#61

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 10.02.2011 12:17
von elessarix (gelöscht)
avatar

Zitat von Thunderhorse
Hi elessarix,

Halterungen und Glasfiberstäbe.
Siehe auch NVA Forum.


nach oben springen

#62

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 10.02.2011 12:20
von elessarix (gelöscht)
avatar

Zitat von Thunderhorse
Hi elessarix,

Halterungen und Glasfiberstäbe.
Siehe auch NVA Forum.


danke dir für die fotos..welchen durchmessr haben die denn in etwa.


mal eine frage in die runde.. hat jemand bauzeichnungen einer Füst (4x4)? will diesen turm in den einzelnen etagen darstellen

danke henning


nach oben springen

#63

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 10.02.2011 15:49
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von elessarix

Zitat von Thunderhorse
Hi elessarix,

Halterungen und Glasfiberstäbe.
Siehe auch NVA Forum.


danke dir für die fotos..welchen durchmessr haben die denn in etwa.


mal eine frage in die runde.. hat jemand bauzeichnungen einer Füst (4x4)? will diesen turm in den einzelnen etagen darstellen

danke henning



-----------------------------------------
Durchmesser Glasfiberstäbe ? Ich würde sagen 10 mm, +/- 2 mm, Tendenz zu 15, +/-2. Ist ein gefühltes Maß kann also auch ganz anders sein.

Bauzeichnung, nee kann nur noch mit Mühe die Aufteilung der Räume wieder geben.
Keller 1 Raum u.a. für ein Notstromaggregat
EG links 1. Raum eine Toilette 2. Raum für Batterien und Elektroverteilung etc.
1.OG Raum für A Gruppe: 2 Doppelstockbetten, 4 Hocker, kleiner Tisch
2.OG Führungsstelle



Mike59


nach oben springen

#64

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 10.02.2011 18:16
von Roland 87 | 215 Beiträge

Zitat von Mike59

Zitat von elessarix

Zitat von Thunderhorse
Hi elessarix,

Halterungen und Glasfiberstäbe.
Siehe auch NVA Forum.


danke dir für die fotos..welchen durchmessr haben die denn in etwa.


mal eine frage in die runde.. hat jemand bauzeichnungen einer Füst (4x4)? will diesen turm in den einzelnen etagen darstellen

danke henning



-----------------------------------------
Durchmesser Glasfiberstäbe ? Ich würde sagen 10 mm, +/- 2 mm, Tendenz zu 15, +/-2. Ist ein gefühltes Maß kann also auch ganz anders sein.

Bauzeichnung, nee kann nur noch mit Mühe die Aufteilung der Räume wieder geben.
Keller 1 Raum u.a. für ein Notstromaggregat
EG links 1. Raum eine Toilette 2. Raum für Batterien und Elektroverteilung etc.
1.OG Raum für A Gruppe: 2 Doppelstockbetten, 4 Hocker, kleiner Tisch
2.OG Führungsstelle



Mike59



Du hast die Waffenkiste vergessen!
Gruß Roland 87



nach oben springen

#65

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 10.02.2011 18:29
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von Roland 87

Zitat von Mike59

Zitat von elessarix

Zitat von Thunderhorse
Hi elessarix,

Halterungen und Glasfiberstäbe.
Siehe auch NVA Forum.


danke dir für die fotos..welchen durchmessr haben die denn in etwa.


mal eine frage in die runde.. hat jemand bauzeichnungen einer Füst (4x4)? will diesen turm in den einzelnen etagen darstellen

danke henning



-----------------------------------------
Durchmesser Glasfiberstäbe ? Ich würde sagen 10 mm, +/- 2 mm, Tendenz zu 15, +/-2. Ist ein gefühltes Maß kann also auch ganz anders sein.

Bauzeichnung, nee kann nur noch mit Mühe die Aufteilung der Räume wieder geben.
Keller 1 Raum u.a. für ein Notstromaggregat
EG links 1. Raum eine Toilette 2. Raum für Batterien und Elektroverteilung etc.
1.OG Raum für A Gruppe: 2 Doppelstockbetten, 4 Hocker, kleiner Tisch
2.OG Führungsstelle



Mike59



Du hast die Waffenkiste vergessen!
Gruß Roland 87



----------------------------
yooo - stimmt

Mike59


nach oben springen

#66

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 10.02.2011 21:36
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von elessarix

Zitat von Thunderhorse
Hi elessarix,

Halterungen und Glasfiberstäbe.
Siehe auch NVA Forum.


danke dir für die fotos..welchen durchmessr haben die denn in etwa.


mal eine frage in die runde.. hat jemand bauzeichnungen einer Füst (4x4)? will diesen turm in den einzelnen etagen darstellen

danke henning



Na ja ,ich hab noch was für dich,keine Bauzeichnung....schau selber

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#67

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 10.02.2011 22:38
von elessarix (gelöscht)
avatar

Zitat von Zermatt

Zitat von elessarix

Zitat von Thunderhorse
Hi elessarix,

Halterungen und Glasfiberstäbe.
Siehe auch NVA Forum.


danke dir für die fotos..welchen durchmessr haben die denn in etwa.


mal eine frage in die runde.. hat jemand bauzeichnungen einer Füst (4x4)? will diesen turm in den einzelnen etagen darstellen

danke henning



Na ja ,ich hab noch was für dich,keine Bauzeichnung....schau selber




he he ist ja witzig hab ich vorhin auch gerade gefunden. interessant wäre die erste etage, da die dort mehrere räume hatten.

dennoch danke


nach oben springen

#68

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 10.02.2011 22:42
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Du meinst das eigentliche Erdgeschoss (manchmal auch Hochpaterre)? Die erste Etage war der Raum für die A-Gruppe, dort gab´s keine weiteren Räume! Im Keller war das Notstromaggregat.


zuletzt bearbeitet 10.02.2011 22:45 | nach oben springen

#69

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 10.02.2011 23:09
von elessarix (gelöscht)
avatar

Zitat von GZB1
Du meinst das eigentliche Erdgeschoss (manchmal auch Hochpaterre)? Die erste Etage war der Raum für die A-Gruppe, dort gab´s keine weiteren Räume! Im Keller war das Notstromaggregat.



ah ja ok, also die etage in dessen höhe auch die eingangstür ist.


nach oben springen

#70

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 10.02.2011 23:13
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von GZB1
Du meinst das eigentliche Erdgeschoss (manchmal auch Hochpaterre)? Die erste Etage war der Raum für die A-Gruppe, dort gab´s keine weiteren Räume! Im Keller war das Notstromaggregat.


-------------------------------------------------------------
Na eventuell könnte man sich ja wie folgt einigen.
1. Ebene / unter der Erde / Notstromaggregat
2. Ebene / Eingangsbereich sowie ein Raum Toilette, ein Raum Batterien und Elektroversorgung. 3. Raum? gab es einen solchen. Kann mich nicht erinnern, hat aber nichts zu sagen.
3. Ebene / A Gruppenraum mit allem was schon aufgeführt wurde
4. Ebene / Führungsstelle
5. Ebene / Dach mit Scheinwerfer und Antennenanlage.

Nur mal so als Vorschlag.
Mike59


nach oben springen

#71

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 11.02.2011 08:32
von elessarix (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59

Zitat von GZB1
Du meinst das eigentliche Erdgeschoss (manchmal auch Hochpaterre)? Die erste Etage war der Raum für die A-Gruppe, dort gab´s keine weiteren Räume! Im Keller war das Notstromaggregat.


-------------------------------------------------------------
Na eventuell könnte man sich ja wie folgt einigen.
1. Ebene / unter der Erde / Notstromaggregat
2. Ebene / Eingangsbereich sowie ein Raum Toilette, ein Raum Batterien und Elektroversorgung. 3. Raum? gab es einen solchen. Kann mich nicht erinnern, hat aber nichts zu sagen.
3. Ebene / A Gruppenraum mit allem was schon aufgeführt wurde
4. Ebene / Führungsstelle
5. Ebene / Dach mit Scheinwerfer und Antennenanlage.

Nur mal so als Vorschlag.
Mike59



och ich find das mit paterre auch nicht schlecht, obwohl ja so ein turm eher nicht zur gattung wohnhaus zählt. arestzelle war noch dabei.
gruss henning


zuletzt bearbeitet 11.02.2011 08:39 | nach oben springen

#72

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 11.02.2011 10:04
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Arrestzelle mmhhh, weiß ich nicht mehr, hab jedenfalls nie drin gesessen.

(gab aber im Eingangsbereich neben der Eingangstür wimre noch 3 Türen, zwei links und eine geradezu )


zuletzt bearbeitet 11.02.2011 10:35 | nach oben springen

#73

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 11.02.2011 17:23
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von GZB1
Arrestzelle mmhhh, weiß ich nicht mehr, hab jedenfalls nie drin gesessen.

(gab aber im Eingangsbereich neben der Eingangstür wimre noch 3 Türen, zwei links und eine geradezu )


----------------
Also das mit dem 3 Türen kann schon sein, aber Arrestzelle? Wer sollte denn da rein? Der KGsi wenn er geputscht hat?
Wenn es im Abschnitt eine Festnahme gab, dann hat der Festgenommene die Füst nicht zu sehen bekommen, es sei denn er wurde dort festgenommen. Halte ich also für eher unwahrscheinlich das es eine Arrestzelle war.

Mike59


zuletzt bearbeitet 11.02.2011 17:24 | nach oben springen

#74

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 11.02.2011 18:06
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Mike59
..., aber Arrestzelle? Wer sollte denn da rein? Der KGsi wenn er geputscht hat?


Putschen was iss'n das *blödfrag*
Also weiß es wirklich keiner mehr?
Das war die Besenkammer! Dort fand der Hüttenpaula die notwendigen Utensilien für eine Komplettnaßreinigung.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#75

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 11.02.2011 18:09
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von 94

Zitat von Mike59
..., aber Arrestzelle? Wer sollte denn da rein? Der KGsi wenn er geputscht hat?


Putschen was iss'n das *blödfrag*
Also weiß es wirklich keiner mehr?
Das war die Besenkammer! Dort fand der Hüttenpaula die notwendigen Utensilien für eine Komplettnaßreinigung.



-------------------------------------
Putsch hier nicht rum *gr*

Also Abstellraum bzw. Besenkammer. Na wir bekommen doch noch das eine oder andere wieder in die Erinnerung.

Mike59


nach oben springen

#76

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 11.02.2011 19:31
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von Mike59

Zitat von 94

Zitat von Mike59
..., aber Arrestzelle? Wer sollte denn da rein? Der KGsi wenn er geputscht hat?


Putschen was iss'n das *blödfrag*
Also weiß es wirklich keiner mehr?
Das war die Besenkammer! Dort fand der Hüttenpaula die notwendigen Utensilien für eine Komplettnaßreinigung.



-------------------------------------
Putsch hier nicht rum *gr*

Also Abstellraum bzw. Besenkammer. Na wir bekommen doch noch das eine oder andere wieder in die Erinnerung.

Mike59





2. Ebene / Eingangsbereich ein Raum Toilette, ein Raum Batterien und Elektroversorgung. 3. Raum? gab es einen solchen. Kann mich nicht erinnern, hat aber nichts zu sagen.

Dazu?
Nachrichtenraum/Verteilerraum (Schaltkästen/Übertragungsblock)

Im Keller müßte noch Schanzzeug vorhanden gewesen sein.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#77

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 11.02.2011 19:39
von Mike59 | 7.978 Beiträge

Zitat von Thunderhorse

Zitat von Mike59

Zitat von 94

Zitat von Mike59
..., aber Arrestzelle? Wer sollte denn da rein? Der KGsi wenn er geputscht hat?


Putschen was iss'n das *blödfrag*
Also weiß es wirklich keiner mehr?
Das war die Besenkammer! Dort fand der Hüttenpaula die notwendigen Utensilien für eine Komplettnaßreinigung.



-------------------------------------
Putsch hier nicht rum *gr*

Also Abstellraum bzw. Besenkammer. Na wir bekommen doch noch das eine oder andere wieder in die Erinnerung.

Mike59





2. Ebene / Eingangsbereich ein Raum Toilette, ein Raum Batterien und Elektroversorgung. 3. Raum? gab es einen solchen. Kann mich nicht erinnern, hat aber nichts zu sagen.

Dazu?
Nachrichtenraum/Verteilerraum (Schaltkästen/Übertragungsblock)

Im Keller müßte noch Schanzzeug vorhanden gewesen sein.



----------------------------------------
Im Keller müßte noch Schanzzeug vorhanden gewesen sein.[/quote] - Na auf alle Fälle war eine Krankentrage vor Ort.

Mike59


nach oben springen

#78

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 11.02.2011 23:20
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Eingangsebene BT-FÜSt.

Hab mal Filmaufnahmen gesichtet. Anbei Blick von der Eingangstür auf Treppe zum Aufenthaltsraum A-Gruppe, WC, Nachrichtenraum,
links davon der Batterieraum (siehe Foto 2).

TH

Angefügte Bilder:
"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 11.02.2011 23:22 | nach oben springen

#79

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 11.02.2011 23:42
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von Thunderhorse
Hi elessarix,

Halterungen und Glasfiberstäbe.
Siehe auch NVA Forum.



Halterung Glasfiberstäbe.

Durchmesser: 1 cm

Angefügte Bilder:
"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 11.02.2011 23:44 | nach oben springen

#80

RE: Maß aller Dinge

in Fragen und Antworten zur Berliner Mauer 11.02.2011 23:52
von elessarix (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59

Zitat von GZB1
Du meinst das eigentliche Erdgeschoss (manchmal auch Hochpaterre)? Die erste Etage war der Raum für die A-Gruppe, dort gab´s keine weiteren Räume! Im Keller war das Notstromaggregat.


-------------------------------------------------------------
Na eventuell könnte man sich ja wie folgt einigen.
1. Ebene / unter der Erde / Notstromaggregat
2. Ebene / Eingangsbereich sowie ein Raum Toilette, ein Raum Batterien und Elektroversorgung. 3. Raum? gab es einen solchen. Kann mich nicht erinnern, hat aber nichts zu sagen.
3. Ebene / A Gruppenraum mit allem was schon aufgeführt wurde
4. Ebene / Führungsstelle
5. Ebene / Dach mit Scheinwerfer und Antennenanlage.

Nur mal so als Vorschlag.
Mike59



ein raum soweit ich weiss war mit sicherheit dabei eine arestzelle.

hey klasse, wo hab ihr bloss immer die fotos her :-)

danke dir TH


nach oben springen



Besucher
30 Mitglieder und 63 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1040 Gäste und 93 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558404 Beiträge.

Heute waren 93 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen