#121

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 14.05.2012 22:37
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Das Feuerzeug - für mich ein guter Film.
Lolek und Bolek waren auch nicht schlecht.


nach oben springen

#122

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 15.05.2012 08:24
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Ich kann mich an "Mogli" von Ludwig Renn, "Die Abenteuer von Ferdinand Ameise" und die Indianer-Bücher von Liselotte Welskopf-Henrich (Die Söhne der großen Bärin) erinnern.


zuletzt bearbeitet 15.05.2012 08:25 | nach oben springen

#123

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 15.05.2012 10:10
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Ich kann mich noch an mindestens 3 Filme erinnern,wo in den Inhalt auch Grenztruppen vor kamen.Der erste hieß-Blaue Pfeile,der zweite-Der Moorhund--und der dritte hieß-Die Igelfreundschaft. Aber das ist mindestens schon 45 Jahre her.Als die im Fernseh liefen.


nach oben springen

#124

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 15.05.2012 12:10
von Fritze (gelöscht)
avatar

Da fand ich einen Kinderfilm gut,welcher an der Grenze an der Ostsee spielte.Der grosse Bruder war bei der Grenzbrigade Küste und der kleine Bruder trieb sich immer mit seinen Kumpels rum und machte Streiche aber auch gute Taten.Der Kleine hatte immer schmutzige Füsse und der Grosse scheuchte ihn zum waschen. Nun trieb sich der Kleine des Nachts mit den Kumpels rum,weil sie jemandem auf die Schliche kommen wollten.Damit sein Fehlen nicht auffällt musste ne Vertretung in seinem Bett liegen,mit Decke übern Kopf.Der hatte saubere Füsse und so kam dem grossen Bruder etwas komisch vor.Natürlich flog die Sache auf und der Grosse forschte weiter nach.

Sehr lustig,wenn ich mich recht erinnere.


nach oben springen

#125

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 15.05.2012 17:09
von furry | 3.572 Beiträge

Ein interessantes Buch war auch "Du und Ich". Das stand zwar nicht in meinem Regal, sondern danach musste man zwischen der elterlichen Lektüre suchen.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#126

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 15.05.2012 19:54
von Granate | 132 Beiträge

hey an alle hier. habe mir letstes wochenende den dreiteiler ,,,,, heimkehr in ein fremdes land,,,,,, reingezogen. wurde 1976 im ddr fernsehen ausgestrahlt dann nie wieder. warum konnte ich am ende des films feststellen. echt eine augenweide



nach oben springen

#127

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 15.05.2012 21:22
von DoreHolm | 7.692 Beiträge

An einen tschechischen Grenzkrimi kann ich mich noch erinnern. Das war "Der König des Böhmerwaldes". Ansonsten im Westfernsehen die Reihen Bonanza, Shilo Ranch, Lassie, Fury. Die Glorreichen Sieben hatte ich als Lehrling in Leuna gesehen. Auch die Utopie-Duku v. Erich v. Däniken "Erinnerungen an die Zukunft" war faszienierend.
Übrigens, eine Episode einer der Cowboy-Serien hatten wir im Klubraum des Betriebes, in dem mein Vater Leiter war, gesehen. Auch solche Chefs von VEB und Genossen gab es damals. Natürlich hatte er uns eingeschärft, das für uns zu behalten und nicht damit anzugeben. Wir haten noch keinen eigenen Fernseher.



nach oben springen

#128

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 15.05.2012 21:24
von GeMi | 556 Beiträge

Zitat von Pit 59


... Flipper ...




Flipper? war das nicht dieser schwule Hai?


Die Menschheit besteht aus einigen wenigen Vorläufern, sehr vielen Mitläufern und einer unübersehbaren Zahl von Nachläufern.

Jean Cocteau
nach oben springen

#129

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 20.05.2012 09:42
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von elessarix
im beitrag
Mosfilmstar....Grenzpferd " Oleg "
wird der rest OT ich mache hier mal einen neuen auf, in der hoffnung, dass es den noch nicht gibt.

hier könnt ihr ja mal eure Kinderfilme reinschreiben und eventuell links zu bezugsquellen

gruss henning

nachtrag:
habe hier mal den titel geändert da wir ja in ost und west kinderfilme gesehen haben. mag sein dass einige von euch bestimmte bücher nicht kennen, jenachdem wo wir unsere kindheit verbracht haben.



Es gab allerdings auch Kinderfilme, da wurde die Handlung beinahe zur Nebensache.
http://www.youtube.com/watch?v=eU3sdm7Ve58&feature=related
Die Serie "Kleiner weißer König" lief wohl im ZDF und Dank Internet weiß ich heute, daß einer der Welthits der Oliver Onions "Orzowei" die Filmmusik dazu war.
Wiederholungen gab es wohl keine mehr, womöglich war der Kampf mit dem Tiger etwas zu brutal - für die Kids von damals zumindest.
Hier noch die Hitversion...nur zur Erinnerung
http://www.youtube.com/watch?v=vPxOOIR-ANg



nach oben springen

#130

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 31.01.2013 22:48
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Habe diese Serie neulich auf Youtube gefunden. Bringt viele Jugenderinnerungen zurueck. How the West was Won ist eine der besten Westernserien die jemals gemacht wurde. Und jetzt hat sich jemand die Muehe gemacht die ganze Serie auf Youtube hochzuladen.


nach oben springen

#131

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 01.02.2013 10:21
von ddr-bürger (gelöscht)
avatar

Die Bücher "Die Söhne der grossen Bärin" habe ich als Kind verschlungen, einen Teil habe ich sogar über die Jahre gerettet.


nach oben springen

#132

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 01.02.2013 10:25
von Stuelpner | 170 Beiträge

In unserer Schulbibliothek immer ausgeliehen war "Ich war im wilden Westen" von Wolf Durian. Mein Eigen nannte ich die zwei Bände "Marco Polo" von Willi Meinck (alles sechziger Jahre).

Gruß Stuelpner


nach oben springen

#133

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 01.02.2013 11:47
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Sowjetische Zeichentrickfilme gehörten zu meinen Lieblingsfilmen in der Kindheit - besonders die Sportvergleiche zwischen den Holzpuppen und den Stoffpuppen im Wasserball, Fussball usw. - hier eine kleine Kostprobe
http://www.youtube.com/watch?v=i_Gv3wX6R50
Ich glaube die Serie hieß "Chaos im Spielzeugland"
Aber das absolute Highlight war für mich das Eishockeyspiel ("Das ungewöhnliche Spiel"). Heute ein Kultfim für Eishockeyfans.

Vierkrug


PF75 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#134

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 01.02.2013 16:26
von schulzi | 1.757 Beiträge

füf mich waren als kind die sowjetischen nimmerklug bücher schön ,lustig und lehrreich.ebenso die alten mosaik mit den digedags mein vater hat sie gesammelt und einbinden lassen . ich habe sie heute noch.dazu kommt noch hase und wolf


nach oben springen

#135

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 01.02.2013 18:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Auch die sowjetischen Märchenfilme hatten ihren besonderen Reiz und erzieherischen Effekt.
Die beste Hexe aller Zeiten ist und bleibt für mich die Baba Jaga mit ihrem Haus auf den Hühnerbeinen.

http://www.youtube.com/watch?v=SHbcDiyddKk


nach oben springen

#136

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 01.02.2013 18:48
von furry | 3.572 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #135
Auch die sowjetischen Märchenfilme hatten ihren besonderen Reiz und erzieherischen Effekt.
Die beste Hexe aller Zeiten ist und bleibt für mich die Baba Jaga mit ihrem Haus auf den Hühnerbeinen.

http://www.youtube.com/watch?v=SHbcDiyddKk


Frage: Gab es dazu nicht auch ein Theaterstück?
An ein Haus auf Hühnerbeinen kann ich mich erinnern, nur fällt mir nicht ein, wie dieses Stück hieß?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
nach oben springen

#137

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 01.02.2013 18:55
von Schmiernippel | 244 Beiträge

In meiner Kindheit gab es nachmittags um13.30 Uhr noch das Testfernsehen (1960). Da liefen immer die schönsten Filme. Allerdings immer Wiederholungen. Die Renner waren Kotschubej, Erfindung des Verderbens, Timur und sein Trupp, Der Schatz unter der Palme und die vielen schönen Märchenfilme aus der UdSSR, die ich auch heute noch meinen Enkeln zeige (aus der Super-Illu und billig bei Amazon).
Beliebt war auch am Sonnabend Nachmittag Professor Flimmrich mit seinen Filmen.
Gruß Schmiernippel



nach oben springen

#138

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 01.02.2013 19:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von furry im Beitrag #136
Zitat von Vierkrug im Beitrag #135
Auch die sowjetischen Märchenfilme hatten ihren besonderen Reiz und erzieherischen Effekt.
Die beste Hexe aller Zeiten ist und bleibt für mich die Baba Jaga mit ihrem Haus auf den Hühnerbeinen.

http://www.youtube.com/watch?v=SHbcDiyddKk


Frage: Gab es dazu nicht auch ein Theaterstück?
An ein Haus auf Hühnerbeinen kann ich mich erinnern, nur fällt mir nicht ein, wie dieses Stück hieß?


Das müßte "Väterchen Frost - Geschichten aus dem Zauberwald" gewesen sein !!!


furry hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#139

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 01.02.2013 19:09
von DoreHolm | 7.692 Beiträge

Müßte wohl eine Weile überlegen, was ich als Kind und in der frühen Jugendzeit alles gelesen habe. Spontan fällt mir ein "Uomi, der Geistersohn", handelt von einem Steinzeitmenschen, der von reisenden Händlern einen Bronzedolch getauscht hat. Gibt es sogar noch über Amazon. Weiterhin ein Buch, welches über Kindererlebnisse während der französischen Revolution unter Robespierre handelt. In der Bodenkammer, wo ich schlief, bei Taschenlampenlicht die halbe Nacht durch gelesen (mein Zimmer war vermietet an IGA-Gäste). Besonders geliebt habe ich utopische Romane. Da habe ich in besonders guter Erinnerung "Gestrandet bei der Sonne Epsilon", "Als die Götter starben", "Am Rande wohnen die Wilden" und einen russischen Roman (den Titel u. Autor weiß ich nicht mehr), bei dem es um die Vorwegnahme des Lasers ging. Ach ja, und dann noch "Sannikowland" und "Die Insel vom schwarzen Stein". Wenn ich lange überlege, fallen mir noch mehr ein. Ich war jedenfalls eine richtige Leseratte, wo man heute schon eher die Ausnahme als die Regel wäre. Klar, die anderen Unterhaltungsmöglichkeiten wie heute gab es damals ja noch nicht.



zuletzt bearbeitet 01.02.2013 19:09 | nach oben springen

#140

RE: Kinderfilme und -bücher unserer Kindheit (ost/west)

in Leben in der DDR 01.02.2013 19:14
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #138
Das müßte "Väterchen Frost - Geschichten aus dem Zauberwald" gewesen sein !!!

Fast richtig, Abenteuer im Zauberwald wars. Und mit dem Ausschnitt aus diesem Film erklärt sichs einwandfrei, wieso es blöd iss, wenn zwei Admin Zugriff auf die gleiche Resoure, aber unterschiedliche Pläne mit dieser haben.

http://youtu.be/SHbcDiyddKk?t=1m45s

P.S. @Dore 'Nik auf der Wasserburg' zum Beispiel?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 01.02.2013 19:21 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bilder aus der Kindheit
Erstellt im Forum DDR Zeiten von PKE
8 08.06.2016 18:59goto
von PKE • Zugriffe: 1191
Kindheit in der DDR. Was ist Euch positiv oder negativ in Erinnerung geblieben?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von der glatte
6 07.10.2013 18:26goto
von der glatte • Zugriffe: 1503
Kindheit im geteilten Berlin
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von seaman
95 08.10.2014 14:22goto
von WernerHolt • Zugriffe: 8279
Meine Kindheit an der Elbe Mittwoch 13-03 um 21.00 NDR
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Schlutup
4 14.03.2013 11:09goto
von Lutze • Zugriffe: 636
Meine Kindheit .ein wenig davon möchte ich einmal schreiben!
Erstellt im Forum Leben in der DDR von turtle
117 06.06.2016 22:58goto
von Ährenkranz • Zugriffe: 14637
Eine Kindheit in vormaurischer Zeit
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
6 02.10.2010 21:52goto
von icke46 • Zugriffe: 820
Kindheit in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Halbzeit
0 03.02.2009 11:48goto
von Halbzeit • Zugriffe: 471
Meine Kindheit in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Meerschweinchen
9 30.10.2012 01:07goto
von jacky • Zugriffe: 3415

Besucher
17 Mitglieder und 67 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3196 Gäste und 201 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557664 Beiträge.

Heute waren 201 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen