#1

Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 12.10.2011 21:13
von Hans55 | 763 Beiträge

Hallo,Leute!
Das habe ich wirklich richtig gehaßt! Aber ich glaube mit der Meinung stehe ich nicht allein!Oder....? Hans55!


nach oben springen

#2

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 12.10.2011 21:19
von Marder | 1.413 Beiträge

Hallo,
meine Zustimmung hast du ungeteilt.
MfG Jürgen


Er wirft den Kopf zurück und spricht: "Wohin ich blicke, Lump und Wicht!" Doch in den Spiegel blickt er nicht.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selber. Er lässt auch anderen eine Chance.
Ein Kluger bemerkt alles - ein Dummer macht über alles eine Bemerkung.
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
nach oben springen

#3

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 12.10.2011 21:32
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Hallo Hans es soll Menschen geben die dafür, und dem damit bei ihnen verbundenen Klimax, in gewissen Einrichtungen eine Menge Geld zahlen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#4

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 12.10.2011 21:37
von Greso | 2.377 Beiträge

Dieser Anzug,sah zu meiner Zeit noch etwas anderst aus und bei uns ,war der Schnorchel in der Filterdose.
Aber ich hatte den Anzug 1mal an und das war im Februar 1966 auf dem Paulskopp.Danach ging es zur Grenze und das Zeug, kam auf die Spinde.War nie wieder am Mann.
Gruß Greso


nach oben springen

#5

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 12.10.2011 21:40
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Hallo Hans es soll Menschen geben die dafür, und dem damit bei ihnen verbundenen Klimax, in gewissen Einrichtungen eine Menge Geld zahlen.


Wohl meistens Ungediente...


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#6

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 12.10.2011 21:40
von Greso | 2.377 Beiträge

Zitat von Greso
Dieser Anzug,sah zu meiner Zeit noch etwas anderst aus und bei uns ,war der Schnorchel in der Filterdose.
Aber ich hatte den Anzug 1mal an und das war im Februar 1966 auf dem Paulskopp.Danach ging es zur Grenze und das Zeug, kam auf die Spinde.War nie wieder am Mann.
Gruß Greso



Sehe ich doch jetzt ers,der Schnorchel steckt doch in der Dose...


nach oben springen

#7

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 12.10.2011 21:45
von exgakl | 7.237 Beiträge

so ist es ja auch richtig... der Schnorchel gehört ja auch in die Dose


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#8

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 12.10.2011 22:11
von eisenringtheo | 9.181 Beiträge

Mit solcher Ausrüstung versehen ist man gegen alle Eventualitäten perfekt geschützt! Gas- und Atomkrieg kann kommen!

Theo


nach oben springen

#9

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 12.10.2011 22:26
von damals wars | 12.198 Beiträge

Unser Stab bekam einen neuen Sportoffizier.
Herbst Hauptmann Helmut H.... .

Eines Tages schaffte er ein Wunder. Die Staber durften antreten zur Schutzübung. Auf dem Sportplatz hinter unserem Kompaniegebäude.
Dort, wo immer die "Vergatterung!" stattfand.
Unsere Kompanie war nicht im Grenzdienst.

Also standen die Langedienten und Wohlbeleibten in einer Reihe und durften unter Anleitung des sportlichen Hauptmanns nach vielen Jahren mal wieder ihre Schlummerrollen anprobieren.

Das gab Lachanfälle bei den Zuschauern.
Wir, die wir sonst im Feldlager getriezt wurden, um in.... (sicher weiß noch jemand, in wieviel Minuten) unseren Schutzanzug anzuziehen, durften zusehen, wie die Staber mühsam versuchten, sich in die Anzüge zu zwängen. Und "Stunden" brauchten.

Als das Lachen gar zu laut wurde, schappten die ihre sieben Sachen und verzogen sich hinter die Mauer, die den Sportplatz begrenzte.

Ein paar Wochen später wurde unser Kompanieschef Meetscher Ü (weil er soviel Übersicht hatte) in den Stab versetzt und der Hauptmann kam als neuer KC zu uns.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#10

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 12.10.2011 22:34
von Hans55 | 763 Beiträge

Die Anzüge sind heute noch bei Anglern heiß begehrt!Hans55 !(Um der Frage zuvor zu kommen,ohne Maske)


nach oben springen

#11

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 12.10.2011 22:40
von Annakin | 526 Beiträge

Hallo

Da mußten wir alle wohl durch. Besonders schön war es im Hochsommer.



Gruß Annakin


_____________________________________________________________________________________________________________
Wenn Du einen Feind nicht besiegen kannst, mache ihn zum Verbündeten.
zuletzt bearbeitet 12.10.2011 22:41 | nach oben springen

#12

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 13.10.2011 01:08
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ist das Teil aus Beitrag #1 schon ein neueres Model der ehem.NVA?
Sieht aus wie ein modernerer kompl. Schutzanzug.
Zu meiner Zeit mussten wir diese Mistdinger noch wickeln und mit Druckknöpfen sowie Laschen verschließen,dabei brach man sich fast die Finger,so schwergängig war der Sch..ß.
Zumal man unter der beschlagenen Gasmaske nichts mehr sah.
Das waren einfach nur solche großen häßliche "Gummilappen",fürchterlich!

Ob die uns überhaupt geschützt hätten?
Man mag es kaum glauben.
Nur gut,dass wir sie nicht wirklich in einem E-Fall testen mussten.......

Ja,wer hasste diese Teile eigentlich nicht?!
Ausser vielleicht irgendwelche Gummi-Fetischisten.
In Halberstadt mussten wir dieses Ding sehr oft anlegen.
Zum Glück kam das draussen am Kanten selten oder kaum mehr vor.

Gruß ek40


nach oben springen

#13

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 13.10.2011 09:49
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Hans55
Die Anzüge sind heute noch bei Anglern heiß begehrt!Hans55 !(Um der Frage zuvor zu kommen,ohne Maske)




Moin Hans....

auweia,habe damit zwar noch nie Jemanden gesehen,aber man soll ja bekanntlich nie nie sagen....
Vielleicht als "Waathose"..die dann von oben mit Wasser volläuft und der vermeindliche Petrijünger gnadenlos absaufen lässt.
(Todesfälle gibs ja immer wieder mal)
weil er in eine "Bodenvertiefung am Wassergrunde"getreten ist.

Um nicht ganz OTzu werden....
Wer damals schon ein bisschen in der Schule aufgepasst hat,dem war klar...auch dieser Anzug verspricht "keine Rettung"!

Einen schönen Tag und ja,Jeder hat das Ding gehasst....
Gruss BO


nach oben springen

#14

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 13.10.2011 09:54
von damals wars | 12.198 Beiträge

Für die Angler wären die Zweitteiler (z. B. von der ZV) besser.
-------------------------------------------------------------
Gesellschaftsspiel mit drei Buchstaben?

---


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#15

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 13.10.2011 11:06
von Adam | 145 Beiträge

stimmt ek40!!in halberstadt haben wir das bis zur vergasung geübt,unter Kc Maj.Kow...!!(5.Komp.) war ich mal bester und bekamm dafür einen tag sonterurlaub,den ich an den verlängerten anhängen konnte,dafür hatte es sich gelohnt,die fam.hat sich gefreut(zwei kinder)wir hatten auch die mit druckknöpfen,und das im winter,man ging das beschissen !!! Grüße Adam


Ausbildung:GAR.7 Halberstadt 02.11.1984-25.04.1985
Grenzdienst:GR1/GK1 Pfaffschwende 25.04.1985-29.04.1986
nach oben springen

#16

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 13.10.2011 11:13
von Rainman2 | 5.763 Beiträge

Zitat von ek40
... Sieht aus wie ein modernerer kompl. Schutzanzug.
Zu meiner Zeit mussten wir diese Mistdinger noch wickeln und mit Druckknöpfen sowie Laschen verschließen,dabei brach man sich fast die Finger,so schwergängig war der Sch..ß. ...


Hallo EK40,

ja, das ist der modernere "Einteiler". Die druckknopfbewährten Ganzkörperwindeln sind mir auch noch in schlechter Erinnerung. Zumal die Druckknöpfe ca. 10 mal so leicht von selbst aufgingen, wie sie zuzuknöpfen oder bewusst zu öffnen waren. Dieses Phänomen konnte ich nie so richtig ergründen. 1981 (glaube ich) bekamen wir an der Offiziershochschule dann die Einteiler. Prinzipiell leichter handhabbar und sicherer, aber nun gab es überhaupt keine Luftzirkulation am Körper mehr und die Bewegung sowie das Verrutschen von Ausrüstung führte auch dazu, dass die Kapuze schwer auf den Stahlhelm drückte. Bei einer MOB-Übung 1982 lernte ich dann die "Zweiteler" kennen. Das wirkte praktischer.

In der Ausbildung an der OHS waren Schutzeinlagen sehr beliebt. Nach einer Übung (sogenannter "2-Tage-Krieg"), bei der ein Marsch unter Vollschutz über mehrere Kilometer bei direkter Sonneneinstrahlung und mehr als 30 Grad auf dem Programm stand, kehrte unser Zug nur noch mit 12 Mann ins Objekt zurück. Die restlichen 13 waren "ausgefallen" (z.T. akute Kreislaufprobleme). Der Leiter des Med.-Punktes untersagte dann sofort für die nachfolgenden Züge die Fortsetzung der Übung mit diesem Programmteil.

@damals wars: Gesellschaftsspiel mit drei Buchstaben? = "Gas!"

ciao Rainman2


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#17

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 14.10.2011 13:53
von boofinger | 140 Beiträge

Zitat von Hans55
Hallo,Leute!
Das habe ich wirklich richtig gehaßt! Aber ich glaube mit der Meinung stehe ich nicht allein!Oder....? Hans55!



Ha, "den" kenne ich sehr gut. Den Besuche ich fast jedes Jahr im Sommer auf Rügen.
Dort steht er in Prora im Museum.

Bis nächstes Jahr vielleicht...

Boofinger


„Der Weg zum Ziel ist gefährlich. Er ist die Flugbahn aller Geschosse.“ Stanislaw Jerzy, poln. Schriftsteller
* NVA * Grundwehrdienst 88-90 * 3. Raketenbrigade * Vermesser *
nach oben springen

#18

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 14.10.2011 15:30
von karlbär (gelöscht)
avatar

76-77 hatten wir diese noch zum wickeln und knöpfen.
76 hatten wir von Mai bis August sehr viele Tage mit über 30°C da hatt es sich sehr schön trainiert.
Das war cool hatte man alles zu mußte man sich gerade hinstellen und die Knöpfe gingen meistens wieder auf.
Als ich 82 zur Reserve nach Berlin Rummelsburg mußte da hatten wir schon die Komplettanzüge.
Da ich nun gar nicht schmal und groß bin, kam ich allein gar nicht rein.


nach oben springen

#19

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 14.10.2011 17:25
von Pitti63 | 39 Beiträge

Damals gehaßt........ heute unverzichtbar aber zum angeln natürlich ohne Schnuffi


zuletzt bearbeitet 14.10.2011 17:27 | nach oben springen

#20

RE: Ich habe es gehaßt!!!

in Grenztruppen der DDR 14.10.2011 17:30
von Huf (gelöscht)
avatar

Zwar auch nur einmal geknöpft und gewickelt, aber von mir ebenso verhaßt bis in die Steinzeit!

VG Huf


nach oben springen


Besucher
18 Mitglieder und 112 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2483 Gäste und 146 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558450 Beiträge.

Heute waren 146 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen