#1

Nachrichteneinheit in Berlin-Biesdorf

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.07.2011 14:30
von StabsfeldKoenig | 2.633 Beiträge

Wer kennt die Bezeichnung und Zugehörigkeit der Nachrichteneinheit in Berlin-Biesdorf? Deren Kaserne (einschließlich der Lerhkabinette für Funk und Fernschreiber) haben wir 1984 im Rahmen der vormilitärischen Ausbildung (Spezialisierung Nachrichten) besichtigt. Meiner Erinnerung nach kann dort nur eine Kompanie oder ein Batallion (keine größere Einheit) stationiert gewesen sein. Hat jemand von Euch dort gedient?



nach oben springen

#2

RE: Nachrichteneinheit in Berlin-Biesdorf

in Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR 05.07.2011 15:09
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Kann doch nur das PiBB-22 Heinrich Wieland gewesen sein? Das mit den Nachrichten lässt jedoch auf die HptNZ des MdI schließen, also nicht NVA.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 05.07.2011 15:17 | nach oben springen



Besucher
17 Mitglieder und 69 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3688 Gäste und 192 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557418 Beiträge.

Heute waren 192 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen