#21

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 06.01.2011 15:46
von Rotti | 83 Beiträge

Hallo Greso,

such mal im Netz Bergwerk Huy.
Die Geschichte auch diesen kleinen Ortes ist hochinteressant.

Ganz kurz zusammengefasst:
Das Gelände der Grenztruppen geht zurück auf eine Muna der Wehrmacht und diese vorher auf Kalibergwerke.
Mönchhai-Röderhof war der ehemalige Kalischacht Wilhelmshall II. Erst 1965 wurde der noch stehende Förderturm abgerissen und die ehemalige Muna planiert bzw. neu gestaltet. In dieser Übergangsphase musst Du dort gewesen sein. 1984 war nur noch der Schachtdeckel hinter dem ehemaligen Verwaltungsgebäude zu sehen. Die Muna selber war von Grenzaufklärern besetzt.
Ob Ausbildung oder ständig, weiß eventuell Büdinger – wir waren dort nur Essen bzw. haben das Ausbildungsgelände genutzt. Die 8. Kompanie war aus irgendwelchen Gründen nicht in Halberstadt im Regiment, sondern lag im ehemaligen Verwaltungsgebäude in Mönchhai. Also weit weg vom Schuss. Dafür nicht soweit vom Aufstellungsraum und relativ nahe an der Ausbildungsgrenze in Richtung Schwanebeck.

Gruß
Rotti


nach oben springen

#22

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 06.01.2011 19:54
von Greso | 2.377 Beiträge

Hallo Rotti,das mit der Muna kenne ich,wir waren mal in so ein Gebäude(sollten zur Ausbildung ,aber der Uffz.hatte keine Lust.
Er zeigte uns einiges denn er kam aus einen Nachbarort.Auf das Gelände,gab es noch einen Bunker,den wir als Gaskammer nutzten.
Aber Danke für den Tip.
Greso


zuletzt bearbeitet 07.01.2011 16:38 | nach oben springen

#23

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 07.01.2011 19:01
von StabPL | 456 Beiträge

Danke erst einmal für diese Hinweise.
Das AbB -25 gehörte in der Anfangszeit, wie das GR-25 zur 7. Grenzbrigade Magdeburg.
Kennt jemand die Gliederung dieser Brigade?
StabPL



nach oben springen

#24

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 09.01.2011 02:25
von Büdinger | 1.503 Beiträge

Hallo Rotti ,

wenn Du 2/84 bis 4/84 in Mönchhai warst, dann kennen wir uns "hautnah".
Ich war ZF des 2. Zuges, damals Ltn.
1. ZF war Oltn. R.t.er und 3. ZF Ultn. K..n.
KC war Major P.wl.k.
StKCPA ?

Die 8. AbK war in Mönchhai untergebracht, da die ursprüngliche Unterkunft in Halberstadt,
mittlerer Block, Erdgeschoss, von einer Baukompanie belegt wurde, welche die Aufgabe
hatte, das Heizwerk von Öl auf Kohle umzustellen.
Die "Auslagerung" erfolgte von Herbst 1982 bis Winter 1984. Zuerst im Objekt von "Schneewittchen"
(SiK 25) und dann in dem Gebäude zwischen den 4 Wohnhäusern und dem Betonwerk.

Nach Deinem Durchgang hatte ich dann eine Abordnung nach Thüringen: zur sogenannten
Kompanie Holzeinschlag im Raum Sonneberg von Pfingsten bis Weihnachten 1984 als Polit.

Für mich meine ich, dass es im Huy eine schöne Zeit war.

Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
zuletzt bearbeitet 09.01.2011 19:12 | nach oben springen

#25

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 09.01.2011 18:48
von StabPL | 456 Beiträge

Hallo Büdinger,
wo du dich überall rumgetrieben hast.
Wielange blieb die 8. AbK in Mönnchhai?
StabPL



nach oben springen

#26

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 09.01.2011 19:10
von Büdinger | 1.503 Beiträge

Zitat von StabPL
Hallo Büdinger,
wo du dich überall rumgetrieben hast.
Wielange blieb die 8. AbK in Mönnchhai?
StabPL



Hallo Werner ,

wer lesen kann ...

... Weihnachten 1984 waren wir wieder in HBS. Also muss die Zurückverlegung
mit der Einberufung November 1984 erfolgt sein.

Und zur Rumtreiberei: Bei Einberufungsfahrten war ich u. a. zwischen Neubrandenburg,
Cottbus, Potsdam und Erfurt in der Republik unterwegs.

Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#27

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 09.01.2011 23:51
von 254Spielregel | 339 Beiträge

Zitat von Büdinger
...Die "Auslagerung" erfolgte von Herbst 1982 bis Winter 1984. Zuerst im Objekt von "Schneewittchen"
(SiK 25) und dann in dem Gebäude zwischen den 4 Wohnhäusern und dem Betonwerk.


Hallo Ricardo,

ist das von Dir angesprochene Gebäude jenes auf meinen anhängenden Bildern?

Gruß,254

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 10.01.2011 00:36 | nach oben springen

#28

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 10.01.2011 00:07
von Büdinger | 1.503 Beiträge

Hallo 254Spielregel ,

hiermit bestätigt.

Von wann sind denn die Bilder?

Als ich vor vielen Jahren (etwa um 2000? - ich weiß es einfach nicht mehr) da war,
konnte man vor Wildwuchs kaum noch den Eingang erkennen.

Gruß

Ricardo

Edit sagt: Sorry, habe gerade gesehen - die Bilder sind von 2009.


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
zuletzt bearbeitet 10.01.2011 00:14 | nach oben springen

#29

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 10.01.2011 00:20
von 254Spielregel | 339 Beiträge

Danke Dir,

wieder ein bißchen schlauer geworden.
Die Bilder sind von Oktober 2009.

Hier noch ein paar Bilder von der SiK-25, gleicher Zeitraum...

Gruß,254

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 10.01.2011 00:36 | nach oben springen

#30

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 10.01.2011 00:47
von Büdinger | 1.503 Beiträge

Hallo 254Spielregel ,

Danke für die Lichtbilder.

Welchen Bezug hast Du eigentlich zu Mönchhai?

Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#31

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 10.01.2011 01:14
von 254Spielregel | 339 Beiträge

Zitat von Büdinger
...Welchen Bezug hast Du eigentlich zu Mönchhai?...



Bezug? Hmm.
Zum einen hab ich (allerdings leider erst ab 2007) versucht, die noch vorhandenen GT-Objekte der Gkdo's Nord und Süd abzulichten, weil ich sozusagen irgendwie wissen wollte, "was übrig blieb".

Zum anderen waren die Jungs von der SiK-25 bei uns ab und zu mal untergebracht, allerdings in separaten Unterkünften.
Aber das war ja sowieso ein Häufchen für sich, da hatte man eigentlich keine Berührungspunkte.

Gruß,254


nach oben springen

#32

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 10.01.2011 03:12
von Büdinger | 1.503 Beiträge

Hallo 254Spielregel ,

okay, Danke für die Auskunft.

Im nicht mehr vorhandenen GAR-7-Thread gab es Bilder vom GAP, SAP, Schießstand Thekenberge
und vom Objekt des GAR. Waren diese Bilder auch von Dir? Wenn nicht, kannst Du Dich vielleicht
noch erinnern, von wem diese stammen? Mir geht es bei diesen Bildern um die Freigabe zur Veröffent-
lichung in diesem Forum.

Wir hatten auch eine Objektbeschreibung zusammen gestellt. Diese werde ich demnächst rekonstruieren
und hier einstellen.

Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#33

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 10.01.2011 14:37
von Rotti | 83 Beiträge

Hallo Büdinger,

ja ich weiß.

Nur eine "schöne Zeit" würde ich etwas anders gestalten. Aber es hätte deutlich schlimmer kommen können. Im Vergleich zu den Kompanien in Halberstadt war es doch recht human.

Gruß
Rotti


nach oben springen

#34

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 10.01.2011 17:21
von StabPL | 456 Beiträge

Hallo Ricardo,
das Lesen lässt mit dem Alter nach,
besonders aber die Aufmerksamkeit!
Werner



nach oben springen

#35

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 10.01.2011 18:14
von Büdinger | 1.503 Beiträge

Hallo Rotti ,

für meiner eins war es schon eine schöne Zeit: Natur pur, fast selbständig handelnde
Einheit und ohne ständig plötzlich auftauchende Kontrollen durch den Stab -
was kann es besseres geben.

Na ja - humaner, wenn Du meinst ... irgendwie hast Du aber Recht.

Warst Du damals im 2. Zug?

Übrigens war ich der, welcher euch die Sonntagvormittage mit Sport veredelt hat -
der ASV-Chef der Kompanie.

Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#36

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 10.01.2011 18:24
von Büdinger | 1.503 Beiträge

Zitat von StabPL
Hallo Ricardo,
das Lesen lässt mit dem Alter nach,
besonders aber die Aufmerksamkeit!
Werner



Werner ,

geht den Leuten wie den Menschen. Ich muss auch jeden Tag mehr Lebensenergie
daran setzen, dass es nicht auffällt.
Schwerhörig, halbblind und altersstur bin ich ja schon ...
Ich werde wohl ein guter Beamter sein und vor der Pensionierung abtreten.

Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#37

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 12.01.2011 01:22
von 254Spielregel | 339 Beiträge

Zitat von Büdinger
...Im nicht mehr vorhandenen GAR-7-Thread gab es Bilder vom GAP, SAP, Schießstand Thekenberge
und vom Objekt des GAR. Waren diese Bilder auch von Dir? Wenn nicht, kannst Du Dich vielleicht
noch erinnern, von wem diese stammen? Mir geht es bei diesen Bildern um die Freigabe zur Veröffent-
lichung in diesem Forum.

Wir hatten auch eine Objektbeschreibung zusammen gestellt. Diese werde ich demnächst rekonstruieren
und hier einstellen...


Hallo Ricardo,

die Beschreibung habe ich meines Erachtens auch noch irgendwo gespeichert.
Einige Bilder waren möglicherweise auch von mir, ich hänge hier mal was dran.

1. Schießstand Thekenberge:

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 12.01.2011 01:23 | nach oben springen

#38

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 12.01.2011 01:30
von 254Spielregel | 339 Beiträge

2. GAP mit Paulskopfwarte

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 12.01.2011 01:50 | nach oben springen

#39

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 12.01.2011 01:41
von 254Spielregel | 339 Beiträge

3. Taktikacker

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#40

RE: Grenzausbildungsregiment 7 Halberstadt

in Grenztruppen der DDR 12.01.2011 01:49
von 254Spielregel | 339 Beiträge

4. Objekt

Gruß, 254

Angefügte Bilder:
nach oben springen



Besucher
35 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 2682 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558073 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen