Es war nur eine Frage der Zeit bis so etwas wie diese Morde passieren. Wenn sich irre Fanatiker gegenseitig hochschaukeln, dann kann es sehr gefährlich werden. Das ist bei den rechten Fanatikern nicht anders wie mit den islamistischen Gruppierungen. Ideologien kann man ohnehin nicht wirklich verbieten. Man kann ihnen aber die Grundlage entziehen, quasi das Wasser abgraben. Wer aber in der Jugendarbeit spart, zum Beispiel Jugendklubs wegen Geldmangels schließt, muss sich nicht wundern wenn die braunen Rattenfänger in diese Lücken hineinstoßen.

Viele Grüße aus dem Oderland
Uwe




Bingo!

...und das ist leider nicht nur im Oderland so..., dem Sparzwang in einem der reichsten Länder zum Opfer fallende Jugendclubs, Arbeit mit der Jugend, dem Nachwuchs...und nicht gegen ihn...!

Damit u. a. Herrn Friedmann`s Megavermögen sich weiter effizient vermehrt, Herr Özdemir als Rattenfänger auf Stimmenfang für Parallelgesellschaften, Kopftuchgeschwader und Herabspielung von Ehrenm**** gehen kann!

Aber Uwe, neben rechten und islamistischen Fanatikern erlaub ich mir den Hinweis auf die (vergessenen) linken Fanatiker.
Alles Produkte des unübersehbaren Wandels von einer einst einigermaßen sozialen Marktwirtschaft zum Raubritterkapitalismus..., von Zerredungs- statt Handlungsmentalität...! Von o. g. Korifeen des heutigen politischen Lebens aktiv mitgestaltet..., von uns Steuerzahlern üppig bezahlt und immer noch geduldet!!!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 25.11.2011 22:14 | nach oben springen

#105

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 25.11.2011 22:26
von ABV | 4.202 Beiträge

Mit dem Hinweis auf die linken Fanatiker hast du vollkommen Recht! Jeder der seine Meinung mit Gewalt durchsetzen will und/ oder keine anderen Meinungen akzeptieren kann, stellt eine Gefahr dar. Es wäre fatal jetzt zu sagen, diese Art von Extremismus ist weniger gefährlich als jene Art. Den Opfern ist es letztendlich egal, ob es sich um einen links oder rechtsextremen Bombenleger handelte.

In diesem Sinne wünsche ich Dir und allen hier im Forum

eine gute Nacht

P.S. ich rufe dich am Sonntagabend mal an


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#106

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 26.11.2011 18:46
von PF75 | 3.291 Beiträge

http://www.bild.de/news/inland/nsu/was-g...38262.bild.html

Toll was man so alles berichtet,die bewaffnung wird ja immer besser


nach oben springen

#107

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 26.11.2011 20:36
von damals wars | 12.113 Beiträge

Na, endlich die linken Fanatiker endeckt? Und die Islamisten?
Das macht die Morde der Nazimörderbande ja fast verzeichlich.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#108

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 26.11.2011 21:08
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von damals wars
Na, endlich die linken Fanatiker endeckt? Und die Islamisten?
Das macht die Morde der Nazimörderbande ja fast verzeichlich.




...schreib doch hier nicht solche Grütze!

Terrorismus allgemein gehört geächtet, ob nun von links, rechts, aus der Mitte, von oben oder von unten! Egal von wem, von wo!

Die Argumente, die Beiträge hier zielen doch allesamt darauf raus, die Ursachen zu erkennen, zu bekämpfen und nicht die Auswirkungen.

Oder das eine gar aufzuputschen, das Andere kleinzureden, zu verharmlosen oder was auch immer!

Wir kommen aber immer wieder dahin, das Deutschland, Mitteleuropa das Aufmarschgebiet für Fanatiker wird, die hier und schauerlicher Weise noch mit unserem Geld, unseren Steuern ihre Stellvertreterkriege ausführen.

Und hier ist nur die Politik gefragt, die mit ausgewogenen und nicht realitätsfernen, weil einseitigen Gesetzen, Abhilfe schaffen kann!

Wenn nicht, und das erleben wir wieder aktuell bei dem einseitigen Geschrei gen rechts, Motto: "da läuft der Mörder, haltet ihn...!" werden wir von permanenten Versagern regiert die von exentrischen Lobbyisten, medialen Brandstiftern á la Friedmann und Özdemir & Co dirigiert...werden!


Oder?

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 26.11.2011 21:12 | nach oben springen

#109

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 26.11.2011 21:32
von Polter (gelöscht)
avatar

josy95

solche Passagen: "" werden wir von permanenten Versagern regiert die von exentrischen Lobbyisten, medialen Brandstiftern á la Friedmann und Özdemir & Co dirigiert...werden "
würde ich mir überlegen! Und eventuell ein Team - Mitglied bitten diese zu löschen!


nach oben springen

#110

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 26.11.2011 21:39
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Polter
josy95

solche Passagen: "" werden wir von permanenten Versagern regiert die von exentrischen Lobbyisten, medialen Brandstiftern á la Friedmann und Özdemir & Co dirigiert...werden "
würde ich mir überlegen! Und eventuell ein Team - Mitglied bitten diese zu löschen!




Warum überlegen?

Ist es nicht längst Zeit, Wahrheiten auszusprechen?

Ein großer deutscher Dichter schrieb einst in einem seiner bekannten Werke "Deutschland, ein Wintermärchen":

"Denk ich an Deutschland inder Nacht,

dann bin ich um den Schlaf gebracht...!"

Du nicht?

Dann schlaf weiter!

Denn der Winter steht unmittelbar vor der Tür, nicht nur jahreszeitlich...!

Hab mir schon zu DDR- Zeiten meinen Mund nicht verbieten lassen, heut erst recht nicht!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 26.11.2011 21:41 | nach oben springen

#111

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 27.11.2011 14:14
von MajorTom | 217 Beiträge

Josy, die versagen nicht, sondern tun genau das, wofür sie mit entsprechender medialer Unterstützung eingesetzt wurden. Von "gewählt" kann ja bei den in den ganzen vergangenen Jahren erzielten Wahlbeteiligungen nicht wirklich gesprochen werden...
Grüße vom Tom


Die DDR war meine Heimat, auch wenn nicht alles Gold war, was glänzte - wo die DDR war, ist meine Heimat nicht mehr


nach oben springen

#112

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 27.11.2011 16:38
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von MajorTom
Josy, die versagen nicht, sondern tun genau das, wofür sie mit entsprechender medialer Unterstützung eingesetzt wurden. Von "gewählt" kann ja bei den in den ganzen vergangenen Jahren erzielten Wahlbeteiligungen nicht wirklich gesprochen werden...
Grüße vom Tom



Gewählt von der Mehrheit des Volkes ganz sicher nicht, da hast Du Recht. Aber sie vertreten die Mehrheit des Kapitals in diesem Land und das ist ja dann schon fast wieder demokratisch, wenn die Mehrheit entscheidet. *grins*


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 27.11.2011 16:39 | nach oben springen

#113

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 28.11.2011 13:28
von Polter (gelöscht)
avatar

Zitat von josy95

Zitat von Polter
josy95

solche Passagen: "" werden wir von permanenten Versagern regiert die von exentrischen Lobbyisten, medialen Brandstiftern á la Friedmann und Özdemir & Co dirigiert...werden "
würde ich mir überlegen! Und eventuell ein Team - Mitglied bitten diese zu löschen!




Warum überlegen?

Ist es nicht längst Zeit, Wahrheiten auszusprechen?

Ein großer deutscher Dichter schrieb einst in einem seiner bekannten Werke "Deutschland, ein Wintermärchen":

"Denk ich an Deutschland inder Nacht,

dann bin ich um den Schlaf gebracht...!"

Du nicht?

Dann schlaf weiter!

Denn der Winter steht unmittelbar vor der Tür, nicht nur jahreszeitlich...!

Hab mir schon zu DDR- Zeiten meinen Mund nicht verbieten lassen, heut erst recht nicht!


josy95




Eigentlich wollte ich auf Deinen Beitrag gar nicht reagieren, aber so ohne Kommentar geht nun doch nicht.

Ja, Heinrich Heine ein großer deutscher Dichter war ein Jude. Sein durch Unruhe gestörter Schlaf ist sicher nicht mit der, von den
Nationalsozialisten mißbrauchen Losung: Deutschland erwache! in Verbindung zu bringen.
Seine Unruhe galt vielmehr der Judenfeindlichkeit in Deutschland. Und ich füge an dieser Stelle die Ausländerfeindlichkeit hinzu.
Nun bin ich beim Thema: Braune Zelle in Zwickau. Ich hatte Bedenken gegen die Passage:

"" werden wir von permanenten Versagern regiert die von exentrischen Lobbyisten, medialen Brandstiftern á la Friedmann und Özdemir & Co dirigiert...werden "

Friedmann ist Jude. Özdemir hat einen Hintergrund als Migrant. Ihre Fähigkeiten als Dirigenten der Regierung? Da sehe ich nichts!
Äußerst kritisch sehe ich den Vorwurf zur medialen Brandstifterei! Wer hat Bomben gebastelt? Wer hat gemordet? Wer hat Banken
ausgeraubt? Und was weiß ich noch alles begangen?

Im Beitrag # 108 wurde das " oder " rot geschrieben. Ist dies als Aufforderung zur Meinungsäußerung oder als Ausschluß einer Mei-nungsäußerung zu verstehen? Meinungen zu Deinen Äußerungen werden, wenn sie Deinen Vorstellungen nicht entsprechen,
harsch abqualifiziert.
Und den Mund verbieten, wer wollte das denn?


zuletzt bearbeitet 28.11.2011 13:31 | nach oben springen

#114

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 28.11.2011 14:50
von josy95 | 4.915 Beiträge

Hallo @Polter,

möchte Dir weder was besser wissen noch sonst irgend etwas an Deiner eigenen Sicht auf die Dinge rummäkeln.

Du mußt mal die Beiträge zu diesem Thema in der Gesamtheit lesen, dann kommen die Zusammenhänge auch besser rüber.
Natürlich schleichen sich im geschriebenem Wort schneller Mißverständnisse ein, wie im gesprochenen, in Rede und Gegenrede. Das liegt nun mal in der Natur der Sache.

Den eigentlich zu meinem letzten Beitrag passenden "Vorgänger" vom 24.11.2011 21:01 Uhr hab ich hier nochmal in Kopie angefügt:

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
@Mike, glaub ich nicht, das ich mich auf der ihr primitiv- niederes Niveau begebe! Bin ich viel zu stolz zu, u. a. ein Deutscher Mitteleuropäer zu sein, mit einer gelebten realen Toleranz gegenüber Ausländern, ausländischen Mitbürgern!

Aber ein total intoleranter Mensch gegen Ideologiebrandstifter, intregante Voklsverhetzer wie Friedmann samt seiner Schnalle, wie Özdemir & Co und noch etliche andere von dieser Sorte!

Ließ mal das, was @TOMMI schreibt, genießt auch voll und ganz meine Zustimmung!

Friedmann, Özdemir & Co legen doch mit den Grundstein mit für derartige braune Extremisten, weil sie mit ihren perfiden, haptsächlich medialen Selbstdarstellermethoden zu gern uns Deutsche zu (heimlichen) Nazis stempeln!

Uns immer noch die Schuld anlasten wollen, die 2 Generationen vor uns, aber auch nicht die Mehrheit dieser Generationen, mit dem 3. Reich auf sich genommen haben. Uns ständig und permanent ein schlechtes Gewissen eintrichtern wollen, wenn wir nicht ihrer Meinung sind, nicht ihrer Strategie folgen..., der Strategie von Massenverdummung mit Multikultiwahn und den Gesetzen des schnellen und rücksichtslosen Geldverdienens...!

Bin ich mit dieser, meiner Meinung jetzt eigentlich ein Neo- Nazi?

josy95

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Ich betone nocheinmal, meine Grundeinstellung ist weder ausländerfeindlich noch negativ gegenüber Volksgruppen wie dem jüdischen Volk eingestellt. Hab genug Freunde, Bekannte mit ausländischen Wurzeln, mit denen ich mit besser versteh wie mit manchem Deutschen! (Der Vollständigkeit halber, ein jüdischer Mitbürger ist momentan nicht darunter).
Und viele davon haben gerade über diese beiden Herren und íhresgleichen keine andere Meinung! Ein türkischer Bekannter äußerte sich unlängst über Herrn Özdemir so krass, das kann ich hier beim besten Willen nicht wiedergeben!

Es sind nicht die Vertreter des kleinen Mannes, es sind Minderheiten einzelner Volksgruppen, die mit ihrer (Selbst-) Darstellung, ihrem Einfluß nur eines verfolgen. Macht, auch die politische, Reichtum, Einfluß und koste es was es wolle!

Und ihre Ideologie, ihr wahres Gesicht geschickt getarnt, finden sie leider immer wieder genug Menschen, die auf sie hereinfallen...!

So, nun ist Schluß mit Erklärungen, Rechtfertigungen!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 28.11.2011 21:52 | nach oben springen

#115

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 28.11.2011 22:17
von josy95 | 4.915 Beiträge

Schaut mal in diesen Thread:

4. Oktober 1989 in Dresden - Zeugnisse "friedlicher" Demonstrationen in der DDR

die letzten beiden aktuellen Beiträge in diesem Thread passen eher hierher.

Ein Beitrag von @S51, ein weiterer als Antwort darauf von mir.


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#116

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 29.11.2011 10:10
von damals wars | 12.113 Beiträge

Jetzt geht auch noch die Mär von: "nicht mit der NPD zu tun"
baden.

http://www.stern.de/panorama/mutmasslich...st-1756535.html

und es geht munter weiter

http://www.mz-web.de/servlet/ContentServ...id=994342720546


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 29.11.2011 11:27 | nach oben springen

#117

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 29.11.2011 13:18
von Tobeck | 484 Beiträge

Zitat von damals wars

und es geht munter weiter

http://www.mz-web.de/servlet/ContentServ...id=994342720546



Hier einmal eine andere Sichtweise als die aus den Mainstream-Medien:

Zitat

Die Mordserie an Ausländern in deren Geschäfte, seinerzeit innerhalb der Ermittlungsbehörden und später in der Presse als sog. "Döner-Morde" kursierend, wirft zunehmend mehr Fragen auf.
Viele Details der bisherigen Darstellung offizieller Stellen wollen einfach nicht zusammen passen und veranlassen sogar manche Mainstream-Medien zu kritischen Hinterfragungen, insbesondere zu möglichen geheimdienstlichen Hintergründen und Verstrickungen.

Ob das der Öffentlichkeit präsentierte angebliche Terroristen-Trio mit rechtsextremistischer Vergangenheit, von dem angeblich zwei Mitglieder den Selbstmord gewählt haben sollen, überhaupt mit der Mordserie in Verbindung steht, ist noch gar nicht ermittelt, geschweige denn gerichtlich bestätigt worden.
Konklusionen, wie die Existenz eines angeblichen "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU) oder einer "Braunen Armee Fraktion" entbehren somit erstmal jeder seriösen Grundlage.
Insbesondere auch, weil weder entsprechende Propaganda, bspw. Bekennerschreiben, Dossiers etc. einer solchen Organisation existieren, noch ein politisches Umfeld ersichtlich ist, welches sich affirmativ zu einem solchen Terror bekennen würde.
Das war bei allen Terror-Bewegungen, die wir aus dem 20. Jahrhundert international kennen, ob rechts oder links motiviert, anders.

Diesen nüchternen Sachverhalt vor Augen muss es umso mehr verwundern, wie trotz des gravierenden Mangels an Erkenntnissen gleichwohl sogleich die politische Propagandamaschinerie auf Hochtouren angeworfen wurde.
Diese Propaganda-Offensive des imperialen Mainstream kommt mit derartiger Penetranz daher, so dass sich die Frage aufdrängt, ob denn das mediale Ausschlachten der Ereignisse (was auch immer real dahinter stehen mag) sich nicht etwa nur aus der Konsequenz, sondern gleichsam dem originären Tatmotiv speist?
Erinnert sei an die seit den 1970er Jahren bekannt gewordene, durch NATO-Dienste praktizierte "Strategie der Spannung", die sich seinerzeit auch des "links" motivierten Terrorismus bediente.

So versammelten sich denn auch am Sonntag Politiker der imperialen Rechten (= Parteienkartell pro USA/NATO/EU/Imperium) zu einer medienwirksamen Kundgebung vor dem Berliner Brandenburger Tor, darunter auch Berlins Innensenator Ehrhart Körting (SPD) sowie die "Grünen"-Vorsitzenden Claudia Roth und Cem Özdemir und hielten Plakate hoch u.a. mit den Aufschriften „Multikulti wird begraben, Rassismus wird ertragen“ und „Rassismus mordet“.
Die zentrale Botschaft lautet demnach: Kritiker der imperialen Politik, namentlich der Desintegration des republikanischen Nationalstaats und von "Multikulti" im Besonderen sind Rassisten und Mörder. Wer die Probleme der gescheiterten Multikulti-Politik der vergangenen Jahrzehnte auch nur kritisch hinterfragt, wird entsprechend stigmatisiert in eine Reihe gestellt mit faschistischen Gewalttätern.
Dabei zielt diese Propagandaoffensive keineswegs auf Rechtsextremisten, sondern soll vielmehr der Einschüchterung imperialismuskritischer Stimmen in den eigenen Reihen und der Breite der Gesellschaft dienen.
Obszöner gehts nimmer. (...)

http://rotefahne.eu/headline205792.html


nach oben springen

#118

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 30.11.2011 15:33
von Polter (gelöscht)
avatar

ZEITONELINE zum Rechtsterrorismus. Der Beitrag liefert Erschreckendes aus der Neonazi - Szene:

" Sie haben uns gezeigt, wie man Bomben baut "
auf Seite 2
" Tagsüber Schießübungen mit schweren Waffen, abends Camping - Idylle "

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgesc...nazi-aussteiger


nach oben springen

#119

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 30.11.2011 16:34
von werner | 1.591 Beiträge

Jeder 7. NPD Funktionär ist V- Mann

http://m.ftd.de/artikel/60129768.xml?v=2.0

und das bei einem Gesamtetat von 17Mio für Titel 532 04 des Budgets des Verfassungsschutzes, welches in den vergangenen Jahren permanent überzogen wurde:

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-81302959.html

Aus diesem Titel wurde u.a. konspirative Wohnungen und V-Leute finanziert.

Na, wenn das keine Finanzierung der Neonazi-Szene ist . . . steht ja reichlich Geld zur Verfügung.

Wenn dann noch, wie beim Thüringer Vfs von 1994 bis 2000 ein anscheinend - vorsichtig ausgedrückt - Rechtslastiger Roewer das Zepter führt, der einen edit: Tino B. selbst angeworben hat und diesen dann in einem Film für den Schulunterricht als Kameradschaftsführer erklären lässt, dass Nazis gegen Gewalt seien.

http://www.sozialismus.info/?sid=4551

Dann muss man nicht staunen über die Ermittlungsergebnisse dieser Behörde und dass die sich so schwer tun gegen Rechts vorzugehen


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 30.11.2011 16:37 | nach oben springen

#120

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 30.11.2011 18:29
von Mike59 | 7.941 Beiträge

Na - das ist doch mal was - so etwas bringt kein Drehbuchautor zusammen.

http://www.n-tv.de/politik/Sahen-Verfass...cle4900231.html

oder doch?

Mike59

Ich hab noch einen Nachtrag: Edgar Wallace, Alfred Hitchkock und Quentin Tarantino traue ich solche Drehbücher zu. Und! auf das Dementi zu dieser Nachricht s.o. bin ich gespannt.

M59


zuletzt bearbeitet 30.11.2011 18:51 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anti-Terror-Einsätze in fünf Bundesländern
Erstellt im Forum Themen vom Tage von buschgespenst
15 28.10.2016 20:00goto
von damals wars • Zugriffe: 608
die braune Macht
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Gert
100 03.03.2016 10:13goto
von Heckenhaus • Zugriffe: 4231
Opposition und Extremismus in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von StabsfeldKoenig
2 06.01.2014 10:16goto
von Eisenacher • Zugriffe: 364
Verkaufe braune Lederjacke aus der DDR
Erstellt im Forum DDR Artikel Marktplatz von Francis
1 15.10.2013 11:08goto
von Francis • Zugriffe: 1668
-Kartentasche - Meldetasche - schwarz oder braun?l
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
17 28.04.2013 11:08goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 1064
Warum ist Pittiplatsch eigentlich Braun ?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
120 09.03.2016 12:40goto
von boofinger • Zugriffe: 19360
Braune Vergangenheit der NVA
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Sigurd
68 15.09.2011 18:24goto
von Techniker • Zugriffe: 13585

Besucher
29 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2725 Gäste und 161 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557057 Beiträge.

Heute waren 161 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen