#1

Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 13.07.2011 19:43
von Alfred | 6.864 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 13.07.2011 20:09
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Tja China hat vorgelegt nun hat unsere Regierung halt Angst im Kampf um Afrikas Rohstoffe nur in die Röhre zu schaun.
http://www.n-tv.de/politik/Merkel-sagt-A...cle3803586.html


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#3

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 13.07.2011 21:07
von Huf (gelöscht)
avatar

Liebe Freunde der zuvor verfassten Beiträge:

Verhebt Euch mal nicht! Denn die Kungelei mit Angola u.a. afrikanischen Staaten hatte bei Eurem Genossen Generalsekretär schon zweifelhafte Züge angenommen, so dass noch heute im Busch der Weg der Elefanten von verrottenden LKWs Typ W50 bzw. W51 versperrt wird.
Wir sollten einfach mal alle zugeben, dass es hier kaum einen Experten der Außenpolitik gibt, wohl aber bissige Kritiker, die sich als Trittbrettfahrer von sensationslüsternden Journalisten erweisen.

VG Huf


nach oben springen

#4

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 13.07.2011 21:11
von Alfred | 6.864 Beiträge

HUF,

keiner bestreitet, dass auch die DDR Waffen in die "3. Welt" exportiert hat.

Nenn mir doch mal die Summe im Vergleich zu heute.

Danke.


zuletzt bearbeitet 13.07.2011 21:12 | nach oben springen

#5

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 13.07.2011 21:14
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von Huf
Liebe Freunde der zuvor verfassten Beiträge:

Verhebt Euch mal nicht! Denn die Kungelei mit Angola u.a. afrikanischen Staaten hatte bei Eurem Genossen Generalsekretär schon zweifelhafte Züge angenommen, so dass noch heute im Busch der Weg der Elefanten von verrottenden LKWs Typ W50 bzw. W51 versperrt wird.
Wir sollten einfach mal alle zugeben, dass es hier kaum einen Experten der Außenpolitik gibt, wohl aber bissige Kritiker, die sich als Trittbrettfahrer von sensationslüsternden Journalisten erweisen.

VG Huf







Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#6

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 13.07.2011 21:16
von Huf (gelöscht)
avatar

Alfred, Du weißt, dass ich keine Zahlen nennen kann.
Dessen ungeachtet sollte man nicht jeden Schritt des BuKa bzw. der BuKa-in sofort verdammen. Alle, wie angedeutet, werden sich bei den Herrschaften in Afrika anmelden aus bekannten Gründen.
Ist zwar OT, wenn Frau BuKa allerdings heimlich Panzer verscheuert, wird es nicht mehr spaßig, ich hoffe, zumindest hier sind wir der gleichen Meinung!

VG Huf


nach oben springen

#7

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 13.07.2011 21:27
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat von Alfred
HUF,

keiner bestreitet, dass auch die DDR Waffen in die "3. Welt" exportiert hat.

Nenn mir doch mal die Summe im Vergleich zu heute.

Danke.


das spielt doch keine rolle. dann brauch mann auch nicht immer behaupten die DDR wäre das bessere deutschland. was mich auch wundert ist das jede aktion unserer regierung kommentiert wird. was kommt als nächtstes? deutschland verkauft waffen an denn südpol?



nach oben springen

#8

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 13.07.2011 21:56
von Rostocker | 7.736 Beiträge

Zitat von glasi

Zitat von Alfred
HUF,

keiner bestreitet, dass auch die DDR Waffen in die "3. Welt" exportiert hat.

Nenn mir doch mal die Summe im Vergleich zu heute.

Danke.


das spielt doch keine rolle. dann brauch mann auch nicht immer behaupten die DDR wäre das bessere deutschland. was mich auch wundert ist das jede aktion unserer regierung kommentiert wird. was kommt als nächtstes? deutschland verkauft waffen an denn südpol?



Wenn es um Profit geht-packtiert man selbst mit den Teufel und das ist auch heute noch so.Bestes Beispiel vor Jahren selbst noch vor Monaten,hat man hauteng noch mit der Führung von Lybien und Syrien packtiert und Deutschland voll mit.Am besten ist doch--man hält das eigene Volk dumm und dann fragt auch keiner nach Waffengeschäften


nach oben springen

#9

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 13.07.2011 22:10
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von glasi

Zitat von Alfred
HUF,

keiner bestreitet, dass auch die DDR Waffen in die "3. Welt" exportiert hat.

Nenn mir doch mal die Summe im Vergleich zu heute.

Danke.


das spielt doch keine rolle. dann brauch mann auch nicht immer behaupten die DDR wäre das bessere deutschland. was mich auch wundert ist das jede aktion unserer regierung kommentiert wird. was kommt als nächtstes? deutschland verkauft waffen an denn südpol?




Hallo Glasi,
Es ist ebent,eben einfacher Vergangenheit anders darzustellen als das was real abgelaufen ist.
Wer sich zu DDR Zeiten sprichwörtlich auf die "Strasse gestellt "hat und offen den Krieg z.B.der damaligen Sowjetunion in Afghanistan gerügt hat, war natürlich nicht Meinungskonform mit der Linie der "Partei die immer Recht hatte" und hatte es bei energischem Auftreten gegen Krieg,
schnell mal mit genau den Leuten und Ihren "Ablegern"zu tun,die davon heute nix mehr wissen wollen.

Fällt mir glatt ein Polit in ESA ein,"Wenn ich mit Ihnen fertig bin,dann können Sie unterm Teppich Fahrrad fahren"!

Sodann...
Gruss BO


nach oben springen

#10

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 13.07.2011 22:24
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von glasi

Zitat von Alfred
HUF,

keiner bestreitet, dass auch die DDR Waffen in die "3. Welt" exportiert hat.

Nenn mir doch mal die Summe im Vergleich zu heute.

Danke.


das spielt doch keine rolle. dann brauch mann auch nicht immer behaupten die DDR wäre das bessere deutschland. was mich auch wundert ist das jede aktion unserer regierung kommentiert wird. was kommt als nächtstes? deutschland verkauft waffen an denn südpol?




Wohl kaum,dieser Staat hat sich aufgelöst.Hat es so was schon mal gegeben?



nach oben springen

#11

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 13.07.2011 22:31
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Zitat von Huf
Liebe Freunde der zuvor verfassten Beiträge:

Verhebt Euch mal nicht! Denn die Kungelei mit Angola u.a. afrikanischen Staaten hatte bei Eurem Genossen Generalsekretär schon zweifelhafte Züge angenommen, so dass noch heute im Busch der Weg der Elefanten von verrottenden LKWs Typ W50 bzw. W51 versperrt wird.
Wir sollten einfach mal alle zugeben, dass es hier kaum einen Experten der Außenpolitik gibt, wohl aber bissige Kritiker, die sich als Trittbrettfahrer von sensationslüsternden Journalisten erweisen.

VG Huf






Ich finde auch, das hier immer ALLES ! von der Regierung negativ kommentiert wird, das nervt. Ich bin ja nun auch kein Fan der Merkel, aber das früher immer alles in der DDR sozialer gewesen soll, ohne finanzielle oder anderer Ziele, das glaub ich nicht.


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


zuletzt bearbeitet 13.07.2011 22:32 | nach oben springen

#12

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 13.07.2011 22:35
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Wo wird denn in #1 & 2 negativ kommentiert?

Kann ich so nicht feststellen...


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#13

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 13.07.2011 22:36
von glasi | 2.815 Beiträge

Zitat

Zitat von Boelleronkel

Zitat von glasi

Zitat von Alfred
HUF,

keiner bestreitet, dass auch die DDR Waffen in die "3. Welt" exportiert hat.

Nenn mir doch mal die Summe im Vergleich zu heute.

Danke.


das spielt doch keine rolle. dann brauch mann auch nicht immer behaupten die DDR wäre das bessere deutschland. was mich auch wundert ist das jede aktion unserer regierung kommentiert wird. was kommt als nächtstes? deutschland verkauft waffen an denn südpol?




Hallo Glasi,
Es ist ebent,eben einfacher Vergangenheit anders darzustellen als das was real abgelaufen ist.
Wer sich zu DDR Zeiten sprichwörtlich auf die "Strasse gestellt "hat und offen den Krieg z.B.der damaligen Sowjetunion in Afghanistan gerügt hat, war natürlich nicht Meinungskonform mit der Linie der "Partei die immer Recht hatte" und hatte es bei energischem Auftreten gegen Krieg,
schnell mal mit genau den Leuten und Ihren "Ablegern"zu tun,die davon heute nix mehr wissen wollen.

Fällt mir glatt ein Polit in ESA ein,"Wenn ich mit Ihnen fertig bin,dann können Sie unterm Teppich Fahrrad fahren"!

Sodann...
Gruss BO



danke für deinen bericht. ich hoffe denn haben hier einige gelesen. danke



nach oben springen

#14

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 14.07.2011 00:11
von LO-driver | 750 Beiträge

Ist das wirklich alles so gewollt?

BuKa mit Waffenlieferung !

http://www.focus.de/politik/ausland/duer...aid_644807.html !

Wenn dan die Landstriche frei sind, gehts ans Rohstoff ausplündern ! ?????

Pfui Teufel ! Wo bleibt die Menschlichkeit !

Wieviel Säcke Hirse würde man von der Summe der letztn Diätenerhöhung kaufen können ?

LO-D



nach oben springen

#15

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 14.07.2011 10:51
von Andi (gelöscht)
avatar

Hallo,
es gibt in unserer Generation wohl viele die nach der Wende an eine bessere Zeit geglaubt haben. Ob Lügen vom Staat wegen eines geheimen Waffenverkauf oder Anderer Sachen.
Diese Regierung ist genauso korrupt wie die alte.
Neuste Nachrichten von Heise Online. EU Kommission will Bankdaten zur Terrorbekämpfung auswerten. Telekom sendet Daten an LKA zur Auswertung. Stasi 2 oder was??
Es gibt viele die Angst um Ihren Arbeitsplatz haben und sich weit unter Ihrem Wert verkaufen. Scheiß Staat.
Sorry


nach oben springen

#16

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 14.07.2011 11:43
von Jawa 350 | 676 Beiträge

Bravo L-Dr und Andy

besser kann man es kaum sagen !


MfG
Jawa350
nach oben springen

#17

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 14.07.2011 11:56
von Pit 59 | 10.165 Beiträge

Scheiß Staat. @Andi

Das hätteste mal vor über 20 jahren sagen sollen,jetzt kannst Du es,und Niemand wird an Deiner Tür Klopfen.Ich bin mir sicher es gibt noch weit aus schlimmere.Achja und jetzt kann man sich seinen Staat frei wählen wo man leben möchte.

Du @Jawa359 musst Deinen Senf,wie ein Bockwurstverkäufer dazu geben.Der Staat der Dir die Gelegenheit gibt als Selbstständiger Reiseunternehmer die ganze Welt zu Bereisen,und damit Geld zu Verdienenden den machst Du Nieder.Super Einstellung.Predige weiter Wasser und trinke heimlich Deinen Wein.


zuletzt bearbeitet 14.07.2011 12:45 | nach oben springen

#18

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 14.07.2011 11:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Andi
Hallo,
es gibt in unserer Generation wohl viele die nach der Wende an eine bessere Zeit geglaubt haben. Ob Lügen vom Staat wegen eines geheimen Waffenverkauf oder Anderer Sachen.
Diese Regierung ist genauso korrupt wie die alte.
Neuste Nachrichten von Heise Online. EU Kommission will Bankdaten zur Terrorbekämpfung auswerten. Telekom sendet Daten an LKA zur Auswertung. Stasi 2 oder was??
Es gibt viele die Angst um Ihren Arbeitsplatz haben und sich weit unter Ihrem Wert verkaufen. Scheiß Staat.
Sorry


Schön das man sich heute so frei und öffentlich äußern kann,oder?
Was hält dich eigentlich in diesem "Scheiß Staat"?
Welcher Staat wäre dir denn gut genug?
Heute könntest du ohne Schikanen diesen hier verlassen.

Gruß ek40


nach oben springen

#19

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 14.07.2011 14:51
von Gert | 12.368 Beiträge

Zitat von Andi
Hallo,
es gibt in unserer Generation wohl viele die nach der Wende an eine bessere Zeit geglaubt haben. Ob Lügen vom Staat wegen eines geheimen Waffenverkauf oder Anderer Sachen.
Diese Regierung ist genauso korrupt wie die alte.
Neuste Nachrichten von Heise Online. EU Kommission will Bankdaten zur Terrorbekämpfung auswerten. Telekom sendet Daten an LKA zur Auswertung. Stasi 2 oder was??
Es gibt viele die Angst um Ihren Arbeitsplatz haben und sich weit unter Ihrem Wert verkaufen. Scheiß Staat.
Sorry



Selten so einen Unsinn gelesen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#20

RE: Solidarität mit Angola & Fr. Merkel

in Themen vom Tage 14.07.2011 14:52
von Gert | 12.368 Beiträge

Zitat von Alfred
Einfach lesen:

http://www.spiegel.de/politik/deutschlan...,774288,00.html




Vorschlag : einfach löschen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bundeskanzlerin Frau Merkel in China
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Polter
11 04.02.2012 08:58goto
von Freedom • Zugriffe: 492
Merkel tritt zurück
Erstellt im Forum Themen vom Tage von GZB1
39 31.01.2012 17:37goto
von Wanderer zwischen 2 Welten • Zugriffe: 2022
Merkels Abendessen für Ackermann beschäftigt Gericht
Erstellt im Forum Themen vom Tage von praeceptor507
23 09.04.2011 15:41goto
von Sachsendreier • Zugriffe: 1014
Obama würdigt Merkel mit der Freiheitsmedaille
Erstellt im Forum Themen vom Tage von SFGA
36 23.11.2010 10:52goto
von Angelo • Zugriffe: 2324
Angela Merkel ist ein Fan von Joachim Gauck
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
228 28.06.2016 11:22goto
von Wahlhausener • Zugriffe: 7629
Angela Merkel trank zum Mauerfall Dosenbier in West-Berlin
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
5 20.05.2009 19:16goto
von manudave • Zugriffe: 1242

Besucher
24 Mitglieder und 68 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1431 Gäste und 115 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558804 Beiträge.

Heute waren 115 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen