#21

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 12:59
von Schlutup | 4.102 Beiträge

und dann sich vom Klassenfeind ablichten lassen :)



nach oben springen

#22

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 13:02
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Klar, war ne eindeutige Demonstrativhandlung


zuletzt bearbeitet 10.08.2011 13:03 | nach oben springen

#23

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 13:08
von Pit 59 | 10.138 Beiträge

1955


nach oben springen

#24

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 13:47
von 94 | 10.792 Beiträge

Na bei dieser piepseligen Aufloesung *bedroepelt_guck*
Hier mal das Bild etwas groesser ... http://www.lagis-hessen.de/de/imagepopup/s3/sn/bd/id/222-006
Zu meiner Schande muss ich gestehen, Ufw. und BU-Kaeppi? Aber das Kaeppi ist zerknautscht wie bei einem E!
Und die beim Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen ham tatsaechlich 1955 geschrieben ... lol


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#25

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 13:50
von exgakl | 7.236 Beiträge

@94 ich weiss, Du magst Smilies

kiek mal, hab da noch wat für Dich!

http://www.eurapon.de/4526934/233781312977000/


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
zuletzt bearbeitet 10.08.2011 13:53 | nach oben springen

#26

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 13:55
von 94 | 10.792 Beiträge

besonders http://www.exicose.de/d5.gif
Ab wann gab's eigentlich den Ural 375 bei den PIKs?
Gebaut wurde der ja erst ab 1961, die D-Version erst ab den 70ern?

P.S. da lege ich lieber noch 10€ drauf ... http://individualitee.spreadshirt.com/co...y-face-A2871495


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 10.08.2011 14:00 | nach oben springen

#27

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 14:08
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Vermute das Foto ist aus den 70ern, Umbau GZ1 (SM-70 ?), weil ältere FDU-Jacke mit sichtbaren Knöpfen an den Ärmeltaschen und AKM-47 mit Holzkolben.


zuletzt bearbeitet 10.08.2011 14:14 | nach oben springen

#28

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 15:33
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Also das mit der Uniform, ich weiß nicht, die Dinger den offenen Knöpfen gabs bei uns in der BA Kammer noch jede Menge. Eine AK mit Holzkolben dürfte ja keine AKM sein, oder?
Ausserdem ist der Ufw. offensichtlich ein E - sprich ein 3ender. Allerdings hatte ich als Ofä. auch drei Schlaufen an meinem Koppel, sehr zum Ärger unseres Stabschefs hatte ich auch noch das dazugehörige Tragegestell (geerbt) somit waren sie ein notwendiger Ausrüstungsgegenstand *gr*, was ja hier nicht der Fall ist.

Mike59


nach oben springen

#29

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 15:38
von GZB1 | 3.287 Beiträge

@ Mike

mein KC hatte, neben dem Waffenspitz, noch 1988 ne AKM mit Holzkolben, -handgriff und -handschutz. Eben umgebaut. Kann mich noch gut an den Waffenspitz beim abschleifen und neu lasieren der Holzteile erinnern.

Allerdings wäre ne EXA bei den Gakl´n in den 80ern als Dienstfotoapparat doch eher ungewöhnlich, oder?


zuletzt bearbeitet 10.08.2011 19:35 | nach oben springen

#30

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 17:03
von 94 | 10.792 Beiträge

Ha! Vonverwechen blind!
Verwackelt ist das Bild, sonst könnte man bei der großen Auflösung EXA 1a oder 1b erkennen.
Na egal, Referenz ist http://www.defenseimagery.mil/imagery.ht...=DA-ST-86-06122
Und da ich mir einen Deeplink in einen dot-mil-Server mal erspare das Bild (nicht das Bildchen) im Anhang. Übrigens, auf dem Server ist das Filedate mit 1.5.1979 angegeben.

Angefügte Bilder:
DA-ST-86-06122.JPEG

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 10.08.2011 17:06 | nach oben springen

#31

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 18:04
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Na das würde doch passen! @94


zuletzt bearbeitet 10.08.2011 18:05 | nach oben springen

#32

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 19:48
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von GZB1
@ Mike

mein KC hatte, neben dem Waffenspitz, noch 1988 ne AKM mit Holzkolben, -handgriff und -handschutz. Eben umgebaut. Kann mich noch gut an den Waffenspitz beim abschleifen und neu lasieren der Holzteile erinnern.

Allerdings wäre ne EXA bei den Gakl´n in den 80ern als Dienstfotoapparat doch eher ungewöhnlich, oder?



-----------------
Interesse halber eine Frage. Weswegen das ? Siehe rot.

Mike59


nach oben springen

#33

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 19:53
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Der KC wollte, dass das Holz möglichst hell aussieht, ähnlich lasierter Birke. Eben ne besondere Waffe. Jeder hat eben seinen Spleen.
Der Spitz hat seine dann dunkler lasiert.


zuletzt bearbeitet 10.08.2011 19:53 | nach oben springen

#34

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 20:46
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59
Also das mit der Uniform, ich weiß nicht, die Dinger den offenen Knöpfen gabs bei uns in der BA Kammer noch jede Menge. Eine AK mit Holzkolben dürfte ja keine AKM sein, oder?
Ausserdem ist der Ufw. offensichtlich ein E - sprich ein 3ender. Allerdings hatte ich als Ofä. auch drei Schlaufen an meinem Koppel, sehr zum Ärger unseres Stabschefs hatte ich auch noch das dazugehörige Tragegestell (geerbt) somit waren sie ein notwendiger Ausrüstungsgegenstand *gr*, was ja hier nicht der Fall ist.

Mike59



Jaja Mike...
Die Schlaufen waren ja eher "Mangelware"und eine RGD 5 trug man nicht so oft am Koppel.
Aus meiner Erinnerung gab es Kommandeure die mit Vizeknicken in Schulterstücken(wenn auch nur einseitig),geknickten Schirmmützen und anderen "Auffälligkeiten"... wieviel der "Träger" seiner Zeit schon hinter sich gebracht hat,gelinde gesagt nicht viel anfangen konnten.
Da waren die "Schlaufen"doch eine willkommende Ausweichvariante.
Gwdler damit zu sehen, war sicher eine Seltenheit.

Gruss BO


nach oben springen

#35

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 20:56
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von GZB1
Der KC wollte, dass das Holz möglichst hell aussieht, ähnlich lasierter Birke. Eben ne besondere Waffe. Jeder hat eben seinen Spleen.
Der Spitz hat seine dann dunkler lasiert.


-----------------------
Ich glaub ich fall um
Mike59


nach oben springen

#36

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 21:02
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von Boelleronkel

Zitat von Mike59
Also das mit der Uniform, ich weiß nicht, die Dinger den offenen Knöpfen gabs bei uns in der BA Kammer noch jede Menge. Eine AK mit Holzkolben dürfte ja keine AKM sein, oder?
Ausserdem ist der Ufw. offensichtlich ein E - sprich ein 3ender. Allerdings hatte ich als Ofä. auch drei Schlaufen an meinem Koppel, sehr zum Ärger unseres Stabschefs hatte ich auch noch das dazugehörige Tragegestell (geerbt) somit waren sie ein notwendiger Ausrüstungsgegenstand *gr*, was ja hier nicht der Fall ist.

Mike59



Jaja Mike...
Die Schlaufen waren ja eher "Mangelware"und eine RGD 5 trug man nicht so oft am Koppel.
Aus meiner Erinnerung gab es Kommandeure die mit Vizeknicken in Schulterstücken(wenn auch nur einseitig),geknickten Schirmmützen und anderen "Auffälligkeiten"... wieviel der "Träger" seiner Zeit schon hinter sich gebracht hat,gelinde gesagt nicht viel anfangen konnten.
Da waren die "Schlaufen"doch eine willkommende Ausweichvariante.
Gwdler damit zu sehen, war sicher eine Seltenheit.

Gruss BO



---------------------------------
Die Schlaufen gehörten zum Tragegestell, nix RGD. Diese Art Tragegestell muss es zwischen 1970 und 1980 gegeben haben. Die Riemen wurden in die Metallösen der Schlaufen eingehakt. Ich hatte selber so ein Ding - wie oben geschrieben geerbt, von einem Stfw. der nach meiner Ankunft ging.

Mike59


nach oben springen

#37

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 21:45
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Sicher Mike,

je nach Variante ja,aber der auf dem Foto "benutzt"diese Ösen dafür nicht.
"Sein Tragegestell" ist im Koppel innenseitig eingehängt (mit den Haken des Tragesgestells) nicht in diesen Schlaufen mit den oberen
Vierkant.

P.S.
vielleicht brauch ich ja auch so ne jelbe Armbinde
Grüssli BO


nach oben springen

#38

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 22:02
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Zitat von Boelleronkel
Sicher Mike,

je nach Variante ja,aber der auf dem Foto "benutzt"diese Ösen dafür nicht.
"Sein Tragegestell" ist im Koppel innenseitig eingehängt (mit den Haken des Tragesgestells) nicht in diesen Schlaufen mit den oberen
Vierkant.

P.S.
vielleicht brauch ich ja auch so ne jelbe Armbinde
Grüssli BO


-------------
Neee nee,

brauchst du nicht. Das TG welches er trägt, das allgemein übliche, bedarf der Schlaufen nicht. Welches ich meine war anders konzipiert. Das TG wie Foto war einfach umschlingen des Koppel und einhaken in der dazu vorgesehenen Einrichtung am Tragegestell. Hat ausser in der Grundausbildung keiner gemacht, doch, der eine oder andere Buckel schon. Ist aber uninteressant.
Das TG was ich hatte wurde einfach nur in den Schlaufen am Koppel eingehakt - das wars.
Ich glaub ich muss mein Elefanten Portmonee nach 20 Jahren mal aufknüpfen und mal nachsehen ob ich das Ding noch habe.

Mike59


nach oben springen

#39

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 22:29
von Schlutup | 4.102 Beiträge

also ich glaube das ist eine exa 1a. weil er mit links auf den knopf drückt. so sehe ich das.

schlutup

Angefügte Bilder:
exa-1a.jpg


zuletzt bearbeitet 10.08.2011 22:38 | nach oben springen

#40

RE: Fotoausrüstung bei der Grenztruppe

in Landstreitkräfte (Grenztruppen) 10.08.2011 22:34
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Okidoki Mike....

Mal zur Fotoausrüstung zurück.
Was war denn möglich (Entfernungstechnisch) wenn "gewünscht"?
Gruss BO


nach oben springen



Besucher
28 Mitglieder und 86 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: weber-thum@web.de
Besucherzähler
Heute waren 3305 Gäste und 171 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14368 Themen und 557863 Beiträge.

Heute waren 171 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen