#1

CSU will verbot

in Themen vom Tage 07.08.2011 18:49
von PF75 | 3.292 Beiträge

http://www.bild.de/politik/inland/csu/do...64010.bild.html
was soll man nun von solchen äußerungen halten ?oder sollen nun andere für das eigene versagen verantwortlich gemacht werden?
Wenn schon ein Nachdenken über ein anderes System ein grund ist über ein verbot nach zu denken was kommt dann noch auf uns zu


nach oben springen

#2

RE: CSU will verbot

in Themen vom Tage 07.08.2011 18:58
von S51 | 3.733 Beiträge

Die lernen eben von "uns". Jedoch halt nur ein bischen, das Ergebnis unserer seinerzeitigen Verbotelei haben sie noch nicht registriert.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#3

RE: CSU will verbot

in Themen vom Tage 07.08.2011 19:02
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von PF75

was soll man nun von solchen äußerungen halten ?



Was man davon halten soll? Nun ja, es ist Sommer (auch wenns nicht so aussieht), die Zeitungen haben das sogenannte Sommerloch - und der Herr Dobrindt macht möglicherweise Urlaub in einer Gegend, wo es zu viel Sonne gibt.

Gruss

icke



nach oben springen

#4

RE: CSU will verbot

in Themen vom Tage 07.08.2011 22:08
von TOMMI | 1.985 Beiträge

Die Wahl des Titels ist drollig: Wieso will denn die CSU verboten werden?


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


nach oben springen

#5

RE: CSU will verbot

in Themen vom Tage 08.08.2011 09:36
von VNRut | 1.485 Beiträge

Die CDU sollte sich erst einmal Gedanken über ihren eigenen Namen machen. Für was steht das C noch? Raubrittertum (Kreuzritter) bzw. Ausbeutung der kleinen Leute und Unterstützung der Banker und Monopolisten. Das Christliche und das Demokratische ist schon lange auf der Strecke geblieben.

Zitat von Wikipedia
Demokratie (gr. Δημοκρατία, von δῆμος [dēmos], „Volk“, und κρατία [kratía], „Herrschaft“, vgl. -kratie) bezeichnet einerseits das Ideal einer durch die Zustimmung der Mehrheit der Bürger und die Beteiligung der Bürger legitimierten Regierungsform, der „Volksherrschaft“. Diese Idealvorstellung wird in Demokratietheorien konkretisiert, die jeweils eine bestimmte Vorstellung von Demokratie beinhalten: so die direkte Demokratie, repräsentative Demokratie, Demarchie, Radikaldemokratie oder Basisdemokratie.
Andererseits bezeichnet Demokratie einige tatsächlich existierende politische Systeme, die sich – unter anderem – durch freie Wahlen, das Mehrheitsprinzip, politische Repräsentation, den Respekt politischer Opposition, Verfassungsmäßigkeit und den Schutz der Grundrechte (bzw. nur den Staatsbürgern vorbehaltene Bürgerrechte) auszeichnen.
Die Demokratie ist in Deutschland (Art. 20 Abs. 1 GG), Österreich (Artikel 1 B-VG) und der Schweiz (Präambel der schweizerischen Bundesverfassung) als tragendes Verfassungsprinzip fest verankert.
Das Wort „Demokratie“ ist im antiken Griechenland entstanden und bedeutete dort die direkte Volksherrschaft. Der Begriff „Volk“ wurde in jener Zeit sehr eng gefasst, da mit diesem nur einer äußerst begrenzten Gruppe von Bürgern politische Partizipationsrechte eingeräumt wurden. So konnten in einer griechischen Polis nur freie Männer an Volksversammlungen teilnehmen.


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
nach oben springen

#6

RE: CSU will verbot

in Themen vom Tage 08.08.2011 11:19
von eisenringtheo | 9.165 Beiträge

Der CSU geht es doch gar nicht um die Linkspartei. Man will die SPD in die Pflicht nehmen, die gebetsmühlenartig betont, in der grossen Politik nichts mit der Linken zu tun haben zu wollen. In den Ländern und Kommunen tut sie es aber. Das macht die SPD unglaubwürdig.
http://www.stern.de/politik/deutschland/...us-1641250.html
Die Wahltaktik der CSU ist es, diesen Widerspruch aufzuzeigen und eher rechte SPD Wähler aufzuschrecken und ins CDU/CSU Boot zu holen, speziell im Westen. Ich vermute schwer, viele Westler haben immer noch das Weltbild von schiesswütigen Stasi und Grenzern im Kopf, das sie im kalten Krieg vermittelt bekamen. Und das werde ja von der Linkspartei weiterhin vertreten.. in etwa diese Haltung

Klar, ein solches Massaker muss man präventiv vermeiden.
Theo


nach oben springen

#7

RE: CSU will verbot

in Themen vom Tage 08.08.2011 13:31
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von VNRut
Die CDU sollte sich erst einmal Gedanken über ihren eigenen Namen machen. Für was steht das C noch? Raubrittertum (Kreuzritter) bzw. Ausbeutung der kleinen Leute und Unterstützung der Banker und Monopolisten. Das Christliche und das Demokratische ist schon lange auf der Strecke geblieben.




Na VNRut, das weiß doch jeder, für was das C steht.

C wie Zukunft

http://noz-news.com/parteien/cducsu/2811...ie-zukunft.html


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Englischuntericht unter Ulbricht verboten?
Erstellt im Forum Leben in der DDR von bendix
161 07.02.2014 18:43goto
von 94 • Zugriffe: 7860
Verbot?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Hans55
31 11.07.2013 14:52goto
von GilbertWolzow • Zugriffe: 1166
eine Gruppe mit provokantem Lied,Ende der Geschichte ein Verbot
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von mannomann14
13 04.12.2011 22:21goto
von utkieker • Zugriffe: 1299
Gehören Symbole aus DDR-Zeiten verboten???
Erstellt im Forum Leben in der DDR von GZB1
420 03.04.2014 09:12goto
von Hackel39 • Zugriffe: 27388
Verbot kommunistischer Symbole in Deutschland ?
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Angelo
30 27.10.2010 17:58goto
von Huf • Zugriffe: 2223
Hebammen verboten in der DDR ?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
25 23.10.2010 14:23goto
von exgakl • Zugriffe: 2232
Zu DDR-Zeiten verboten: Die Taube auf dem Dach
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
0 17.09.2010 08:08goto
von Angelo • Zugriffe: 812
Burka - Verbot in Belgien
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Rüganer
91 16.09.2010 06:49goto
von Feliks D. • Zugriffe: 4293

Besucher
24 Mitglieder und 51 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 841 Gäste und 88 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14364 Themen und 557468 Beiträge.

Heute waren 88 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen