#21

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 04.05.2009 10:04
von suentaler | 1.923 Beiträge

Hallo sentry,
danke für die Beantwortung meiner Frage.
Da war es also doch schon der erste Hinterhof nach der Grenze, nicht erst der zweite, wie ich annahm.

Gruß
Suentaler

Angefügte Bilder:
[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#22

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 04.05.2009 10:25
von sentry | 1.108 Beiträge

...ja, das letzte Bild ist besser. Der kleine Flachbau in der Mitte am unteren Bildrand müsste die Hütte sein, wo das östliche Tunnelende war. Schultz wurde wohl in dem Durchgang getroffen, der unter den beiden Balkonreihen auf die Strelitzer Str. führt.


nach oben springen

#23

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 24.07.2009 19:19
von skbw | 216 Beiträge

Zitat von Angelo
Habe hier noch ein schönes Bild



Diese Foto gehört zum GR-42 SiA II Mitte der 80er Jahre. Der BT9 ist der Postenpunkt 19 Rudower Str.. Am oberen Rand ist der PP 21 Rudower Wäldchen zu sehen.Hier ist z.B. das passiert http://www.chronik-der-mauer.de/index.ph...d/593924/page/4 . Das grosse Tor in der Mauer war früher mal eine Güst. In der Berlin ist das die Gropiusstadt, vorn rechts der Baumbestand gehört zu Neukölln Rudow, links in Berlin schließt sich Neukölln Buckow I an.
Die Fläche hinter dem Hinterlandssicherungszaun gehörte zum Kreis Königswusterhausen, Ortschaften Kleinziethen und Großziethen.
In Kleinziethen war die 3. GK stationiert. Hinter der Kamera muß man sich Waßmannsdorf (1. und 2. GK) vorstellen, in weiterer Verlängerung befindet sich der Flughafen Berlin-Schönefeld.

Bis bald, skbw


" Man kann nur zu einer eigenen Meinung gelangen, wenn man offen sein kann und sich auch irren darf. "

Maxie Wander
nach oben springen

#24

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 24.07.2009 19:39
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar

Hallo skbw, wenn du dich hier gut auskennst, dann musst du auch von einer gelungenen Fahnenflucht gehört haben, die sich hier in den 80ern ereignet hat. Ich weiß nur das es wohl 2 Soldaten waren, die sich in einer Kneipe anschließend gemeldet haben.
Hast du weitere Infos?

Gruß, Augenzeuge


nach oben springen

#25

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 24.07.2009 19:41
von manudave (gelöscht)
avatar

Ein wirklich eindrucksvolles Bild.

Aber irgendjemand hat Jena Göschwitz dahinter abgebildet.


nach oben springen

#26

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 24.07.2009 19:45
von glasi | 2.815 Beiträge

genau. jetz wo du es sagst



nach oben springen

#27

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 24.07.2009 20:10
von skbw | 216 Beiträge

Hallo Augenzeuge ,dazu kann ich Dir nicht viel sagen. Daß die beide sich in einer Kneipe gemeldet haben sollen, ist auch zu uns durchgedrungen. Sie kamen wohl aus Waßmannsdorf. Ich weiß auch nicht mehr , wo sie rüber sind. Mir ist nur noch eine FF eines Postenpaares aus Heinersdorf (4.GK) geläufig, die an einem Wohnhaus geklingelt haben sollen und dann im Partykeller auf ihre Abholung gewartet haben.

Bis bald, skbw


" Man kann nur zu einer eigenen Meinung gelangen, wenn man offen sein kann und sich auch irren darf. "

Maxie Wander
nach oben springen

#28

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 31.08.2009 20:36
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von suentaler
Das Haus mit dem Fluchttunnel ist wahrscheinlich das, wo der Baukran im Hof steht, sicher bin ich mir da allerdings nicht.
Vielleicht sind Berliner hier anwesend, die mal klären könnten, welches Haus die Nummer 55 ist. Es soll dort auch eine Gedenktafel geben.


Hallo Suentaler,

ja, es ist das Haus, wo der Kran im Hof steht, d.h. das Haus schliesst direkt südlich an die Rheinsberger Straße an:




Und ja, es gibt dort eine Gedenktafel. Ein Freund von Egon Schultz liess nicht eher locker bis diese dort hing:



Das nur wenige 100m entfernte Museum samt Akten zu diversen Fluchtfällen, etc. ist wie bereits von Sentry erwähnt sehr empfehlenswert (aus meiner Sicht vor allem wegen den Akten).

Gruß
Stefan

P.S.: Aufnahmen vom 28.12.2008 bei realen etwa -5°C und gefühlten -35°C


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
zuletzt bearbeitet 31.08.2009 22:51 | nach oben springen

#29

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 31.08.2009 20:47
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Hi Angelo,

schöne Bilder, Angelo.

Gruß
Stefan


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
zuletzt bearbeitet 16.06.2010 19:31 | nach oben springen

#30

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 31.08.2009 20:49
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar

Zitat von Ari@D187

Und ja, es gibt dort eine Gedenktafel. Ein Freund von Egon Schultz liess nicht eher locker bis diese dort hing



Tolle Info Stefan! Es gibt wirklich manchmal Freunde, die bleiben es einfach immer, toll.

Gruß, Augenzeuge


nach oben springen

#31

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 31.08.2009 22:39
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Zitat von Ari@D187
P.S.: Aufnahmen vom 28.12.2009 bei realen etwa -5°C und gefühlten -35°C


Da bist Du aber deiner Zeit ganz schoen voraus

Tolle Bilder, Danke!
-Th


nach oben springen

#32

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 31.08.2009 22:46
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von CaptnDelta

Zitat von Ari@D187
P.S.: Aufnahmen vom 28.12.2009 bei realen etwa -5°C und gefühlten -35°C


Da bist Du aber deiner Zeit ganz schoen voraus

Tolle Bilder, Danke!
-Th



Ich hatte es kurz nach dem Einstellen des Beitrages bemerkt, aber leider kann man die Beiträge hier nur sehr kurze Zeit editieren.
Soll natürlich 28.12.2008 lauten.

Gruß
Stefan


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#33

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 31.08.2009 22:48
von manudave (gelöscht)
avatar

Soll ich ändern?


nach oben springen

#34

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 31.08.2009 22:49
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von manudave
Soll ich ändern?


Aber gerne! :)


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
zuletzt bearbeitet 31.08.2009 22:50 | nach oben springen

#35

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 31.08.2009 22:52
von manudave (gelöscht)
avatar

Gesagt - Getan.


nach oben springen

#36

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 01.09.2009 00:36
von Jameson | 759 Beiträge

Zitat von Angelo
Ich habe hier mal ein Bild vom Mauerstreifen Berlin. Er macht auf mich wirklich den Eindruck das der so breit ist wie eine 4 Spurige Autobahn. Das war ja wirklich eine Strecke von West nach Ost.....


___________________________________________________________________________________________________

Hierzu noch folgendes: Links ist der Engeldamm, rechts der Bethaniendamm und in der Mitte ist der zugeschüttete ehemalige Luisenstädtische Kanal. Am linken Rand sieht man noch das ehemalige städtische Krankenhaus.
Heute ist diese Ecke inklusive Engelbecken ein Tip zum Spazierengehen.

Ahoi Jameson



nach oben springen

#37

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 01.09.2009 00:41
von suentaler | 1.923 Beiträge

Hallo Stefan,
danke für die Bilder.
Haste wie immer ganz toll gemacht.

Gruß
Suentaler,

manchem auch als jlp bekannt


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#38

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 01.09.2009 01:02
von DHF_GT (gelöscht)
avatar

@Aneglo
Jeppa, treffend, breit wie eine vierspurige Autobahn! Die A113 wurde überwiegend auf dem alten Grenzstreifen gebaut. Späthstraße usw., aber, jut, hier nähere Infos: http://www.autobahn-online.de/ Beste Grüße, DHF_GT


nach oben springen

#39

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 01.09.2009 22:23
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von suentaler
Hallo Stefan,
danke für die Bilder.
Haste wie immer ganz toll gemacht.

Gruß
Suentaler,

manchem auch als jlp bekannt


Hallo jlp!

Jetzt hat es geschnackelt, wie ein anderer User jetzt sagen würde! Schön, daß Du auch hier bist!
Die Legendierung "Suentaler" hätte ich nie mit jlp in Verbindung gebracht.

Gruß
Stefan


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#40

RE: Der Berliner Mauerstreifen so breit wie eine 4 Spurige Autobahn ?

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 02.09.2009 21:47
von terraformer1 | 193 Beiträge

Zitat von Augenzeuge
Hallo skbw, wenn du dich hier gut auskennst, dann musst du auch von einer gelungenen Fahnenflucht gehört haben, die sich hier in den 80ern ereignet hat. Ich weiß nur das es wohl 2 Soldaten waren, die sich in einer Kneipe anschließend gemeldet haben.
Hast du weitere Infos?

Gruß, Augenzeuge



Hallo, ich erinnere mich an eine Fahnenflucht zu der Zeit. Es muss etwa im Sommer 1987 gewesen sein. Ich war Uffz. im GR42, 5. GK und erfuhr morgens bei der Dienstausgabe von einer Fahnenflucht vom Pop 23 im Nachtdienst. Ich hatte Frühdienst an diesem Tag im Abschnitt 1, Bereich bei Schönefeld. Als wir durch den Abschnitt 2 an Pop 23 vorbeifuhren, standen 2 zivile PKW Wartburg, 1 Lada und mehrere GT-Fahrzeuge in diesem Bereich. Am vorderen Sperrelement stand eine MPi angelehnt und ein Sitz vom Turm lag auch auf dem vorderen Handlungsstreifen. Mehrere Zivilpersonen und GT-Angehörige machten dort Fotos. Ich habe noch gehört, dass die beiden Fahnenflüchtigen ein paar Tage später auf dem Westberliner Podest (Aussichtsplattform) gegenüber Pop 21 (Rudower Wäldchen) gesehen wurden und sich dort provokativ verhalten haben sollen. Gegenüber Pop 23 befand sich damals eine Kneipe namens "Mauerblümchen". Unter Grenzern erzählte man sich damals, dass es dort schon mal früher eine Fahnenflucht gegeben haben soll, bei der sich die Flüchtigen dort gemeldet haben. Angeblich hing dort eine MPi über dem Tresen.Als ich Mitte November 1989 meinen alten Grenzabschnitt mit dem Fahrrad von der Westseite abgeradelt habe, war die Kneipe leider zu. Seitdem war ich nicht mehr dort. Hat sich wohl viel verändert.
Während meiner Dienstzeit gab es auch noch eine zweite Fahnenflucht am Teltowkanal, angeblich mit Anwendung der Leuchtkugelpistole...


nach oben springen



Besucher
19 Mitglieder und 96 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2534 Gäste und 146 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558450 Beiträge.

Heute waren 146 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen