#21

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 27.06.2011 14:01
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von Pit 59
Unser Koch hatte die Prüfung zum Uffz nicht bestanden@utkieker

Was ist denn an so einer Prüfung das Schwere? Habe keine Ahnung


Hallo Pit 59
Da zu gehöre ich ,aber nicht wegen Blödheit sondern wegen angeblicher Disziplinlosigleiten ,aber ich weiß bis heute nicht welche ich begangen haben soll . Es sollte glaube ich ein Exempel gestartet werden . Ich bin aber trotztem an die Grenze versetzt wurden . Da haben die Herren von der anderen Fraktion aber geschlafen .

Gruß
linamax


nach oben springen

#22

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 27.06.2011 14:07
von Harsberg | 3.247 Beiträge

Zitat von linamax

Zitat von Pit 59
Unser Koch hatte die Prüfung zum Uffz nicht bestanden@utkieker

Was ist denn an so einer Prüfung das Schwere? Habe keine Ahnung


Hallo Pit 59
Da zu gehöre ich ,aber nicht wegen Blödheit sondern wegen angeblicher Disziplinlosigkeiten ,aber ich weiß bis heute nicht welche ich begangen haben soll . Es sollte glaube ich ein Exempel gestartet werden . Ich bin aber trotztem an die Grenze versetzt wurden . Da haben die Herren von der anderen Fraktion aber geschlafen .

Gruß
linamax





Na, so ganz ohne wird das wohl nicht gewesen sein, hat man dir denn deine Disziplinlosigkeiten nicht aufgezählt?


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#23

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 27.06.2011 14:13
von uffz_nachrichten | 475 Beiträge

Zitat von Harsberg

Zitat von linamax

Zitat von Pit 59
Unser Koch hatte die Prüfung zum Uffz nicht bestanden@utkieker

Was ist denn an so einer Prüfung das Schwere? Habe keine Ahnung


Hallo Pit 59
Da zu gehöre ich ,aber nicht wegen Blödheit sondern wegen angeblicher Disziplinlosigkeiten ,aber ich weiß bis heute nicht welche ich begangen haben soll . Es sollte glaube ich ein Exempel gestartet werden . Ich bin aber trotztem an die Grenze versetzt wurden . Da haben die Herren von der anderen Fraktion aber geschlafen .

Gruß
linamax





Na, so ganz ohne wird das wohl nicht gewesen sein, hat man dir denn deine Disziplinlosigkeiten nicht aufgezählt?




Das war IMHO kein Muß! Bei mir z.B.: Warum ich kurz vor Dienstablauf wieder ins Regiment versetzt wurde kann ich mir zwar zusammenreimen, eine "offizielle" Begründung gab/gibt´s aber bis heute nicht.
Ist in Armeen eigentlich auch nicht usus. Man kriegt einen Befehl und gut ist´s.



nach oben springen

#24

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 27.06.2011 19:59
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von Harsberg

Zitat von linamax

Zitat von Pit 59
Unser Koch hatte die Prüfung zum Uffz nicht bestanden@utkieker

Was ist denn an so einer Prüfung das Schwere? Habe keine Ahnung


Hallo Pit 59
Da zu gehöre ich ,aber nicht wegen Blödheit sondern wegen angeblicher Disziplinlosigkeiten ,aber ich weiß bis heute nicht welche ich begangen haben soll . Es sollte glaube ich ein Exempel gestartet werden . Ich bin aber trotztem an die Grenze versetzt wurden . Da haben die Herren von der anderen Fraktion aber geschlafen .

Gruß
linamax





Na, so ganz ohne wird das wohl nicht gewesen sein, hat man dir denn deine Disziplinlosigkeiten nicht aufgezählt?



Hallo Harsberg
Leider Gottes nein .
linamax


nach oben springen

#25

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 27.06.2011 22:28
von utkieker | 2.915 Beiträge

Zitat von linamax

Zitat von Pit 59
Unser Koch hatte die Prüfung zum Uffz nicht bestanden@utkieker

Was ist denn an so einer Prüfung das Schwere? Habe keine Ahnung


Hallo Pit 59
Da zu gehöre ich ,aber nicht wegen Blödheit sondern wegen angeblicher Disziplinlosigleiten ,aber ich weiß bis heute nicht welche ich begangen haben soll . Es sollte glaube ich ein Exempel gestartet werden . Ich bin aber trotztem an die Grenze versetzt wurden . Da haben die Herren von der anderen Fraktion aber geschlafen .

Hallo linamax,

Ich kann mir vorstellen, wenn man als Uffz.- Schüler in die Grenzkompanien gelangt, einem das Leben zur Hölle gemacht wird von der Häme mal ganz abgesehen. Als wir unseren Koch auf der Meile entgegen gelaufen sind um mit ihm gemeinsam ins Ziel zu kommen, war das eigentlich eine Demonstration "Junge du gehörst zu uns"!
Übrigens linamax, bin ich durch meine Respektlosigkeit gegenüber Vorgesetzten häufig negativ aufgefallen, das lag sicherlich an meiner arroganten (selbstbewußten) Art, gleichzeitig stand ich wie eine Glucke vor meiner Gruppe. Für mich war es ja schließlich meine erste Erfahrung als junger Mensch und als Vorgesetzter, Verantwortung zu übernehmen, daß betrachte ich im Nachhinein als die eigentliche Prüfung.

Gruß
linamax



"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
zuletzt bearbeitet 27.06.2011 22:29 | nach oben springen

#26

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 02.10.2013 11:47
von Marbacher | 49 Beiträge

mal ne Geschichte
Als wir in Perleberg zur Ausbildung waren wurde wir auch mal als Uffz.-Schüler an irgendeinen Kanten gefahren. Ich kann mich noch erinnern das wir an einem alten Bahndamm gelegen hatten. Wir waren zu dritt, es war sau dunkel und wir hatten von nichts ne Ahnung. Dann plötzlich rascheln auf dem Damm (wir lagen auf der schräge). Nichts gesehen, weiter rascheln und wir hatten Sch..... Hörte sich an als wenn ein Mensch durch das Laub geht. Da keiner eine Ahnung von was hatte kann ich nur sagen das ich vermute das mindestens einer von uns dreien seine Waffe entsichert hatte. Es wurde dann Gott sei Dank wieder still und die Aufregung hat sich dann gelegt. Vergeß ich nie!!!!



nach oben springen

#27

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 02.10.2013 12:20
von Hansteiner | 1.409 Beiträge

Die Prüfung der US war ganz schön "schwer" würde ich sagen. Auch bei uns ist zb. in MKE einer durchgefallen.Groß und kräftig, aber er kam einfach nicht über die Eskaladierwand, sowar die Sturmbahn für ihn dann auch erledigt.
Er ist dann auf den Stab versetzt worden für den normalen GWD. Dann gab es noch1-2 Mann die haben sich "entpflichtet", warum und wie,weiss ich nicht mehr! 1974- schon lange her.

H.



nach oben springen

#28

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 02.10.2013 12:27
von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 | 1.039 Beiträge

Ja, die sportlichen Anforderungen waren schon recht hoch, da hieß es für einen verpämpelten gerade fertigen unsportlichen Lehrling wie mich dann schon, abends, wenn die anderen frei hatten, noch mal zum Trainieren zu gehen. Am schlimmsten war der erste Härtetest. Aber die fünf weiteren, die nach jedem Ausbildungs- Halbjahr wieder anstanden, waren dann leicht und locker. Macht schon einen Unterschied, ob man selbst angetrieben wird oder andere antreiben muss, das lässt die Strapaze in den Hintergrund treten.

Eskaladierwand war und ist keine Frage der Kraft sondern eine der Technik. Die schaffe ich heute noch.


Der Helm, den ich trage, hat viele Beulen. Einige davon stammen auch von meinen Feinden. Jürgen Kuczynski "Dialog mit meinem Urenkel"


zuletzt bearbeitet 02.10.2013 12:29 | nach oben springen

#29

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 02.10.2013 12:33
von 4.Zug 4.Kompanie GAR-40 | 1.039 Beiträge

Wir hatten mal einen Rekruten, der wog locker 130 kg bei normaler Größe. Warum der überhaupt tauglich gemustert war, war uns ein Rätsel. Wenn der in Stellung gegangen ist, dann war das so, als ob man eine Schüssel Götterspeise umgestülpt hat, alles wabberte noch nach. Den mussten wir mal auf der Sturmbahn mit den Seitengewehren rausschneiden, weil der sich so im Kriechverhau verklemmt hatte, dass es nicht mehr raus kam.


Der Helm, den ich trage, hat viele Beulen. Einige davon stammen auch von meinen Feinden. Jürgen Kuczynski "Dialog mit meinem Urenkel"


zuletzt bearbeitet 02.10.2013 12:33 | nach oben springen

#30

RE: Uffz.- Schüler am Kanten

in Grenztruppen der DDR 02.10.2013 12:40
von Hansteiner | 1.409 Beiträge

Ja, der Härtetest das war die "Krönung". Ich weiss noch bei mir am Anfang lief es ganz gut,aber als das Komando "Gas" kam ging der Mist los!
Hatte die Klarsichtfolie verkehrt in die TSM eingesetzt, nach ein paar Sekunden "Null" Sicht und habe mich nur auf das Tragegestell meines Kumpels vor mich konzentriert. Ich wäre sonst wohin den hinterher gelaufen
Zum Glück ging aber alles gut!

H.



nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1577 Gäste und 124 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557202 Beiträge.

Heute waren 124 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen