#21

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.07.2009 08:33
von stalag-gra | 219 Beiträge

Zitat von Angelo
Ich wollte auch mal ein Foto von dem Originalen Grenzverlauf beim Point Alpha sehen aber diese Fotos scheint es wohl nur beim FBI zu geben


Hallo Angelo, wußtest du damals schon etwas, was wir nicht wußten?? BGS wird mal Bundespolizei (FBI)??

Nachfolgende Bilder wurden vor der Wende bei der Grenzeinweisung für das erste Dienstjahr gemacht. Die ersten zwei sind mit Blickrichtung Nord auf den rechtwinklig abknickenden Grenzverlauf. In dieser Ecke war auch ein Beobachtungsstand (Bunker?).
Das Bild 3 ist von der dortigen Grenzlinie Richtung Camp Alpha mit dem Ami-Turm. Der BT ist leider nicht darauf zu erkennen.

@ Angelo und manudave: Ich hoffe, ich habe euch ein klein wenig beglückt?!
@ Spurensucher: vielleicht kann man ja anhand dieser Fotos mal Vergleichsfotos 2009 machen

Ich werde in entsprechenden Threads noch weitere Aufnahmen von dieser Grenzeinweisung (3.Zug, 3./GSA A Mitte 1) einstellen auf denen die Sperranlagen zu sehen sind. Sind nur leider nicht viele.

Gruß Stefan

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#22

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.07.2009 08:38
von Angelo | 12.394 Beiträge



Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa endlich mal ein Bild mit dem was ich sehen wollte.....

Danke für deine Mühe


nach oben springen

#23

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.07.2009 09:56
von stalag-gra | 219 Beiträge

Unmögliches wird sofort erledigt, ...


nach oben springen

#24

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.07.2009 10:16
von suentaler | 1.923 Beiträge

Interessante Bilder !

Auf der Karte ist der 90°-Grenzknick dargestellt.
Die auf dem zweiten Foto zu sehende Grenzsäule war demnach die Nummer 1721.


Suentaler

Angefügte Bilder:
[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#25

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.07.2009 10:31
von stalag-gra | 219 Beiträge

@ suentaler
aber noch die Frage zum Betonbunker. Auf der Karte ist er jetzt ein ganzes Stück von der Stelle weg eingetragen, wo wir dachten, daß es sich dort um einen Beobachtungsstand handelte.

Wir waren davon ausgegangen, das schon in der kleinen Buschgruppe an der Wegespinne nördlich des Grenzknicks noch etwas wäre. War dort vielleicht noch ein (unbefestigter) Beobachtungspunkt???


nach oben springen

#26

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 07.07.2009 11:13
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von stalag-gra
@ suentaler
aber noch die Frage zum Betonbunker. Auf der Karte ist er jetzt ein ganzes Stück von der Stelle weg eingetragen, wo wir dachten, daß es sich dort um einen Beobachtungsstand handelte.

Wir waren davon ausgegangen, das schon in der kleinen Buschgruppe an der Wegespinne nördlich des Grenzknicks noch etwas wäre. War dort vielleicht noch ein (unbefestigter) Beobachtungspunkt???



Hallo stalag-gra,
das kann ich dir leider nicht beantworten.
Ich habe den Betonbunker (von uns "Eule" genannt) gerade erst in die Karte eingetragen, so wie er auf deinem Foto Nr.1 zu erkennen ist.


Suentaler


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#27

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 08.07.2009 16:44
von AJ72 (gelöscht)
avatar

Blick in einen Turm von OP Alpha, mehr Bilder hier

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#28

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 08.07.2009 21:16
von Grete85 | 840 Beiträge

Zitat von stalag-gra
@ suentaler
aber noch die Frage zum Betonbunker. Auf der Karte ist er jetzt ein ganzes Stück von der Stelle weg eingetragen, wo wir dachten, daß es sich dort um einen Beobachtungsstand handelte.

Wir waren davon ausgegangen, das schon in der kleinen Buschgruppe an der Wegespinne nördlich des Grenzknicks noch etwas wäre. War dort vielleicht noch ein (unbefestigter) Beobachtungspunkt???


Hallo straga-gra,
der Splitterbunker,der heute gegenüber von Point Alpha ist,stand früher am Kolonnenweg am Grenzknick(Postenpunkt 5).Auf deinem linken Foto rechts neben der Gruppe vom BGS im Hintergrund.

Grete


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
zuletzt bearbeitet 08.07.2009 21:17 | nach oben springen

#29

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 08.07.2009 21:33
von Grete85 | 840 Beiträge

Hallo AJ72,

dein Link zu Fotos von Point Alpha sind super.Ich hab noch einige Anmerkungen zu einigen Bildern. Der UAS auf dem linken Bild
gehört augenscheinlich nicht zu den Grenztruppen.Ich würde eher der GHG(Guck-Horch-Greif/Stasi)zu zuordnen.Weil kein Hoheitszeichen auf der Tür. Auf dem anderen Bild ist der BT-9 in der Nähe von Reinhards/Spahl(Postenpunkt 51).Der berühmt Sherwood Forest.

Grete

Angefügte Bilder:
--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen

#30

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 08.07.2009 21:36
von manudave (gelöscht)
avatar

Steht der nicht sogar noch? Über Reinhards kann ich von Setzelbach aus so ein Teil noch sehen...


nach oben springen

#31

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 08.07.2009 21:43
von Grete85 | 840 Beiträge

Leider nicht mehr.Hab doch Fotos von der Stelle gemacht!!!Bei den Spurensuchern!!!

Angefügte Bilder:
--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen

#32

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 08.07.2009 21:45
von manudave (gelöscht)
avatar

Wenn du von Rasdorf nach Setzelbach fährst und so nach 1 Uhr schaust, dann steht dort ein BT 9. Zu welchem Ort könnten wir ihn dann zählen.


nach oben springen

#33

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 08.07.2009 22:18
von Grete85 | 840 Beiträge

die Füst5.????Nee, glaub ich nicht.Das müssen wir gleich morgen klären!!

Angefügte Bilder:
--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
zuletzt bearbeitet 08.07.2009 22:29 | nach oben springen

#34

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.07.2009 13:37
von Grete85 | 840 Beiträge

Hallo Leute,

So bin wieder von der Spurensuche zurück. Das war`n Krampf zum BT-9 zu kommen.Der BT ist nach meiner Zeit aufgebaut worden.Der steht in der Nähe Trennungslinie zum Abschnitt 6.GK. Zu meiner Zeit(82-85) gab es nur runde BT-11.
Hier nun ein paar Bilder.Die gehören eigentlich in den Abschnitt Spurensuche.Dort setze ich alle Fotos rein.

Gruß Grete

Angefügte Bilder:
--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen

#35

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.07.2009 20:11
von manudave (gelöscht)
avatar

Wäre der nächste West-Ort dann nicht Reinhards?


nach oben springen

#36

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.07.2009 16:56
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Hallo Grete,wundert mich ,das da noch ein Turm steht,ist der in Privatbesitz ?



nach oben springen

#37

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.07.2009 17:05
von manudave (gelöscht)
avatar

Müsste er eigentlich ja sein - dort ist heut nichts mehr Volkseigen. Selbst der Turm bei Point Alpha steht auf Privatbesitz.


nach oben springen

#38

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.07.2009 19:29
von Grete85 | 840 Beiträge

Zitat von manudave
Wäre der nächste West-Ort dann nicht Reinhards?



Reinhards ist OSTEN!!!!!!


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen

#39

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.07.2009 19:36
von manudave (gelöscht)
avatar

Es ist aber auch manchmal kompliziert...


nach oben springen

#40

RE: Originale Fotos von Point Alpha vor der Wende ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 10.07.2009 19:45
von Grete85 | 840 Beiträge

Nichts für ungut, Reinhards war damals vom GSZ umgeben.Die kleinste Entfernung zum Grenzaun betrug 500 m.Mit Selbstschußanlagen dran.Das nächste Gehöft lag direkt an der Grenzlinie.Ich weiß núr nicht, wie das heist.

Grete


--------------------------------------------------
Geschichte ist nichts anderes
als die Unfallchronik der Menschheit.

Chales Talleyrand,französicher
Staatsmann (1754-1838)
--------------------------------------------------
Gedient von Frühjahr 1982 bis Frühjahr 1985 beim
VEB Landesverteidigung, Betriebsteil Grenzsicherung Rhön
nach oben springen



Besucher
28 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2728 Gäste und 184 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557617 Beiträge.

Heute waren 184 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen