#41

RE: Die dreisteste DDR-Flucht - mit der Tu-134 in den Westen

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 27.09.2010 13:44
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von EDGE-Henning
Siehr hierzu hier:
http://www.luftfahrt-eisenach.de/ddr-luf...ilit=LOT#p13893
Bitte etwa in die Mitte Scrollen.


Ähm, und dann? Dort darf ich dann selber lesen:
[Zitat]Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.[/Zitat]

Übrigens @Wosch, es sind nur 72 Jungfrauen. Wir wollen es ja nicht übertreiben. Achso, 70 'virtuelle' und 2 mal Hardware.
http://www.efg-hohenstaufenstr.de/downlo...stellungen.html


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 27.09.2010 13:46 | nach oben springen

#42

RE: Die dreisteste DDR-Flucht - mit der Tu-134 in den Westen

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 27.09.2010 14:12
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Ups, tut mir leid. Einige Bereiche gehen nur mit Anmeldung, also wieder vergessen.


zuletzt bearbeitet 27.09.2010 14:13 | nach oben springen

#43

RE: Die dreisteste DDR-Flucht - mit der Tu-134 in den Westen

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 27.09.2010 15:27
von wosch (gelöscht)
avatar

[quote="94"]

Übrigens @Wosch, es sind nur 72 Jungfrauen. Wir wollen es ja nicht übertreiben.

Mir würde schon Eine davon reichen, ich komm ja schließlich nicht aus Leipsch!!
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen

#44

RE: Die dreisteste DDR-Flucht - mit der Tu-134 in den Westen

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 27.09.2010 16:03
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
Pitti, immer gib Wolfgang eine mit der Smilybratfanne, damit er wieder klar in Kopf wird. Seine Familie zum damaligen Zeitpunkt in der Maschine, der Tu-134 und uns Wolfgang wäre heute so klein mit Hut.
Aber da saßen ja Andere.

Rainer-Maria




Wir wären dem "guten Mann" mit Sicherheit nicht böse gewesen, da ändern auch Pitti´s Hiebe mit der Bratpfanne nichts dran!!
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen

#45

RE: Die dreisteste DDR-Flucht - mit der Tu-134 in den Westen

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 27.09.2010 16:13
von Pitti53 | 8.789 Beiträge

dann schau mal heute abend 20.15 uhr kabel1.da geht es auch um eine flugzeugentführung.aber die geht anders aus


nach oben springen

#46

RE: Die dreisteste DDR-Flucht - mit der Tu-134 in den Westen

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 27.09.2010 18:30
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von EDGE-Henning
Ups, tut mir leid. Einige Bereiche gehen nur mit Anmeldung, also wieder vergessen.


Wieso vergessen? www.denic.de hat mir gerade verraten, das Du dem admin-c der besagten Domain recht nahe stehst. Frag Dich doch mal, ob Du den erwähnten Content hier uploaden darfst *wink* Oder, hmm, vielleicht noch besser, ob besagter admin-c die Beschränkungen aufhebt? *wink*

P.S. IMHO ist es einfacher, als einen hungrigem Hund einen Knochen zu klauen, ein ...
aber, lest selbst: http://computer.freepage.de/cgi-bin/feet...0m@/kimble.html


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 27.09.2010 18:33 | nach oben springen

#47

RE: Die dreisteste DDR-Flucht - mit der Tu-134 in den Westen

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 27.09.2010 18:31
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von 94

Zitat von EDGE-Henning
Ups, tut mir leid. Einige Bereiche gehen nur mit Anmeldung, also wieder vergessen.


Wieso vergessen? www.denic.de hat mir gerade verraten, das Du dem admin-c der besagten Domain recht nahe stehst. Frag Dich doch mal, ob Du den erwähnten Content hier uploaden darfst *wink* Oder, hmm, vielleicht noch besser, ob besagter admin-c die Beschränkungen aufhebt? *wink*



Ersteres habe ich nicht selbst eingestellt. Letzteres ginge, aber erst, wenn ich wieder zuhause bin. Bin kränklich in einer Heilanstalt :-)


nach oben springen

#48

RE: Die dreisteste DDR-Flucht - mit der Tu-134 in den Westen

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 27.09.2010 18:35
von 94 | 10.792 Beiträge

Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Flucht in den Osten
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von
96 16.05.2013 08:18goto
von Jobnomade • Zugriffe: 10378
Studenten verhalfen 200 Menschen die Flucht aus der DDR
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Angelo
43 12.08.2013 19:47goto
von connies9 • Zugriffe: 4200
Die Flucht mit dem Fahrgastschiff“ Friedrich Wolf” 1962
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Augenzeuge
19 05.06.2016 23:08goto
von Zeitzeuge • Zugriffe: 8598
Nach der Flucht verliert ein junger Arzt seine Familie
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Skydiver
9 14.12.2009 22:59goto
von Sonny • Zugriffe: 1865
Zwei Fluchten am Checkpoint Charlie
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Augenzeuge
9 22.11.2009 21:43goto
von Feliks D. • Zugriffe: 3521
Aus der DDR über Afghanistan in den Westen, ein Bericht
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Augenzeuge
6 15.09.2009 08:27goto
von GilbertWolzow • Zugriffe: 1690
Die Flucht von Werner Stiller Dienstübergang des Bahnhof Berlin Friedrichstraße
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Angelo
33 17.01.2010 22:37goto
von Augenzeuge • Zugriffe: 10103
Die Wahrheit über die Ost und West Grenztruppen
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Angelo
28 19.11.2014 11:12goto
von IM Kressin • Zugriffe: 5267

Besucher
15 Mitglieder und 85 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 2107 Gäste und 126 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558251 Beiträge.

Heute waren 126 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen