#1

Suche nach ehemaligen Grenzer der GK Rückerswind Okt84-Okt85

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 19.10.2010 21:24
von die13 (gelöscht)
avatar

Hallo Suche nach ehemaligen Grenzer der GK Rückerswind Okit 84 – Okt 85 3 Zug


nach oben springen

#2

RE: Suche nach ehemaligen Grenzer der GK Rückerswind Okt84-Okt85

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.10.2010 10:21
von moreau | 384 Beiträge

Hallo grüß dich 13! Hier ist die 47 . Ich bin erst zum Jahreswechsel 84/85 von Schalkau nach Rüwi gekommen. Falls du dich noch erinnerst. Frag mich nicht nach dem Zug. Könnte 1er gewesen sein. Vom UvD eine Treppe hoch und dann die erste Stube links.

Gruß
moreau


nach oben springen

#3

RE: Suche nach ehemaligen Grenzer der GK Rückerswind Okt84-Okt85

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.10.2010 15:42
von die13 (gelöscht)
avatar

Zitat von moreau
Hallo grüß dich 13! Hier ist die 47 . Ich bin erst zum Jahreswechsel 84/85 von Schalkau nach Rüwi gekommen. Falls du dich noch erinnerst. Frag mich nicht nach dem Zug. Könnte 1er gewesen sein. Vom UvD eine Treppe hoch und dann die erste Stube links.

Gruß
moreau


kann mich nicht so recht erinnern .War mit Ahner auf einer Bude und in unseren Zug gab es noch den Gaudlitz ( Gaudi ) der war aber nicht auf unserer Bude der war bei Göllner Becker usw ,ich glaube an Gaudi kanste dich erinnern und an Göllner auch der war Hundeführer er hatte die Lissi (schwarzer Schäferhund ) und Katschmrek unser KC

Gruß die 13


nach oben springen

#4

RE: Suche nach ehemaligen Grenzer der GK Rückerswind Okt84-Okt85

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 20.10.2010 16:19
von moreau | 384 Beiträge

Ja,Ja die Halbwertszeit der Erinnerungen. An Gaudi kann ich mich lebhaft erinnern. Der Typ hat sich ja noch nach einem 3/4 Jahr im Abschnitt verirrt. Die Szene wo sein LMG in einer Schlammpfütze versenkt wurde, habe ich noch live vor den Augen.
Ich glaube das war am Tor bei Schichtshöhn.
Wie du mir so die Namen nennst kann ich mich wieder erinnern. Bei mir war noch der Maz.... (Maze) aus meiner Gegend auf der Bude. Aber ansonst verschwinden die Namen im Dunkel. Ich muß mal mein E-Tuch vorkramen, wenn ich die Namen lese weis ich es wieder.

gruß
moreau


zuletzt bearbeitet 21.10.2010 15:52 | nach oben springen

#5

RE: Suche nach ehemaligen Grenzer der GK Rückerswind Okt84-Okt85

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 21.10.2010 15:47
von die13 (gelöscht)
avatar

Zitat von moreau
Ja,Ja die Halbwertszeit der Erinnerungen. An Gaudi kann ich mich lebhaft erinnern. Der Typ hat sich ja noch nach einem 3/4 Jahr im Abschnitt verirrt. Die Szene wo sein LMG in einer Schlammpfütze versenkt wurde, habe ich noch live vor den Augen.
Ich glaube das war am Tor bei Schichtshöhn.
Wie du mir so die Namen nennst kann ich mich wieder erinnern. Bei mir war noch der Maziewskie (Maze) aus meiner Gegend auf der Bude. Aber ansonst verschwinden die Namen im Dunkel. Ich muß mal mein E-Tuch vorkramen, wenn ich die Namen lese weis ich es wieder.

gruß
moreau


Hallo 47

Ja das mit Gaudi war schon ein Goudi aber nur für den Betrachter, der PF der mit Gaudi im Busch war hatte es schon schwer.Wenn ein GV Gaudi gefragt hätte wie er nun in den Westen komme hätte Gaudi ihm den Weg erklärt . Der GV würde aber heute noch den Westen suchen nach Gaudis Beschreibung. Habe den Kommentar über das Video (Schießbefehl) und Hundemeute gelesen ,also mir ist nichts bekannt das wir die Hundemeute auf einen gehetzt haben und ihm dann die Gedärme aus den Bauch hingen. Ich glaube wir hatten zur Grenzsicherung ein paar Hundetrassen in Almerswind über die Itz eine Hundelaufanlage In Görsdorf und wo der K2 neu gebaut wurde in Verschiedenen abschnitten .Die Hunde waren eigentlich froh wenn ich was zum Fressen dabei hatte, nur einer war gefährlich der hatte ein schlapp Ohr das war eine Bestie wo der war da brauchten wir nicht hin oder wollten nicht .An die Episode mit dem Russen kann ich mich noch gut erinnern da war ich als Suchposten eingeteilt und fast nur im Busch .Bei drei Linden wollten uns drei Frischlinge doch glatt über den Haufen schießen die dachten jetzt kommt der Iwan auf einen Motorrad,die haben wir dann zusammen geschissen .
Ja Matze kenne ich auch noch aber viele Namen habe ich auch vergessen ist auch schon eine weile her

Gruß die 13


nach oben springen

#6

RE: Suche nach ehemaligen Grenzer der GK Rückerswind Okt84-Okt85

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 22.10.2010 21:51
von moreau | 384 Beiträge

Hallo 13
an das Schlappohr kann ich mich auch noch gut erinnern. Das Aas hatte mich beinahe mal erwischt. Bei welcher Gelegenheit weiß ich nicht mehr, entweder wars die Erstbegegnung oder der wurde mal umgehängt. An den Schreck kann ich mich jedenfalls noch gut erinnern. Mir ist gerade noch eingefallen, mit dem P3-Fahrer vom Alten, Jacobs, hatte ich so ca. bis zur Wende noch hin und wieder Kontakt. Der hatte ja in Gera gewohnt.
Vor 3 oder 4 Jahren war ich mal wieder in der Gegend und habe mich mal umgesehen. Da siehste außer den Kolonnenweg überhaupt nichts mehr. Da wurde gründlich aufgeräumt. In Görsdorf wo der BT11 ( mein 2ter "Wohnsitz" zu der Zeit) stand, war ich richtig erstaunt. Ich hatte das Gelände irgendwie größer in Erinnerung, aber die Geländetopographie lügt ja nicht.
Zu guter Letzt bin dann noch in die Kneipe in Roth eingerückt. Die Wirtin dort sagte ,das öfters mal Ex-Grenzer kommen und mal ein paar Erinnerungen aufwärmen.

Gruß
Moreau
(die 47)


nach oben springen

#7

RE: Suche nach ehemaligen Grenzer der GK Rückerswind Okt84-Okt85

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 24.10.2010 14:29
von die13 (gelöscht)
avatar

Hallo 47

Vom BT in Görsdorf gibt es noch alte Fotos aus dem Jahr 84/85 ,auch von der Mauer mußt mal Googeln ich glaube ein H Ritter hat die Bilder in das Netz gestellt . Jacobs na klar der Fahrer vom Alten jetzt kommt so einiges wieder .

gruß Die 13


zuletzt bearbeitet 24.10.2010 22:36 | nach oben springen

#8

RE: Suche nach ehemaligen Grenzer der GK Rückerswind Okt84-Okt85

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 25.10.2010 09:46
von moreau | 384 Beiträge

Grüß dich 13!
Auf der Seite vom Hernn Ritter war schon, die ist sehr interressant. Nur leider kommt Görsdorf ein bissel kurz. Andererseits war aber von der Anfahrtsstelle aus auch nicht wesentlich mehr zu sehen, wie festellen mußte.
Kannst du dich noch an die Weckaktion von Mumpel den Waffenk.-Uffz. erinnern. Da sind wir mal früh ca. 3 Uhr aus der Nachtschicht reingekommen und der "faule Sack" war durch Nichts und Niemanden zu bewegen aus seiner warmen Furzmulle auszusteigen. Wir hatte eine besch.... Schicht hinter uns, mit nasskalten Nieselregen und einer Verlängerung durch eine Lage. Die Stimmung war jedenfall mieß und durch sein Nichterscheinen waren wir sehr schnell gereizt. Jedenfalls in der Endkonsequenz hat er von einem Gefr. ein 10 Liter "eiskalten Weckruf" in sein Bett geschüttet bekommen. Ich sage dir Mumpel hat sämtliche Aufstehrekorde gebrochen. Der mußte nie wieder zweimal geweckt werden.
Ich glaube das war in unseren 3.Dhj.

Gruß
Moreau


nach oben springen

#9

RE: Suche nach ehemaligen Grenzer der GK Rückerswind Okt84-Okt85

in DDR Grenzsoldaten Kameraden suche 07.11.2010 22:28
von die13 (gelöscht)
avatar

Hallo 47

Ja das mit Mumpel war eine tolle Sache ( 10 l Wasser ) der wollte nie raus , wie haben immer warten müssen,ob es nun rein oder raus ging. Der hätte mal solche schichten mit machen sollen .War jetzt eine weile nicht da waren bei der Schwiegermutter auf Besuch und am Wochenende waren wir auf Arbeit ( Sonderschicht )

gruß die 13


nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gerhard
Besucherzähler
Heute waren 1543 Gäste und 131 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14370 Themen und 557996 Beiträge.

Heute waren 131 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen