#181

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 08.03.2012 21:03
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von Gert
..... Die Geschichte der meisten Einwohner Israels ist bekannt, sie werden sich nie wieder, von welchem Gegner auch immer, vernichten lassen ohne sich zu wehren. Eher werden sie den ganzen nahen Osten mit in den Untergang nehmen, bevor sie vernichtet werden....



Das erwartet sicher keiner von den Israelis, ich jedenfalls nicht, wenn es soweit sein sollte. Allerdings, sollten militärische Präventivschläge mit oder ohne deren Ankündigung in der internationalen Politik der Normalfall werden, dann kann man nicht erwarten, das andere sich nicht auch das gleiche "Recht" herausnehmen.


zuletzt bearbeitet 08.03.2012 21:07 | nach oben springen

#182

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 08.03.2012 21:08
von werner | 1.591 Beiträge

Klar Gert, hat ja im Irak auch funktioniert. Erst mal was behaupten. Das Ganze dann so lange wiederholen, bis nicht nur der Rest der Welt dran glaubt, sondern man selbst auch. Mit dieser Behauptung dann ordentlich hinlangen.
Und wenn sich hinterher herausstellt, da war gar nichts, zuckt man mit den Schultern und erklärt ganz trocken: Der hat´s aber verdient.

Gewinnen wird Israel mit einer Aggression in jedem Fall - zumindest militärisch: Wenn die Iraner wirklich an was arbeiten, machen sie´s kaputt und wenn nicht, kann man immer noch sagen, hätte ja sein können. Und wenn wir schon mal hier sind, sorgen wir mal richtig für Unordnung.

So wird ein Volk kriegsbereit gemacht.
Dass Israel jeden Anlass nutzt, der Hamas auf die Fresse zu geben, ist völlig Wurscht hier.

Mann, Mann, auf welchem Trip hier einige sind . . . Irgendwann spielt es keine Rolle mehr, wer wann was gemacht oder angefangen hat. Es muss einfach mal aufhören.

Wer glaubt, dass diese Konflikte lokal zu halten und darum durchführbar sind, wird sich wundern, wenn die fanatischen Turbanträger überlegen, wie man asymmetrischen Krieg noch so führen könnte.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 08.03.2012 21:09 | nach oben springen

#183

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 08.03.2012 21:15
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von GZB1

Zitat von Gert
..... Die Geschichte der meisten Einwohner Israels ist bekannt, sie werden sich nie wieder, von welchem Gegner auch immer, vernichten lassen ohne sich zu wehren. Eher werden sie den ganzen nahen Osten mit in den Untergang nehmen, bevor sie vernichtet werden....



Das erwartet sicher keiner von den Israelis, ich jedenfalls nicht, wenn es soweit sein sollte. Allerdings, sollten militärische Präventivschläge mit oder ohne deren Ankündigung in der internationalen Politik der Normalfall werden, dann kann man nicht erwarten, das andere sich nicht auch das gleiche Recht herausnehmen.




Ich denke dass, die Juden oder der Staat Israel eine Ausnahme sind und daher auch außergewöhnliche Mittel ergreifen, wenn es um die Existenzfrage geht. Sie werden keinen fragen ob sie es tun dürfen oder nicht, ihre internationale Reputation ist ihnen egal, so nehme ich diesen Staat wahr.
Meine Idee, wenn ich dort etwas zu sagen hätte :
Sollen doch die Araber und Iraner endlich mal den Status quo anerkennen und den Israelis sagen, ok wir greifen euch nicht an, wir akzeptieren, dass ihr da seid und ihr greift uns dafür nicht an. Schon ist das Thema vom Tisch. Die Araber haben sich in den Jahrzehnten seit de rGründung des Staates Israel schon so oft eine blutige Nase geholt, und das auch mit und trotz ihren großen Freunden und deren Waffen aus dem damaligen Ostblock im Rücken. Daraus müsste man doch mal lernen. Es sieht aber nicht danach aus, leider. So wird die Sache ihren Weg nehmen, zwangsläufig.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#184

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 08.03.2012 21:21
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Wenn man sich an Vereinbarungen halten soll dann von beiden Seiten, sonst wird dies nie funktionieren, siehe Siedlungspolitik und Gazastreifen. Hardliner auf beiden Seiten werden diesen Konflikt nicht lösen und ihren Völkern wenig Glück bringen.

Jitzchak Rabin wollte den gordischen Knoten durchschlagen, er kam leider nicht mehr dazu.

http://de.wikipedia.org/wiki/Jitzchak_Rabin


zuletzt bearbeitet 08.03.2012 21:25 | nach oben springen

#185

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 08.03.2012 21:26
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von werner
Klar Gert, hat ja im Irak auch funktioniert. Erst mal was behaupten. Das Ganze dann so lange wiederholen, bis nicht nur der Rest der Welt dran glaubt, sondern man selbst auch. Mit dieser Behauptung dann ordentlich hinlangen.
Und wenn sich hinterher herausstellt, da war gar nichts, zuckt man mit den Schultern und erklärt ganz trocken: Der hat´s aber verdient.

Gewinnen wird Israel mit einer Aggression in jedem Fall - zumindest militärisch: Wenn die Iraner wirklich an was arbeiten, machen sie´s kaputt und wenn nicht, kann man immer noch sagen, hätte ja sein können. Und wenn wir schon mal hier sind, sorgen wir mal richtig für Unordnung.

So wird ein Volk kriegsbereit gemacht.
Dass Israel jeden Anlass nutzt, der Hamas auf die Fresse zu geben, ist völlig Wurscht hier.

Mann, Mann, auf welchem Trip hier einige sind . . . Irgendwann spielt es keine Rolle mehr, wer wann was gemacht oder angefangen hat. Es muss einfach mal aufhören.

Wer glaubt, dass diese Konflikte lokal zu halten und darum durchführbar sind, wird sich wundern, wenn die fanatischen Turbanträger überlegen, wie man asymmetrischen Krieg noch so führen könnte.



@werner, erstens glaube ich nicht daran, dass der israelische Geheimdienst Mossad aus solchen Schlafmützen wie die CIA besteht. Da gebe ich dir recht, Irak war ein einziger Irrtum und Fehlschlag. Ich halte die Isaraelis aber für weitaus besser informiert und vor allem näher am Geschehen. Wenn sie den Iran bzw. die Atomfabrik angreifen, dann hat das wirklich Hintergund. Davon gehe ich aus.
Darüber hinaus werden sie sich nicht in einen konventionellen Krieg mit dem Iran einlassen, wenn sie das Ziel erreicht haben, die Atomanlagen zu zerstören sondern sich zurückziehen. Macht keinen Sinn, den Konflikt auszuweiten, da können sie nur verlieren.
Das ist meine Meinung, ob sie dir und anderen gefällt, steht auf meiner Prioritätenliste nicht ganz oben. Wenn du meinst diesen, meinen Standpunkt kritisieren zu müssen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#186

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 08.03.2012 21:58
von Diskus303 | 485 Beiträge

Hallo (Gert),

Zitat von Gert
@diskus, es geht doch im Fall Iran nicht darum irgendeiner Nation zu verbieten, Nuklearwaffen herzustellen oder zu besitzen. Vielleicht ist dir entgangen dass dem Staat Israel fortwährend vom Iran mit der Vernichtung gedroht wird. Weiterhin unterstützt das Mullahregime die arabischen Terroristen der Hamas mit allem was sie brauchen um Israel anzugreifen. Dies fortdauernde Bedrohung konnte der Staat Israel in der Vergangenheit belächeln, allerdings mit Atomwaffen in der Hand der Iraner kann er das nicht mehr. Die Geschichte der meisten Einwohner Israels ist bekannt, sie werden sich nie wieder, von welchem Gegner auch immer, vernichten lassen ohne sich zu wehren. Eher werden sie den ganzen nahen Osten mit in den Untergang nehmen, bevor sie vernichtet werden.
Ich habe lieber einen kurzen heftigen Schlag und die iranische Atomfabrik ist kaputt, als das eingangs beschriebene Szenario.
Das ist meine Meinung dazu.




Meine Einlassung zu dem Thema waren eher allgemein gemeint und betrafen allen Einmischungen diverser Nationen in die ich sag mal inneren Angelegenheiten anderer Staaten zu dieser "explosiven" Angelegenheit (wer hat übrigens den USA, Frankreich oder der Sowjetunion auf die Finger geklopft, als Sie Ihr Nuklearwaffenprogramm umsetzten?-ich meine damit auf so militärische Art wie man das derzeit macht):

Als weiter Länder denen in der jüngsten Vergangenheit der "Umgang" mit Atomwaffen verboten werden sollte/ wurde seien zB.der Irak, Korea und Pakistan genannt. Und wie gesagt: Die USA hat als einzige Nation diese Waffe angewandt - mit bis heute unübersehbaren Folgen...

Zu Israel möchte ich (vielleicht ) noch sagen: Sowohl die Konfliktlösungen in der Innenpolitik (Palästina) als auch die der Außenpolitik waren in den vergangenen 60 Jahren nicht wirklich friedlicher Natur. Hier gelange ich mehr und mehr zu der Überzeugung, das Israel mit "aller Gewalt" seine "Rechte" in dieser Region durchsetzen will...

Auch hier möchte ich, um Mißverständnisse auszuschließen ein paar pers. Worte verlieren:

Ich bin Atheist, gestehe (aber) jedem Menschen einen freien (gewaltlosen) Glauben zu: sei er Christ, Moslem, Jude oder Hindu oder sonstigen Glauben.

Gruß Axel


Gruß Axel
zuletzt bearbeitet 08.03.2012 22:00 | nach oben springen

#187

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 08.03.2012 22:03
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Israel ist ein souveraener Staat. Wenn sie sich vom Iran bedroht fuehlen dann soll man sie machen lassen was immer sie fuer notwendig halten diese Gefahr zu bannen. Allerdings sollte sich die USA da voellig raushalten, denn Iran ist keine Gefahr fuer Amerika, und schon gar nicht fuer Deutschland.


nach oben springen

#188

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 08.03.2012 22:07
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Diskus303




Als weiter Länder denen in der jüngsten Vergangenheit der "Umgang" mit Atomwaffen verboten werden sollte/ wurde seien zB.der Irak, Korea und Pakistan genannt. Und wie gesagt: Die USA hat als einzige Nation diese Waffe angewandt - mit bis heute unübersehbaren Folgen...




Die Amis spielen sich halt immer als Weltpolizist auf, da keine Nation den Mut hat, auch nicht Deutschland, die Amis mal in ihre Schranken zurueckzuweisen.


nach oben springen

#189

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 08.03.2012 22:17
von frank | 1.753 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten

Zitat von Diskus303




Als weiter Länder denen in der jüngsten Vergangenheit der "Umgang" mit Atomwaffen verboten werden sollte/ wurde seien zB.der Irak, Korea und Pakistan genannt. Und wie gesagt: Die USA hat als einzige Nation diese Waffe angewandt - mit bis heute unübersehbaren Folgen...




Die Amis spielen sich halt immer als Weltpolizist auf, da keine Nation den Mut hat, auch nicht Deutschland, die Amis mal in ihre Schranken zurueckzuweisen.




siehste , muß man nicht alles haben was übern 'großen teich' kommt und schon gar nicht ihre waffengesetze .! ich weiß ,falsche abteilung .!!



nach oben springen

#190

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 08.03.2012 22:54
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von frank






siehste , muß man nicht alles haben was übern 'großen teich' kommt und schon gar nicht ihre waffengesetze .! ich weiß ,falsche abteilung .!![/quote]

Frank, Die Amerikanischen Waffengesetze will ich gar nicht fuer Deutschland haben, sondern nur das 2nd Amendment (2. Zusatz zur US Verfassung). Zwischen beiden besteht ein riesengrosser Unterschied. Und warum haben die Gruendungsvaeter das 2nd A in die Verfassung geschrieben? Damit spaetere Generationen von Amerikanern die Werkzeuge haben um sich gegen Machtmissbrauch der eigenen Regierung verteidigen zu koennen. Und diese Kriege sind Machtmissbrauch. Nur sind halt die meisten Amis heute zu bequem oder zusehr abgelenkt von "Reality Shows" und Superbowl, um sich ueberhaupt noch mit dem Thema Freiheit und deren Verteidigung mit 2nd A Werkzeugen zu befassen. Konsequenterweise geht der Krieg gegen die eigene Bevoelkerung und andere Laender von DC aus weiter.


nach oben springen

#191

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 08.03.2012 23:09
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten
Israel ist ein souveraener Staat. Wenn sie sich vom Iran bedroht fuehlen dann soll man sie machen lassen was immer sie fuer notwendig halten diese Gefahr zu bannen. Allerdings sollte sich die USA da voellig raushalten, denn Iran ist keine Gefahr fuer Amerika, und schon gar nicht fuer Deutschland.



Aber dann hat der Iran auch das Recht--sich gegen eine Aggression von außen zu wehr zu setzen.Mit all seinen Mitteln die ihm zu Verteidigung zu verfügung stehen.


nach oben springen

#192

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 08.03.2012 23:26
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von Rostocker

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten
Israel ist ein souveraener Staat. Wenn sie sich vom Iran bedroht fuehlen dann soll man sie machen lassen was immer sie fuer notwendig halten diese Gefahr zu bannen. Allerdings sollte sich die USA da voellig raushalten, denn Iran ist keine Gefahr fuer Amerika, und schon gar nicht fuer Deutschland.



Aber dann hat der Iran auch das Recht--sich gegen eine Aggression von außen zu wehr zu setzen.Mit all seinen Mitteln die ihm zu Verteidigung zu verfügung stehen.




und das werden sie tun.Sie haben auch die Mittel dazu.Wird kein Spaziergang ala Lybien


nach oben springen

#193

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 09.03.2012 09:54
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von Gert


@werner, erstens glaube ich nicht daran, dass der israelische Geheimdienst Mossad aus solchen Schlafmützen wie die CIA besteht. Da gebe ich dir recht, Irak war ein einziger Irrtum und Fehlschlag. Ich halte die Isaraelis aber für weitaus besser informiert und vor allem näher am Geschehen. Wenn sie den Iran bzw. die Atomfabrik angreifen, dann hat das wirklich Hintergund. Davon gehe ich aus.
Darüber hinaus werden sie sich nicht in einen konventionellen Krieg mit dem Iran einlassen, wenn sie das Ziel erreicht haben, die Atomanlagen zu zerstören sondern sich zurückziehen. Macht keinen Sinn, den Konflikt auszuweiten, da können sie nur verlieren.
Das ist meine Meinung, ob sie dir und anderen gefällt, steht auf meiner Prioritätenliste nicht ganz oben. Wenn du meinst diesen, meinen Standpunkt kritisieren zu müssen.




@gert, sei doch mal so nett und stelle doch mal einen Link ein, aus dem hervorgeht, dass der Mossad ein iranisches Atomprogramm festgestellt hat. Bisher ist auch von dieser Seite nichts als Vermutungen, Behauptungen, "könnte" zu vernehmen - wenigstens in den Quellen, die ich gefunden habe. Wenn Du also eine Quelle hast . . .

Solange alles nur Glaube, Vermutungen und Überzeugungen sind, ist der gesunde Menschenverstand aufgerufen, das anzuzweifeln.

Ob es einen konventionellen Krieg geben wird, hängt nur teilweise von Israel ab. Denn Du unterstellst, dass der Iran stillhält. Und das wird er sicher nicht und insofern wird Israel kaum Einfluss darauf haben, ob der Konflikt sich ausweitet.

Der Zeitpunkt der Aggression wird aber sehr von der Entwicklung in Syrien abhängen. Solange wie Assad nicht so weit destabilisiert ist, dass er dem Iran nicht mehr helfen kann, wird wohl nichts passieren. Aber dieses Pendel kann sehr schnell ausschlagen. Und wenn Israel zu früh attackiert, werden sich die "Aufständischen" erst mal der vermeintlich größeren Bedrohung zuwenden. Wo wir wieder bei der Frage sind, wieviele Syrer und wieviele saudische Söldner dort agieren.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 09.03.2012 09:54 | nach oben springen

#194

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 09.03.2012 10:14
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Hier mal eine Einschätzung über die Möglichkeiten der IAF zur Führung eines solchen Angriffs auf iranische Atomanlagen.

http://www.berliner-zeitung.de/politik/g...8,11784724.html

Bleibt noch ein Angriff von innen.

Merkwürdigerweise habe ich einen ähnlichen Plot vor einigen Jahren in einem Agententhriller gelesen.

Was Think Tank´s alles so zu Geld machen.


zuletzt bearbeitet 09.03.2012 10:19 | nach oben springen

#195

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 09.03.2012 10:25
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten

Zitat von Diskus303




Als weiter Länder denen in der jüngsten Vergangenheit der "Umgang" mit Atomwaffen verboten werden sollte/ wurde seien zB.der Irak, Korea und Pakistan genannt. Und wie gesagt: Die USA hat als einzige Nation diese Waffe angewandt - mit bis heute unübersehbaren Folgen...




Die Amis spielen sich halt immer als Weltpolizist auf, da keine Nation den Mut hat, auch nicht Deutschland, die Amis mal in ihre Schranken zurueckzuweisen.





Bei dieser Wertung lässt du offenbar die jüdische Lobby in den USA völlig außer acht. Diese mehrere Millionenen zählende Wählerschaft jüdischen Glaubens sind äußerst aktiv, sind Wählerstimmen und gehören mehrheitlich zu der die Politik bestimmenden Oberschicht, deren Kennzeichen überdurchschnittliche Bildung, überdurchschnittliches Einkommen sind, = Einfluss. Die spielen "Weltpolizist " in Sachen Israel und das wird auch so bleiben.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#196

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 09.03.2012 10:29
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Schön @Gert,

dass du manchmal die Sache aber sowas von auf den Punkt bringst.


nach oben springen

#197

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 09.03.2012 10:29
von Diskus303 | 485 Beiträge

Hallo Gert,

Zitat von Gert


.....

Ich denke dass, die Juden oder der Staat Israel eine Ausnahme sind und daher auch außergewöhnliche Mittel ergreifen, wenn es um die Existenzfrage geht. Sie werden keinen fragen ob sie es tun dürfen oder nicht, ihre internationale Reputation ist ihnen egal, so nehme ich diesen Staat wahr.




Warum eine Ausnahme??
Womit begründest Du einen eventuellen "Sonderstatus"?

Gruß Axel


Gruß Axel
nach oben springen

#198

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 09.03.2012 10:30
von Gert | 12.362 Beiträge

doppel Click daher gelöscht


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 09.03.2012 10:34 | nach oben springen

#199

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 09.03.2012 10:33
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von werner

Zitat von Gert


@werner, erstens glaube ich nicht daran, dass der israelische Geheimdienst Mossad aus solchen Schlafmützen wie die CIA besteht. Da gebe ich dir recht, Irak war ein einziger Irrtum und Fehlschlag. Ich halte die Isaraelis aber für weitaus besser informiert und vor allem näher am Geschehen. Wenn sie den Iran bzw. die Atomfabrik angreifen, dann hat das wirklich Hintergund. Davon gehe ich aus.
Darüber hinaus werden sie sich nicht in einen konventionellen Krieg mit dem Iran einlassen, wenn sie das Ziel erreicht haben, die Atomanlagen zu zerstören sondern sich zurückziehen. Macht keinen Sinn, den Konflikt auszuweiten, da können sie nur verlieren.
Das ist meine Meinung, ob sie dir und anderen gefällt, steht auf meiner Prioritätenliste nicht ganz oben. Wenn du meinst diesen, meinen Standpunkt kritisieren zu müssen.




@gert, sei doch mal so nett und stelle doch mal einen Link ein, aus dem hervorgeht, dass der Mossad ein iranisches Atomprogramm festgestellt hat. Bisher ist auch von dieser Seite nichts als Vermutungen, Behauptungen, "könnte" zu vernehmen - wenigstens in den Quellen, die ich gefunden habe. Wenn Du also eine Quelle hast . . .

Solange alles nur Glaube, Vermutungen und Überzeugungen sind, ist der gesunde Menschenverstand aufgerufen, das anzuzweifeln.

Ob es einen konventionellen Krieg geben wird, hängt nur teilweise von Israel ab. Denn Du unterstellst, dass der Iran stillhält. Und das wird er sicher nicht und insofern wird Israel kaum Einfluss darauf haben, ob der Konflikt sich ausweitet.

Der Zeitpunkt der Aggression wird aber sehr von der Entwicklung in Syrien abhängen. Solange wie Assad nicht so weit destabilisiert ist, dass er dem Iran nicht mehr helfen kann, wird wohl nichts passieren. Aber dieses Pendel kann sehr schnell ausschlagen. Und wenn Israel zu früh attackiert, werden sich die "Aufständischen" erst mal der vermeintlich größeren Bedrohung zuwenden. Wo wir wieder bei der Frage sind, wieviele Syrer und wieviele saudische Söldner dort agieren.







der Mossad veröffentlicht leider nichts, ich schrieb doch, ich vermute, wie soll ich dir da Quellen nennen? Wenn wir hier nur Diskussion mit Originalakten führen wollen, dann können wir das Forum schliessen.Wir werden sehen, was passieren wird.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#200

RE: Irankrieg... die Einstimmung läuft!

in Themen vom Tage 09.03.2012 10:40
von Gert | 12.362 Beiträge

Zitat von Diskus303
Hallo Gert,

Zitat von Gert


.....

Ich denke dass, die Juden oder der Staat Israel eine Ausnahme sind und daher auch außergewöhnliche Mittel ergreifen, wenn es um die Existenzfrage geht. Sie werden keinen fragen ob sie es tun dürfen oder nicht, ihre internationale Reputation ist ihnen egal, so nehme ich diesen Staat wahr.




Warum eine Ausnahme??
Womit begründest Du einen eventuellen "Sonderstatus"?

Gruß Axel




Ich gestehe ihne keinen Sonderstatus zu, sie aber sehen sich in einer besonderen Situation und das ist begründet im Holocaust.
Aber das kannst du dir doch an deinen 5 Finger abzählen, daher betrachte ich deine Frage als etwas scheinheilig. Wenn du allerdings ein solches Geschichtswissen hast, dass du den Begriff Holocaust nicht einordnen kannst, dann entschuldige das " scheinheilig ", dann ist deine Frage berechtigt
Wenn ich Jude wäre würde ich auch sagen, bevor die mich ins Mittelmeer jagen, nehme ich noch mindestens einige mit.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bilder aus der Kindheit
Erstellt im Forum DDR Zeiten von PKE
8 08.06.2016 18:59goto
von PKE • Zugriffe: 1215
Filmaufnahmen aus der Luft Grenze durch GT 1984, wer weiss etwas?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Kroppowski
2 31.03.2016 16:01goto
von hundemuchtel 88 0,5 • Zugriffe: 613

Besucher
3 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 607 Gäste und 40 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558757 Beiträge.

Heute waren 40 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen