#21

RE: Die DDR Antwort auf "Star Trek" (BRD "Raumschiff Enterprise")?

in Leben in der DDR 28.02.2011 16:01
von icke-ek71 (gelöscht)
avatar

hallo..na dann müsten ja alle 6 mondlandungen der nasa in frage gestellt werden !!wenn ich mich nicht täusche waren 12 amis auf dem mond und sind auch ausgestiegen!!das lunochod dieses unbemannte fahrzeug der russen kann man doch noch heute von der erde aus anpeilen!!na wenn da was damals mit den mondlandungen nicht mir rechten dingen zugegangen wäre..hast recht..94..dann wäre die russen in baikonur als erstes drauf gekommen!!die konnten doch alles verfolgen...ich bin der meinung das vieles in frage gestellt wird um sich interessant zu machen...alles scharlatane.....gruß vom mond..äh aus berlin von icke.


nach oben springen

#22

RE: Die DDR Antwort auf "Star Trek" (BRD "Raumschiff Enterprise")?

in Leben in der DDR 28.02.2011 16:36
von stutz | 568 Beiträge

" Houston, we've had a problem "


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
zuletzt bearbeitet 28.02.2011 16:57 | nach oben springen

#23

RE: Die DDR Antwort auf "Star Trek" (BRD "Raumschiff Enterprise")?

in Leben in der DDR 28.02.2011 16:49
von icke-ek71 (gelöscht)
avatar

hi stutz..houston hat no problem..die haben den besten astronauten da oben..der hat gerade ein mondkalb gefangen...gruß icke

Angefügte Bilder:
DSC00193[1].JPG

nach oben springen

#24

RE: Die DDR Antwort auf "Star Trek" (BRD "Raumschiff Enterprise")?

in Leben in der DDR 28.02.2011 17:01
von stutz | 568 Beiträge

Zitat von icke-ek71
hi stutz..houston hat no problem..die haben den besten astronauten da oben..der hat gerade ein mondkalb gefangen...gruß icke



Na Bernd, das ist ja prima und wenn's erwachsen ist gibts Milch von der Milchstrasse.
Der Astronaut ist Spitze. Na eben... auf die alte Garde ist immer Verlass!
Gruss stutz


"Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk;
und meine Nation, die ich mit großen Stolz verehre, ist die deutsche Nation.
Eine ritterliche, stolze und harte Nation." ( Ernst Thälmann )
nach oben springen

#25

RE: Die DDR Antwort auf "Star Trek" (BRD "Raumschiff Enterprise")?

in Leben in der DDR 28.02.2011 17:02
von matloh | 1.204 Beiträge

Natürlich... Sputnik gab es nicht und Gargarin war ebenfalls nur eine Erfindung der Medien, genauso wie die Mondlandung. Und Leonow stieg bestenfalls aus seinem Bett heraus, niemals aus einer Raumkapsel. Wernher von Braun, Einstein (und seine Relativitätstheorie) etc. waren nur - von langer Hand geplantes - Beiwerk um die Illusion zu komplettieren.
Außerdem gibt es auch weder die USA noch Japan. Falls irgendwelche Zweifler jetzt denken: "Stimmt nicht, ich war schon dort!" kann man nur sagen: "Welch ein naiver Glaube!". Mit den heutigen Techniken ist es einfach z.B. einen Flug zu simulieren. Man setzt sich ins Flugzeug, spürt die Beschleunigung, die in Wirklichkeit von einem Flugsimulator vorgegaukelt wird, und sieht an den Kabinenfenstern einen Film von unendlichen Land- und Meerflächen. Um die Illusion perfekt zu machen wird noch der Kabinendruck ein wenig abgesenkt. Wenn man wieder aussteigt hatte das Team genügend Zeit um die Kulissen zu wechseln (da die Kulissen relativ aufwändig gestaltet sind dauert der sogenannte "Flug" in die USA oder nach Japan auch relativ lang. So eine große Kulisse wird ja auch nicht in 5min aufgebaut).
Sämtliche Medienberichte über die USA und Japan sind natürlich nur Erfindungen der Propagandainstitutionen (unbestätigten Gerüchten zufolge sollen hier der BND und der Mossad ganz tief verstrickt sein, unterstützt vom FSB. Angeblich sind auch die restlichen Geheimdienste von D verwickelt - bitte nicht weitersagen!!!).

Bitte diese Info geheim halten!!! Wenn "Sie" erfahren, dass ich dahinter gekommen bin, werfen Sie mich in den Keller des HochSicherheitsHauses (das Geheimgefängnis der Propagandainstitutionen), von dort hat man noch nichts Gutes gehört.

cheers matloh

ps: Ich habe neuerdings gehört, dass die Erde eine Kugel sein soll - kann das jemand bestätigen?
pps: Sorry für OT!


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#26

RE: Die DDR Antwort auf "Star Trek" (BRD "Raumschiff Enterprise")?

in Leben in der DDR 28.02.2011 17:15
von eisenringtheo | 9.173 Beiträge

Dabei waren es die Deutschen.

Theo


nach oben springen

#27

RE: Die DDR Antwort auf "Star Trek" (BRD "Raumschiff Enterprise")?

in Leben in der DDR 28.02.2011 18:37
von Anja-Andrea | 902 Beiträge

Ich glaub an die Mondlandungen. Meiner Meinung nach war es mit dem damaligen Stand der Technik einfacher, tatsächlich hinzufliegen als eine Aufwändige perfekte Simulation zu produzieren.

Andreas


http://kaube-blog.de/


nach oben springen

#28

RE: Die DDR Antwort auf "Star Trek" (BRD "Raumschiff Enterprise")?

in Leben in der DDR 28.02.2011 19:24
von eisenringtheo | 9.173 Beiträge


Sputnik Rausch...
Theo


nach oben springen



Besucher
28 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 3100 Gäste und 190 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558106 Beiträge.

Heute waren 190 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen