#221

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.07.2015 20:32
von damals wars | 12.186 Beiträge

Kapitän Nemo ging von Bord.

RIP


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#222

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.07.2015 20:41
von eisenringtheo | 9.179 Beiträge

Er ruhe in Frieden


nach oben springen

#223

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.07.2015 20:53
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #222
Er ruhe in Frieden


Oh Mann, da bekomme ich pipi in die Augen.


nach oben springen

#224

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 10.07.2015 20:54
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Ruhe er in Frieden

Filme in denen Omar Sharif mitwirkte--die ich gerne mir angeschaut habe,waren---Doktor Schiwago, Lowrence von Arabien und 20 000 Meilen unter dem Meer


DoreHolm, Gert und Klauspeter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#225

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 13.07.2015 12:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Philip Mißfelder, Bundestagsabgeordneter der CDU hat sich im Alter von 35 jahren verabschiedet.
Micha


nach oben springen

#226

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 13.07.2015 12:26
von Larissa | 834 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #224
Ruhe er in Frieden

Filme in denen Omar Sharif mitwirkte--die ich gerne mir angeschaut habe,waren---Doktor Schiwago, Lowrence von Arabien und 20 000 Meilen unter dem Meer



Damals ein Frauenschwarm. Diese Augen. Ein stattlicher Mann. Er mir gefiel auch, weil er trotz allem politischen Geschehen, immer wieder sagte, er liebe seine Heimat Aegypten.
Larissa


"Keine Jagd ist so wie die Jagd auf Menschen und die, die lange genug Menschen gejagt haben, die Spaß daran hatten, interessieren sich nie wieder für etwas anderes." — Hemingway
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#227

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 13.07.2015 15:55
von der alte Grenzgänger | 1.006 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #225
Philip Mißfelder, Bundestagsabgeordneter der CDU ...
Micha

...wieder einer von uns gegangen... (Thementitel)

.. kommt hier jetzt jeder rein ?
Siggi
(der darum bittet, ihm keine Pietätlosigkeit vorzuwerfen..)


"Man rühmt und man schmäht die meisten Dinge, weil es Mode ist, sie zu rühmen oder sie zu schmähen"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#228

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 13.07.2015 16:03
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #227
Zitat von G.Michael im Beitrag #225
Philip Mißfelder, Bundestagsabgeordneter der CDU ...
Micha

...wieder einer von uns gegangen... (Thementitel)

.. kommt hier jetzt jeder rein ?
Siggi
(der darum bittet, ihm keine Pietätlosigkeit vorzuwerfen..)






@der alte Grenzgänger, jeder kommt hier sicher nicht rein. War Omar Sharif einer von uns?
Ich finde es nur tragich wenn jemand mit 35 jahren den Löffel abgibt.
Micha


josy95 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#229

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 13.07.2015 16:39
von damals wars | 12.186 Beiträge

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#230

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 13.07.2015 18:26
von Mike59 | 7.977 Beiträge

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #227
Zitat von G.Michael im Beitrag #225
Philip Mißfelder, Bundestagsabgeordneter der CDU ...
Micha

...wieder einer von uns gegangen... (Thementitel)

.. kommt hier jetzt jeder rein ?
Siggi
(der darum bittet, ihm keine Pietätlosigkeit vorzuwerfen..)


Definiere einfach was du unter "von uns" verstehst, dann kann man den Strang sauber halten. P. Mißfelder wird dann wohl doch nicht ganz so bekannt gewesen sein wie andere Persönlichkeiten welche bisher hier aufgeführt wurden.


zuletzt bearbeitet 13.07.2015 19:14 | nach oben springen

#231

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 13.07.2015 20:07
von der alte Grenzgänger | 1.006 Beiträge

Mit "von uns" meinte ich gar nicht so sehr jemanden aus einer bestimmten Gruppe (z.B. diese Forumsgemeinde) sondern einfach den Umstand, dass für solche Bekundungen für das große Publikum irgendein Draht zum Betreffenden da sein müsste (der ein öffentliches Interesse rechtfertigen würde)- also Musiker, Schauspieler, Künstler allgemein- (und Forumsmitglieder) usw.
Wenn jeder, der stirbt, hier reinkommt, dürfte das sicher die Absicht ins Gegenteil verkehren.
Und sicher ist es traurig, wenn jemand mit 35 stirbt- aber das ist in jedem (jüngeren) Alter so..
Siggi
(der diesen Nebenstrang nicht ausweiten möchte)


"Man rühmt und man schmäht die meisten Dinge, weil es Mode ist, sie zu rühmen oder sie zu schmähen"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
nach oben springen

#232

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 17.07.2015 14:03
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #220
Maechel Chalhoub alias Omar Sharif hat sich abgemeldet.




Andere haben ihm schon zu Lebzeiten ein Denkmal gesetzt:

https://youtu.be/c0O_-Ehi8ug?t=231

Zwar habe ich nicht einen dieser Rambo- Filme jemals angesehen, aber die Parodie war einfach nur genial gemacht.
Möge er im Frieden ruhen.



nach oben springen

#233

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 29.07.2015 07:21
von josy95 | 4.915 Beiträge

Ob nun einer, eine "von uns" oder nicht, sei dahingestellt.

Ich fine den Tod von Bobbi Kristina Brown sehr tragisch.

Schade um so ein junges Leben, besonders wenn man von den Begleitumständen erfährt....

http://www.t-online.de/unterhaltung/id_7...ht-klaeren.html

Anderseits ist es der hohe Preis des hemmungslos komerzialisierten Show­busi­ness, wo über Drogen, Alkohol, psychische und oftmals auch physische Gewalt der schnelle Erfolg herbeigeholt wird. Ein Privatleben dieser s. g. Promis dazu quasi fast ausgeschlossen ist. Und wie ein Moderator gestern im MDR so treffend zum Thema sagte, ...am meißten leiden müssen die Kinder...!

josy95

(sorry . peinlicher Kopierfehler der Linkadress! Edit


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 29.07.2015 07:23 | nach oben springen

#234

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 29.07.2015 08:54
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Zitat von josy95 im Beitrag #233
Ob nun einer, eine "von uns" oder nicht, sei dahingestellt.



Das ist nur eine Frage der Betonung: Betont man von statt uns, dann ist´s ganz allgemein.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 29.07.2015 08:55 | nach oben springen

#235

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.08.2015 19:52
von turtle | 6.961 Beiträge

War zwar keiner von uns, trotzdem finde ich es immer sehr tragisch wenn jemand vor einen Elternteil geht. Stephan Beckenbauer mit 46 Jahren gestorben. Mein Mitgefühl seinen Angehörigen.


josy95 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.08.2015 19:57 | nach oben springen

#236

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.08.2015 21:08
von Fritze | 3.474 Beiträge

Countrysängerin Lynn Anderson verstorben ! Mit nur 67 Jahren .
Machs gut Lynn im "Rosegarden " !

Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#237

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 01.08.2015 21:34
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #236
Countrysängerin Lynn Anderson verstorben ! Mit nur 67 Jahren .
Machs gut Lynn im "Rosegarden " !

Fritze


Und hier das Lied dazu:



Gruss

icke



Gert, bendix, Hackel39, josy95, Lutze und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#238

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 07.08.2015 16:40
von Rainman2 | 5.763 Beiträge

Es geht Schlag auf Schlag:

Gerd Natschinski verstarb am 04.08.2015 im Alter von 86 Jahren. Ich weiß nicht, wie vielen hier der Name etwas sagt. Er war einer der berühmtesten zeitgenössischen Komponisten der DDR. Ich möchte an ihn mit einem seiner bekanntesten Lieder in einer der legendärsten Interpretationen erinnern: "Die Rose war rot" (Text: Jürgen Degenhardt) in der Interpretation von Gerry Wolf:



Leider nur ein Teil des Liedes - hier das vollständige Lied: https://youtu.be/9u7eGCWGOPg

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


josy95 und Klauspeter haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#239

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 07.08.2015 16:57
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Mir ist Gerd Natschinski als Filmmusiker in Erinnerung. Und Dir als alten Leipziger und weil es auch aus anderen Gründen gut passt, hier das Video



Chris Doerk und Frank Schöbel - Heisser Sommer

GLG von der Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

RudiEK89, Rainman2 und Klauspeter haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 07.08.2015 16:59 | nach oben springen

#240

RE: wieder einer von uns gegangen

in DDR Zeiten 18.08.2015 22:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

War`s einer von uns?
Gerhard Mayer- Vorfelder hat sich im Alter von 82 Jahren von dieser Welt verabschiedet. Als langjähriger Präsident des DFB, eine prägende Figur
des deutschen Fußballs. Von 1980-1998 Minister in BW.
Micha


zuletzt bearbeitet 18.08.2015 22:17 | nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 430 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558384 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen