#181

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 20:25
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #178
Zitat von seaman im Beitrag #177

Der Post von Alfred zeigt doch das Dilemma auf.#
Ein GWD-Leistender des Jahres 1989 z.b. berichtet über Zusammenhänge NVA,Grenze,Stasi von über 40 Jahren DDR u.ä.und die ebenfalls unwissende Masse nickt das ab....
Wie dachte ein KG-Angehöriger darüber 1961 beim Mauerbau?
Wie dachte ein Politoffizier der GT z. b.1965 darüber?
Klar ,hier schreiben ABVs,Politoffiziere u.ä. Kader.
Alle aber,aus Zeiten der Auflösungserscheinungen der DDR.
Als Überlebenskünstler.
seaman





Mal ganz ehrlich?
Ihr habt nicht den Frieden erhalten sondern nur das Siechtum des Sozialismus verlängert und damit unzähligen Menschen wertvolle Lebenszeit gestohlen die sie hätten sinnvoll zur Entfaltung ihrer Persönlichkeit einsetzen können.




Konkret,wer ist "Ihr"?
Namen und Fakten bitte.


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#182

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 20:26
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von seaman im Beitrag #177

Der Post von Alfred zeigt doch das Dilemma auf.#
Ein GWD-Leistender des Jahres 1989 z.b. berichtet über Zusammenhänge NVA,Grenze,Stasi von über 40 Jahren DDR u.ä.und die ebenfalls unwissende Masse nickt das ab....
Wie dachte ein KG-Angehöriger darüber 1961 beim Mauerbau?
Wie dachte ein Politoffizier der GT z. b.1965 darüber?
Klar ,hier schreiben ABVs,Politoffiziere u.ä. Kader.
Alle aber,aus Zeiten der Auflösungserscheinungen der DDR.
Als Überlebenskünstler.

seaman





Ich finde diese Aussage nicht fair gegenüber den betreffenden Usern. Sie stimmt mich mehr als nachdenklich.

Vierkrug


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#183

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 20:27
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Vierkrug im Beitrag #182
Zitat von seaman im Beitrag #177

Der Post von Alfred zeigt doch das Dilemma auf.#
Ein GWD-Leistender des Jahres 1989 z.b. berichtet über Zusammenhänge NVA,Grenze,Stasi von über 40 Jahren DDR u.ä.und die ebenfalls unwissende Masse nickt das ab....
Wie dachte ein KG-Angehöriger darüber 1961 beim Mauerbau?
Wie dachte ein Politoffizier der GT z. b.1965 darüber?
Klar ,hier schreiben ABVs,Politoffiziere u.ä. Kader.
Alle aber,aus Zeiten der Auflösungserscheinungen der DDR.
Als Überlebenskünstler.

seaman





Ich finde diese Aussage nicht fair gegenüber den betreffenden Usern. Sie stimmt mich mehr als nachdenklich.

Vierkrug



Werde das für mich überdenken....mehr nicht.
sorry


zuletzt bearbeitet 29.04.2013 20:28 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#184

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 20:29
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von seaman im Beitrag #181
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #178
Zitat von seaman im Beitrag #177

Der Post von Alfred zeigt doch das Dilemma auf.#
Ein GWD-Leistender des Jahres 1989 z.b. berichtet über Zusammenhänge NVA,Grenze,Stasi von über 40 Jahren DDR u.ä.und die ebenfalls unwissende Masse nickt das ab....
Wie dachte ein KG-Angehöriger darüber 1961 beim Mauerbau?
Wie dachte ein Politoffizier der GT z. b.1965 darüber?
Klar ,hier schreiben ABVs,Politoffiziere u.ä. Kader.
Alle aber,aus Zeiten der Auflösungserscheinungen der DDR.
Als Überlebenskünstler.
seaman





Mal ganz ehrlich?
Ihr habt nicht den Frieden erhalten sondern nur das Siechtum des Sozialismus verlängert und damit unzähligen Menschen wertvolle Lebenszeit gestohlen die sie hätten sinnvoll zur Entfaltung ihrer Persönlichkeit einsetzen können.




Konkret,wer ist "Ihr"?
Namen und Fakten bitte.



Verhören kannst du bitte schön einen anderen.
Meine Aussage war klar und verständlich, wer "Ihr" ist hat die jüngere Zeitgeschichte offenbart.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#185

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 20:30
von seaman | 3.487 Beiträge

Danke für den sachlichen Beitrag.
Wird der Erkenntnis in diesem Forum weiterhelfen,garantiert.


zuletzt bearbeitet 29.04.2013 20:32 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#186

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 20:35
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von seaman im Beitrag #185
Danke für den sachlichen Beitrag.
Wird der Erkenntnis in diesem Forum weiterhelfen,garantiert.


Die einfachen Leute wie meine Eltern denen ihr Zeitstehler eben diese wertvolle Zeit genommen habt, brauchen kein Forum, die sind längst tot.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#187

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 20:41
von Lutze | 8.039 Beiträge

Zitat von seaman im Beitrag #183
Zitat von Vierkrug im Beitrag #182
Zitat von seaman im Beitrag #177

Der Post von Alfred zeigt doch das Dilemma auf.#
Ein GWD-Leistender des Jahres 1989 z.b. berichtet über Zusammenhänge NVA,Grenze,Stasi von über 40 Jahren DDR u.ä.und die ebenfalls unwissende Masse nickt das ab....
Wie dachte ein KG-Angehöriger darüber 1961 beim Mauerbau?
Wie dachte ein Politoffizier der GT z. b.1965 darüber?
Klar ,hier schreiben ABVs,Politoffiziere u.ä. Kader.
Alle aber,aus Zeiten der Auflösungserscheinungen der DDR.
Als Überlebenskünstler.

seaman





Ich finde diese Aussage nicht fair gegenüber den betreffenden Usern. Sie stimmt mich mehr als nachdenklich.

Vierkrug



Werde das für mich überdenken....mehr nicht.
sorry



vielleicht doch,hier im Forum geht es auch um Aufarbeitung der Geschichte,
und da sind alle Meinungen gefragt,auch deine
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#188

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 20:43
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #186
Zitat von seaman im Beitrag #185
Danke für den sachlichen Beitrag.
Wird der Erkenntnis in diesem Forum weiterhelfen,garantiert.


Die einfachen Leute wie meine Eltern denen ihr Zeitstehler eben diese wertvolle Zeit genommen habt, brauchen kein Forum, die sind längst tot.



Ich weiss nicht was Du meinst ,hier sprach man ursprünglich mal über einen Verräter(Stiller),ist mir aber auch egal.

seaman


Feliks D. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#189

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 20:44
von Alfred | 6.856 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #186
Zitat von seaman im Beitrag #185
Danke für den sachlichen Beitrag.
Wird der Erkenntnis in diesem Forum weiterhelfen,garantiert.


Die einfachen Leute wie meine Eltern denen ihr Zeitstehler eben diese wertvolle Zeit genommen habt, brauchen kein Forum, die sind längst tot.




Wenn Du an einer SACHLICHEN Diskussion interessiert bist, helfen solche Flachheiten nicht weiter.


Feliks D. und seaman haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#190

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 20:45
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von seaman im Beitrag #188
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #186
Zitat von seaman im Beitrag #185
Danke für den sachlichen Beitrag.
Wird der Erkenntnis in diesem Forum weiterhelfen,garantiert.


Die einfachen Leute wie meine Eltern denen ihr Zeitstehler eben diese wertvolle Zeit genommen habt, brauchen kein Forum, die sind längst tot.



Ich weiss nicht was Du meinst ,hier sprach man ursprünglich mal über einen Verräter(Stiller),ist mir aber auch egal.

seaman






Du hast mich gefragt und ich habe geantwortet.
Das du nicht weist was ich meine glaube ich dir, tut aber nichts mehr zur Sache.
Sind so Befindlichkeiten aus der Vergangenheit, du hast deine und ich meine.


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#191

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 20:49
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von Alfred im Beitrag #189
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #186
Zitat von seaman im Beitrag #185
Danke für den sachlichen Beitrag.
Wird der Erkenntnis in diesem Forum weiterhelfen,garantiert.


Die einfachen Leute wie meine Eltern denen ihr Zeitstehler eben diese wertvolle Zeit genommen habt, brauchen kein Forum, die sind längst tot.




Wenn Du an einer SACHLICHEN Diskussion interessiert bist, helfen solche Flachheiten nicht weiter.


Kannst du dich netterweise mit deinen altklugen Ratschlägen bitte etwas zurückhalten?
Ich habe mich mit User seaman ausgetauscht und mehr nicht.
Danke.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#192

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 20:51
von seaman | 3.487 Beiträge

[quote=Grenzwolf62|p250043

Kannst du dich netterweise mit deinen altklugen Ratschlägen bitte etwas zurückhalten?
Ich habe mich mit User seaman ausgetauscht und mehr nicht.
Danke.

[/quote]

Na,
dann stelle mal klare Fragen an mich und nicht umher eiern...

seaman


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#193

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 20:53
von Alfred | 6.856 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #191
Zitat von Alfred im Beitrag #189
Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #186
Zitat von seaman im Beitrag #185
Danke für den sachlichen Beitrag.
Wird der Erkenntnis in diesem Forum weiterhelfen,garantiert.


Die einfachen Leute wie meine Eltern denen ihr Zeitstehler eben diese wertvolle Zeit genommen habt, brauchen kein Forum, die sind längst tot.




Wenn Du an einer SACHLICHEN Diskussion interessiert bist, helfen solche Flachheiten nicht weiter.


Kannst du dich netterweise mit deinen altklugen Ratschlägen bitte etwas zurückhalten?
Ich habe mich mit User seaman ausgetauscht und mehr nicht.
Danke.





Du schreibst " IHR" , dann darf ich doch wohl auch meine Auffassung darlegen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#194

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 20:55
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Zitat von seaman im Beitrag #192
[quote=Grenzwolf62|p250043

Kannst du dich netterweise mit deinen altklugen Ratschlägen bitte etwas zurückhalten?
Ich habe mich mit User seaman ausgetauscht und mehr nicht.
Danke.




Na,
dann stelle mal klare Fragen an mich und nicht umher eiern...

seaman
[/quote]

Ich mag prinzipiell keinen Austausch über PN und hier müssen wir die anderen Forenteilnehmer nicht mit persönlichen Diskrepanzen nerven.
Ich habe meine Meinung zum Ausdruck gebracht und bin der Ansicht das dies nun genügt.


zuletzt bearbeitet 29.04.2013 20:57 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#195

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 21:55
von DoreHolm | 7.707 Beiträge

Zitat von Grenzwolf62 im Beitrag #178
Zitat von seaman im Beitrag #177

Der Post von Alfred zeigt doch das Dilemma auf.#
Ein GWD-Leistender des Jahres 1989 z.b. berichtet über Zusammenhänge NVA,Grenze,Stasi von über 40 Jahren DDR u.ä.und die ebenfalls unwissende Masse nickt das ab....
Wie dachte ein KG-Angehöriger darüber 1961 beim Mauerbau?
Wie dachte ein Politoffizier der GT z. b.1965 darüber?
Klar ,hier schreiben ABVs,Politoffiziere u.ä. Kader.
Alle aber,aus Zeiten der Auflösungserscheinungen der DDR.
Als Überlebenskünstler.
seaman





Mal ganz ehrlich?
Ihr habt nicht den Frieden erhalten sondern nur das Siechtum des Sozialismus verlängert und damit unzähligen Menschen wertvolle Lebenszeit gestohlen die sie hätten sinnvoll zur Entfaltung ihrer Persönlichkeit einsetzen können.




Tja, ab welchem Punkt der Erkrankung entscheidet der Arzt, ob eine weitere Behandlung Heilungsschancen verspricht, und sind es auch nur kleine Chancen und ab welchem Punkt sagt er zum Patienten, machen Sie sich für die restliche Zeit ein schönes Leben, nehmen sie alle Genüsse mit, machen Sie Schulden, hauen noch mal richtig auf die Pauke ? Die Entscheidung wird von Arzt zu Arzt zu einem unterschiedlichen Zeitpunkt getroffen werden. Ich habe mir ganz für mich immer gesagt, die Wende ist entweder 20 Jahre zu früh oder 20 Jahre zu spät gekommen.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#196

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 22:14
von Kimble | 397 Beiträge

Das Thema nimmt schon leicht wieder Chat- Charakter an.

@Barbara:
glaube mir, Moral ist kein guter Kamerad bei so einer Flucht.
Auch ich habe auf meiner eignen Flucht mehr geklaut als nur ne Kiste Bier.
Ich hatte zwar etwas Geld u.a. DM in den Socken versteckt, das stimmt.
Mußte aber auch Pfandflaschen sammeln und ich kann bis heute nicht an einer weggeworfenen Pfandflasche
achtlos vorbei gehen. Da denke ich mir auch überhaupt nichts bei, auch wenn meine Frau dann immer lästert.
Wenn du eine Woche ohne alles auf der Flucht warst, davon gelebt hast, da steht dir dein Ego da einfach nicht mehr im Weg.

Mann muß bei der Betrachtung der Person Stiller zwischen damals und heute unterscheiden.
Damals war er es durch seinen Beruf gewohnt, andere auszunutzen, zu lenken, abzuschöpfen. Es war normal.
In einem Geheimdienst zu arbeiten, wo Romeo's als legitime Arbeitsmethode eingesetzt wurden, das prägt natürlich.

Diese Frauengeschichten sind in meinen Augen nichts, wofür man ihn feiern müßte, soweit kann ich dir folgen.
Ob die Beziehung zu den Frauen wirklich nur einseitig war, wer vermag das mit Sicherheit zu sagen ?
Wir werden in diesem Punkt wahrscheinlich nie die Wahrheit erfahren.

So eine Kurzdoku kann nicht alle Fragen beantworten. Ich finde sie ist als Einstig in das Thema Stiller aber gut geeignet.
Der Grundton ist nicht gegen Stiller. Selbst sein ehemaliger Stasi- Kollege verpackt seine Meinung über ihn lächelnd.
Das finde ich beachtlich, weil bei solchen Themen und die gleichzeitige Verbindung zu Joarnalisten, läuten bei z.B.
immer sämtliche Guido Knopp Glocken Alarm.

@Gilbert:
Du empfielst wirklich das erste Buch von Stiller?
Es heißt doch immer von den Lesern, dort seien besonders viele sachliche Fehler enthalten.

Das neue Buch von Stiller ist leider nicht meine Preislage, man ich bin da glatt vom Stuhl gefallen bei über 40 €.
So viel gebe ich sonst nur für Fachbücher aus.
Da wart ich lieber noch bis sich mal Gelegenheit in einer Bibliothek ergibt es dort zu lesen.


Kannten Sie die DDR ? "Ja, flüchtig"
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#197

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 22:23
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #167
Gert,

nur als Hinweis.

Es gibt einige ehemalige des MfS die würden sich gern zum Gegenstand ihrer Arbeit im MfS äußern. Leider wird ihnen aber der Zugang zu den Materialien der BStU oftmals verweigert .....

Warum wohl ? Es könnte ja was an die Öffentlichkeit kommen, was nicht ins Programm passt.




wie soll ich denn das verstehen, Alfred ? Schon alles vergessen? Irgendwie kommt mir das mit dem kollektiven Vergessen bekannt vor, hatte ich schon mal in meinem Leben eine solche Information


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#198

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 29.04.2013 22:29
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #165
Zitat von Gert im Beitrag #161
Zitat von seaman im Beitrag #157
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #156

Und anonym tritst Du hier genauso auf mit Deiner Meinung.




Der Unterschied besteht lediglich darin,ich vertrete nur meine persönliche Meinung und spreche nicht für Andere.Vielleicht sogar zu einem Thema von dem ich etwas wissen könnte.
Ich maße mir auch nicht an,Denkmuster zu installieren und Schubladen vorzugeben.

Aber,im Prinzip hast Du schon alles gesagt:
"Da fehlen noch viele Jahre bis eine sachliche Aufarbeitung möglich wird."Zitat

Bedeutet für mich im Klartext (menschenverachtend?):
Wenn der letzte Zeitzeuge krepiert ist,kann ich meinen Müll ohne Widerspruch verbreiten und in das deutsche Geschichtsbuch etablieren.


seaman






@seaman aber wen interessiert es dann noch ?[nachdenken]




Ja Gert--wem interessiert es dann noch.Gut Frage.Aber man sollte in so ein Forum auch nicht alles preisgeben.Und schon lange nicht unter den Motto--Geschichtsaufarbeitung--Wir sehen es doch hier selber,schreibt einer zu viel.Sitzen einige schon in den Startlöchern,um in die Kerbe zu hauen.
Ich hatte mal vor Jahren eine Sendung gesehen,da äußerte sich ein Mitarbeiter des MfS in etwa so---was er an Wissen hat,geht keinen anderen etwas an--.Und der Mann hat Recht.


rot mark.
Es ist sein gutes Recht, so etwas zu sagen. Dann stellt sich mir aber die Frage, was will er in diesem Forum? Nur Wissen abschöpfen, wenn ja wofür ? Dann sollte sich dieser ExMitarbeiter des MfS besser ins Kaffehaus setzen ein Stück Torte und 'ne Tasse Kaffe bestellen und meinetwegen die Bildzeitung lesen. Das ist ein besseres Umfeld zum Träumen von alten Zeiten.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Kimble hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#199

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 30.04.2013 05:39
von Alfred | 6.856 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #197
Zitat von Alfred im Beitrag #167
Gert,

nur als Hinweis.

Es gibt einige ehemalige des MfS die würden sich gern zum Gegenstand ihrer Arbeit im MfS äußern. Leider wird ihnen aber der Zugang zu den Materialien der BStU oftmals verweigert .....

Warum wohl ? Es könnte ja was an die Öffentlichkeit kommen, was nicht ins Programm passt.




wie soll ich denn das verstehen, Alfred ? Schon alles vergessen? Irgendwie kommt mir das mit dem kollektiven Vergessen bekannt vor, hatte ich schon mal in meinem Leben eine solche Information





Gert ,

wenn hier Herr XY was zu einigen Themen desMfS schreiben würde, würden sofort Nachfragen kommen.
Kannst Du dies beweisen, dass glaubst Du doch selbst nicht und ähnlich.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#200

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 30.04.2013 09:22
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #198
Zitat von Rostocker im Beitrag #165
Zitat von Gert im Beitrag #161
Zitat von seaman im Beitrag #157
Zitat von schnatterinchen im Beitrag #156

Und anonym tritst Du hier genauso auf mit Deiner Meinung.




Der Unterschied besteht lediglich darin,ich vertrete nur meine persönliche Meinung und spreche nicht für Andere.Vielleicht sogar zu einem Thema von dem ich etwas wissen könnte.
Ich maße mir auch nicht an,Denkmuster zu installieren und Schubladen vorzugeben.

Aber,im Prinzip hast Du schon alles gesagt:
"Da fehlen noch viele Jahre bis eine sachliche Aufarbeitung möglich wird."Zitat

Bedeutet für mich im Klartext (menschenverachtend?):
Wenn der letzte Zeitzeuge krepiert ist,kann ich meinen Müll ohne Widerspruch verbreiten und in das deutsche Geschichtsbuch etablieren.


seaman






@seaman aber wen interessiert es dann noch ?[nachdenken]




Ja Gert--wem interessiert es dann noch.Gut Frage.Aber man sollte in so ein Forum auch nicht alles preisgeben.Und schon lange nicht unter den Motto--Geschichtsaufarbeitung--Wir sehen es doch hier selber,schreibt einer zu viel.Sitzen einige schon in den Startlöchern,um in die Kerbe zu hauen.
Ich hatte mal vor Jahren eine Sendung gesehen,da äußerte sich ein Mitarbeiter des MfS in etwa so---was er an Wissen hat,geht keinen anderen etwas an--.Und der Mann hat Recht.


rot mark.
Es ist sein gutes Recht, so etwas zu sagen. Dann stellt sich mir aber die Frage, was will er in diesem Forum? Nur Wissen abschöpfen, wenn ja wofür ? Dann sollte sich dieser ExMitarbeiter des MfS besser ins Kaffehaus setzen ein Stück Torte und 'ne Tasse Kaffe bestellen und meinetwegen die Bildzeitung lesen. Das ist ein besseres Umfeld zum Träumen von alten Zeiten.




Mal richtig lesen---aber Gert, nichts für ungut.Passiert mir hin und wieder auch,man ist ja nicht fehlerfrei


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
23 Mitglieder und 83 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1299 Gäste und 103 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558600 Beiträge.

Heute waren 103 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen