#61

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 30.11.2011 11:27
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von Mike59

Zitat von werner
Nu stehn wir wieder hier und versuchen, aus den Meldungen, die man uns vorsetzt, ein Bild herauszubekommen.

Aber interessant ist schon, dass also scheinbar die iranische Polizei eine Geiselnahme verhindert hat. Waren die nur überfordert und konnten die Stürmung nicht verhindern?

Steht immer noch die Frage, wo war das militärische Personal der Botschaft?


----------------
Welches mil. Personal meinst du denn da? Der Mil. Attaché und dessen Gefolge oder das Sicherheitspersonal der Botschaft. Ist das bei den Briten auch Militär?
Was hätte das denn für ein Gemetzel geben sollen - vollkommen unrealistisch und unangemessen.

Mike59




Was hätte das für ein Gemetzel geben sollen, wenn die iranische Armee - wie vom Westen jetzt reklamiert - die Botschaftsstürmung vereitelt hätte?

Oder anders gesagt: Die iranische Regierung hat jetzt in den Augen des Westens nicht angemessen reagiert und wird dafür abgestraft und wenn sie reagiert hätte, wäre sie auch abgestraft worden wegen Vorgehens gegen Demonstranten.

Also die iranische Regierung verliert in diesem Spiel immer. Sieht irgendwie abgekartet aus.

Die USA sichern Ihre Botschaften in exponierten Gebieten mit einem Päckchen Marines, was machen die Engländer? Und ich gehe mal davon aus, dass es den Amis scheißegal ist, wie der Rest der Welt darüber denkt, wenn die dann hinlangen. Botschaften sind de facto Territorium des Entsendestaates.

Was soll die Nebelkerze mit dem Attaché? Dass der Attaché mit der Sicherung der Botschaft nix zu schaffen hat und ergo in dem Zusammenhang irrelevant ist, weißt Du doch selbst.
Und weil ich annehme - aber nicht weiß - dass die Briten auch milit. Personal einsetzen zur Botschaftssicherung, habe ich die Frage gestellt.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 30.11.2011 11:30 | nach oben springen

#62

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 30.11.2011 11:40
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von werner

Und weil ich annehme - aber nicht weiß - dass die Briten auch milit. Personal einsetzen zur Botschaftssicherung, habe ich die Frage gestellt.



----------------------
Eben,
ich weiß es auch nicht und habe davon auch noch nichts gehört.

Mike59


nach oben springen

#63

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 30.11.2011 11:55
von damals wars | 12.212 Beiträge

Meines Wissen war doch ein Teil des Personals schon vorher abgezogen worden.

Sicher wurde zuerst das Miltär abgezogen, sie brauchen demnächst welches mit Ortskenntnissen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#64

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 30.11.2011 12:10
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Zitat von Mike59

Zitat von werner

Und weil ich annehme - aber nicht weiß - dass die Briten auch milit. Personal einsetzen zur Botschaftssicherung, habe ich die Frage gestellt.



----------------------
Eben,
ich weiß es auch nicht und habe davon auch noch nichts gehört.

Mike59




Nun irgend ne spezielle Truppe wird´s wohl sein, SAS und Gurkha´s vermute ich allerdings nicht.


zuletzt bearbeitet 30.11.2011 12:22 | nach oben springen

#65

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 30.11.2011 12:40
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von damals wars
Meines Wissen war doch ein Teil des Personals schon vorher abgezogen worden.

Sicher wurde zuerst das Miltär abgezogen, sie brauchen demnächst welches mit Ortskenntnissen.



So wird es wohl gewesen sein, so ein Auflauf vor dem Haupteingang zeigt deutlich zu was ein Hintereingang noch zu gebrauchen ist - als Notausgang halt.
Das mit den Ortskenntnissen ist nicht schlecht - allerdings gibt es im Iran so viele Royalisten (Schah-Anhänger) die für einen gutes bakschisch vieles ermöglichen. Da dürfte die Mitarbeit vieler, im pro westlichem Sinne, nicht das Problem darstellen.

Mike59


zuletzt bearbeitet 30.11.2011 15:27 | nach oben springen

#66

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 30.11.2011 15:13
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Oha, Großbritannien weist alle iranischen Diplomaten aus.

Das ist nicht mal bei Libyen geschehen!

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,800896,00.html


zuletzt bearbeitet 30.11.2011 15:15 | nach oben springen

#67

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 02.12.2011 11:54
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Gestern noch große Panik um die Masse einzupeitschen und heute wird schon leise zurückgerudert.
http://www.n-tv.de/politik/Karlsruhe-rud...cle4904071.html
Ob es wohl der gleiche Geschäftsmann ist der angeblich den Saudi Botschafter ausknipsen wollte?

Jeden Tag eine neue Sau durchs Dorf!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#68

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 02.12.2011 12:04
von TOMMI | 1.992 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Gestern noch große Panik um die Masse einzupeitschen und heute wird schon leise zurückgerudert.
http://www.n-tv.de/politik/Karlsruhe-rud...cle4904071.html
Ob es wohl der gleiche Geschäftsmann ist der angeblich den Saudi Botschafter ausknipsen wollte?

Jeden Tag eine neue Sau durchs Dorf!



In dem Falle eine Wild-Sau, nicht ganz ungefährlich im vollen Galopp.....


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#69

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 02.12.2011 13:14
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Auch die Israelis scheinen jetzt etwas zurückhaltender zu sein:

Israel schließt Angriff auf Iran vorerst aus

http://www.focus.de/politik/ausland/naho...aid_690003.html


nach oben springen

#70

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 02.12.2011 14:44
von werner | 1.591 Beiträge

Aus Feliks´ link:

Zitat
Allerdings forderte auch Nouripour einen höheren Druck auf das Regime in Teheran. "Die Gefahr ist tatsächlich sehr groß", sagte der sicherheitspolitische Sprecher der Grünen. [b]Derzeit sei nicht klar, wer wann im Iran was tue. Die Machstruktur in dem Land sei sehr zersplittert. Man bekämpfe sich untereinander./b]


http://www.n-tv.de/politik/Karlsruhe-rud...cle4904071.html

Also erst ermuntert der Westen alle möglichen Kräfte im Land, Stärke zu zeigen und dann wundern sich dieselben Leute über das, was sie da losgetreten haben. So ist es wenn Aushilfskräfte versuchen, einen Profijob zu erledigen, um sich selbst zu profilieren. So was kann ganz schnell zum Rohrkrepierer werden, wie man sieht.

Zitat
Zudem gebe es eine Radikalisierung "auf Kosten ausländischer Staaten, damit man jeweils zeigen kann, dass man der Härtere ist".

[gleiche Quelle]

Druck erzeugt nun mal Gegendruck. Als ob es was Neues wäre, dass sich jemand wehrt, wenn er an die Wand gedrückt wird.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 02.12.2011 14:46 | nach oben springen

#71

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 02.12.2011 22:22
von eisenringtheo | 9.187 Beiträge

Zentrum für internationale und strategische Studien
http://de.wikipedia.org/wiki/Center_for_...ational_Studies
Studie über einen möglichen israelischen Angriff auf Irans Nuklearanlagen (114 Seiten):
http://csis.org/files/media/csis/pubs/09...istrikeiran.pdf
Theo


nach oben springen

#72

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 03.12.2011 08:44
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Schon bemerkenswert was das CSIS alles so für Studien in der offenen Schublade hat. Ich schätze "spätestens" jetzt haben es auch die betroffenen Staaten mitbekommen.

Offensichtlich wird die nördliche Flugroute vermutet bzw. ein Raketenschlag, im Fall des Falles.

Ist ja alles sehr detailliert und ausführlich dargelegt.


zuletzt bearbeitet 03.12.2011 08:55 | nach oben springen

#73

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 03.12.2011 11:09
von werner | 1.591 Beiträge

Ist schon richtig, dass das sehr detailliert ist. Bedeutsam bei alldem ist aber vor allem die Präambel, die im Kern aussagt:

Wir bekommenkeine Geheimdienstinformationen, wir wissen nicht, ob es im Iran überhaupt geheime Anlagen gibt, wir haben nur die Aussagen des Iran aus 2008.

Und bei den iranischen Veröffentlichungen weiß offenbar auch keiner, ob die überhaupt stimmen. Denn es ist genau so gut möglich, dass der Iran überhaupt keine Zentrifugen hat und die Zahlen von 4 oder 6Tsd Zentrifugen nur zur Abschreckung der Israelis rausposaunt hat. Man möge bedenken, in welcher politischen Situation damals diese Zahlen genannt wurden.

Allein aus der Annahme, der Iran könnte vielleicht, eventuell etwas haben, ein Präventivszenario aufzubauen und einfach mal sicherheitshalber draufzuhauen, halte ich für sehr bedenklich. Ist im Irak schon mal gehörig daneben gegangen.

Und die dann wirklich Betroffenen dort haben mit dieser schmutzigen Politik mit Sicherheit am wenigsten zu tun. Es wird nur wieder ein neues Entwicklungsland produziert, in dem die dort lebenden Menschen einen Hass auf die westluche Welt entwickeln, an dem wir die nächsten 200Jahre zu kauen haben werden und der für eine friedliche Entwicklung der Welt unwägsame Gefahren birgt.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 03.12.2011 18:14 | nach oben springen

#74

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 04.12.2011 17:12
von PF75 | 3.294 Beiträge

http://nachrichten.t-online.de/iran-meld..._52050690/index

ist das jetzt der nächste schritt zur Eskalation ? oder wieder nur mal ein "Versehen"


nach oben springen

#75

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 04.12.2011 17:35
von werner | 1.591 Beiträge

der nächste Schritt zur Intervention, und in dem Zusammenhang wohl ein Versuchsballon, um die Leistungsfähigkeit der Luftabwehr zu testen, ohne eigenes Personal zu gefährden.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#76

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 04.12.2011 17:45
von PF75 | 3.294 Beiträge

jetzt fehlt nur noch eine scharfe Verurteilung des Abschuß der Drohne durch Westerwelle ,schließlich dienen diese Geräte doch der Sicherung des Weltfriedens


nach oben springen

#77

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 04.12.2011 21:22
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Der Iran hat ja nun eine robuste Reaktion außerhalb der Grenzen seines Territoriums angekündigt.

Im Westen sowie im Osten des Landes stehen tausende Soldaten des Nato Paktes und der Iran verfügt über die Mittel in beiden Ländern für diese die Tore zur Hölle zu öffnen. Ich bin auf diese robuste Reaktion gespannt, könnte den einen oder anderen Zinksarg zusätzlich bedeuten.

actio et reactio


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#78

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 04.12.2011 21:40
von eisenringtheo | 9.187 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Der Iran hat ja nun eine robuste Reaktion außerhalb der Grenzen seines Territoriums angekündigt.
(...)


Reine Rhetorik für die eigene Bevölkerung. Militärische Aktionen im jetzigen Zeitpunkt würden einen Vorwand für Israel und die USA liefern, um anzugreifen. Der Iran wird weiterhin auf Zeit spielen.
Theo


nach oben springen

#79

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 04.12.2011 22:09
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Das wird man nicht offen militärisch austragen Theo, da liegt ein hightech Sprengsatz mehr am Straßenrand oder die eine oder andere hochmoderne Luftabwehrwaffe könnte erneut einen Heli runterholen. Das erledigt man verdeckt viel besser als offen dort einzugreifen.

Für die eigene Bevölkerung hätte man dieses auch verschweigen können, denn in der dortigen Kultur werden diese Worte an den nun folgenden Taten gemessen. Das ist nicht so wie bei unseren Laberaffen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#80

RE: Israel spielt mit dem feuer und könnte sich die Finger verbrennen

in Themen vom Tage 05.12.2011 22:47
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von PF75
http://nachrichten.t-online.de/iran-meldet-abschuss-von-us-drohne/id_52050690/index

ist das jetzt der nächste schritt zur Eskalation ? oder wieder nur mal ein "Versehen"



Das Teil wurde gar "nicht" im Iran abgeschossen. Eiliges Pionierehrenwort! Es hat es nur bis Westafghanistan geschafft und sich dann wohl irgendwie verflogen. Trotz GPS, na ja. Vielleicht wurde sie aber auch über Afghanistan abgeschossen? Oder der Sprit war alle? Es tröstet doch, das moderne Technik eben nicht so zuverlässig ist und es erspart den Staaten das Eingeständnis, beim Spionieren erwischt worden zu sein. Und den Iraner erspart es, reagieren zu müssen/sollen/wollen.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bilder aus der Kindheit
Erstellt im Forum DDR Zeiten von PKE
8 08.06.2016 18:59goto
von PKE • Zugriffe: 1215
Filmaufnahmen aus der Luft Grenze durch GT 1984, wer weiss etwas?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Kroppowski
2 31.03.2016 16:01goto
von hundemuchtel 88 0,5 • Zugriffe: 613

Besucher
31 Mitglieder und 71 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2338 Gäste und 146 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558677 Beiträge.

Heute waren 146 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen