#1

Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 12.10.2011 21:42
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Es geht los...

Zitat von http://www.n-tv.de/politik/Iran-steht-am-Pranger-article4513761.html
Die mutmaßliche Mordkomplett des Iran gegen den saudischen Botschafter in den USA ruft heftige Reaktionen hervor. Die EU droht mit "sehr ernsten Konsequenzen". Der Iran wehrt sich entschieden gegen das "konstruierte Szenario" und legt eine Beschwerde bei den Vereinten Nationen ein.

Die Europäische Union warnte den Iran vor "sehr ernsten Konsequenzen", sollten sich die Vorwürfe bestätigen. Zuvor hatte Washington mit neuen Strafmaßnahmen gegen die iranische Regierung gedroht

Die britische Regierung erklärte, die USA dabei unterstützen zu wollen, Teheran für sein Handeln zur Verantwortung zu ziehen.

Der iranische Parlamentspräsidenten Ali Laridschani sagte, die Vorwürfe seien ein "kindisches Spiel" der USA, um eine künstliche Krise herbeizuführen.

Saudi-Arabien verurteilte die angeblichen Attentatspläne als "verachtenswerte Verletzung internationaler Normen, Standards und Konventionen".

Außenministerin Hillary Clinton forderte schärfste Maßnahmen gegen Teheran.

"Die USA beabsichtigen, den Iran für seine Handlungen zur Verantwortung zu ziehen", sagte Justizminister Holder.



Clever dieses Schauspiel, so hat man mit den Saudis (die ja nun auch neue deutsche Panzer haben) und Israel schon mal die beiden wichtigsten Akteure da unten mit im Boot.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#2

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 12.10.2011 22:34
von S51 | 3.733 Beiträge

Es war zu erwarten dass keine halben Sachen gemacht werden. Zu groß ist die Furcht, dass da jemand zu mächtig werden oder sich "unangreifbar" machen könnte.
Die Geschichte mit dem geplanten Mord am saudischen Botschafter erinnert jedoch schon ein bischen an die Geschichte mit den Babys im Kuweit oder die mit den Massenvernichtungswaffen im Irak.
Im übrigen haben unsere Verbündeten ja durchaus hinreichend praktische Erfahrungen mit Morden weltweit. Wissen also wie das gemacht wird. Ein Botschafter ist da ein bischen billiges Ziel. Weil eher am Rande von Bedeutung. Eben eine Repräsentastionsfigur im anderen Land. So jemanden greift nur an, wer Streß haben will.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#3

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 12.10.2011 22:44
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Es gibt auch andere mögliche Erklärungen für eine solche, zugegebenermaßen doch ziemlich absurd geplante, Aktion.

Es ist ja bekannt, das es innerhalb der iranische Führung unterschiedliche Strömungen und Interessen gibt.

Die Frage ist, welche einen Vorteil mit der Durchführung vs. Aufdeckung der Aktion hat.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,...91393-3,00.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,...91393-6,00.html


zuletzt bearbeitet 12.10.2011 22:53 | nach oben springen

#4

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 12.10.2011 22:47
von eisenringtheo | 9.175 Beiträge

Ja sieht fast so aus, als habe Russland wichtigere Interessen als den Iran.
http://german.ruvr.ru/2011/09/17/56316225.html
http://english.farsnews.com/newstext.php?nn=9007160564
Theo


nach oben springen

#5

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 12.10.2011 23:05
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von GZB1
Es gibt auch andere mögliche Erklärungen für eine solche, zugegebenermaßen doch ziemlich absurd geplante, Aktion.

Es ist ja bekannt, das es innerhalb der iranische Führung unterschiedliche Strömungen und Interessen gibt.

Die Frage ist, welche einen Vorteil mit der Durchführung vs. Aufdeckung der Aktion hat.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,...91393-3,00.html

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,791393-6,00.htm

(Sorry falscher Button)


"...Extrem diskret, peinlich genau darauf bedacht, keine Spuren zu hinterlassen - so agieren die Kuds-Mitglieder. Daher scheint der Anschlagsplot in den USA untypisch für die Geheimkrieger. "Es ist außerdem vollkommen unverständlich, warum die Iraner, wenn es um irgendeinen saudischen Botschafter geht, ausgerechnet eine Spezialeinheit, die auf arabische Länder spezialisiert ist, nach Washington schicken sollte", so Wissenschaftler Posch..."
Quelle: http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,791346,00.html


zuletzt bearbeitet 12.10.2011 23:07 | nach oben springen

#6

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 12.10.2011 23:33
von Freundschaft | 81 Beiträge

Ist doch ne schöne Aktion von den USA und ihren Verbündeten, man kann von der eigenen Wirtschaftskrise ablenken und es schafft Arbeitsplätze und vielleicht fällt noch ein wenig Erdöl für jeden ab.
Aber zum Glück gibt es schon viele die das erkannt haben und die Mächtigen dieser Welt sollten sich in ihrem Spiel nicht zu sicher sein, es könnte auch mal sein das die Völker dabei nicht mitspielen.


nach oben springen

#7

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 13.10.2011 07:57
von werner | 1.591 Beiträge

Da scheint ja wohl schon länger was in der Pipeline zu sein, wenn man die aktuellen Vorgänge u.a. mit diesem Artikel in Kontext bringt:
Was wir jetzt erleben, ist doch nur noch die mentale Vorbereitung der Massen . . .

http://www.tagesspiegel.de/politik/das-t...ll/4744314.html

Zitat:

Besonders sauer ist Teheran über die Entscheidung der Erdogan-Regierung, ein Frühwarnsystem des Nato-Raketenschildes im südosttürkischen Malatya aufzustellen. Damit beteilige sich die Türkei an Bemühungen des Westens, Israel nach einem möglichen Erstschlag gegen iranische Atomanlagen vor einem Vergeltungsangriff zu schützen.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#8

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 13.10.2011 09:08
von Polter (gelöscht)
avatar

Die USA rudern nun etwas zurück:

http://www.zeit.de/politik/ausland/2011-...a-anschlagsplan

Es wäre nicht zum 1. Mal. dass die USA den Anlaß für einen Krieg produziert hat. Einige Hinweise auf diese Vorgehensweise, sind
hier zu lesen:

http://antikrieg.com/aktuell/2011_10_12_iranisches.htm

Desweiteren wird es für mich interessant sein, wie die USA ihre Verbündeten für einen ( Atom ? ) Krieg begeistern wird.


nach oben springen

#9

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 13.10.2011 09:36
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Anschlagspläne sind "..Grundsätzlich möglich, aber nicht sehr wahrscheinlich.."

"...Wenn sie den Saudis eine Lektion hätten erteilen wollen, hätten sie dies sehr viel leichter an anderer Stelle im Nahen und Mittleren Osten bewerkstelligen können, wo sie über viel bessere Ressourcen verfügen. Dafür braucht man nicht nach Washington gehen. Und man müsste fragen, wenn tatsächlich hohe iranische Stellen beteiligt gewesen wären, weshalb der Anschlag so wahnsinnig dilettantisch geplant worden ist..."

Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/politik/u...8,11000712.html


zuletzt bearbeitet 13.10.2011 09:38 | nach oben springen

#10

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 13.10.2011 09:42
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von werner
Da scheint ja wohl schon länger was in der Pipeline zu sein, wenn man die aktuellen Vorgänge u.a. mit diesem Artikel in Kontext bringt:
Was wir jetzt erleben, ist doch nur noch die mentale Vorbereitung der Massen . . .

http://www.tagesspiegel.de/politik/das-t...ll/4744314.html

Zitat:

Besonders sauer ist Teheran über die Entscheidung der Erdogan-Regierung, ein Frühwarnsystem des Nato-Raketenschildes im südosttürkischen Malatya aufzustellen. Damit beteilige sich die Türkei an Bemühungen des Westens, Israel nach einem möglichen Erstschlag gegen iranische Atomanlagen vor einem Vergeltungsangriff zu schützen.



Ja, @Werner über die zukünftige Rolle der Türkei als Regionalmacht hatte ich ja auch schon im Syrien-Treat hingewiesen!


nach oben springen

#11

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 13.10.2011 09:47
von damals wars | 12.177 Beiträge

Ein Glück, das der CIA Geheimagenten bei den Assasins der mexikanischen Drogenmafia hat.

Wer hätte den sonst das Attentat auf den Saudischen Botschafter durchführen sollen?

Und sicher werden auch die Einnahmen aus den geheimen Waffenverkäufen an die mexikanische Drogenmafia an die Contras im Iran weitergeleitet, um sie bei dem Contra-Krieg gegen die iranische Regierung zu unterstützen.
Oder so.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#12

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 13.10.2011 14:18
von LO-Fahrer | 606 Beiträge

Noch plumper geht es eigentlich schon fast nicht mehr. Eine iranische Spezialeinheit, die durch die mexikanische Drogenmafia einen saudischen Diplomaten in den USA umbringen läßt - Hollywood läßt grüßen!!! Ich glaube, so was ähnliches hatten wir in Europa vor einiger Zeit schon mal. Ergebnis: "ab 5.45 wird zurückgeschossen". Meine Sympathie mit dem iranischen Regime hält sich in sehr engen Grenzen, aber was uns hier untergejubelt werden soll ist mir doch etwas zu starker Tobak.


nach oben springen

#13

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 13.10.2011 15:38
von Kimble | 397 Beiträge

Jeder Krieg beginnt mit einer Lüge.
Das muß auch so sein weil natürlich kein normaler Mensch bereit ist, sich für Machtinteressen der Strippenzieher von oben
in einem Krieg verheizen zu lassen.
Redet man genau dem gleichen Mensch ein, er müsse sich oder sein Land verteidigen sieht die Sache plötzlich ganz anders aus.

Und genau das Spiel läuft so schon seit Jahrtausenden.
Ist ja auch schön einfach wenn 90% der Leute zu blöde sind, sich nur treiben lassen, nicht richtig nachdenken können oder wollen.
Diese Analyse stammt übrigens von einem östereichischen Kunstmaler.
Der wußte schon ganz genau wie die Gesellschaft tickt - und hat es später gnadenlos ausgenutzt. Da ham wir heute noch gut von.


Kannten Sie die DDR ? "Ja, flüchtig"
nach oben springen

#14

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 21.10.2011 09:15
von werner | 1.591 Beiträge

Soso, nun weiß man noch nicht einmal, ob es überhaupt Anschlagspläne gab . . .

Zitat: "Wer Recht hat, ist unklar. Bislang gibt es nicht einmal Beweise für dafür, dass es der Anschlag auf den Botschafter tatsächlich geplant wurde."


Quelle: http://www.focus.de/politik/ausland/iran...aid_676401.html


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#15

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 21.10.2011 18:18
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Tja Werner so ist dass, nur interessiert's niemanden mehr.

Der angebliche Anschlag war auf jedem Kanal, nach den Nachrichten die eben dieses widerlegen muss man schon selber aktiv suchen. Was soll es, das dumme Volk ist eingestimmt und auf Krieg getrimmt... also Part 1 of the Mission is accomplished


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 21.10.2011 18:18 | nach oben springen

#16

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.11.2011 09:32
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Briten und Amerikaner bereiten Militärschlag gegen Iran vor
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,795558,00.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,794884,00.html

Es ist nicht damit zu rechnen das Iran dies, falls es wirklich geschehen sollte, unbeantwortet läßt!
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,795556,00.html


zuletzt bearbeitet 03.11.2011 09:43 | nach oben springen

#17

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.11.2011 09:51
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Das gibt ein Blutbad für die westlichen Truppen im Irak und in Afghanistan, denn dann wird der Iran dort offen und aktiv eingreifen wenn es Krieg gegen ihn gibt.

Für uns heißt das dann Spritpreise von über 2 bis 3€ wenn der viertgrößte Ölförderer ausfällt und gleichzeitig mit seinen Truppen die Ölroute über die Straße von Hörmus dicht macht.

Dieser Krieg und die daraus resultierende Wirtschafts- und Ernergiekriese würden dieses längst überschuldete System und unsere strauchelnden Staaten und Banken wohl endgültig zusammenbrechen lassen.

Also auf geht's...


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#18

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.11.2011 09:56
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Nun ja @Feliks, man hat ja jetzt zwischenzeitlich Libyen und das Öl dort!


nach oben springen

#19

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.11.2011 10:35
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Der letzte arabische Verbündete Irans, Syrien, ist mit sich selbst genug beschäftigt und so geht sie weiter die Dominostrategie im Nahen Osten.
Bliebe noch die Atom-Macht Nordkorea als Verbündeter des Iran.


zuletzt bearbeitet 03.11.2011 10:38 | nach oben springen

#20

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 03.11.2011 11:13
von damals wars | 12.177 Beiträge

Der Friedensnobelpreisträger wird sich an die Spitze der Occupaci Iran Bewegung stellen.
Ob sich Mutti im US- Weltsicherheitrat noch mal enthalten darf?
Es geht schließlich um den Schutz Israels vor Vergeltungsschlägen.
Denn nur Israel hat das Recht, Atomwaffen zu besitzen und anzuwenden.

Steht schließlich in der Resolution 0815 der US- Regierung, und die ist von Obama zu weltweit allgemeinverbindlichen Völkerrecht erklärt worden.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bilder aus der Kindheit
Erstellt im Forum DDR Zeiten von PKE
8 08.06.2016 18:59goto
von PKE • Zugriffe: 1215
Filmaufnahmen aus der Luft Grenze durch GT 1984, wer weiss etwas?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Kroppowski
2 31.03.2016 16:01goto
von hundemuchtel 88 0,5 • Zugriffe: 613

Besucher
21 Mitglieder und 56 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 1235 Gäste und 89 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558216 Beiträge.

Heute waren 89 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen