#381

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 30.03.2015 15:47
von damals wars | 12.212 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #379
Endlich mal wieder eine Meldung welche für Klarheit sorgt.

Zitat
Ex-Freundin von Florian H.
NSU-Zeugin tot aufgefunden

Das hat was von "Omerta", wer redet der stirbt.
Quelle:http://www.n-tv.de/politik/NSU-Zeugin-to...le14802391.html



Alle Zweifel ausgeräumt: http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1664451
Nach der Obduktion, die keine Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod der 20-Jährigen ergab,

Wers glaubt?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#382

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 30.03.2015 15:58
von Grenzverletzerin | 1.182 Beiträge

Na ja, man muss auch nicht hinter jedem Busch ein paar Indianer hocken sehen!! Thrombose ist in solchen Fällen nicht auszuschließen...auch bei so jungen Leuten.


Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

nach oben springen

#383

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 30.03.2015 16:28
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Hat also Kommissar Zufall wieder seine Hände im Spiel, und die unendliche Geschichte geht weiter.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#384

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 30.03.2015 16:32
von rasselbock | 458 Beiträge

Alle Zweifel ausgeräumt: http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1664451
Nach der Obduktion, die keine Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod der 20-Jährigen ergab,

Wers glaubt?[/quote]

Hier wird wieder brutalstmöglichst aufgeklärt. Zwei Rechtsradikale erschießen sich angeblich nach Banküberfall in ihrem Wohnwagen und zünden Diesen noch an (bzw.andersrum)?, der nächste Zeuge verbrennt sich in seinem KFZ?. Nun geht auch noch seine ehemalige Freundin Tod?. Was geht hier ab. Will man die Bevölkerung etwa für dumm verkaufen???
Übrigens stand das weggesprengte Haus in Zwickau in der besten Wohngegend. Also kein Brennpunkt der Stadt. Nach der Explosion dieses Hauses, war die Spezialtruppe der Polizei bald schneller da als die Feuerwehr und sperrte sofort die Straße und auch Fußwege ab. In diesem Haus war eine griechische Gaststätte, welche eigenartigerweise paar Monate vor dem Knall (nur Puff gemacht!) geräumt war. Ich wohne gleich in der Nähe und bin oft zum Griechen essen gegangen.
rasselbock



zuletzt bearbeitet 30.03.2015 18:47 | nach oben springen

#385

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 30.03.2015 16:42
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von rasselbock im Beitrag #384

Alle Zweifel ausgeräumt: http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1664451
Nach der Obduktion, die keine Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod der 20-Jährigen ergab,

Wers glaubt?


Hier wird wieder brutalstmöglichst aufgeklärt. Zwei Rechtsradikale erschießen sich angeblich nach Banküberfall in ihrem Wohnwagen und zünden Diesen noch an (bzw.andersrum)?, der nächste Zeuge verbrennt sich in seinem KFZ?. Nun geht auch noch seine ehemalige Freundin Tod?. Was geht hier ab. Will man die Bevölkerung etwa für dumm verkaufen???
Übrigens stand das weggesprengte Haus in Zwickau in der besten Wohngegend. Also kein Brennpunkt der Stadt. Nach der Explosion dieses Hauses, war die Spezialtruppe der Polizei bald schneller da als die Feuerwehr und sperrte sofort die Straße und auch Fußwege ab. In diesem Haus war eine griechische Gaststätte, welche paar Monate vor dem Knall (nur Puff gemacht!) geräumt war.
rasselbock
[/quote]

Ich glaube nicht,das man die Bevölkerung für dumm verkaufen will. Eher glaube ich,das die Bevölkerung nicht wissen soll--wie weit diese politischen Schnüffelorgane in den Fall verwickelt sind.


rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#386

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 30.03.2015 17:19
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #385

Ich glaube nicht,das man die Bevölkerung für dumm verkaufen will. Eher glaube ich,das die Bevölkerung nicht wissen soll--wie weit diese politischen Schnüffelorgane in den Fall verwickelt sind.



Das wäre aber dasselbe.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#387

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 30.03.2015 18:02
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #381
Zitat von Mike59 im Beitrag #379
Endlich mal wieder eine Meldung welche für Klarheit sorgt.

Zitat
Ex-Freundin von Florian H.
NSU-Zeugin tot aufgefunden

Das hat was von "Omerta", wer redet der stirbt.
Quelle:http://www.n-tv.de/politik/NSU-Zeugin-to...le14802391.html


Alle Zweifel ausgeräumt: http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1664451
Nach der Obduktion, die keine Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod der 20-Jährigen ergab,

Wers glaubt?


Na , dann mal Butter bei die Fische , du Allwissender .


nach oben springen

#388

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 31.03.2015 16:43
von Georg | 1.033 Beiträge

Ja nun - auch die Staatsanwaltschaft hat noch letzte Zweifel.....

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgesc...mus-tote-zeugin


Einen Dummen anzuhören ist anstrengender, als einen Klugen zu widersprechen. ( W.Eckert )
nach oben springen

#389

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 23.06.2015 16:54
von damals wars | 12.212 Beiträge

Die rechtsradikale Szene läßt man sich schon was kosten:
http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/v...130,item,2.html


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#390

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 11.11.2015 20:45
von Fritze | 3.474 Beiträge

Der Prozess droht mal wieder zu platzen ! Jede menge Ungereimtheiten , schon wieder ein neuer Verteidiger usw.

http://web.de/magazine/panorama/nsu-proz...choben-31119964

Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#391

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 11.11.2015 20:55
von Lutze | 8.040 Beiträge

Wenn man das so liest wird diese Zschäpe wohl demnächst noch freigelassen,
vielleicht sogar noch Haftentschädigung,wundern würde mich das nicht,
das ganze muß wohl an zu viel Demokratie in Deutschland liegen
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#392

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 11.11.2015 22:45
von Fritze | 3.474 Beiträge

Jetzt gerade auf ZDF Zoom zum Thema !

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#393

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 11.11.2015 23:06
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #391
Wenn man das so liest wird diese Zschäpe wohl demnächst noch freigelassen,
vielleicht sogar noch Haftentschädigung,wundern würde mich das nicht,
das ganze muß wohl an zu viel Demokratie in Deutschland liegen
Lutze


Ich glaube du hast recht - mehr wie eine Brandstiftung wird wohl für die Frau nicht drin sein - das gibt eine fette Haftentschädigung. Dazu noch die Haftbedingungen unter denen sie leiden mußte (Einzelhaft + ständiges Licht in der Zelle) Wow - da kommt was auf die deutsche Justiz zu. Ich freu mich schon drauf das zu lesen.


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#394

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 11.11.2015 23:16
von Alfred | 6.859 Beiträge

Nach dem Film beschleichen einen seltsame Gefühle.


nach oben springen

#395

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 11.11.2015 23:50
von Hanum83 | 4.803 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #391
Wenn man das so liest wird diese Zschäpe wohl demnächst noch freigelassen,
vielleicht sogar noch Haftentschädigung,wundern würde mich das nicht,
das ganze muß wohl an zu viel Demokratie in Deutschland liegen
Lutze



Lutze, jetzt stutz ich aber leicht, du hast doch selbst unter undemokratischen Bedingungen eingesessen.
Gönnst du Frau Tschäpe die Demokratie nicht?


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
nach oben springen

#396

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 11.11.2015 23:53
von LO-Wahnsinn | 3.495 Beiträge

Ich weiss nicht was ihr habt, der Prozess läuft doch nach Plan.

Es gibt bis jetzt kein einzigen klaren Beweis an einer Schuld die eine Mordanklage untermauern würde und zum entsprechendem Urteil führen.
Nicht einmal fürs Mitwissen, gibt es nach dem was wir zu lesen bekommen, unwiderlegbare Beweise.
Das einzige scheint wirklich die Brandstiftung zu sein, mit der U-Haft dürfte die Haftstrafe dafür abgegolten sein bis die "Bespassung" ein Ende hat.
Jetzt kommt noch eine Erklärung die nichts sagen wird, Frau hat sich aber Eingelassen und Richter könnte das honorieren, vielleicht ist das Honorar hierfür bereits ausgehandelt.

Ich sage mal was ich denke...
V-Frau oder Kontaktfrau Tschäpe bekommt einen Schauprozess nach dem Motto "das müssen wir aushalten Frau Tschäpe".
Danach ist sie frei, bekommt eine neue Identität, die Mörder sind tot, die Werkzeuge also vernichtet und die Hintermänner behalten saubere Handschuhe.
Also ich glaube nicht im geringsten daran, dass 2 Nazis durch ganz Deutschland reisen um wahllos Unschuldige zu ihrer Bespassung zu töten.
Wozu die weite Reise jedesmal, warum gerade Unschuldige Dönerverkäufer, oder waren sie das vielleicht doch nicht und man konnte ihnen nicht beikommen.
Oder brauchte man gar Unterstützung für das Verbot der NPD?

Nun werden einige sagen, Verschwörungstheorie, dann nennt doch mal eure Version.
Für mich stinkt das alles jedenfalls, ich glaube nichts ist wie es scheint.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
Fritze und 1941ziger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#397

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 12.11.2015 00:53
von StabsfeldKoenig | 2.655 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #393
Zitat von Lutze im Beitrag #391
Wenn man das so liest wird diese Zschäpe wohl demnächst noch freigelassen,
vielleicht sogar noch Haftentschädigung,wundern würde mich das nicht,
das ganze muß wohl an zu viel Demokratie in Deutschland liegen
Lutze


Ich glaube du hast recht - mehr wie eine Brandstiftung wird wohl für die Frau nicht drin sein - das gibt eine fette Haftentschädigung. Dazu noch die Haftbedingungen unter denen sie leiden mußte (Einzelhaft + ständiges Licht in der Zelle) Wow - da kommt was auf die deutsche Justiz zu. Ich freu mich schon drauf das zu lesen.


Es handelt sich nicht "nur" um eine Brandstiftung, sondern um einen menschengefährdende Brandstiftung = Mordversuch in drei Fällen (eine gehbehinderte, über 90jährige Fra, die zwar von der angeklgten gewarnt wurde, sich aber nicht ohne fremde Hilfe aus der Wohnung retten konnte, sowie zwei Bauarbeiter im Dachboden). Ob für die Explosion im Zusammenhang mit der Brandstiftung auch noch der Tatbestand der Herbeiführung abzuurteilen wäre, ist zu prüfen. Also gibt es selbst ohne Nachweis einer Beteiligung an den Morden Grund für ein Urteil mit lebenslänglicher Haft (möglicherweise bereits mit besonderer Schwere der Schuld und Sicherungsverwahrung).



nach oben springen

#398

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 12.11.2015 01:20
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #397
Zitat von Mike59 im Beitrag #393
Zitat von Lutze im Beitrag #391
Wenn man das so liest wird diese Zschäpe wohl demnächst noch freigelassen,
vielleicht sogar noch Haftentschädigung,wundern würde mich das nicht,
das ganze muß wohl an zu viel Demokratie in Deutschland liegen
Lutze


Ich glaube du hast recht - mehr wie eine Brandstiftung wird wohl für die Frau nicht drin sein - das gibt eine fette Haftentschädigung. Dazu noch die Haftbedingungen unter denen sie leiden mußte (Einzelhaft + ständiges Licht in der Zelle) Wow - da kommt was auf die deutsche Justiz zu. Ich freu mich schon drauf das zu lesen.


Es handelt sich nicht "nur" um eine Brandstiftung, sondern um einen menschengefährdende Brandstiftung = Mordversuch in drei Fällen (eine gehbehinderte, über 90jährige Fra, die zwar von der angeklgten gewarnt wurde, sich aber nicht ohne fremde Hilfe aus der Wohnung retten konnte, sowie zwei Bauarbeiter im Dachboden). Ob für die Explosion im Zusammenhang mit der Brandstiftung auch noch der Tatbestand der Herbeiführung abzuurteilen wäre, ist zu prüfen. Also gibt es selbst ohne Nachweis einer Beteiligung an den Morden Grund für ein Urteil mit lebenslänglicher Haft (möglicherweise bereits mit besonderer Schwere der Schuld und Sicherungsverwahrung).

Warten wir ab.


nach oben springen

#399

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 12.11.2015 01:22
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #398
Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #397
Zitat von Mike59 im Beitrag #393
Zitat von Lutze im Beitrag #391
Wenn man das so liest wird diese Zschäpe wohl demnächst noch freigelassen,
vielleicht sogar noch Haftentschädigung,wundern würde mich das nicht,
das ganze muß wohl an zu viel Demokratie in Deutschland liegen
Lutze


Ich glaube du hast recht - mehr wie eine Brandstiftung wird wohl für die Frau nicht drin sein - das gibt eine fette Haftentschädigung. Dazu noch die Haftbedingungen unter denen sie leiden mußte (Einzelhaft + ständiges Licht in der Zelle) Wow - da kommt was auf die deutsche Justiz zu. Ich freu mich schon drauf das zu lesen.


Es handelt sich nicht "nur" um eine Brandstiftung, sondern um einen menschengefährdende Brandstiftung = Mordversuch in drei Fällen (eine gehbehinderte, über 90jährige Fra, die zwar von der angeklgten gewarnt wurde, sich aber nicht ohne fremde Hilfe aus der Wohnung retten konnte, sowie zwei Bauarbeiter im Dachboden). Ob für die Explosion im Zusammenhang mit der Brandstiftung auch noch der Tatbestand der Herbeiführung abzuurteilen wäre, ist zu prüfen. Also gibt es selbst ohne Nachweis einer Beteiligung an den Morden Grund für ein Urteil mit lebenslänglicher Haft (möglicherweise bereits mit besonderer Schwere der Schuld und Sicherungsverwahrung).

Warten wir ab.

Lebenslange Haft hat sie nach deutscher Rechtsprechung auf Grund der "guten Führung" ja bald durch - Sicherheitsverwahrung ist ja wohl ein Scherz.


nach oben springen

#400

RE: Braune Zelle Zwickau

in Themen vom Tage 12.11.2015 01:32
von StabsfeldKoenig | 2.655 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #399
Zitat von Mike59 im Beitrag #398
Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #397
Zitat von Mike59 im Beitrag #393
Zitat von Lutze im Beitrag #391
Wenn man das so liest wird diese Zschäpe wohl demnächst noch freigelassen,
vielleicht sogar noch Haftentschädigung,wundern würde mich das nicht,
das ganze muß wohl an zu viel Demokratie in Deutschland liegen
Lutze


Ich glaube du hast recht - mehr wie eine Brandstiftung wird wohl für die Frau nicht drin sein - das gibt eine fette Haftentschädigung. Dazu noch die Haftbedingungen unter denen sie leiden mußte (Einzelhaft + ständiges Licht in der Zelle) Wow - da kommt was auf die deutsche Justiz zu. Ich freu mich schon drauf das zu lesen.


Es handelt sich nicht "nur" um eine Brandstiftung, sondern um einen menschengefährdende Brandstiftung = Mordversuch in drei Fällen (eine gehbehinderte, über 90jährige Fra, die zwar von der angeklgten gewarnt wurde, sich aber nicht ohne fremde Hilfe aus der Wohnung retten konnte, sowie zwei Bauarbeiter im Dachboden). Ob für die Explosion im Zusammenhang mit der Brandstiftung auch noch der Tatbestand der Herbeiführung abzuurteilen wäre, ist zu prüfen. Also gibt es selbst ohne Nachweis einer Beteiligung an den Morden Grund für ein Urteil mit lebenslänglicher Haft (möglicherweise bereits mit besonderer Schwere der Schuld und Sicherungsverwahrung).

Warten wir ab.

Lebenslange Haft hat sie nach deutscher Rechtsprechung auf Grund der "guten Führung" ja bald durch - Sicherheitsverwahrung ist ja wohl ein Scherz.


Bei einem dreifachen Mordversuch, sowie der Zugehörigkeit zu einer terroristischen Vereinigung, wäre eine besondere Schwere der Schuld = 25 jahre Mindesverbüßungsdauer möglich. für eine sicherheitsverwahrung spricht das Verhalten im Prozeß (Schweigen, keine Belastung von Mittätern, keine Distanzierung von den Straftaten), woraus eine Wiederholungsgefahr zu erwarten ist.



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anti-Terror-Einsätze in fünf Bundesländern
Erstellt im Forum Themen vom Tage von buschgespenst
15 28.10.2016 20:00goto
von damals wars • Zugriffe: 608
die braune Macht
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Gert
100 03.03.2016 10:13goto
von Heckenhaus • Zugriffe: 4267
Opposition und Extremismus in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von StabsfeldKoenig
2 06.01.2014 10:16goto
von Eisenacher • Zugriffe: 364
Verkaufe braune Lederjacke aus der DDR
Erstellt im Forum DDR Artikel Marktplatz von Francis
1 15.10.2013 11:08goto
von Francis • Zugriffe: 1676
-Kartentasche - Meldetasche - schwarz oder braun?l
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Schlutup
17 28.04.2013 11:08goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 1072
Warum ist Pittiplatsch eigentlich Braun ?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
120 09.03.2016 12:40goto
von boofinger • Zugriffe: 19392
Braune Vergangenheit der NVA
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Sigurd
68 15.09.2011 18:24goto
von Techniker • Zugriffe: 13629

Besucher
23 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2710 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558696 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen