#1101

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 15:31
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von DoreHolm im Beitrag #1085
Die Saudis sind da auch nicht pingelig, bloß darüber wird nicht berichtet und auch nicht, welche Aktionen die Gegner Assads durchgeführt haben. Kann mich an ein Video erinnern, in dem einer der Rebellenführer einem toten Regierungssoldaten das Herz herausschneidet und vor laufender Kamera, wilde Beschimpfungen ausstoßend, daran herumnagte. Und Solche sind in Deinem Sinne die Guten ? Mal dir mal aus, wie die mit ihren Gegnern, nicht nur den Soldaten, umgehen, wenn sie denn siegen würden.


rot mark. ist nicht ganz richtig. Sah gestern imTV über den Jemen Bilder. Sie sind kaum auszuhalten. Dort führt Saudi Arabien einen Stellvertreterkrieg gegen den Iran. Die Leidtragenden sind die Jemeniten, man sah halb verhungerte Kinder, Zerstörungen von unvorstellbarem Ausmaß usw.. Solchen Verbrechern liefert Deutschland auch noch Waffen, es ist einfach unglaublich. Man sollte ganz Arabien in die Luft sprengen dann wäre Ruhe dort.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 24.09.2016 15:32 | nach oben springen

#1102

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 16:44
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1100


was sollen die Haarspalterein. @Scorn dein "Freund" Assad ist wie die anderen Kriegsbeteiligten einfach ein Kriegsverbrecher. Ich hoffe, dass sie alle eines Tages auch vor ihrem "Nürnberger Tribunal" stehen und dann vor allem dafür öffentlich gehenkt werden. Ist aber eine Illusion, ich weiss es.


Gert, wenn du das Terrorgesindel um Al Nusra, Jabhat Fateh al-Sham und sonstige Al Quaida Ableger und Islamistenfanatiker als deine Freunde bezeichnest kannst du mir gerne unterstellen in Assad das kleinere Übel zu sehen. Solltest du dies aber nicht, wäre es besser du lässt deine unqualifizierten Unterstellungen!

SCORN


rasselbock, Rostocker und Ebro haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.09.2016 17:51 | nach oben springen

#1103

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 16:52
von SCORN | 1.453 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1101
Die Leidtragenden sind die Jemeniten, man sah halb verhungerte Kinder, Zerstörungen von unvorstellbarem Ausmaß usw.. ..... Man sollte ganz Arabien in die Luft sprengen dann wäre Ruhe dort.


Widersprüchlicher gehts nicht! erst monierst du die "leidtragenden Jemeniten und halb verhungerte Kinder"und dann willst du die auch gleich mit in die Luft jagen! Denn dummerweise leben die auf der Arabischen Halbinsel. Fang beim sprengen doch erst mal bei den Glaspalästen in Riad, Kuwait-City, Doha und Dubai an! Pass aber auf dass du durch deine "Spreng-Phantasien" nicht ins Terroristenfahndungsraster der NSA gerätst, sonst könntest du den Arm der Freiheit zu spüren bekommen!

SCORN


rasselbock und Rostocker haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1104

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 16:57
von rasselbock | 450 Beiträge

Gestern, beim offiziellen Angriff der syrischen Armee, sind wieder Faßbomben gefallen.
Bombe ist Bombe. Sie sind nun mal leider zum Töten von Menschen erfunden worden. Ich vermisse den Beweis eines Luftangriffs der syrischen Armee mit diesen Fassbomben. So lang es aber die Kopfabschneider trifft, ist der Einsatz nicht umsonst. Leider leidet aber auch die Zivilbevölkerung darunter. Ich hoffe, dass der von den ,,Aufständigen'' beherrschte Teil Aleppos sich endlich ergibt und das Sterben dort ein Ende hat.



Rostocker hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1105

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 17:08
von rasselbock | 450 Beiträge

Assad ist wie die anderen Kriegsbeteiligten einfach ein Kriegsverbrecher. Ich hoffe, dass sie alle eines Tages auch vor ihrem "Nürnberger Tribunal" stehen und dann vor allem dafür öffentlich gehenkt werden.
Tja, wo fängt man da an? Da hätte aber das ,,Nürnberger Tribunal'' jahrelang zu tun. Da würde ja der ,,Friedensnobelpreisträger'' der USA auch mit antanzen müssen. Gefolgt von seinen Unterstützern der sogenannten freien Welt. Oder?



Rostocker, DoreHolm und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1106

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 17:18
von rasselbock | 450 Beiträge

Aktuell versucht die USA, mit Unterstützung von Steinmeier, über Syrien eine Flugverbotszone durchzusetzen, da die Regierungstruppen in Aleppo im Vormarsch sind. Russland wird sich aber diesmal auf solch einen Deal mit der unglaubwürdigen USA nicht mehr einlassen. Hoffentlich.
https://de.sputniknews.com/politik/20160...tte-syrien.html



Rostocker hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1107

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 17:30
von Rostocker | 7.715 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1100
Zitat von SCORN im Beitrag #1092

Würdest du die Freundlichkeit besitzen eine Quelle zu benennen aus der hervor geht dass Assads Luftwaffe den UNO Konvoi in der Nacht bombardiert hat?

Danke!

SCORN



was sollen die Haarspalterein. @Scorn dein "Freund" Assad ist wie die anderen Kriegsbeteiligten einfach ein Kriegsverbrecher. Ich hoffe, dass sie alle eines Tages auch vor ihrem "Nürnberger Tribunal" stehen und dann vor allem dafür öffentlich gehenkt werden. Ist aber eine Illusion, ich weiss es.


Na--dann fangen wir doch mal in den eigenen Reihen an.


rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1108

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 17:31
von rasselbock | 450 Beiträge

Was ist beschissener? Fassbomben oder http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc...-a-385312.html? Da regt sich keiner auf.



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1109

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 17:40
von Rostocker | 7.715 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1101
Zitat von DoreHolm im Beitrag #1085
Die Saudis sind da auch nicht pingelig, bloß darüber wird nicht berichtet und auch nicht, welche Aktionen die Gegner Assads durchgeführt haben. Kann mich an ein Video erinnern, in dem einer der Rebellenführer einem toten Regierungssoldaten das Herz herausschneidet und vor laufender Kamera, wilde Beschimpfungen ausstoßend, daran herumnagte. Und Solche sind in Deinem Sinne die Guten ? Mal dir mal aus, wie die mit ihren Gegnern, nicht nur den Soldaten, umgehen, wenn sie denn siegen würden.


rot mark. ist nicht ganz richtig. Sah gestern imTV über den Jemen Bilder. Sie sind kaum auszuhalten. Dort führt Saudi Arabien einen Stellvertreterkrieg gegen den Iran. Die Leidtragenden sind die Jemeniten, man sah halb verhungerte Kinder, Zerstörungen von unvorstellbarem Ausmaß usw.. Solchen Verbrechern liefert Deutschland auch noch Waffen, es ist einfach unglaublich. Man sollte ganz Arabien in die Luft sprengen dann wäre Ruhe dort.


Gert--hast Du nicht mal geschrieben, das dieses Arbeitsplätze in Deutschland sichert.?
Übrigens sah ich vor kurzen so einen Bericht, wo so ein Scheich sagte. Wir haben in Nordafrika keine große Rüstungsindustrie--was wir brauchen bekommen wir aus Europa und den USA--natürlich Russland mit eingeschlossen. Ja es geht um Machteinfluß und dabei schaft man sich den Terrorismus selber.


nach oben springen

#1110

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 17:56
von Rostocker | 7.715 Beiträge

[quote=rasselbock|p567959]Aktuell versucht die USA, mit Unterstützung von Steinmeier, über Syrien eine Flugverbotszone durchzusetzen, da die Regierungstruppen in Aleppo im Vormarsch sind. Russland wird sich aber diesmal auf solch einen Deal mit der unglaubwürdigen USA nicht mehr einlassen. Hoffentlich.
https://de.sputniknews.com/politik/20160...tte-syrien.html[/quote]

Dann sollte diese Flugverbotszone für alle gelten. Aber sowas wird dieser Herr Steinmeier,nicht in erwegung ziehen. Man sah ja, was in Libyen geschah,mit der Flugverbotszone--als man mit Hilfe von Natostaaten den Terroristen den Weg frei schoss.


rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1111

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 18:18
von eisenringtheo | 9.156 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1100
Zitat von SCORN im Beitrag #1092

Würdest du die Freundlichkeit besitzen eine Quelle zu benennen aus der hervor geht dass Assads Luftwaffe den UNO Konvoi in der Nacht bombardiert hat?

Danke!

SCORN



was sollen die Haarspalterein. @Scorn dein "Freund" Assad ist wie die anderen Kriegsbeteiligten einfach ein Kriegsverbrecher. Ich hoffe, dass sie alle eines Tages auch vor ihrem "Nürnberger Tribunal" stehen und dann vor allem dafür öffentlich gehenkt werden. Ist aber eine Illusion, ich weiss es.

Das wird kommen
http://www.swissinfo.ch/ger/politik/carl...c-tat-/41946192
http://www.sueddeutsche.de/politik/russl...ehren-1.2814367
Theo


rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1112

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 18:19
von rasselbock | 450 Beiträge

Unsere Medien haben ja tolle Informationsquellen. https://diewirklichewirklichkeit.com/201...menschenrechte/ Da braucht man sich auch nicht wundern!



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1113

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 18:26
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #1093
[...]
Gestern, beim offiziellen Angriff der syrischen Armee, sind wieder Faßbomben gefallen.[...]

Konntest Du das Namensschild des Piloten erkennen?

Zitat von Freienhagener im Beitrag #1093
[...]Wer nimmt an, daß die Rebellen gemeinsam mit der syrischen Armee ihre eigenen Gebiete bombardieren?[...]

Du offensichtlich nicht...
Jede Kriegführung gründet auf Täuschung...

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1114

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 18:55
von SET800 | 3.090 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #1101
Dort führt Saudi Arabien einen Stellvertreterkrieg gegen den Iran. Die Leidtragenden sind die Jemeniten, man sah halb verhungerte Kinder, Zerstörungen von unvorstellbarem Ausmaß usw..


Die uneinigen Menschen in Jemen wollen das wohl so, weder eine reine saudische Invasionsarmee führt da einen Krieg, noch haben die Iraner große Truppenkontigente dort angelandet.

Nur weil sich Jeminiten von beiden Seiten in einen Bürgerkrieg gegeneinander ausrüsten und aufstacheln lassen gibt es dort Krieg.

1914 oder 1939 versuchte weder Deutschland noch Frankreich ernsthaft weil aussichtslos die Schweizer zu einem Bürgergrieg über den Röstigraben hinweg gegeneinander aufzustacheln.

Die Schweizer sind nicht so blöd wie die Jeminiten, trotzdem ist dort jeder Mann ebenso gut mit Waffen versorgt im eigenen Haus.



rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1115

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 19:29
von Hanum83 | 4.662 Beiträge

Ich bin auch mehr als skeptisch in Bezug auf die Rebellen, aber dieser Erbrinz vom Papa ist doch auch das Allerletzte, die Fans von dem sind Fans vom Restsozialismus, wie sie es seit 40 oder auch 60 Jahren gewöhnt sind.
Wie auch bei den Putin-Fans, viva la Restsozialismus!
Voll das Brett vorm Kopf.


Ein Jahr lang 10 Kilometer der innerdeutschen Grenze 1983/84 mitbewacht.
(Zusatz-Info auf Wunsch eines einzelnen Users: War dabei auch Postenführer.)
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.09.2016 19:38 | nach oben springen

#1116

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 19:32
von SCORN | 1.453 Beiträge

Wer die derzeitigen Berichte in deutschen Medien zu den Vorgängen in Aleppo verfolgt, wird immer wieder auf die „White Helmets“ aufmerksam gemacht die offensichtlich die „Guten“ im umkämpften Aleppo sind. Jedenfalls lassen die Berichte in deutschen Medien diesen Schluss für Otto Normalverbraucher zu.

Etwas Recherche ergibt ein anderes Bild.

---> http://21stcenturywire.com/2016/06/21/wh...-white-helmets/

Die "White Helmets" sind also so etwas wie die Propagandaabteilung von Al Nusra/Al Quaida! Deren Chef hat striktes Einreiseverbot in die USA wegen Terrorverdachts! Die Weißhelme sind keineswegs neutral, wie sie behaupten. Diese Leute mögen ab und an Kämpfern aus den eigenen Reihen Hilfe leisten, denn nur in deren Gebieten operieren die Weißhelme, zu einer ihrer Hauptaufgaben gehört aber auch nach Exekutionen von Al Nusra die Leichen syrischer Soldaten und Zivilisten zu beseitigen. Das nennt man Beteiligung an Kriegsverbrechen.

Und diesem Gesindel gibt man in westlichen Medien ein Sprachrohr, was offensichtlich die Wirkung bei vielen nicht verfehlt, wie auch in diesem Forum zu sehen. Deren Chef lässt man aber lieber nicht Einreisen, da er unzweifelhaft ein Terrorist ist.

Was für ein Wahnsinn!


Rostocker, bürger der ddr und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.09.2016 19:32 | nach oben springen

#1117

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 19:37
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #1103
Zitat von Gert im Beitrag #1101
Die Leidtragenden sind die Jemeniten, man sah halb verhungerte Kinder, Zerstörungen von unvorstellbarem Ausmaß usw.. ..... Man sollte ganz Arabien in die Luft sprengen dann wäre Ruhe dort.


Widersprüchlicher gehts nicht! erst monierst du die "leidtragenden Jemeniten und halb verhungerte Kinder"und dann willst du die auch gleich mit in die Luft jagen! Denn dummerweise leben die auf der Arabischen Halbinsel. Fang beim sprengen doch erst mal bei den Glaspalästen in Riad, Kuwait-City, Doha und Dubai an! Pass aber auf dass du durch deine "Spreng-Phantasien" nicht ins Terroristenfahndungsraster der NSA gerätst, sonst könntest du den Arm der Freiheit zu spüren bekommen!

SCORN



genau die meinte ich, habe mich etwas ungenau ausgedrückt. Was die Terroristenfahnder der NSA und andere angeht, die können mich küssen und zwar .... na ja du weisst schon.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#1118

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 24.09.2016 19:43
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #1102
Zitat von Gert im Beitrag #1100


was sollen die Haarspalterein. @Scorn dein "Freund" Assad ist wie die anderen Kriegsbeteiligten einfach ein Kriegsverbrecher. Ich hoffe, dass sie alle eines Tages auch vor ihrem "Nürnberger Tribunal" stehen und dann vor allem dafür öffentlich gehenkt werden. Ist aber eine Illusion, ich weiss es.

http://www.exicose.de/b6.gif
Gert, wenn du das Terrorgesindel um Al Nusra, Jabhat Fateh al-Sham und sonstige Al Quaida Ableger und Islamistenfanatiker als deine Freunde bezeichnest kannst du mir gerne unterstellen in Assad das kleinere Übel zu sehen. Solltest du dies aber nicht, wäre es besser du lässt deine unqualifizierten Unterstellungen!

SCORN


@SCORN
was rauchst du denn ? Wo habe ich ein Wort gesagt, dass das meine Freunde sind? Im Gegenteil, die gehören mit dazu , also unter "anderer Kriegsverbrecher" habe ich sie subsummiert, da ich die Namen dieser Galgenvögel mir nicht alle merken kann.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.09.2016 19:44 | nach oben springen

#1119

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 25.09.2016 00:36
von Freienhagener | 3.851 Beiträge

Zitat von SCORN im Beitrag #1095
Zitat von Freienhagener im Beitrag #1094


In Wirklichkeit geht es wieder mal um ein prinzipielles Abstreiten.
Im eigenen Interesse kann ich das noch verstehen





wenn du nicht als Pausenclown sondern als ernst zu nehmender Gesprächspartner wahrgenommen werden willst, sollte es etwas mehr Substanz in deinen Beiträgen geben und weniger Kaffesatzleserei mit offensichtlicher Sympathie für übelstes Halsabschneidergesindel, denn genau dafür halte ich deine "Rebellen" in Aleppo!

Diese sein dir ja unbenommen, beschwere dich aber nicht über etwas Gegenwind!

SCORN



Ein getroffener Hund bellt beim Reizwort Abstreiten. Alles klar.

Ansonsten ist Dein Denken recht simpel althergebracht: So wenn Jemand gegen wen ist, dann muß er für die andere Seite sein.
Von Sympathien war meinerseits nicht die Rede.
Vielleicht verstehst Du ja die entsprechende Antwort von Gert.

Ganz sicher wollen wir aber hier nicht mit Clownereien anfangen, oder?
Bei aller Meinungsverschiedenheit ist bis zu Deinem Beitrag keiner persönlich geworden.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 25.09.2016 01:22 | nach oben springen

#1120

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 25.09.2016 01:00
von StabsfeldKoenig | 2.616 Beiträge

Zitat von rasselbock im Beitrag #1089
Mich würde mal die Zahl der Flüchtlinge interessieren, welche in das noch von Assad beherrschte Gebiet vom Norden her fliehen. Diese Zahl wird doch bestimmt größer sein, als die Zahl der Flüchtlinge gen Europa. Mir fällt nur an den Bilder von Flüchtlingen auf, das da fast nur junge Männer im wehrfähigen Alter zu sehen sind. Wo sind die Alten, Kinder und Frauen? Wurden sie zurückgelassen und dem Krieg in Syrien ausgesetzt?


Bei frontfernen Gebieten ist die Flucht der wehrfähigen Männer der beste Weg zur Eindämmung des Krieges. Denn wer flieht kann nicht zum Täter gemacht werden. Die zurückgelassenen Familien sind dort nicht in Gefahr.



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie gehts weiter in Nah-Ost, ISIS und die Folgen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
147 28.01.2015 21:27goto
von GZB1 • Zugriffe: 6266
Mit der MS Arkona in die weite Welt
Erstellt im Forum Leben in der DDR von der glatte
108 20.01.2015 16:51goto
von Uleu • Zugriffe: 5192
Die friedliebende Welt atmet auf, USA pleite, kein Krieg in Syrien
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Wossi EK 83 1
23 17.09.2013 14:05goto
von js1 • Zugriffe: 2917
Hinterm Horizont gehts weiter!
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von rustenfelde
5 15.02.2011 13:52goto
von Funki • Zugriffe: 1147
Ein Frohes neues Jahr 2011 !
Erstellt im Forum Themen vom Tage von willie
57 06.01.2011 17:14goto
von VNRut • Zugriffe: 4326

Besucher
6 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 117 Gäste und 23 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556919 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen