#61

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 17:02
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #55
Zitat von steffen52 im Beitrag #40
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #38
BZ, 24. Mai 1953, Seite 3
KARL MARX STADT
Das Ortsschild teilt jedem Reisenden eine Neuigkeit mit: auf gelbem Grund steht seit dem 10. Mai „Karl-Marx-Stadt", wo bis dahin „Chemnitz" stand. Die drittgrößte Stadt Sachsens ist auf Vorschlag des Zentralkomitees der SED umbenannt worden.
Warum eigentlich? (...) „Ach, so etwas ist doch selbstverständlich; man arbeitet schließlich in einem volkseigenen Betrieb!"

Theo

@eisenringtheo, hast Du das schön abgeschrieben oder ist da auch etwas Meinung von Dir dabei? Ich wüsste nicht wer auf diesen Name sehr stolz war, ausser die im DDR Fernsehen oder Presse angesprochen wurden!
Grüsse Steffen52

Ein langer Artikel zur Frage, warum gerade Chemnitz umbenannt wurde, ohne dass diese Frage auch nur annähernd beantwortet wurde
Theo

@eisenringtheo, ich hatte in einen früheren Artikel schon geschrieben, warum Chemnitz umbenannt wurde! Man wollte es den großen Bruder nach machen und hatte Leipzig ( Messestadt) Dresden(Kulturstadt) im Visier, ging schlecht, also Chemnitz(Arbeiterstadt). Denke damit ist doch die Frage beantwortet! Oder?
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#62

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 17:28
von PF75 | 3.293 Beiträge

So konnte man es nicht meh rmit Chemnitz in MV verwechseln.


nach oben springen

#63

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 17:36
von Mike59 | 7.965 Beiträge

War gerade im Osten in Mode. Hatte Guben nicht auch einen Zusatz?


nach oben springen

#64

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 17:42
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von PF75 im Beitrag #62
So konnte man es nicht meh rmit Chemnitz in MV verwechseln.

Könnte ein Grund gewesen sein.Ist aber bloß ein Dorf!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#65

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 17:43
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #63
War gerade im Osten in Mode. Hatte Guben nicht auch einen Zusatz?

Wilhelm Pieck Stadt Guben!!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#66

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 17:49
von DoreHolm | 7.697 Beiträge

Zitat von Mike59 im Beitrag #63
War gerade im Osten in Mode. Hatte Guben nicht auch einen Zusatz?


Grün: Guben hatte wenigstens eine Verbindung zu Pieck. War nämlich seine Geburtsstadt. Ähnlich wie es mit anderen Städten gehandhabt wurde, wenn eine Verbindung zu einem/einer Großen der Geschichte bestand (Thomas-Münzer-Stadt Mühlhsn., Lutherstadt... , Reutherstadt Stavenhagen u.s.w.).



zuletzt bearbeitet 14.02.2014 17:50 | nach oben springen

#67

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 17:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von DoreHolm im Beitrag #66
Zitat von Mike59 im Beitrag #63
War gerade im Osten in Mode. Hatte Guben nicht auch einen Zusatz?


Grün: Guben hatte wenigstens eine Verbindung zu Pieck. War nämlich seine Geburtsstadt. Ähnlich wie es mir anderen SAtädten gehandhabt wurde, wenn eine Verbindung zu einem/einer Großen der geschichte bestand (Thomas-Münzer-Stadt Mühlhsn., Lutherstadt... , Reutherstadt Stavenhagen u.s.w.).


@DoreHolm, und was war mit Chemnitz? Nix!!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#68

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 17:52
von Mike59 | 7.965 Beiträge

Kam wenigstens der Stülpner aus Chemnitz?


nach oben springen

#69

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 17:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Mike59 im Beitrag #68
Kam wenigstens der Stülpner aus Chemnitz?

Nein , der kam aus den Erzgebirge , den genauen Ort weiß ich im Augenblick nicht!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#70

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 17:54
von DoreHolm | 7.697 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #67
Zitat von DoreHolm im Beitrag #66
Zitat von Mike59 im Beitrag #63
War gerade im Osten in Mode. Hatte Guben nicht auch einen Zusatz?


Grün: Guben hatte wenigstens eine Verbindung zu Pieck. War nämlich seine Geburtsstadt. Ähnlich wie es mir anderen SAtädten gehandhabt wurde, wenn eine Verbindung zu einem/einer Großen der geschichte bestand (Thomas-Münzer-Stadt Mühlhsn., Lutherstadt... , Reutherstadt Stavenhagen u.s.w.).


@DoreHolm, und was war mit Chemnitz? Nix!!
Grüsse Steffen52


Meinte ich doch damit: Nix. Am Anfang hatte ich hierzu gesagt, was ich mal als Begründung irgendwo hörte: Weil C. eine Industriestadt ist mit Schwermaschinenbau und hohem Anteil an Arbeitern, nur deshalb.



nach oben springen

#71

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 17:56
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von DoreHolm im Beitrag #70
Zitat von steffen52 im Beitrag #67
Zitat von DoreHolm im Beitrag #66
Zitat von Mike59 im Beitrag #63
War gerade im Osten in Mode. Hatte Guben nicht auch einen Zusatz?


Grün: Guben hatte wenigstens eine Verbindung zu Pieck. War nämlich seine Geburtsstadt. Ähnlich wie es mir anderen SAtädten gehandhabt wurde, wenn eine Verbindung zu einem/einer Großen der geschichte bestand (Thomas-Münzer-Stadt Mühlhsn., Lutherstadt... , Reutherstadt Stavenhagen u.s.w.).


@DoreHolm, und was war mit Chemnitz? Nix!!
Grüsse Steffen52


Meinte ich doch damit: Nix. Am Anfang hatte ich hierzu gesagt, was ich mal als Begründung irgendwo hörte: Weil C. eine Industriestadt ist mit Schwermaschinenbau und hohem Anteil an Arbeitern, nur deshalb.


Halt eben Arbeiterstadt,hast schon recht!!
Grüsse Steffen52


nach oben springen

#72

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 17:56
von DoreHolm | 7.697 Beiträge

Zitat von steffen52 im Beitrag #69
Zitat von Mike59 im Beitrag #68
Kam wenigstens der Stülpner aus Chemnitz?

Nein , der kam aus den Erzgebirge , den genauen Ort weiß ich im Augenblick nicht!
Grüsse Steffen52


Laut Tante Google und Wiki aus Scharfenstein.



nach oben springen

#73

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 17:58
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von DoreHolm im Beitrag #72
Zitat von steffen52 im Beitrag #69
Zitat von Mike59 im Beitrag #68
Kam wenigstens der Stülpner aus Chemnitz?

Nein , der kam aus den Erzgebirge , den genauen Ort weiß ich im Augenblick nicht!
Grüsse Steffen52


Laut Tante Google und Wiki aus Scharfenstein.


Danke, warst schneller!
Grüsse steffen52


nach oben springen

#74

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 18:14
von EK 70 | 233 Beiträge

Zitat von 94 im Beitrag #18





"Böse" Menschen behaupten, Karl Marx ohne Haare und etwas anderen Bart, sehe W.I. Lenin sehr ähnlich!

Wie seht ihr es ?

EK70



nach oben springen

#75

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 18:23
von 94 | 10.792 Beiträge

Könnte aber auch das Antlitz des Treptower Soldaten, der mit'm Kind uffn Arm, sein. Soviele verschiedene Köppe konnte wohl der Held der sozialistischen Arbeit Lew Kerbel nicht ausdifferenzieren? Ich habe aber doch noch eine Zusammenhang zwischen dem Karl Marx und Chemnitz entdeckt. Im ausgehenden neunzehnten und frühen zwanzigsten Jahrhundert trug die Stadt ja den Beinamen 'sächsiches Manchester'.
Also ... war der Marx zeitlebens mal in Manchester?

Und Zufall war's bestimmt auch nicht, das gerade der Wert 35 Pfennige (Porto für einen einfachen Brief ins NSW) der Dauermarkenserie ab '73 dieses Motiv trug ...


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


EK 70 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.02.2014 18:29 | nach oben springen

#76

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 18:35
von eisenringtheo | 9.172 Beiträge

Laut Wiki war Chemnitz nur zweite Wahl für die Umbenennung
http://de.wikipedia.org/wiki/Stalinstadt
Wegen des Todes von Josef Stalin wurde das Eisenhüttenkombinat Ost nicht wie geplant zu "Karl-Marx-Stadt", sondern zu "Stalinstadt".
Theo


nach oben springen

#77

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 19:16
von Freienhagener | 3.861 Beiträge

Umbenennungen erfolgten im Osten einmal mehr:

In Leipzig nimmt das Volk das mit Homor.

So ist die "Adolf-Südknecht-Straße" nichts Anderes als die ehemalige Südstraße, dann Adolf-H.-Straße, später Karl-Liebknecht-Straße.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 14.02.2014 19:16 | nach oben springen

#78

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 19:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Freienhagener im Beitrag #77
Umbenennungen erfolgten im Osten einmal mehr:

In Leipzig nimmt das Volk das mit Homor.

So ist die "Adolf-Südknecht-Straße" nichts Anderes als die ehemalige Südstraße, dann Adolf-H.-Straße, später Karl-Liebknecht-Straße.

Sind ja auch nur Strassen und keine Stadt. Umbenennungen von Strassen haben wir in Chemnitz auch genug, damals wie Heute!
Grüsse Steffen52


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#79

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 19:41
von damals wars | 12.171 Beiträge

Karl- Chemnitz- Stadt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#80

RE: Warum wurde aus Chemnitz Karl-Marx-Stadt ?

in DDR Zeiten 14.02.2014 19:47
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

@Steffen52

Bei mir steht nur drin "Karl-Marx-Stadt" ohne zusatz "jetzt Chemnitz".

Zu olle Stülpner. Der wurde in Scharfenstein geboren und beerdigt ist er in Großolbersdorf.


nach oben springen



Besucher
27 Mitglieder und 70 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 2302 Gäste und 153 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 558045 Beiträge.

Heute waren 153 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen