#61

RE: Bundespolizei in höchster Alarmbereitschaft

in Themen vom Tage 20.11.2010 21:05
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

abwarten,panikmache nutzt keinem etwas.wenn verbrecher oder terroristen etwas vor haben dann machen sie es und erst hinterher weis man wo wann und wie es geschah.das problem der panikmache sehe ich als größer,weil dieses verhindert werden kann.
andy


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#62

RE: Bundespolizei in höchster Alarmbereitschaft

in Themen vom Tage 20.11.2010 21:18
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von VNRut

Zitat
20. November 2010
Terror-Alarm in Deutschland: Polizei in Kürze personell überfordert?

Berlin - Konrad Freiberg, Der Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Konrad Freiberg, warnt angesichts der aktuellen Anti-Terror-Maßnahmen vor personellen Engpässen. "Das jetzige Niveau der Sicherheitsvorkehrungen lässt sich nicht auf Dauer durchhalten", sagte er der "Passauer Neuen Presse" (Samstagausgabe). Das mache ihm große Sorgen: "Jedem Anhaltspunkt nachzugehen, kostet erheblichen Aufwand. Da stoßen wir personell an Grenzen."

Zu Forderungen, mit der Absage eines kompletten Bundesliga-Spieltages die Polizei zu entlasten, sagte Freiberg, darüber führe man "konstruktive Gespräche" mit dem Deutschen Fußball-Bund. An bestimmten Terminen - wie am 1. Mai oder während eines Castor-Transports - sei die Polizei gebunden: "Da ist es besser, Spiele zu verschieben und so für ein wenig Entlastung zu sorgen."

Der GdP-Vorsitzende schränkte allerdings ein, man solle sich davor hüten, "jetzt aufgrund der aktuellen Terrorwarnungen alles abzusagen". Die Gefahr dürfe nicht verharmlost werden, doch gelte: "Wir müssen uns an diese Terrorgefahr gewöhnen. Das Leben muss weitergehen."

aus: http://www.net-tribune.de/nt/node/31257/...ll-ueberfordert

War diese Terror-Alarmierung nicht mehr Panikmache. Jetzt stellte sich raus, das eine Bomben-Attrappe die mit einen Flugzeug befördert wurde nur zu Testzwecken verschickt wurde. Steckt vielleicht der CIA dahinter und der deutsche BND bzw. MAD wusste von nichts. Der Weihnachtsurlaub wurde bei der Polizei schon gestrichen und immer mehr Nachahmer (Trittbrettfahrer) setzen die Bevölkerung in Schrecken. War wohl doch etwas unüberlegt diese Warnung vom Minister de Maizière.

VN_Rut




................Urlaubssperre? Aber nicht für die Bundespolizei: Zitat Der Präsident des Bundespolizeipräsidiums, Matthias Seeger, dementierte heute Gerüchte über eine bevorstehende Urlaubssperre für die Mitarbeiter der Bundespolizei. „Wir brauchen keine Sperre. Gerade große Lagen, wie etwa der Castor-Transport, haben bewiesen, dass ich mich auf meine Einsatzkräfte verlassen kann. Der Krankenstand ist dann immer besonders niedrig und die Leute hoch motiviert." http://www.bundespolizei.de/
Bei den "Trittbrettfahrern" muß ich Dir recht geben. Für mich hat es fast den Anschein, als ob nunmehr fast jeder fünfte Reisende bewußt oder unbewußt sein Reisegepäck rum stehen lässt.............sich trotz mehrmaliger Ausrufe nicht meldet, aber nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wie Phönix aus der Asche auftaucht und sein Reisegepäck welches er hat vor mindestens einer Stunde hat stehen lassen wieder haben möchte. Unzähligen Menschen scheint es eine selbstbefriedigende Wohltat zu bereiten, gerade in dieser Zeit stundenlang mit Banalitäten - also wirklich richtigen Banalitäten, die Notrufe und Hilfshotline von Polizei und Rettung zu blockieren usw. usw..


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#63

RE: Bundespolizei in höchster Alarmbereitschaft

in Themen vom Tage 22.11.2010 08:14
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von SFGA


Damit der Post net OT wird : Gestern im ZDF "heute-journal" ein Aufruf auf Nachbarn und Mitbürger zu achten, die größere Mengen an Chemikalien kaufen und/oder untertauchen ...




...ich will das ja nicht ins Lächerliche ziehen, dazu ist das Thema zu ernst. Ich habe aber am Samstag 2 Großpackungen Bullrichsalz (Natriumhydrogencarbonat/ umgangssprachlich auch Soda genannt, gut gegen Sodbrennen, gekauft.

Bin ich jetzt auch schon verdächtig?

Es ist teilweise wieder der typisch deutsche, amerikanisierte Überaktionsmus zu beobachten. Wie der @Stabsfähnrich auch schon richtig schreibt, es müssen sich (kranke) Leute in den Vordergrund rücken, provozieren an Statt mal etwas über die Situation nachzudenken (Gepäckstücke absichtlich stehen lassen) oder gar mit irgendwelchen unwichtigem Kram Notrufleitungen blockieren..., einfach nur krank...!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 22.11.2010 08:15 | nach oben springen

#64

RE: Bundespolizei in höchster Alarmbereitschaft

in Themen vom Tage 22.11.2010 12:15
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Hallo Josy
Du kannst aber auch nicht mal 2 Minuten Dein Gepäck stehen lassen,dann kommste wieder und ein Übereifriger hat es durchwühlt.


nach oben springen

#65

RE: Bundespolizei in höchster Alarmbereitschaft

in Themen vom Tage 22.11.2010 12:51
von matloh | 1.204 Beiträge

Ich werde auch demnächst eine größere Menge Natriumchlorid kaufen. Da Natriumchlorid in höheren Dosierungen toxisch auf den menschlichen Organismus wirkt und zum Tod führen kann: Bin ich jetzt auch verdächtig?
Außerdem habe ich hier auch größere Mengen H2CO3 herumstehen. Weiters habe ich auch einiges an Ascorbinsäure und Acetylsalizylsäure in meinem Lager. Acetylsalizylsäure wirkt bei entsprechender Dosierung krebsfördernd.

Bin offensichtlich Paradeterorrist (bitte nicht weitersagen).

cheers matloh


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen

#66

RE: Bundespolizei in höchster Alarmbereitschaft

in Themen vom Tage 22.11.2010 13:25
von werner | 1.591 Beiträge

Zitat von matloh
Ich werde auch demnächst eine größere Menge Natriumchlorid kaufen. Da Natriumchlorid in höheren Dosierungen toxisch auf den menschlichen Organismus wirkt und zum Tod führen kann: Bin ich jetzt auch verdächtig?
Außerdem habe ich hier auch größere Mengen H2CO3 herumstehen. Weiters habe ich auch einiges an Ascorbinsäure und Acetylsalizylsäure in meinem Lager. Acetylsalizylsäure wirkt bei entsprechender Dosierung krebsfördernd.

Bin offensichtlich Paradeterorrist (bitte nicht weitersagen).

cheers matloh



Ist Österreich so liberal, dass es sogar für Terroristen eine eigene Parade gibt . . .

Aber ist ja schon erstaunlich, dass die sich Bedrohungslage unmittelbar vor der Innenministerkonferenz so dramatisch verschlechtert . . .


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 22.11.2010 13:27 | nach oben springen

#67

RE: Bundespolizei in höchster Alarmbereitschaft

in Themen vom Tage 22.11.2010 15:45
von matloh | 1.204 Beiträge

Zitat
Ist Österreich so liberal, dass es sogar für Terroristen eine eigene Parade gibt . . .

Ja, in Österreich bekommt jeder Terrorist, der eine bestimmte Anzahl an Verbrechen am Kerbholz hat, eine eigene Parade.

Hab sogar ein paar Fotos dazu gefunden:
http://i.dailymail.co.uk/i/pix/2008/12/1...521_468x468.jpg
http://blog.foreignpolicy.com/files/stalin.jpg
http://www.corbisimages.com/images/67/4C...31/U1137542.jpg
http://cache4.asset-cache.net/xc/3334495...A52222F25EC092C
http://einestages.spiegel.de/hund-images..._borderless.jpg
http://www.lsg.musin.de/geschichte/!date...um_Mauerbau.jpg
http://farm3.static.flickr.com/2465/3622..._fde42db2aa.jpg
http://einestages.spiegel.de/hund-images..._borderless.jpg

Ups... das war ja garnicht in Österreich.

cheers matloh

ps: Sorry, das war aufgelegt und musste jetzt sein...


Aus gegebenem Anlass temporär: Nein, die Erde ist keine Scheibe!

"Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren." (Benjamin Franklin)
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Weitere Separatistenbewegungen im Norden - Wer bekommt den Golfstrom? NATO in Alarmbereitschaft
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Turmwache
1 31.08.2014 10:02goto
von Sicherheitsrisiko • Zugriffe: 434
Spionage
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Fritze
10 12.09.2013 21:58goto
von Kurt • Zugriffe: 630
Grenzsäule im Visier von Dieben
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Angelo
24 27.04.2013 16:23goto
von berlin3321 • Zugriffe: 1430
Weibliche BGS Beamtinnen an der Grenze
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von Schlutup
49 18.10.2016 09:34goto
von IM Kressin • Zugriffe: 5635
Der Botschafter von Germanitien
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
15 05.04.2012 00:14goto
von Pitti53 • Zugriffe: 826
Bundespolizei bildet Sicherheitskräfte in Saudi-Arabien aus
Erstellt im Forum Themen vom Tage von werner
5 31.05.2011 20:18goto
von Stabsfähnrich • Zugriffe: 330
BGS / Bundespolizei Jubiläum
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von Krelle
13 20.08.2011 16:32goto
von Wolle76 • Zugriffe: 2615

Besucher
25 Mitglieder und 78 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3287 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558524 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen