#21

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 06.05.2011 20:28
von Pit 59 | 10.156 Beiträge

Übrigens @ Pit59 über viele deiner Beiträge kann ich nur müde lächeln. Muhaha

Mike59

Tja Mike das nun wieder beruht auf Gegenseitigkeit.


nach oben springen

#22

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 06.05.2011 21:36
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Kindergarten


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#23

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 06.05.2011 22:15
von moreau | 384 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Kindergarten



Jo


nach oben springen

#24

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 06.05.2011 22:47
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Merkur
Es gab/gibt genügend Spezialeinheiten auf der Welt, die den Seals durchaus auch das Wasser reichen konnten/können.
Auch das KSK 18 der Volksmarine und die AGM/S des MfS haben durchaus in der oberen Klasse mitgespielt, nur haben sie auf eine martialische Außendarstellung verzichtet.




Na ja mit Hammer und Sichel kann man heutzutage auch nicht mehr punkten, Merkur.

Gruß aus dem Rheinland


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#25

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 06.05.2011 23:02
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert

Zitat von Merkur
Es gab/gibt genügend Spezialeinheiten auf der Welt, die den Seals durchaus auch das Wasser reichen konnten/können.
Auch das KSK 18 der Volksmarine und die AGM/S des MfS haben durchaus in der oberen Klasse mitgespielt, nur haben sie auf eine martialische Außendarstellung verzichtet.




Na ja mit Hammer und Sichel kann man heutzutage auch nicht mehr punkten, Merkur.

Gruß aus dem Rheinland






gert könntest du mir mal bitte erklären ,was "hammer und sichel" mit militärischen spezial-fähigkeiten zutun haben? hier gehts nicht um dein "hammer und sichel gedöns" , sondern um militärische elite-einheiten. und darunter zählt auch die AGM/S . die ausbildung war zweifelsohne hervorragend und braucht sich nicht hinter anderen spezialausbildungen , diverser anderer elite-truppen, verstecken.


nach oben springen

#26

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 06.05.2011 23:41
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

um diesem sinnfreien "rumgespame" einhalt zugebieten, hier mal die grundvorraussetzungen der seals auf deutsch, die sich mit denen der offiziellen homepage decken.die seite ist gut gemacht wie ich finde und informiert über die struktur ,geschichte und das training.

Zitat
Grundvoraussetzungen um in das SEAL-Training aufgenommen zu werden:

- männlich
- Höchstalter 28 Jahre
- keine erheblichen Vorstrafen, keine Drogenabhängigkeit
- Volle Sehschärfe (geringfügige - Korrekturen sind zulässig)
- keine Farbenblindheit

- Bestehen der sportlichen Eignungsprüfung:
- 500 Meter schwimmen (unter 12,3 Minuten)
- Pause (10 Minuten)
- 42 Liegestütze (2 Minuten)
- Pause (2 Minuten)
- 50 maliges Aufrichten aus der Rückenlage (Situps) (in 2 Minuten)
- Pause (2 Minuten)
- acht Klimmzüge (ohne Zeitbegrenzung)
- Pause (10 Minuten)
- 1,5 Meilen (ca. 2,4 km) Lauf (unter 11,3 Minuten- in Kampfanzug und Stiefeln)




http://us-navyseals.de/training/grundvoraussetzungen.html


zuletzt bearbeitet 06.05.2011 23:50 | nach oben springen

#27

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 07.05.2011 00:21
von Musiker12 | 822 Beiträge

Zitat von moreau

Zitat von Feliks D.
Kindergarten



Jo






nach oben springen

#28

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 07.05.2011 00:28
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Merkur

Zitat von Pit 59
Gab es von Deiner Firma,Filme über die Ausbildung,wurden die Namen und Gesichter Veröffentlicht? Glaubste selber nicht.Mister X und Mister Y haben Heute noch Angst.



Von den beiden Organen, die ich genannt habe, gibts Fotos, Berichte, Bücher und Filme.




Ja Merkur, die laufen doch 21 Jahre nach Auflösung ihrer Firma immer noch incignito durch die Gegend, selbst hier im Forum. Das interessiert zwar keine S..u mehr, aber sie halten sich nach wie vor für unheimlich heimlich und wichtig.

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#29

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 07.05.2011 01:00
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von Merkur
...
Auch das KSK 18 der Volksmarine und die AGM/S des MfS haben durchaus in der oberen Klasse mitgespielt, ...



Na ja mit Hammer und Sichel kann man heutzutage auch nicht mehr punkten,
...




Haben sie, soweit überhaupt noch aktiv, auch nicht nötig. Manches SEK zehrt noch davon und im privaten Sektor spielen sie in der obersten Liga. Da braucht es keine Werbung. Stört bloß. Die Seals haben das Problem über öffentliche Werbung ihren Nachwuchs holen zu müssen. Das wird unseren Kampftauchern oder den KSK auch bald so gehen. Da viele ausgesondert werden, müssen ungleich mehr angelockt werden. So eine Aktion zieht natürlich. Das ist auch wegen des Budgets nicht ganz unwichtig denn üblicherweise knausert der Brötchengeber wo er nur kann. Mit so einer Publicity zahlt er doch gerne den neuen Hubi oder neue Technik und die teure Ausbildung. Jedenfalls für die nächsten Monate.
Ansonsten kochen sie auch nur mit Wasser.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#30

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 07.05.2011 07:04
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von Merkur
Es gab/gibt genügend Spezialeinheiten auf der Welt, die den Seals durchaus auch das Wasser reichen konnten/können.
Auch das KSK 18 der Volksmarine und die AGM/S des MfS haben durchaus in der oberen Klasse mitgespielt, nur haben sie auf eine martialische Außendarstellung verzichtet.




Na ja mit Hammer und Sichel kann man heutzutage auch nicht mehr punkten, Merkur.

Gruß aus dem Rheinland






Hammer und Sichel in Verbindung mit AGM/S und KSK18? Die DDR hatte Hammer und Zirkel in der Fahne!!! Ojeojeh!!
Wenn Deine Kenntnisse schon beim Basiswissen aussteigen . . .

Die Einstellungskriterien der S.E.A.L. sind nicht aussergewöhnlich, abgesehen davon, dass man keine "wesentlichen" Vorstrafen haben muss. Ein bisschen kriminell ist also zulässig - was auch immer das bedeuten mag. Z.B. Wegen Schusswaffengebrauch ohne Notwehr oder einfach alles unterhalb Kapitalverbrechen??


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 07.05.2011 07:05 | nach oben springen

#31

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 07.05.2011 07:09
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von Merkur

Zitat von Pit 59
Gab es von Deiner Firma,Filme über die Ausbildung,wurden die Namen und Gesichter Veröffentlicht? Glaubste selber nicht.Mister X und Mister Y haben Heute noch Angst.



Von den beiden Organen, die ich genannt habe, gibts Fotos, Berichte, Bücher und Filme.




Ja Merkur, die laufen doch 21 Jahre nach Auflösung ihrer Firma immer noch incignito durch die Gegend, selbst hier im Forum. Das interessiert zwar keine S..u mehr, aber sie halten sich nach wie vor für unheimlich heimlich und wichtig.

Gruß Gert





Bisschen zu lange am Grill gestanden, @gert? Was soll das werden, wenn es am WE im Rheinland richtig warm wird?


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 07.05.2011 07:10 | nach oben springen

#32

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 07.05.2011 08:06
von Weichmolch (gelöscht)
avatar

Immer wenn ich das Schlagwort "Elitesoldaten" höre, prüfe ich, wer das in die Berichterstattung bzw. Diskussion einführt. Dabei stelle ich dann fest, das es Laien sind, oder Journalisten, die ihren Berichten eine gewisse Dramatik verleihen wollen.

Die meissten zeitgenössischen Armeen haben spezielle Truppenteile oder Einheiten, die in der Lage sind, taktische Aufgaben zu erfüllen, die besondere Fähigkeiten erfordern bzw. besondere Ausrüstung. Dafür wird dann auch das Personal ausgewählt, welches dafür geeignet ist. Ein Soldat mit einer Hörschwäche kann eben auch nicht als Funker eingesetzt werden, ein Nichtschwimmer wird wohl für die Taucher ungeeignet sein. Ein Koch, welcher seine Truppe unter schwierigen Bedingungen mit Mahlzeiten vorsorgt, und damit seinen Anteil am Erfolg hat, wird deshalb nicht zum "Elitekoch".

Schaut man in die Kriegsgeschichte, muss man auch das häufige Scheitern solcher Einsätze zur Kenntnis nehmen. Ursache dafür sind oft die Überbewertung der Fähigkeiten solcher Einheiten oder der unzweckmäßige Einsatz. Dann kommt richtiges Militär zum Einsatz, um diese Einheiten aus misslichen Lagen zu befreien.

Es gilt eben der Grundsatz: Es reicht nicht, gegnerisches Gebiet zu überfliegen oder zu durchfahren, es ist erst in eigener Hand, wenn die Infanterie dort steht! Spezialeinheiten haben die Aufgabe, durch taktische Einsätze einen Vorteil bzw. ein punktuelles Übergewicht der eigenen Kräfte zu erreichen. Mehr nicht.

Ein Wort zur "Härte" der Ausbildung - auch so ein Schlagwort. Scheinbar wird dabei nur auf die Physische Ausbildung geblickt? Vergossener Schweiß als Massstab? Jede Ausbildung ist hart, der Soldat muss Fähigkeiten ausprägen und Fertigkeiten entwickeln, die für Ihn neu sind, für sein bisheriges Leben untypisch und im weiteren Leben kaum zu gebrauchen sind. Oder steht etwa ein Grenzer heute noch in seinem Garten oder vor seinem Haus auf Posten? Es wäre vielleicht notwendig........

Ich denke, wir sind uns einig, dass es Unterscheide in der Ausbildung eines Grenzers, eines Luftikusses oder Mucker´s gibt.
Die Ausbildung von Artilleristen, Geschoßwerfern oder Panzerjägern konnte ich selbst oft genug live erleben und das ging bis an die Grenze der physichen Belastbarkeit. Der Eindruck der "Härte" entsteht dabei im Kopf des Zuschauers. Die Ausbildung von Spezialeinheiten ist eben auch nur anders, den Aufgaben angepasst. Wir sollten den Angehörigen keinen mythischen Schleier überwerfen, das besorgt schon Hollywood ausreichend genug. Es sind Menschen.

In Bezug auf Osama, das hätte auch eine durchschnittliche Polizei-Einheit geschafft, dieser Einsatz hätte aber als Fehlschlag gewertet werden müssen, weil Zielperson tot.

Der Weichmolch


nach oben springen

#33

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 07.05.2011 09:32
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Hallo Jürgen,

Einer der besten Beiträge in diesem Thread.


nach oben springen

#34

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 07.05.2011 09:43
von Merkur | 1.023 Beiträge

Zitat von Gert



Na ja mit Hammer und Sichel kann man heutzutage auch nicht mehr punkten, Merkur.

Gruß aus dem Rheinland [/quote]

Gert, es ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel, was Du mit Deinem Beitrag zum Ausdruck bringen möchtest. "Hammer und Sichel" haben mit der AGM/S und dem KSK 18 genau so wenig zu tun, wie Dein Beitrag mit Sinnigkeit und Aussagekraft.
Musst Du ständig alles irgendwie kommentieren, obwohl Du von der Materie inhaltlich überhaupt keine Ahnung hast ? Deine sinnlosen Beiträge verleihen dem Forum eine negative Außenwirkung.
Im Sinne der Diskussionsqualität und des Ansehens des Forums, sollte die Administration darüber nachdenken, wie solchen Erscheinungsformen wirkungsvoll begegenet werden kann.
Gert, wenn Du Deine Beiträge nur verfasst, um zu provozieren und Themen sinnlos zu vollzumüllen, dann solltest Du darüber nachdenken, ob das hier die richtige Freizeitbeschäftigung für Dich ist. Du hast dann nämlich den Sinn eines solches Forums nicht verinnerlicht. Wenn Du weiter provozieren und Unfug treiben möchtest, setzt Dich lieber an den Rhein und lass Papierschiffchen gegen die Rheinschifffahrt kämpfen.



zuletzt bearbeitet 07.05.2011 10:26 | nach oben springen

#35

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 07.05.2011 10:36
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Jede Menge Fachleute mit entsprechendem "Fachwissen"!
Und dann die Vergleiche!
Wohw!!

Ganz dickes Grinsen.


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 07.05.2011 10:43 | nach oben springen

#36

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 07.05.2011 10:46
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Merkur

Zitat von Gert



Na ja mit Hammer und Sichel kann man heutzutage auch nicht mehr punkten, Merkur.

Gruß aus dem Rheinland




Gert, es ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel, was Du mit Deinem Beitrag zum Ausdruck bringen möchtest. "Hammer und Sichel" haben mit der AGM/S und dem KSK 18 genau so wenig zu tun, wie Dein Beitrag mit Sinnigkeit und Aussagekraft.
Musst Du ständig alles irgendwie kommentieren, obwohl Du von der Materie inhaltlich überhaupt keine Ahnung hast ? Deine sinnlosen Beiträge verleihen dem Forum eine negative Außenwirkung.
Im Sinne der Diskussionsqualität und des Ansehens des Forums, sollte die Administration darüber nachdenken, wie solchen Erscheinungsformen wirkungsvoll begegenet werden kann.
Gert, wenn Du Deine Beiträge nur verfasst, um zu provozieren und Themen sinnlos zu vollzumüllen, dann solltest Du darüber nachdenken, ob das hier die richtige Freizeitbeschäftigung für Dich ist. Du hast dann nämlich den Sinn eines solches Forums nicht verinnerlicht. Wenn Du weiter provozieren und Unfug treiben möchtest, setzt Dich lieber an den Rhein und lass Papierschiffchen gegen die Rheinschifffahrt kämpfen. [/quote]


Na ja sollte ne humoristisch Einlage sein, ging aber offensichtlich voll daneben. Habe mit so viel "Ernsthaftigkeit" nicht gerechnet, mea culpa , Asche auf mein Haupt.

Gruß Gert


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#37

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 07.05.2011 12:15
von Merkur | 1.023 Beiträge

Zitat von Gert
Na ja sollte ne humoristisch Einlage sein, ging aber offensichtlich voll daneben. Habe mit so viel "Ernsthaftigkeit" nicht gerechnet, mea culpa , Asche auf mein Haupt.

Gruß Gert



Gibts nicht irgendwo ein Forum für Witzbolde und Humoristen ?



nach oben springen

#38

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 07.05.2011 12:29
von WernerHolt (gelöscht)
avatar

selbstverständlich gibt es solche foren @ merkur

zum beispiel hier: http://www.razyboard.com/system/user_witzbold.html


nach oben springen

#39

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 07.05.2011 12:43
von EK86II (gelöscht)
avatar

Immer ruhig Blut allerseits. Das ist hier ein Forum über die Innerdeutsche Grenze. Also noch nicht mal ein Militärforum. Daher kann man die Beiträge welche frei jeglichen Sach-und Fach Wissens von Nutzern wie @Pit59 und @Gert fabriziert werden, als daß nehmen was sie sind: Humoristische Beiträge. Einfach nicht ernst nehmen oder gleich überlesen!

Gruß
Peter


zuletzt bearbeitet 07.05.2011 12:43 | nach oben springen

#40

RE: Navy Seals Elitesoldaten der USA

in Themen vom Tage 07.05.2011 13:00
von eisenringtheo | 9.184 Beiträge

Einsätze solcher Spezialeinheiten bewegen sich oft am Rande des Erlaubten oder sind ganz illegal. Und insofern Himmelfahrtskommandos. Gehen sie gut, hat die Nation neue Helden. Gehen sie schief, dann kann niemand helfen. Wäre die Aktion schiefgegangen, würden die Armeeangehörigen jetzt in Pakistan einsitzen und auf den Prozess wegen Mordes warten: Kein Staat kann es dulden, dass sich Mord und Totschlag ereignet. Somit gibt der Satz aus "Kobra, übernehmen Sie" einen Sinn: "Sollten Sie oder jemand ihrer Spezialeinheit gefangengenommen oder getötet werden: Der Minister weiss von nichts. Wie immer!"


zuletzt bearbeitet 07.05.2011 13:04 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
GSG-9-Profi wechselt für ein Jahr zu den Navy Seals
Erstellt im Forum Themen vom Tage von willie
26 24.01.2012 09:44goto
von 94 • Zugriffe: 1114
Spionage und Datensicherheit heute
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von GZB1
100 20.07.2012 08:00goto
von Hackel39 • Zugriffe: 9464
Taucher bei den Grenztruppen
Erstellt im Forum Ausrüstung/Waffen/Fahrzeuge/Verordnungen/Uniformen/ von Eierfeile
18 01.08.2010 13:29goto
von Feliks D. • Zugriffe: 2989
Beobachtungs-Türme in Berlin
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von Thomas 66
13 03.09.2009 17:56goto
von Thomas 66 • Zugriffe: 3020

Besucher
23 Mitglieder und 84 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1299 Gäste und 103 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558600 Beiträge.

Heute waren 103 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen