#1

DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 06.05.2009 08:45
von Angelo | 12.396 Beiträge

Habe hier noch ein Video über die DDR Konsum Genossenschaft was war das denn genau?? Habe mir das Video jetzt schon 2 mal angeschaut kann aber daraus nicht erkennen was die Genossenschaft genau war. Im Video kann man natürlich die ganzen Vorzüge der DDR sehen was alles produziert worden ist. Also eigentlich ein sehr Informatives Video über das Bruttosozialprodukt der DDR


nach oben springen

#2

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 06.05.2009 09:34
von Rainman2 | 5.764 Beiträge
Hallo Angelo,

es war genau das, was der Name sagt: Eine Genossenschaft. Man kaufte einen Anteil und erhielt ein Rabattheft, in das die Konsummarken geklebt wurden. Es gab Marken für 1,-; 5,- und 10,- Mark, die man entsprechend des Einkaufswertes erhielt. Zum Geschäftsjahresende gab man die Rabatthefte mit den liebevoll eingeklebten Marken ab und erhielt dafür entsprechend Geld. Für meine Großmutter waren diese Marken nahezu ein Heiligtum. Selbst wenn ich nur geschickt wurde, um ein 3-Pfund-Brot zu kaufen (EVP 0,93 M), wofür es immer noch eine Eine-Mark-Marke gab, wurde ich gemahnt diese nicht zu vergessen und bekam das Rabattbuch mit, dass gleichzeitig als Konsumausweis galt. Die zweite große Handelsorganisation der DDR war die HO (Handelsorganisation). Beide Organisationen hatten auch entsprechende Kaufhäuser: Konsum die "konsument"-Kaufhäuser (z.B. in Leipzig "Die Blechbüchse") und die HO die "Centrum"-Warenhäuser.

ciao Rainman

"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


zuletzt bearbeitet 06.05.2009 09:35 | nach oben springen

#3

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 06.05.2009 09:54
von Angelo | 12.396 Beiträge

Also das ist ja wirklich ein cooles System gewesen wenn man mal überlegt das so ähnliche Sachen heute eigentlich auch noch gibt. Man denke nur mal an Payback das ist ja im Prinzip auch nichts anderes. Vielen Menschen ist gar nicht bewusst vieviel Sachen wir eigentlich aus der DDR übernommen haben ohne das man es überhaupt mit bekommt.


nach oben springen

#4

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 06.05.2009 10:46
von sentry | 1.108 Beiträge

Wiki hat Konsumgenossenschaften schon im 19. Jh. ausgemacht.
Unabhängig davon glaube ich auch nicht, dass an einem Rabattierungs- oder neudeutsch Discountmodell irgendetwas eine DDR-Erfindung wäre, egal ob Qualitätssicherung, Sicherstellung der Versorgung, Preissenkung, Marktanalyse oder Kundenbindung die Motivation ist.


nach oben springen

#5

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 06.05.2009 11:43
von suentaler | 1.923 Beiträge

Auch ich kann mich erinnern, das einmal im Jahr, meist kurz vor Abgabetermin, im elterlichen Haushalt ein Großkampftag im „Marken kleben“ ausgerufen wurde.
Da wurden Hunderte Konsummarken, die sich im Laufe des Jahres angesammelt hatten, nach Wert sortiert und in die Heftchen geklebt.

Im Bild eines dieser Markenhefte und daneben die Konsummarken (im Größenvergleich mit einer Münze, damit man sieht, wie klein die Dinger waren)
Es müssen allerdings schon Nachwendemarken sein, da sie den Aufdruck „DM“ tragen, aber zwei echte DDR-Konsummarken sind auch dabei.


Suentaler

Angefügte Bilder:
[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#6

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 06.05.2009 11:56
von Rainman2 | 5.764 Beiträge

Hallo suentaler,

ja, der Großkampftag beim Markenkleben - eine schöne Erinnerung. Ein Tellerchen mit etwas Wasser drauf und dann wurden die Marken über dem Tellerrand angefeuchtet. Anlecken wäre auf die Dauer scheußlich gewesen. Danke für die Bilder - stimmt, es gab auch 50-Mark-Marken. Die gab es aber bei meiner Oma extrem selten. Die abgebildeten DM-Marken müssen ja wirklich unmittelbar nach der Wende gewesen sein. Die wirken ja glatt wie Inflationsgeld gegen die Originalmarken. Aber die Konsumgenossenschaft müsste es eigentlich immer noch geben ?!

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#7

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 06.05.2009 13:00
von Wolfgang B. (gelöscht)
avatar

Hallo miteinander,

muss meinen "Wessi-Senf" auch noch dazutun. Auch im Westen gab es eine Genossenschaft "Konsum", ich schätze bis etwa Ende der 1960er Jahre. Der "Konsum" wurde dann von "VIVO" übernommen?
An Rabattmarken, samt Heftchen zum Einkleben kann ich mich ebenfalls erinnern. Die gab's aber nicht nur beim "Konsum", sondern überall.


nach oben springen

#8

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 06.05.2009 13:03
von suentaler | 1.923 Beiträge

In Antwort auf:
...Markenkleben - eine schöne Erinnerung. Ein Tellerchen mit etwas Wasser drauf und dann wurden die Marken über dem Tellerrand angefeuchtet....


Hallo Rainman

Bei uns wurde mit Büroleim geklebt und dann lagen die Bögen in der ganzen Wohnung zum trocknen aus.

Aber zurück zur Konsumgenossenschaft.
Die gibt es noch, jedenfalls in Lpz, und es gibt ja auch noch die Konsum-Kaufhallen.
Die Zentrale scheint auch noch in der Leipziger Industriestraße zu sein.
Aber Marken bekommt man keine mehr, das geht sicher alles über Kundenkarte.

http://www.konsum-leipzig.de/mitglieder/mitglied-werden.html


Suentaler

PS: hier die von dir erwähnte „Blechbüchse“

Angefügte Bilder:
[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#9

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 06.05.2009 14:09
von küche69 | 428 Beiträge

Auch meine Mutter war ein Mitglied des Konsums und wir hatten auch zum Jahresende ganz schön zu kleben um die Marken in das Heft zu bekommen, dabei waren wir wohl schon etwas fortschritlicher, den wir hatten einen kleinen Schwamm dieser lag in einer kleiner Schale in dieser befand sich immer ein wenig Wasser damit der Schwamm auch immer etwas befeuchtet war.



nach oben springen

#10

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 06.05.2009 16:18
von bruno | 598 Beiträge

wisst ihr was das wort konsum eigentlich bedeutet?

k = kauft
o = ohne
n = nachzudenken
s = schnell
u = unseren
m = mist


nichts auf der welt ist so gerecht verteilt wie der verstand.
denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.
rené descartes
nach oben springen

#11

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 14.12.2009 03:59
von Skydiver (gelöscht)
avatar

Hae noch einen "Warenbezugs-Kontrollausweis" von 1949 gefunden:

Bild 1:


nach oben springen

#12

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 14.12.2009 04:00
von Skydiver (gelöscht)
avatar

Bild 2:


nach oben springen

#13

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 14.12.2009 04:02
von Skydiver (gelöscht)
avatar

Bild 3:


nach oben springen

#14

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 14.12.2009 04:03
von Skydiver (gelöscht)
avatar

Bild 4:


nach oben springen

#15

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 14.12.2009 07:16
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von bruno
wisst ihr was das wort konsum eigentlich bedeutet?

k = kauft
o = ohne
n = nachzudenken
s = schnell
u = unseren
m = mist



---------------------------------------

Hungernder Osten


nach oben springen

#16

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 14.12.2009 08:28
von Spider (gelöscht)
avatar

Das mit den Konsum-Marken kenne ich von meinen Eltern auch noch. Irgendwie bekam man dann am Jahresende
dann das Geld ausgezahlt. Die Rabattpunkte gibts ja heute auch noch, nur eben halt elektronisch. Nach der Wende wurden die HO-Geschäfte glaub ich von SPAR übernommen, die Konsum-Läden von EDEKA??

Gruss Spider


nach oben springen

#17

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 14.12.2009 08:39
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Spider
Das mit den Konsum-Marken kenne ich von meinen Eltern auch noch. Irgendwie bekam man dann am Jahresende
dann das Geld ausgezahlt. Die Rabattpunkte gibts ja heute auch noch, nur eben halt elektronisch. Nach der Wende wurden die HO-Geschäfte glaub ich von SPAR übernommen, die Konsum-Läden von EDEKA??

Gruss Spider




Das ist richtig. Nur das ich im 21.Jahrhundert was gegen Datenmissbrauch habe. Daher lehne ich diese Karten generell ab.


nach oben springen

#18

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 14.12.2009 08:47
von karl143 (gelöscht)
avatar

Zitat von Wolfgang B.
Hallo miteinander,

muss meinen "Wessi-Senf" auch noch dazutun. Auch im Westen gab es eine Genossenschaft "Konsum", ich schätze bis etwa Ende der 1960er Jahre. Der "Konsum" wurde dann von "VIVO" übernommen?
An Rabattmarken, samt Heftchen zum Einkleben kann ich mich ebenfalls erinnern. Die gab's aber nicht nur beim "Konsum", sondern überall.



Ich kann mich auch daran erinnern. Im Grunde waren diese Genossenschaften mal von Arbeitersparvereinen die mit der SPD zusammenhingen gegründet worden, um den Arbeitern
günstig Lebensmittel anzubieten. Hier im Westen gab es auch überall Konsum Geschäfte.
Ob die jetzt aber zwischenzeitlich von Vivo übernommen wurden oder so hießen, kann ich nicht sagen. Auf alle Fälle gingen die dann später in dem unsäglichen COOP Konzern mit ein, an dem die Gewerkschaften auch Anteile hatten. Das waren dann so Mischkonzerne, die vorläufer der heutigen Holdings. Wohnungsbaugesellschaften wie "Neue Heimat" in Bremen gehörten übrigens auch dazu und führten Ende der 80er Jahre fast zum damaligen Bankrott des Stadtstaates Bremen, weil Filz, in die eigene Tasche wirtschaften usw. alles ruiniert hatten.


nach oben springen

#19

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 14.12.2009 08:52
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar

Denkt mal an die über 30 Berufsgenossenschaften, davon gibt es heute noch über 15. Und mit Politik haben die eigentlich nichts zu tun....aber Rabatt gibt es da auch nicht.



Gruss, AZ


nach oben springen

#20

RE: DDR Konsum Genossenschaft was war das denn?

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 14.12.2009 08:54
von karl143 (gelöscht)
avatar

Im Grunde ist ja jede Volksbank eine Genossenschaft. Die haben ja weite Passagen von Genossenschaften in ihren Geschäftsbedingungen stehen.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
"Papa, was hatten die denn Böses gemacht, dass sie eingesperrt waren?"
Erstellt im Forum Themen vom Tage von exDieter1945
9 29.11.2014 16:50goto
von FRITZE • Zugriffe: 691
VEB, Genossenschaft oder Reichsbahn, Arbeitsrecht?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von SET800
0 11.05.2013 21:03goto
von SET800 • Zugriffe: 222
wie wars denn nun
Erstellt im Forum Leben in der DDR von 6Michaela6
75 02.04.2012 06:18goto
von furry • Zugriffe: 4659
wie waerst Du denn geflohen ?
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von Berliner
34 07.06.2009 20:58goto
von Barny • Zugriffe: 2164
Forum Scheck in der DDR was konnte man denn damit machen?
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
9 19.05.2009 09:06goto
von turtle • Zugriffe: 1409

Besucher
11 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 656 Gäste und 42 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558544 Beiträge.

Heute waren 42 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen