#861

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 12.08.2016 17:15
von Gert | 12.356 Beiträge

Russland bombt und um die Flüchtlinge dürfen wir uns kümmern. Es ist wirklich grausam was dort abläuft. Zur Zeit Hauptakteur Russland, das den Schlächter von Damaskus unterstützt.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/sy...-a-1107421.html


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 12.08.2016 17:25 | nach oben springen

#862

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 12.08.2016 17:36
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #861
Russland bombt und um die Flüchtlinge dürfen wir uns kümmern. Es ist wirklich grausam was dort abläuft. Zur Zeit Hauptakteur Russland, das den Schlächter von Damaskus unterstützt.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/sy...-a-1107421.html


Ja Gert so ist das nun mal--das Flüchtlingsproblem das haben wir mal nun den USA-und den Eu Schergen zu verdanken.Und vor allen auch der Nato--die in Libyen kräftig bomte.Und was ist nun dort-hat man wirklich gedacht, wenn da solche demokraten ?????? kommen,das nun alles einen Diener macht.Naja als kräftiger Bündnispartner--werden wir doch das Flüchtlingsproblem schaffen--so sagte es auf jeden Fall die Alte dort in Berlin.


suentaler und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#863

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 12.08.2016 17:39
von damals wars | 12.194 Beiträge

Hier wird Gert Quelle auseinandergenommen:
http://de.sputniknews.com/politik/201608...amen-putin.html
Zitat:"Fazit
Im Grunde, ist es ja nicht neu, dass die deutsche „Qualitätspresse“ mit Unterstellungen diverser Form ein Feindbild von Russland und Wladimir Putin persönlich schafft. Dass aber die so hoch gepriesene „objektive Berichterstattung“ der deutschen „Niveau-Presse“ mittlerweile komplett zu einer realitätsverweigernden Propaganda umgestaltet wurde, wirkt beinahe erschreckend."
"Man bevorzugt Orwellschen Doppelsprech in noch perverserer Ausprägung als zu Sowjetzeiten“, schrieb vor ein paar Monaten ein „Welt“-Reporter. Im Nachhinein scheinen diese Worte durchaus auf die deutsche Medienwelt anwendbar, die sich selbst bei ihren Lesern in Misskredit bringt. Deren Kommentare werden denn auch noch massenweise entfernt."


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
coff und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#864

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 12.08.2016 18:52
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #863
Hier wird Gert Quelle auseinandergenommen:
http://de.sputniknews.com/politik/201608...amen-putin.html
Zitat:"Fazit
Im Grunde, ist es ja nicht neu, dass die deutsche „Qualitätspresse“ mit Unterstellungen diverser Form ein Feindbild von Russland und Wladimir Putin persönlich schafft. Dass aber die so hoch gepriesene „objektive Berichterstattung“ der deutschen „Niveau-Presse“ mittlerweile komplett zu einer realitätsverweigernden Propaganda umgestaltet wurde, wirkt beinahe erschreckend."
"Man bevorzugt Orwellschen Doppelsprech in noch perverserer Ausprägung als zu Sowjetzeiten“, schrieb vor ein paar Monaten ein „Welt“-Reporter. Im Nachhinein scheinen diese Worte durchaus auf die deutsche Medienwelt anwendbar, die sich selbst bei ihren Lesern in Misskredit bringt. Deren Kommentare werden denn auch noch massenweise entfernt."



@damals wars , dummes Zeug, da wird gar nichts auseinandergenommen. Mein Link war vom Spiegel und nicht von der Springerpresse. Wenn schon ,dann musst du richtig zitieren und nicht bla bla schreiben


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#865

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 12.08.2016 18:57
von Hanum83 | 4.785 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #863
Hier wird Gert Quelle auseinandergenommen:
http://de.sputniknews.com/politik/201608...amen-putin.html
Zitat:"Fazit
Im Grunde, ist es ja nicht neu, dass die deutsche „Qualitätspresse“ mit Unterstellungen diverser Form ein Feindbild von Russland und Wladimir Putin persönlich schafft. Dass aber die so hoch gepriesene „objektive Berichterstattung“ der deutschen „Niveau-Presse“ mittlerweile komplett zu einer realitätsverweigernden Propaganda umgestaltet wurde, wirkt beinahe erschreckend."
"Man bevorzugt Orwellschen Doppelsprech in noch perverserer Ausprägung als zu Sowjetzeiten“, schrieb vor ein paar Monaten ein „Welt“-Reporter. Im Nachhinein scheinen diese Worte durchaus auf die deutsche Medienwelt anwendbar, die sich selbst bei ihren Lesern in Misskredit bringt. Deren Kommentare werden denn auch noch massenweise entfernt."


Na wer glaubt gerade das wäre ein unabhängiges und nur der Wahrheit verpflichtetes Medium der kann auch getrost an den Weihnachtsmann glauben.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.08.2016 18:59 | nach oben springen

#866

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 12.08.2016 18:58
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #862
Zitat von Gert im Beitrag #861
Russland bombt und um die Flüchtlinge dürfen wir uns kümmern. Es ist wirklich grausam was dort abläuft. Zur Zeit Hauptakteur Russland, das den Schlächter von Damaskus unterstützt.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/sy...-a-1107421.html


Ja Gert so ist das nun mal--das Flüchtlingsproblem das haben wir mal nun den USA-und den Eu Schergen zu verdanken.Und vor allen auch der Nato--die in Libyen kräftig bomte.Und was ist nun dort-hat man wirklich gedacht, wenn da solche demokraten ?????? kommen,das nun alles einen Diener macht.Naja als kräftiger Bündnispartner--werden wir doch das Flüchtlingsproblem schaffen--so sagte es auf jeden Fall die Alte dort in Berlin.


@Rostocker du redest am Thema vorbei.Ich schrieb über aktuell Syrien, ich schrieb nichts von Lybien und auch nichts vom Irak. Bei den letztgenannten gebe ich dir recht, das haben die USA und GB zu verantworten, war aber nicht dasThema. Deine Bewertung, dass die Nato Lybien bombardiert hat ist auch sachlich falsch. Das waren Alleingänge der Natomitglieder USA und GB, also keine Natoaktion. Das ist ein kleiner aber wichtiger Unterschied. Also wenn du schon mit mir diskutieren möchtest, bring dich sachlich erst mal auf die richtige Betriebstemperatur


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 12.08.2016 19:00 | nach oben springen

#867

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 12.08.2016 20:34
von coff | 710 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #866
ich schrieb nichts von Lybien und auch nichts vom Irak. Bei den letztgenannten gebe ich dir recht, das haben die USA und GB zu verantworten, war aber nicht dasThema. Deine Bewertung, dass die Nato Lybien bombardiert hat ist auch sachlich falsch. Das waren Alleingänge der Natomitglieder USA und GB, also keine Natoaktion. Das ist ein kleiner aber wichtiger Unterschied. Also wenn du schon mit mir diskutieren möchtest, bring dich sachlich erst mal auf die richtige Betriebstemperatur


Respekt, das nenne ich ein gesundes Selbstbewußtsein wenn jemand der nicht einmal den Ländernamen richtig schreiben kann erklären will was damals in Libyen wirklich passiert ist...


Vielleicht der Einfachheit halber wiki bemühen
https://de.wikipedia.org/wiki/Internationaler_Militäreinsatz_in_Libyen_2011
und sich dann gezielt in die Problematik einarbeiten als nur Phrasen schwurbeln


rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#868

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 13.08.2016 22:01
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von coff im Beitrag #867
Zitat von Gert im Beitrag #866
ich schrieb nichts von Lybien und auch nichts vom Irak. Bei den letztgenannten gebe ich dir recht, das haben die USA und GB zu verantworten, war aber nicht dasThema. Deine Bewertung, dass die Nato Lybien bombardiert hat ist auch sachlich falsch. Das waren Alleingänge der Natomitglieder USA und GB, also keine Natoaktion. Das ist ein kleiner aber wichtiger Unterschied. Also wenn du schon mit mir diskutieren möchtest, bring dich sachlich erst mal auf die richtige Betriebstemperatur


Respekt, das nenne ich ein gesundes Selbstbewußtsein wenn jemand der nicht einmal den Ländernamen richtig schreiben kann erklären will was damals in Libyen wirklich passiert ist...


Vielleicht der Einfachheit halber wiki bemühen
https://de.wikipedia.org/wiki/Internationaler_Militäreinsatz_in_Libyen_2011
und sich dann gezielt in die Problematik einarbeiten als nur Phrasen schwurbeln




ich muss zugestehen mit der Schreibweise des Staatsnamens Libyen hast du recht. Das ist falsch wie ich es schrieb. Dieser orthographische Fehler hat aber nichts mit dem Inhalt meines Posts zu tun, den du als Geschwurbel bezeichnest.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#869

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 14.08.2016 10:15
von Heckenhaus | 5.151 Beiträge

Zitat von coff im Beitrag #867


Respekt, das nenne ich ein gesundes Selbstbewußtsein , wenn jemand der nicht einmal den Ländernamen richtig schreiben kann erklären will , was damals in Libyen wirklich passiert ist...



Da kommt schon wieder der Klugsch......modus auf, falsch geschriebene Ländernamen monieren, aber mit der Zeichensetzung selbst nichts am Hut haben.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Marder hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#870

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 14.08.2016 10:46
von rasselbock | 455 Beiträge

Russland bombt und um die Flüchtlinge dürfen wir uns kümmern. Es ist wirklich grausam was dort abläuft. Zur Zeit Hauptakteur Russland, das den Schlächter von Damaskus unterstützt
Es tut weh. So viel Dummheit !!!



nach oben springen

#871

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 14.08.2016 10:53
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von rasselbock im Beitrag #870
Russland bombt und um die Flüchtlinge dürfen wir uns kümmern. Es ist wirklich grausam was dort abläuft. Zur Zeit Hauptakteur Russland, das den Schlächter von Damaskus unterstützt
Es tut weh. So viel Dummheit !!!


@rasselbock
nimm ne Ibuprofen ein, die Schmerzen gehen weg aber die Dummheit nicht, dafür habe ich keinen Ratschlag.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#872

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 14.08.2016 11:00
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #866
Zitat von Rostocker im Beitrag #862
Zitat von Gert im Beitrag #861
Russland bombt und um die Flüchtlinge dürfen wir uns kümmern. Es ist wirklich grausam was dort abläuft. Zur Zeit Hauptakteur Russland, das den Schlächter von Damaskus unterstützt.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/sy...-a-1107421.html


Ja Gert so ist das nun mal--das Flüchtlingsproblem das haben wir mal nun den USA-und den Eu Schergen zu verdanken.Und vor allen auch der Nato--die in Libyen kräftig bomte.Und was ist nun dort-hat man wirklich gedacht, wenn da solche demokraten ?????? kommen,das nun alles einen Diener macht.Naja als kräftiger Bündnispartner--werden wir doch das Flüchtlingsproblem schaffen--so sagte es auf jeden Fall die Alte dort in Berlin.


@Rostocker du redest am Thema vorbei.Ich schrieb über aktuell Syrien, ich schrieb nichts von Lybien und auch nichts vom Irak. Bei den letztgenannten gebe ich dir recht, das haben die USA und GB zu verantworten, war aber nicht dasThema. Deine Bewertung, dass die Nato Lybien bombardiert hat ist auch sachlich falsch. Das waren Alleingänge der Natomitglieder USA und GB, also keine Natoaktion. Das ist ein kleiner aber wichtiger Unterschied. Also wenn du schon mit mir diskutieren möchtest, bring dich sachlich erst mal auf die richtige Betriebstemperatur


Gert--Alleingänge,das ist gut--waren halt terroristische Aktionen,genauso wie der Überfall auf den Irak. Auch diese Staaten exportieren den Terrorismus.


rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#873

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 14.08.2016 11:12
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #872


Gert--Alleingänge,das ist gut--waren halt terroristische Aktionen,genauso wie der Überfall auf den Irak. Auch diese Staaten exportieren den Terrorismus.



nun , @Rostocker, ist auch wieder nicht ganz richtig. Wenn du UNO Aufträge, die auch von Russland und China sanktioniert wurden, als solche bezeichnest, dann hast du recht. Das war nämlich ein UNO Auftrag. Der Terror, den die Russen gegen die Gegner des Schlächters Assad aufführen, hat kein Uno Mandat


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#874

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 14.08.2016 11:12
von rasselbock | 455 Beiträge

Assad ist immer noch ein vom Volk gewählter Präsident und Syrien ein souveränes Land. Es wird Zeit das Assad die Samthandschuhe auszieht und die von den USA unterstützten Terroristen bzw. Kopfabschneider platt macht.
Extra für Gert :https://deutsch.rt.com/international/399...en-katastrophe/
http://de.sputniknews.com/panorama/20160...-erde-tote.html



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.08.2016 11:17 | nach oben springen

#875

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 14.08.2016 11:15
von eisenringtheo | 9.180 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #871
Zitat von rasselbock im Beitrag #870
Russland bombt und um die Flüchtlinge dürfen wir uns kümmern. Es ist wirklich grausam was dort abläuft. Zur Zeit Hauptakteur Russland, das den Schlächter von Damaskus unterstützt
Es tut weh. So viel Dummheit !!!


@rasselbock
nimm ne Ibuprofen ein, die Schmerzen gehen weg aber die Dummheit nicht, dafür habe ich keinen Ratschlag.

Es ist unübersichtlich.
http://www.nzz.ch/international/nahost-u...o-kam-ld.110845
Offenbar hat Putin aufs falsche Pferd gesetzt. Baschar Hafiz al-Assad wird nicht mehr viel bringen. Und Putins Beliebtheit in Russland sind bei Umfragen seit letztem Jahr von 90 auf gut 50 Prozent gesunken (Juli 2016). Sicher wegen der erfolglosen Syrienmission.
http://wciom.com/index.php?id=120
Theo


rasselbock und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.08.2016 11:16 | nach oben springen

#876

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 14.08.2016 11:24
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #873
Zitat von Rostocker im Beitrag #872


Gert--Alleingänge,das ist gut--waren halt terroristische Aktionen,genauso wie der Überfall auf den Irak. Auch diese Staaten exportieren den Terrorismus.



nun , @Rostocker, ist auch wieder nicht ganz richtig. Wenn du UNO Aufträge, die auch von Russland und China sanktioniert wurden, als solche bezeichnest, dann hast du recht. Das war nämlich ein UNO Auftrag. Der Terror, den die Russen gegen die Gegner des Schlächters Assad aufführen, hat kein Uno Mandat


Gert-In Libyen sollte die Nato auch nur eine Flugverbotszone einrichten. Was daraus für terroristische Aktionen geworden sind,das ist ja nun bekannt.Und wie das Land heute durch Hilfe der Nato ausschaut,das sieht man ja. Auch dort hat die gewaltsame demokratisierung nicht geklappt.
Auch ja-haben die USA und ihre Vassallen überhaupt ein Mandat,wenn sie dort bomben.


rasselbock hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#877

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 14.08.2016 11:57
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #861
Zur Zeit Hauptakteur Russland, das den Schlächter von Damaskus unterstützt.l

Der Schlächter von Damaskus, war doch ein guter Freund von G.W. Bush, schon der Vater gehörte zu einer Koalition der Willigen imKrieg gegen den Irak. Später überstellte die USA Terrorverdächtige zum Foltern nach Syrien um mit den gewonnenen Informationen den Kampf gegen den Terror zu führen.
Man könnte denken, die USA möchten sich einem unbequemen Mittwissers entledigen, in Ägypten hat das ja schon funktioniert, mal sehen wie die das mit dem verbliebenem polnischen Zwilling hin bekommen.


rasselbock und Rostocker haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#878

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 14.08.2016 12:00
von SCORN | 1.456 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #873
Der Terror, den die Russen gegen die Gegner des Schlächters Assad aufführen, hat kein Uno Mandat


Gert, ich entnehme deinem Beitrag dass du benennen kanst wer denn nun eigentlich die "moderaten Rebellen" sind, welche von Assad dahin gemeuchelt werden! Das US-Außenministerium, EU und NATO tun sich da nämlich schwer!
Es ist noch nicht lange her da wurden für hunderte millionen Dollar "moderate Rebellen" von den USA ausgebildet und ausgerüstet und plötzlich waren die Waffen und die "moderaten Rebellen" bei den Kämpfern der Al-Nusra-Front, einer zu Al-Kaida zählenden salafistischen Kampftruppe, die sich den Dschihad auf die Fahnen geschrieben hat und mit Isis zusammenarbeitet!

Wo blieb eigentlich deine Entrüstung über den Schlächter Assad als dieser noch Partner des Westens war und westliche Nachrichtendienste, einschlieslich des demokratisch überwachten BND, störrische Gefangene zur hochnotpeinlichen Befragung an Assads Geheimdienst übergaben?
Das ist noch keine 10 Jahre her!

Gert, ich meine das weder zynisch noch provokativ, sondern erhoffe eine ehrliche Antwort!

Gruß
SCORN


rasselbock, Rostocker und eisenringtheo haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.08.2016 21:15 | nach oben springen

#879

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 14.08.2016 12:08
von Heckenhaus | 5.151 Beiträge

Der erste Irak-Krieg, 1990-91 , der Irak überfiel Kuwait, hatte eine UNO-Resolution zur Folge.

Der zweite Irak-Krieg, 2003-2011, der Überfall durch die USA unter dem Vorwand, Hussein hätte chem. Kampfstoffe, war durch die UNO
nicht gedeckt, sondern eine völkerrechtswidrige Militärinvasion der USA, Großbritanniens und einer „Koalition der Willigen“
in den Irak.
(Wortlaut:Wiki.)
Hier sollten wir unterscheiden.
Letzterer war der Grundstein für die Destabilisierung einer ganzen Region, deren Folgen wir, nicht die USA, heute zu spüren bekommen.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Rostocker, Gert und SCORN haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#880

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 14.08.2016 12:12
von rasselbock | 455 Beiträge

Der Terror, den die Russen gegen die Gegner des Schlächters Assad aufführen, hat kein Uno Mandat
Russland wurde vom Präsidenten Syriens um Hilfe gebeten um Syrien im Kampf gegen die Terroristen zu unterstützen. Wer mit Waffengewalt gegen eine reguläre Regierung vorgeht ist eben ein Terrorist. Wozu ist da ein UN Mandat nötig? Diesen Verein kann man sowieso vergessen.



coff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie gehts weiter in Nah-Ost, ISIS und die Folgen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
147 28.01.2015 21:27goto
von GZB1 • Zugriffe: 6294
Mit der MS Arkona in die weite Welt
Erstellt im Forum Leben in der DDR von der glatte
108 20.01.2015 16:51goto
von Uleu • Zugriffe: 5200
Die friedliebende Welt atmet auf, USA pleite, kein Krieg in Syrien
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Wossi EK 83 1
23 17.09.2013 14:05goto
von js1 • Zugriffe: 2917
Hinterm Horizont gehts weiter!
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von rustenfelde
5 15.02.2011 13:52goto
von Funki • Zugriffe: 1147
Ein Frohes neues Jahr 2011 !
Erstellt im Forum Themen vom Tage von willie
57 06.01.2011 17:14goto
von VNRut • Zugriffe: 4326

Besucher
25 Mitglieder und 65 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1385 Gäste und 114 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558414 Beiträge.

Heute waren 114 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen