#61

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 19:10
von Major Tom | 854 Beiträge

Ich frage mich nur warum sich viele Tankstellenpächter per Fernglas beobachten und Minuten später die Preise steigen wenn doch alles von "oben" diktiert wird. Und dass die Pächter vom Benzin allein nicht leben können sieht man ja schon an den astronomischen Preisen für Lebensmittel. Die Flasche Hohes C mal eben 3,00 € (6,00 DM). Ich habe selbst 20 jahre Preise kalkulieren müssen, aber die Kalkulation der Pächter würde ich gerne mal sehen (Einkaufspreis + 600%?) Ich hatte manchmal das Gefühl ich würde den ganzen Laden kaufen.


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
nach oben springen

#62

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 19:12
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von Musiker12

Zitat von Angelo
Das trifft doch eh wieder nur dein kleinen Mann. Die Bonzen fahren 7er BMW und S-Klasse und bekomme alles bezahlt von der Firma die interessiert es doch nicht wie teuer Benzin ist.




Angelo, bist Du da sicher? Ich fahre auch einen SL500 und mir bezahlt das keiner.




na na Angelo.... mein 7er MW läuft nicht über die Firma und das muß ich alles selbst bezahlen.... iss aber nicht schlimm, da ich wie gesagt immer für 100 € tanke


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#63

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 19:13
von 94 | 10.792 Beiträge

Stimmt @Musiker12, der MoPf1 mit den schönen Lorinser-Felgen. Der 129er wird auch langsam selten auf der Straße.
Ähm, kurze Zwischenfrage, wo ist den eigentlich der Beitrag von Gohrbi, aus dem ich weiter oben zitierte?
Naja, die einen zitieren ohne Quelle und andere quellen ohne Zitat.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#64

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 19:23
von Musiker12 | 822 Beiträge

Zitat von 94
Stimmt @Musiker12, der MoPf1 mit den schönen Lorinser-Felgen. Der 129er wird auch langsam selten auf der Straße.
.



Woher weißt Du welche Felgen ich auf meiner Karre habe

Seltener werden sie, stimmt aber ein Exote wird es nie werden. Schade. Und wenn die Spritpreise weiter so steigen dann werden sie im Preis womöglich noch fallen denn dann kann sich die Spritschleuder bald keiner mehr leisten



nach oben springen

#65

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 19:46
von 94 | 10.792 Beiträge

Nun, als aufmerksamer Leser weiß ich sogar, wer am 7.August letzten Jahres um halber eins dein Beifahrer war. Doch jetzt wird's Off Topic, nur soviel. Die Lorinser kommen auch verdammt gut auf 'nem Sprinter, und deswegen hab ich's mir gemerkt *wink*


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#66

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 20:05
von skbw | 216 Beiträge

Zitat von Major Tom
Ich frage mich nur warum sich viele Tankstellenpächter per Fernglas beobachten und Minuten später die Preise steigen wenn doch alles von "oben" diktiert wird. Und dass die Pächter vom Benzin allein nicht leben können sieht man ja schon an den astronomischen Preisen für Lebensmittel. Die Flasche Hohes C mal eben 3,00 € (6,00 DM). Ich habe selbst 20 jahre Preise kalkulieren müssen, aber die Kalkulation der Pächter würde ich gerne mal sehen (Einkaufspreis + 600%?) Ich hatte manchmal das Gefühl ich würde den ganzen Laden kaufen.



Hallo Major Tom,
zu dem ersten Teil deiner Auführungen kann ich dir antworten, daß nicht viele, sondern alle Tankstellenpächter ihre Referenzstationen (Mitbewerber) mehrmals täglich beobachten, weil sie 1. müssen und 2. wollen.
1. sind das Vorgaben der MÖG, damit diese immer die Preise vor Ort aktuell haben und entsprechend reagieren können
2. ohne die Meldung erfolgt kein Preissenkung (Preiserhöhung erfolgt ohne Antrag) und damit hätte ich einen Wettbewerbsnachteil

Die Beobachtung erfolgt z.B. durch Abfahren der Stationen, durch Telefonate oder auch durch´s Internet.

Bei den Shoppreisen ist zu beachten, daß tankstellen keine Discounter sind und entsprechend andere Einkaufskonditionen haben, sodaß wir mitunter teurer einkaufen müssen (sogenannte "empfohlene Lieferanten" der MÖG), als in den Dicountern verkauft wird.
Und glaub mir, für 3€ bekommst du keine Tankstelle, nicht mal mehr Zigaretten.

Bis bald, skbw


" Man kann nur zu einer eigenen Meinung gelangen, wenn man offen sein kann und sich auch irren darf. "

Maxie Wander
nach oben springen

#67

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 20:13
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Musiker12
t denn irgendwann liegt die Wirtschaft lahm. Wenn die Spediteure nicht mehr können und die Preisschraube anziehen geht der Zirkus los denn das zahlt im Endeffekt immer der Endverbraucher.




Widerspruch:

Dann verbrauchen wir weniger, dann wird nicht der Biekutscher/Spediteur bezahlt der "Veltins", Milch oder "Becks" quer durch die Republik karrt sondern die kleine Ortsbrauerei die INKL. kurzen weg und kelienr Flaschenspülanlage wenige reenrgie braucht als ein "Großer".

Und etliche Bürger werden mal auf die Idee kommen über einen Umzug nachzudenken.

Ich kann mich erinnern an Anzeigen "Wohnungstausch", könnte der Staat auch bei "Eigenheimern" fördern durch Verzicht auf Grunderwerbssteuer bei Immobilentausch direkt. Wenn es bei nur 10% der Pendler klappt ist auch schon viel gewonnen.



nach oben springen

#68

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 20:24
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von exgakl
na na Angelo.... mein 7er MW läuft nicht über die Firma und das muß ich alles selbst bezahlen.... iss aber nicht schlimm, da ich wie gesagt immer für 100 € tanke



Hättest mal immer nur für 90€ getankt dann hätte es vielleicht auch für enen BMW gereicht. Dass dein nun 7ter Motor Wagen in diesem Leben nicht über die Firma läuft macht ja bei Dir nu auch keinen Unterschied.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#69

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 20:27
von exgakl | 7.237 Beiträge

och Feliks, Du musst aber auch jede Kleinigkeit finden... sogar, wenn ich mal ein bisschen an den Buchstaben sparen muss.
Aber Du hast nur fast Recht Feliks... vom steuerlichen betrachtet siehts eben ein bisschen anders aus


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#70

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 20:33
von Major Tom | 854 Beiträge

Zitat von skbw

Zitat von Major Tom
Ich frage mich nur warum sich viele Tankstellenpächter per Fernglas beobachten und Minuten später die Preise steigen wenn doch alles von "oben" diktiert wird. Und dass die Pächter vom Benzin allein nicht leben können sieht man ja schon an den astronomischen Preisen für Lebensmittel. Die Flasche Hohes C mal eben 3,00 € (6,00 DM). Ich habe selbst 20 jahre Preise kalkulieren müssen, aber die Kalkulation der Pächter würde ich gerne mal sehen (Einkaufspreis + 600%?) Ich hatte manchmal das Gefühl ich würde den ganzen Laden kaufen.



Hallo Major Tom,
zu dem ersten Teil deiner Auführungen kann ich dir antworten, daß nicht viele, sondern alle Tankstellenpächter ihre Referenzstationen (Mitbewerber) mehrmals täglich beobachten, weil sie 1. müssen und 2. wollen.
1. sind das Vorgaben der MÖG, damit diese immer die Preise vor Ort aktuell haben und entsprechend reagieren können
2. ohne die Meldung erfolgt kein Preissenkung (Preiserhöhung erfolgt ohne Antrag) und damit hätte ich einen Wettbewerbsnachteil

Die Beobachtung erfolgt z.B. durch Abfahren der Stationen, durch Telefonate oder auch durch´s Internet.

Bei den Shoppreisen ist zu beachten, daß tankstellen keine Discounter sind und entsprechend andere Einkaufskonditionen haben, sodaß wir mitunter teurer einkaufen müssen (sogenannte "empfohlene Lieferanten" der MÖG), als in den Dicountern verkauft wird.
Und glaub mir, für 3€ bekommst du keine Tankstelle, nicht mal mehr Zigaretten.

Bis bald, skbw





Sei mir bitte nicht sauer, aber dann stellt sich mir die Frage was das noch mit Selbständigkeit zu tun hat. Da ist man ja eher ein Angestellter der Mineralölkonzerne wie ein Unternehmer.


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
nach oben springen

#71

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 20:39
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Major Tom
... was das noch mit Selbständigkeit zu tun hat.


Das sogenannte Franchising hat aber auch einige Vorteile für den Unternehmer, nicht nur für den Konzern.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#72

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 20:54
von skbw | 216 Beiträge

Sei mir bitte nicht sauer, aber dann stellt sich mir die Frage was das noch mit Selbständigkeit zu tun hat. Da ist man ja eher ein Angestellter der Mineralölkonzerne wie ein Unternehmer.[/quote]

die Zweifel sind berechtigt. Es verhält sich in der Regel so: Der Pächter pachtet die Tankstelle, um sein Geschäft zu betreiben (Shopgeschäft,Waschgeschäft, evtl. Werkstatt). Die MÖG stellt die Gebäude zur Verfügung, incl. Einrichtung und Technik (außer Waschanlage). Dafür muß der Pächter den Kraftstoff im Namen und auf Rechnung der MÖG vertreiben. Hierfür erhält er eine Provision x pro Liter. Gleichzeitig zahlt der Pächter eine Pacht und eine Umsatzpacht auf ausgewählte Shopprodukte (hat somit auch Einfluss auf die Kalkulation). Alle anderen Kosten wie Gehälter, Strom, Wasser, Abgaben und Gebühren hat der Pächter auch noch. Deshalb gibt es keine angestellten Pächter.
Natürlich könnte ich als Selbstständiger frei einkaufen (und mach es zu 40% auch), würde aber niemals als Einzelner irgend welche Sonderkonditionen bekommen.
Und die Ünterstützung der MÖG in schwierigen Zeiten (und die gibt es eigentlich immer) wäre bei der Ignorierung der "empfohlenen Lieferanten" weg.

bis bald, skbw


" Man kann nur zu einer eigenen Meinung gelangen, wenn man offen sein kann und sich auch irren darf. "

Maxie Wander
nach oben springen

#73

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 22:44
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Zitat von stutz
Die Schraube dreht sich unaufhörlich....die Spritpreise von heute entwickeln sich, wie die Brotpreise von gestern. Wie lange halten wir es durch.
Markus hat vor Langen von Spritpreisen von 3,10 DM gesungen. Ich denke damals hat jeder drüber geschmunzelt. Nun haben wir's übersprungen.





Das war Anfang der 80er, da hatte ich auch weniger als die Hälfte als heute im der Börse. Also alles garnicht so schlimm. Kaffee hat damals im Westen schon soviel gekostet wie heut, das bedenkt keiner


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


zuletzt bearbeitet 23.02.2011 22:45 | nach oben springen

#74

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 22:46
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

3. Ja wollen wir denn nun Kapitalismus oder nicht? Ich dachte dafür sind die Menschen doch 1989 auch auf die Straße gegangen?[/quote]

Immer auf die gleich Schiene, Feliks. Langweilig


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


nach oben springen

#75

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 22:47
von Holtenauer | 1.158 Beiträge

Zitat von Angelo
Jetzt ist wahrscheinlich wieder der Gadafi dran schuld oder ?? Der liefert überhaupt kein Öl nach Europa.



1.
Zitat
Libyen ist Deutschlands drittwichtigster Erdöllieferant. 12,8 Prozent aller Ölexporte aus dem afrikanischen Staat fließen nach Deutschland. Damit ist die Bundesrepublik nach Italien (40 Prozent) der zweitgrößte Ölabnehmer des Landes. Für die Öllieferung bezahlte Deutschland 2009 rund 2,8 Milliarden Euro an den libyschen Staat.
Quelle: http://www.marktundmittelstand.de/portal...che-wirtschaft/



2. Bei uns zur Zeit E10 zwischen 1,43 und 1,50€.

3. Ja wollen wir denn nun Kapitalismus oder nicht? Ich dachte dafür sind die Menschen doch 1989 auch auf die Straße gegangen?[/quote]
--------------------------------------------------------------------------------------------

Immer auf die gleich Schiene, Feliks. Langweilig


Gruß
Thomas
Zerstörer Lütjens - D185

Seit man begonnen hat, die einfachsten Behauptungen zu beweisen, erweisen sich viele von ihnen als falsch

Glaube keiner Statistik, die du nicht selber gefälscht hast


zuletzt bearbeitet 23.02.2011 22:48 | nach oben springen

#76

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 23:28
von Lommelchen | 86 Beiträge

Hallo ich war heute auch Tanken bei uns der Liter Super für 1,49€ und Super E10 für 1,49€ also mal sehen wie lange die Preise gleich bleiben.
Ich hab da mal was interessantes für euch das müsst ihr euch mal durch lesen das wäre die Lösung was die Spritpreise betreffen.
Leider werden da unsere Politiker nicht mit spielen.
Siehe Anlage:Quelle


zuletzt bearbeitet 23.02.2011 23:37 | nach oben springen

#77

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 23:36
von 94 | 10.792 Beiträge

Nun, den Kopp Verlag würde ich nicht in die Quellenangaben einer wissenschaftlichen Arbeit übernehmen.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#78

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 23:39
von Lommelchen | 86 Beiträge

Zitat von 94
Nun, den Kopp Verlag würde ich nicht in die Quellenangaben einer wissenschaftlichen Arbeit übernehmen.



Hallo 94 ja hast recht hab das mal raus genommen könnte Ärger geben wegen der rechte.
hm weiss nur nicht wie ich euch das dann zeigen könnte hast du eine Idee?

gruß Lommelchen


nach oben springen

#79

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 23:44
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Lommelchen
...hast du eine Idee?

Na aber immer doch, zum Bleistift als Link http://info.kopp-verlag.de/hintergruende...setzt-sind.html

P.S. Doch meinte ich eigentlich, das ich Publikationen dieses 'Offizins' nun mal nicht so richtig ernst nehmen kann. Obwohl, einen gewissen Unterhaltungswert kann ich nicht absprechen.

P.P.S. Da ist nicht nur Dein PC betroffen. @Holtenauer hatte auch bissel weiter oben einen Doppel-Post und mir fehlte etwas früher am Abend mal so etwa 10 Beiträge. Jetzt aber wieder alles da. Hmm? Poppelt da etwa wieder einer am Template rum? Oder verträgt Xobor den Benutzeransturm seit ein paar Tagen nicht? Egal!


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 23.02.2011 23:51 | nach oben springen

#80

RE: Abzocke an der Tankstelle Super 1,56 je Liter

in Themen vom Tage 23.02.2011 23:49
von Lommelchen | 86 Beiträge

[quote="Lommelchen"]Hallo ich war heute auch Tanken bei uns der Liter Super für 1,49€ und Super E10 für 1,49€ also mal sehen wie lange die Preise gleich bleiben.
Ich hab da mal was interessantes für euch das müsst ihr euch mal durch lesen das wäre die Lösung was die Spritpreise betreffen.
Leider werden da unsere Politiker nicht mit spielen.
Quelle
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende...setzt-sind.html


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
F. Streletz - Die Handlungen der militärischen Führung im Herbst 1989
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von werner
409 17.02.2015 14:40goto
von damals wars • Zugriffe: 20743
9. Sept. 2011: 63. Jahrestag der DVRK
Erstellt im Forum Themen vom Tage von eisenringtheo
13 17.11.2011 18:36goto
von GZB1 • Zugriffe: 647
Auch beim Schnaps-Trinken war die DDR Weltmeister ?
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
110 05.12.2012 11:21goto
von erkoe • Zugriffe: 11808
Bier trinken in der DDR
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
96 27.02.2013 17:52goto
von furry • Zugriffe: 9207
Wird Alkohol deutlich teuerer?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Musiker12
6 02.08.2010 00:04goto
von kinski112 • Zugriffe: 374

Besucher
32 Mitglieder und 67 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 2507 Gäste und 144 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558269 Beiträge.

Heute waren 144 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen