#61

RE: Echte Demokratie Jetzt! Und unsere lustige Polizei!

in Themen vom Tage 28.10.2011 15:24
von Freundschaft | 81 Beiträge

Hallo EK 40,

ich werd doch keinem den Mund verbieten! Habe aber erkannt, dass ich falsch in diesem Thema bin! Hier gehts wohl darum das die Polizisten immer die Leidenden sind und alles was nicht geordnet in Reih und Glied demonstriert ein Schläger ist! Ja gut meine Zahlen zur Wahl haben hier nichts zu suchen gehabt. Ne, stop ich sehe da eigentlich einen Zusammenhang - Politik - Polizist - Demonstrant, aber wäre hier falsch.

Wir sollten uns mal zur nächsten Demo treffen und diese aus unterschiedlicher Sicht analysieren. Sind ja anscheinend einige aktive Polizisten hier im Forum,die uns doch in Zivil unterstützen könnten?

Hallo damals wars,

interessante Fragen!!!

Gruß (und)

Freundschaft


nach oben springen

#62

RE: Echte Demokratie Jetzt! Und unsere lustige Polizei!

in Themen vom Tage 29.10.2011 15:29
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Freundschaft
Hallo EK 40,

ich werd doch keinem den Mund verbieten! Habe aber erkannt, dass ich falsch in diesem Thema bin! Hier gehts wohl darum das die Polizisten immer die Leidenden sind und alles was nicht geordnet in Reih und Glied demonstriert ein Schläger ist! Ja gut meine Zahlen zur Wahl haben hier nichts zu suchen gehabt. Ne, stop ich sehe da eigentlich einen Zusammenhang - Politik - Polizist - Demonstrant, aber wäre hier falsch.

Wir sollten uns mal zur nächsten Demo treffen und diese aus unterschiedlicher Sicht analysieren. Sind ja anscheinend einige aktive Polizisten hier im Forum,die uns doch in Zivil unterstützen könnten?

Hallo damals wars,

interessante Fragen!!!

Gruß (und)

Freundschaft



Note für Ironie:1 Kannst dich setzen!


nach oben springen

#63

RE: Echte Demokratie Jetzt! Und unsere lustige Polizei!

in Themen vom Tage 31.10.2011 09:35
von Zkom IV | 323 Beiträge

Ganz schön harter Tobak, der hier von einigen über die Polizei, mal so ganz pauschal, ausgekippt wird !!
Ich sehe das im Gegensatz zu @ Freundschaft genau andersherum:
ich habe das Gefühl hier soll folgendes Bild inszeniert werden:
Da stehen auf der einen Seite die faschistoiden, blöden Bullen, Befehlsempfänger, die alle noch so dämliche Befehle ausführen. Die in Fahrzeugen in guter Schutzkleidung nur darauf warten nun endlich dem greisen oder auch jugendlichen, lieben, netten, friedlichen, für den Weltfrieden eintretenden Demonstranten, mal so richtig in die Fresse hauen wollen !
Auf der "guten"Seite sind natürlich nur und ausschließlich aufrechte, friedliebende, hochbegabte, engagierte Bürger, welche sich gegen eine Art "Staatsterorrismus" zur Wehr setzen. Für die ist dann natürlich auch das Bewerfen (angefangen mit Kastanien, gesteigert über Steine und Mollis bis zu Explosivgeschossen) der Bullen auch völlig legitim.
Da sind natürlich auch immer "Unschuldige". Personen die zuvor gefühlte 100 mal aufgefordert wurden den Ort zu räumen. Die stehen immer noch da beschimpfen die "Scheiß Bullen" ein bischen, manchmal wird auch mal zugelangt, mit Dingen, die man gerade so in der Hand hat. Und diese völlig "Unschuldigen" werden dann selbstverständlich auch völlig grundlos halbtot geprügelt !

Da haben sich einige ein tolles Weltbild zusammengebaut. Diese selektive, penetrante Moral kotzt mich an !!



nach oben springen

#64

RE: Echte Demokratie Jetzt! Und unsere lustige Polizei!

in Themen vom Tage 31.10.2011 11:33
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von Zkom IV
Ganz schön harter Tobak, der hier von einigen über die Polizei, mal so ganz pauschal, ausgekippt wird !!
Ich sehe das im Gegensatz zu @ Freundschaft genau andersherum:
ich habe das Gefühl hier soll folgendes Bild inszeniert werden:
Da stehen auf der einen Seite die faschistoiden, blöden Bullen, Befehlsempfänger, die alle noch so dämliche Befehle ausführen. Die in Fahrzeugen in guter Schutzkleidung nur darauf warten nun endlich dem greisen oder auch jugendlichen, lieben, netten, friedlichen, für den Weltfrieden eintretenden Demonstranten, mal so richtig in die Fresse hauen wollen !
Auf der "guten"Seite sind natürlich nur und ausschließlich aufrechte, friedliebende, hochbegabte, engagierte Bürger, welche sich gegen eine Art "Staatsterorrismus" zur Wehr setzen. Für die ist dann natürlich auch das Bewerfen (angefangen mit Kastanien, gesteigert über Steine und Mollis bis zu Explosivgeschossen) der Bullen auch völlig legitim.
Da sind natürlich auch immer "Unschuldige". Personen die zuvor gefühlte 100 mal aufgefordert wurden den Ort zu räumen. Die stehen immer noch da beschimpfen die "Scheiß Bullen" ein bischen, manchmal wird auch mal zugelangt, mit Dingen, die man gerade so in der Hand hat. Und diese völlig "Unschuldigen" werden dann selbstverständlich auch völlig grundlos halbtot geprügelt !

Da haben sich einige ein tolles Weltbild zusammengebaut. Diese selektive, penetrante Moral kotzt mich an !!





Richtig, ganz meiner Meinung Frank!
Speziell bei uns in Brandenburg gibt es noch eine weitere Erscheinung, wo politische Auseinandersetzungen zunehmend auf dem Rücken der Polizei ausgestragen werden. Es gibt Politiker, die liebend gerne Demonstrationen von Parteien des rechten Spektrums mit Sitzblockaden verhindern möchten. Dabei wird "übersehen", dass diese Demonstrationen angemeldet, damit also legal sind und die Polizei verpflichtet ist, im Fall des Falles die Rechte des Veranstalters mit geeigneten Mitteln durchzusetzen. Dazu gehört eben auch, eine Sitzblockade, aufzulösen. Jedem halbwegs denkenden Menschen sollte so etwas schon im Vornherein bewusst sein. Aber was passiert? Die Polizei muss den rechten Dumpfbacken den Weg freiräumen und die Kerle lachen sich noch ins Fäustchen. Und die besagten Politiker jammern und schimpfen öffentlich auf die "böse Polizei, obwohl sie diese Aktionen selbst verschuldet haben. Dabei wäre genug Zeit gewesen, die besagten Demonstrationen im Vorfeld mit politischen Mitteln zu verhindern. Der Kampf gegen Rechts ist dringend notwendig, rechtfertigt aber nicht jedes Mittel.

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


zuletzt bearbeitet 31.10.2011 18:33 | nach oben springen

#65

RE: Echte Demokratie Jetzt! Und unsere lustige Polizei!

in Themen vom Tage 31.10.2011 18:22
von Freundschaft | 81 Beiträge

hallo frank,
du hast eine schöne art und weise die polizei zu beschreiben!
sei ehrlich, einige deiner beschreibungen von polizisten stimmen leider!
was bitte nicht heißt das alle polizisten so sind, womit wir wieder beim thema von ek 40 sind.
aber warum werden immer wieder zivile kräfte eingeschleusst die dann zu kriminellen handlungen aufrufen bzw. diese vollziehen? zeigt doch mal diesbezüglich flagge, verhindert das und ihr werdet bei der bevölkerung punkten und keiner muss wegen einem knalltrauma ins krankenhaus!
uwe du hast den beweis gebracht: der polizist steht zwischen politiker und demonstrant, aber irgendwann muss der polizist sich entscheiden auf welcher seite er steht. ansonsten kommt dann son spruch wie von opa "das haben wir damals zu ns zeiten auch alles garnicht gewollt und nicht gewußt das es so ausartet!"


nach oben springen

#66

RE: Echte Demokratie Jetzt! Und unsere lustige Polizei!

in Themen vom Tage 31.10.2011 18:28
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Du gefällst mir...


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 65 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1385 Gäste und 114 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558414 Beiträge.

Heute waren 114 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen