#1

Freunde, die die Welt regieren

in Themen vom Tage 09.11.2011 08:44
von Polter (gelöscht)
avatar

Solche Freunde benötigen keine Feinde.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2011-...obama-netanjahu


Der Plausch soll ja bereits am 01.11.2011 stattgefunden haben. Die Journalisten und Berichterstatter, die zuhören konnten, wurden zum
Schweigen verpflichtet. Nun wurde es dennoch bekannt gemacht am 07.11.2011. Die Journalisten entschuldigten ihr Schweigen mit der
Einschüchterung. Freie Berufsausübung?


zuletzt bearbeitet 09.11.2011 10:28 | nach oben springen

#2

RE: Freunde, die die Welt regieren

in Themen vom Tage 09.11.2011 10:21
von eisenringtheo | 9.182 Beiträge

Zitat von Polter
Solche Freunde benötigen keine Feinde.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2011-...obama-netanjahu


Der Plausch soll ja bereits am 01.11.2011 stattgefunden haben. Die Journalisten und Berichterstatter, die zuhören konnten, wurden zum
Schweigen verpflichtet. Nun wurde es dennoch bekannt gemacht am 07.11.2012. Die Journalisten entschuldigten ihr Schweigen mit der
Einschüchterung. Freie Berufsausübung?




Wenn etwas nicht autorisiert wird (mit Unterschrift oder vor Zeugen), dann verbreitet das ein Journalist auch nicht. Das ist die Berufsehre der Journalisten. Wer sich nicht daran hält, bringt es nicht sehr weit: Die Verlage befürchten teure Prozesse. Um bei einem Interview die Unterschrift zu erhalten, sind einige allerdings etwas skrupellos (z.B. den "Kongo Müller" mit Schnaps bewirtet.)
Theo


nach oben springen

#3

RE: Freunde, die die Welt regieren

in Themen vom Tage 09.11.2011 10:44
von uffz_nachrichten | 475 Beiträge

Zitat von Polter
Solche Freunde benötigen keine Feinde.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2011-...obama-netanjahu


Der Plausch soll ja bereits am 01.11.2011 stattgefunden haben. Die Journalisten und Berichterstatter, die zuhören konnten, wurden zum
Schweigen verpflichtet. Nun wurde es dennoch bekannt gemacht am 07.11.2011. Die Journalisten entschuldigten ihr Schweigen mit der
Einschüchterung. Freie Berufsausübung?



Einschüchterung hin oder her, unauthorisierte Angaben sind keine Angaben.

Aber der angeblichen Aussage vom frz. Chefe kann ich mich eigentlich nur anschließen.



nach oben springen

#4

RE: Freunde, die die Welt regieren

in Themen vom Tage 09.11.2011 11:27
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Autorisiert hin oder her, dann bedeutet freie Presse in diesem System also nur drucken was die Regierenden freigegeben haben? Man lernt nie aus.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#5

RE: Freunde, die die Welt regieren

in Themen vom Tage 09.11.2011 11:58
von uffz_nachrichten | 475 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Autorisiert hin oder her, dann bedeutet freie Presse in diesem System also nur drucken was die Regierenden freigegeben haben? Man lernt nie aus.



Nein, die Presse kann IMHO drucken was sie will. So lange sie nicht behauptet, es wäre wahr.
Gibt´s doch genug täglich erscheinende Presseprodukte, welche nach diesem Motto verfahren, allen voran die B...
Es steht den Journalisten allerdings frei, Meldungen zu verifizieren.



nach oben springen

#6

RE: Freunde, die die Welt regieren

in Themen vom Tage 09.11.2011 13:45
von Polter (gelöscht)
avatar

Autorisiert ? - ist doch hier nicht die Frage! Vom G20 - Gipfel berichten doch eh nur handverlesene Journalisten. Durch den technischen
Fehler haben das Gespräch mehrere Journalisten gehört! Bedarf es da einer Autorisierung?
Im Link zu lesen ist: ... sie kamen gemeinsam überein, nicht über die vertrauliche Unterhaltung zu berichten. Gemeinsame Übereinkunft mit Obama und Sarkozy? Warum wohl?
Wenn Obama und Sarkozy sich einig sind, daß ihr Kollege Netanjahu ein Lügner sei, dann ist die Unterstützung Israels nicht mehr
machbar. Was wird dann aus dem Krieg gegen den Iran? Was wird aus dem Kampf gegen die Palästinenser? usw.usw.
( Die Leserkommentare sind lesenswert )


zuletzt bearbeitet 09.11.2011 13:51 | nach oben springen

#7

RE: Freunde, die die Welt regieren

in Themen vom Tage 09.11.2011 19:29
von stutz | 568 Beiträge

Oh je, da sitzen sie im Glashaus und werfen mit Steinen um sich oder anders gesagt; Da wundern sich die Töpfe über den Tiegel, denn mit der Wahrheit haben sie's wohl alle nicht so.
Man stelle sich nur mal vor, einer unserer Politiker hätte so eine Aussage getroffen......nicht auszudenken wie die Betroffenheitsindustrie zu Höchstform aufgelaufen wäre und nur mit viel Geld wäre es uns gelungen den vermeintlichen Treuebruch zu kitten.


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
nach oben springen

#8

RE: Freunde, die die Welt regieren

in Themen vom Tage 09.11.2011 20:22
von damals wars | 12.204 Beiträge

Der Spanier, der Portugiese und der Grieche gehen essen.
Wer bezahlt?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#9

RE: Freunde, die die Welt regieren

in Themen vom Tage 09.11.2011 20:24
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Der Wirt verzichtet auf 60%, den Rest wir!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#10

RE: Freunde, die die Welt regieren

in Themen vom Tage 09.11.2011 20:45
von eisenringtheo | 9.182 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Der Wirt verzichtet auf 60%, den Rest wir!


Der Wirt verteilt zudem jedem Gast sechs bebeilderte Rabatt Gutscheine (Essen mit 60% Rabatt) mit der Aufschrift

Σας ευχαριστώ Γερμανία! Σας ευχαριστώ Μέρκελ!

http://www.heute.at/news/wirtschaft/art23662,617879
So wird die beschlossene Hebelung optimal umgesetzt.
Theo


nach oben springen

#11

RE: Freunde, die die Welt regieren

in Themen vom Tage 09.11.2011 20:59
von 94 | 10.792 Beiträge

Na da bin ich mal über die Halbwertszeit des Bildes gespannt. Österreich hat zwar keinen Sechsundachtzig-Ahh, aber dafür ein mindestens genauso keusches Abzeichengesetz. Und ich sehe den §2(2) da nicht greifen.

N8, CTRL-Z & logoff


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 09.11.2011 20:59 | nach oben springen

#12

RE: Freunde, die die Welt regieren

in Themen vom Tage 09.11.2011 21:26
von eisenringtheo | 9.182 Beiträge

Zitat von 94
Na da bin ich mal über die Halbwertszeit des Bildes gespannt. Österreich hat zwar keinen Sechsundachtzig-Ahh, aber dafür ein mindestens genauso keusches Abzeichengesetz. Und ich sehe den §2(2) da nicht greifen.

N8, CTRL-Z & logoff



Aber es greift wohl §2(1). Das hier ist eine bildliche Darstellung und die Zeitung ist ein Druckerzeugnis. Zudem ist die Veröffentlichung im "öffentlichen Interesse": Der Leser darf erfahren, dass die deutsche Einmischung in Griechenland eigentlich unerwünscht ist: Speziell die ärmeren Griechen (und da wird es wohl den einen oder anderen geben) haben gar keine Freude, sich massiv einzuschränken, nur um Schulden zu zahlen, die sie persönlich nicht verursacht haben.
Theo


nach oben springen

#13

RE: Freunde, die die Welt regieren

in Themen vom Tage 09.11.2011 22:29
von Pitti53 | 8.790 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Der Wirt verzichtet auf 60%, den Rest wir!



Und trotzdem macht er noch Gewinn?


nach oben springen

#14

RE: Freunde, die die Welt regieren

in Themen vom Tage 10.11.2011 02:57
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von Pitti53
[...Und trotzdem macht er noch Gewinn?



Ja, weil wir ihm die 60 % plus Inflationsausgleich mit Steuergeldern plus einer "angemessenen Entschädigung"/Gewinn abkaufen und in einer Badbank verstaatlichen. Privat wäre das dann so etwas wie Insolvenzverschleppung, funktioniert also eher nicht. Oder um den Preis von ein paar Jährchen in staatlicher Obhut. Im ganz großen Maßstab gehts deshalb, weil den Verlust das Stimmvie... trägt.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#15

RE: Freunde, die die Welt regieren

in Themen vom Tage 10.11.2011 18:54
von Polter (gelöscht)
avatar

Eine Bereicherung des Freundeskreises:

Sarkkozy: " Papandreou ist ein ungewaschener Trottel "

nachzulesen: http://www.heute.at/news/welt/art23661,622494


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das Ende der Welt
Erstellt im Forum Themen vom Tage von chantre
14 16.06.2015 12:49goto
von Klauspeter • Zugriffe: 726
Zwei ehemalige Gegner, heutige Freunde
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von thomas 48
13 20.04.2014 18:35goto
von terraformer1 • Zugriffe: 3085
Mit der MS Arkona in die weite Welt
Erstellt im Forum Leben in der DDR von der glatte
108 20.01.2015 16:51goto
von Uleu • Zugriffe: 5200
Ein Gedicht für Dich, mein Freund Jens
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Krelle
13 23.11.2011 21:12goto
von Boelleronkel • Zugriffe: 1596
Fotos von den Grenzen dieser Welt
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von milo66
17 22.05.2013 15:22goto
von DoreHolm • Zugriffe: 5680
SCHURKEN, DIE DIE WELT BEHERRSCHEN WOLLEN-„Behörde“ Gauck" !!!
Erstellt im Forum Themen vom Tage von kinski112
1 19.06.2010 07:31goto
von S51 • Zugriffe: 490

Besucher
25 Mitglieder und 60 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3287 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558524 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen