#661

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 26.11.2015 01:34
von damals wars | 12.140 Beiträge

Solange diese diese "kaputten Typen" Geld und Waffen bekommen, gibt es keine Ruhe.
Angeblich will man ihnen ja den türkischen Geldhahn zudrehen.
Ob das was wird? Billiges Oel ist auch in der Türkei der Motor der Wirtschaft.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#662

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 26.11.2015 09:21
von Fritze | 3.474 Beiträge

Mensch Hubert ,ich staune !

Diese Aussage von Dir am Morgen ! "Kaputte Typen " ist allerdings nur eine tröstliche Benennung für Terrorismus im namen Allahs !

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#663

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 26.11.2015 09:30
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #661
Solange diese diese "kaputten Typen" Geld und Waffen bekommen, gibt es keine Ruhe.
Angeblich will man ihnen ja den türkischen Geldhahn zudrehen.
Ob das was wird? Billiges Oel ist auch in der Türkei der Motor der Wirtschaft.


Und woher bekommen denn die; das Geld und die Waffen? OK--Die Waffen--davon haben sie sich ja genug mit amerikanischen Waffen aus den Lagern der ruhmreichen irakischen Armee eingedeckt.Auf jeden Fall--muss doch einer große Geschäfte damit machen.


nach oben springen

#664

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 26.11.2015 09:45
von Wim | 78 Beiträge

Deash ist weitestgehend autark. Es generiert seine Einnahmen aus Bankraub, Verkauf von antiken Kulturgütern, Lösegeld und Öl.


nach oben springen

#665

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 26.11.2015 10:11
von eisenringtheo | 9.168 Beiträge

Etwas voherzusagen, ist immer schwer. Selbst für Geheimdienste!!!
http://www.judicialwatch.org/
(aus einem geleakten Dokument.)
Das hier ca 2012 (angeblich)vorausgesagte Szenario der CIA(?) ist vollkommen anders eingetreten
http://www.judicialwatch.org/wp-content/...l-version11.pdf
Punkt 8c.
"Falls sich die Situation entwirrt, besteht die Möglichkeit, dass ein offizielles oder inoffizielles salafistisches Fürstentum in Ostsyrien ensteht. Das ist genau das, was die die Opposition unterstützenden Kräfte vorhaben, um das syrische Regime zu isolieren(...)
Unter Punkt 8d steht, dass dieses Szenario ein gutes Momentum zur Rückkehr zur früheren Situation fürhen kann (also ohne syrisches Regime), die Errichtung eines islamischen Staates aber auch grosse Probleme für die Befriedung des Irakes darstellen könnte (Anmerkung von mir: der Irak ist schon westlich orientiert...).
Ob das Dokument echt ist, weiss ich allerdings nicht)
Theo


nach oben springen

#666

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 26.11.2015 10:20
von Fritze | 3.474 Beiträge

Ob das Dokument echt ist, weiss ich allerdings nicht)

ich weiss es auch nicht Theo !
Der neueste Tenor ist ja "wir werden wohl nie erfahren ,wie sich es wirklich zugetragen hat" !

Aber, daß der Zauberlehrling CIA wieder die falschen Geister geweckt hat ,ist wohl unbestritten !

Eins haben sie aber planmässig geschafft ,Europa zu schwächen , der Euro ist ja grade mal soviel wert wie der Dollar !

Angekündigt wurden nun schon Preiserhöhungen beim Öl ,also demnächst an der Tankstelle wieder mehr berappen ,das freut wiederum den Fiskus !


MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
marc hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#667

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 26.11.2015 11:51
von 1941ziger | 994 Beiträge

Der Westen ist beunruhigt...........

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ru...-a-1064527.html

...........es ist wohl nichts anderes als das was die Amerikaner rund um Russland seit Jahren praktizieren.
Naja, wenn zwei das gleiche tun sind die einen die guten und die anderen die bösen.
Wobei eins klar ist, die guten kommen immer von Übersee.......so ließt man es zumindest in den Zeitungen.

Vorhin kam auf N-TV die Meldung.........die türkische Luftabwehr hätte gar nicht gewusst das es sich
um ein russisches Flugzeug handelt, alles wäre ein Versehen.


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
nach oben springen

#668

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 26.11.2015 13:49
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat
Vorhin kam auf N-TV die Meldung.........die türkische Luftabwehr hätte gar nicht gewusst das es sich
um ein russisches Flugzeug handelt, alles wäre ein Versehen.



Lawrow: Abschuss von Su-24 geplante und absichtliche Provokation der Türkei

http://de.sott.net/article/20176-Lawrow-...n-von-Kampfjets

Das wird Erdogan aber vorgeführt


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
1941ziger und DoreHolm haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.11.2015 13:51 | nach oben springen

#669

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 26.11.2015 14:26
von rasselbock | 452 Beiträge

Der Westen ist beunruhigt...........

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ru...-a-1064527.html

Worüber soll der Westen beunruhigt sein? Viel zu spät setzt Russland Abwehrraketen zum Schutz ihrer dortigen Luftwaffe ein. Syrien ist immer noch ein souveräner Staat und da gehört auch der dortige Luftraum dazu. Die syrische Luftwaffe hätte normalerweise das Recht, jedes ,,feindliches'' Flugzeug zum Abdrehen zu bewegen. Wenn nicht auch das Recht es abzuschießen. Trotzdem nehmen es sich die USA und ihre angeblichen Verbündeten das Recht heraus ohne irgend ein Mandat in Syrien zu bombardieren. Ist die Bombardierung der Kurden im Irak durch die türkische Luftwaffe auch völkerrechtlich legitim? Ich glaube kaum.



DoreHolm hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#670

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 26.11.2015 19:27
von PF75 | 3.292 Beiträge

http://de.sputniknews.com/politik/201511...m-mord-usa.html

hat Syrien damit auch das Recht amerikanische Flugzeuge die illegal in ihren Luftraum eindrigen ,ab zu schießen ?


nach oben springen

#671

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 26.11.2015 20:41
von marc | 566 Beiträge

Auf alle Fälle kommt man in Syrien an den Russen nicht mehr vorbei.

http://tvnva.de/militaerpolitik-beitrag/...ds_antwort.html



nach oben springen

#672

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 26.11.2015 21:04
von Mike59 | 7.951 Beiträge

Zitat von marc im Beitrag #671
Auf alle Fälle kommt man in Syrien an den Russen nicht mehr vorbei.

http://tvnva.de/militaerpolitik-beitrag/...ds_antwort.html


Das sind immer so Beiträge, diesen habe ich heute schon mal gelesen - ich habe auch schon gelesen das der Berg mit den Turkmenen "miltärisch" geräumt wurde ohne das die Schutzmacht eingegriffen hat. Da ich bis jetzt noch keinen medialen Aufschrei gehört habe ist das entweder eine Ente oder aber der turkmenische Ableger der Grauen Wölfe wurde geopfert oder war schon lange nicht mehr vor Ort.
Ich stelle mir gerade vor wie das zwischen 1914 und 1945 ausgesehen hätte wenn es damals Internet gegeben - Wir wären wohl alle in der Informationsflut ersoffen oder ?


nach oben springen

#673

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 26.11.2015 21:20
von marc | 566 Beiträge

Es ist immer eine Frage der Qualität der Fakten und des Filters @Mike59



nach oben springen

#674

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 26.11.2015 22:37
von DoreHolm | 7.690 Beiträge

Vorhin in den Spätnachrichten des MDR: Russland und Frankreich haben sich auf ein gemeinsames Vorgehen gegen den IS geeinigt. Hierin war Putin damit einverstanden, nicht mehr grundsätzlich außer gegen den IS und die anderen gegen Asad kämpfenden Gruppierungen vorzugehen, sondern die "moderaten" Rebellengruppen, die ihrerseits ebenfalls gegen den IS kämpfen, nicht anzugreifen. Damit entfällt ein weiteres Propagandaargument westlicher Politiker gegen das Vorgehen Russlands. Wenn die Türkei bezüglich der Kurden doch ebenso handeln würde. Habe den Eindruck, die Türkei bekämpft die Kurden nicht vordergründig wegen deren Bestreben nach mehr Selbständigkeit, sondern vor allem, weil sie gegen den IS kämpfen, mit der Kreise in der Türkei gute Geschäfte machen.



nach oben springen

#675

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 27.11.2015 09:05
von Pit 59 | 10.133 Beiträge

Jetzt steigt auch Deutschland in den Kampf gegen den IS mit ein. Eine Fregatte zum Schutz des Französischen Flugzeugträgers, Aufklärungs Jets, und Tankflugzeuge sollen erst mal Mitmachen.

Aber es wird schon noch so kommen wie W.P. sagt,das Ohne Bodentruppen der Kampf nicht zu Gewinnen ist.


nach oben springen

#676

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 27.11.2015 09:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ich könnte schon wieder, na egal die Haare werden von allein grau und für den Blutdruck ist es auch nicht gut.
Die Granatenuschi zur Presse:
"die direkte Beteiligung Deutschland's an diesem Einsatz ist risikobehaftet"
"Die Risiken sind da, das ist ein gefährlicher Einsatz"
" wir sprechen aber nicht von Krieg"
Na dann sollse doch den eigenen Nachwuchs mitspielen lassen.
Micha


nach oben springen

#677

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 27.11.2015 09:21
von DoreHolm | 7.690 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #675
Jetzt steigt auch Deutschland in den Kampf gegen den IS mit ein. Eine Fregatte zum Schutz des Französischen Flugzeugträgers, Aufklärungs Jets, und Tankflugzeuge sollen erst mal Mitmachen.

Aber es wird schon noch so kommen wie W.P. sagt,das Ohne Bodentruppen der Kampf nicht zu Gewinnen ist.



Na, die NATO-Staaten haben schlicht und einfach Angst davor, daß Russland allein das Rennen macht und dann einen Einfluss in der Region gewinnt, der deutlich größer wird als er je war. Was die NATO unter Führung der USA in einem Jahr nicht gepackt haben, erledigt die russische Armee in Wochen. Ich denke, das wird auch Auswirkungen auf das militärstrategische Denken der NATO-Mitglieder haben.
Es ist mit den USA ähnlich wie im 2.Weltkrieg. Erst als die Amis sahen, daß sich das blatt im osten zugunsten der SU wendet, sahen sie zu, Land zu gewinnen und Mitteleuropa nicht ganz den Russen zu überlassen.



Rostocker und 1941ziger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#678

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 27.11.2015 09:25
von DoreHolm | 7.690 Beiträge

Zitat von G.Michael im Beitrag #676
Ich könnte schon wieder, na egal die Haare werden von allein grau und für den Blutdruck ist es auch nicht gut.
Die Granatenuschi zur Presse:
"die direkte Beteiligung Deutschland's an diesem Einsatz ist risikobehaftet"
"Die Risiken sind da, das ist ein gefährlicher Einsatz"
" wir sprechen aber nicht von Krieg"
Na dann sollse doch den eigenen Nachwuchs mitspielen lassen.
Micha


Die windet sichwie ein Aal. Risikobehaftet ! Solls doch klar sagen. Bei einem Bodeneinsatz wird´s auch Tote auf deutscher Seite geben. Das ist nunmal so und selbst bei ausschließlich Luftunterstützung ist sich niemand sicher, durch unglückliche Umstände zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen zu sein, wenn nämlich am Stützpunkt irgendwo eine Bombe hochgeht.



Fritze und Rostocker haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#679

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 27.11.2015 09:33
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat
Bei einem Bodeneinsatz wird´s auch Tote auf deutscher Seite geben.



Davon war aber nicht die Rede, sondern nur von Aufklärungsflügen! Wobei es dort Verluste geben könnte.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
DoreHolm hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#680

RE: Das arabische Jahr geht weiter, nun in Syrien?

in Themen vom Tage 27.11.2015 10:40
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Harsberg im Beitrag #679

Zitat
Bei einem Bodeneinsatz wird´s auch Tote auf deutscher Seite geben.


Davon war aber nicht die Rede, sondern nur von Aufklärungsflügen! Wobei es dort Verluste geben könnte.



Auf den Balkan war auch erst nur von Aufklärungsflügen die Rede--nun befinden sich seit fast 20 Jahren Besatzungstruppen dort. Und wenn man erst mal mit Bodentruppen einmarschiert--wird auch die Besatzung lange dauern, siehe Afg. Es sei denn--es treten große Verluste auf--wie im Irak. Dann macht man sich schnell wieder aus dem Staub.


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wie gehts weiter in Nah-Ost, ISIS und die Folgen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
147 28.01.2015 21:27goto
von GZB1 • Zugriffe: 6274
Mit der MS Arkona in die weite Welt
Erstellt im Forum Leben in der DDR von der glatte
108 20.01.2015 16:51goto
von Uleu • Zugriffe: 5200
Die friedliebende Welt atmet auf, USA pleite, kein Krieg in Syrien
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Wossi EK 83 1
23 17.09.2013 14:05goto
von js1 • Zugriffe: 2917
Hinterm Horizont gehts weiter!
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von rustenfelde
5 15.02.2011 13:52goto
von Funki • Zugriffe: 1147
Ein Frohes neues Jahr 2011 !
Erstellt im Forum Themen vom Tage von willie
57 06.01.2011 17:14goto
von VNRut • Zugriffe: 4326

Besucher
26 Mitglieder und 74 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2317 Gäste und 164 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557589 Beiträge.

Heute waren 164 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen