#301

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 04.08.2013 19:13
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Da ich letztens bei Amazon nach Stiller suchte, brachte es mir jetzt als Vorschlag folgendes Buch :

Thomas Raufeisen : Der Tag, an dem uns Vater erzählte, dass er ein DDR-Spion sei: Eine deutsche Tragödie

"Das tragische Schicksal einer deutschen Familie im Spannungsfeld zweier feindlicher Systeme. Ein Stasi-Spion in der Bundesrepublik, der jahrelang seine Familie belügt, dann enttarnt wird und überstürzt mit seiner Frau und zwei Söhnen in die DDR fliehen muss. Doch die Kinder weigern sich, das falsche Spiel mitzuspielen, verweigern sich der Einbürgerung in die DDR. So wird das Leben immer unerträglicher, bis der Vater ihre Flucht zurück in den Westen über Ungarn in die Wege leitet. Doch der Albtraum findet kein Ende ..."


Kimble hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#302

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 04.08.2013 21:17
von ABV | 4.202 Beiträge

Ich habe unlängst eine Dokumentation über Stiller gesehen. Im Prinzip kann einem Werner Stiller nur noch leid tun. Nachdem seine Lebensgefährtin von Stillers "Vorleben" erfuhr, verließ sie ihn.Auschlaggebend war dabei nicht Stillers "Stasivergangenheit", sondern der Umstand, dass er seine damalige Frau und die beiden kleinen Kinder durch seine Flucht in die Bundesrepublik, im Stich gelassen hat.
Frau und Kinder waren nicht die einzigen, die Stiller verraten hat. Im Prinzip wurden doch Helga Michnowski und dessen Bruder von ihm nur als " Mittel zum Zweck", in den Westen zu gelangen, missbraucht. In wie weit es " ehrenvoll" ist, Spione erst anzuwerben und deren Informationen nicht zuletzt für den Fortgang der eigenen Karriere zu gebrauchen, um diese Menschen dann am Ende der Strafverfolgung auszusetzen, diese Frage kann sich wohl jeder selbst beantworten.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


Kurt und seaman haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#303

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 04.08.2013 21:23
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Tja, das ist wohl ein übergeordnetes Problem jeglicher Spionage. Irgendwie ist immer Lüge im Spiel und "der Zweck" heiligt die Mittel.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#304

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 04.08.2013 21:29
von ABV | 4.202 Beiträge

Stiller ist mir noch aus anderen Gründen unsympathisch. Wie einer seiner Kollegen aus dem MfS schilderte, zählte er während seiner Dienstzeit, zu den " zweihundertprozentigen Genossen". Nach eigener Aussage, will Stiller aber bereits 1968, mit der DDR und /oder mit dem Sozialismus gebrochen haben. Dennoch wurde er zunächst IM und später Hauptamtlicher Mitarbeiter der Staatssicherheit. Der sich nach außen hin als glühender Kommunist verkaufte. Offenbar nicht aus Idealismus oder Überzeugung. Sondern einzig und allein aus purer, eiskalter Berechnung! Solche Typen sind gefährlich. Weil sie buchstäblich, des eigenen Vorteils wegen, über Leichen gehen.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


Hapedi, Kurt, seaman, Küchenbulle 79 und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#305

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 04.08.2013 21:37
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Ohne jetzt für ihn persönlich Partei ergreifen zu wollen, halte ich seine Flucht für ein echtes Husarenstück. Einfach als Tat beeindruckend, diese Kaltblütigkeit. Den hätten sie echt einen Kopf kürzer gemacht.


Kimble hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 04.08.2013 21:38 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#306

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 04.08.2013 21:47
von ABV | 4.202 Beiträge

Was blieb ihm auch anderes übrig? Er hatte ja gemerkt, dass ihm die Abwehr schon dicht auf den Fersen war. Wenn man so will, verdankt Stiller der "Pflichtvergessenheit" eines PKE-Mitarbeiters, dass er mit heiler Haut davon gekommen ist. Dem PKE-Mann war ja bereits aufgefallen, dass irgend etwas mit Stillers Papieren nicht stimmte. Da er aber Stiller kannte, beließ es der Kontrolleur mit einer "augenzwinkernden" Ermahnung. Ich möchte nicht in seiner Haut gesteckt haben, als dass ganze herauskam. Weiß eigentlich jemand ob der PKE-Mitarbeiter bestraft wurde?

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


seaman hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#307

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 05.08.2013 06:31
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #305
Ohne jetzt für ihn persönlich Partei ergreifen zu wollen, halte ich seine Flucht für ein echtes Husarenstück. Einfach als Tat beeindruckend, diese Kaltblütigkeit. Den hätten sie echt einen Kopf kürzer gemacht.


Wenn man es genau betrachtet, ist jede Flucht für den persönlich Betroffenen ein Husarenstück und erfordert ein gewisses Mass an Kaltblütigkeit.
Lediglich der Einfallsreichtum dabei und die individuelle Durchführung/Verwirklichung einer Flucht ist unterschiedlich.
Stiller hatte nur noch die eine Möglichkeit und konnte/musste diese nutzen.


seaman


zuletzt bearbeitet 05.08.2013 06:34 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#308

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 05.08.2013 19:11
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Ein "normaler" Flüchtling war er jedenfalls nicht. Die persönliche Rache Mielkes wäre ihm sicher gewesen, ein kurzer Prozess. "Weil ick Humanist bin". (E.M.)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#309

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 05.08.2013 20:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Gelöscht


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.08.2013 11:22 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#310

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 06.08.2013 10:03
von 94 | 10.792 Beiträge

.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 06.08.2013 13:53 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#311

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 31.12.2015 19:22
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von seaman im Beitrag #127
[...]Lange vor Stiller identifizierte der aus Leipzig stammende CIA-Agent Erich Wolfgang Veith (1931–2006) Wolf auf dem Foto des schwedischen Geheimdienstes. Veith, der mehrere Jahre in Bautzen inhaftiert war, hatte zuvor den HVA-Chef bei einem Messebesuch gesehen.
[...]

Quelle: Robert Allertz



So stand es ja auch 2010 in der Jungen Welt. Wenn man die
Presse der damaligen Zeit verfolgt, geht die Feststellung, dass
es sich auf dem Foto um Wolf handelt, nicht auf Prahlerei
von Stiller zurück, sondern auf Auskünfte des BND.

Ari


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#312

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 01.01.2016 12:04
von Kalubke | 2.298 Beiträge

Um den Wahrheitsgehalt der Informationen zur Personenidentifizierung zu überprüfen, wird das Foto sicher mehreren Leuten vorgelegt worden sein, u.a. auch Stiller.

Gruß Kalubke



Signalobermaat hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#313

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 02.01.2016 19:12
von der 39. | 522 Beiträge

Ist das ganz sicher, dass es Stiller und nicht Steller heißt?. Ein Oltn Steller MfS, hat mir mal schwer geschadet und meine Familie zerstört. Wo war dieser Stiller denn tätig?
Der 39.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#314

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 02.01.2016 19:47
von Harzwanderer | 2.923 Beiträge

Was hat "Steller" denn gemacht?


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#315

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 02.01.2016 19:51
von Alfred | 6.848 Beiträge

Zitat von der 39. im Beitrag #313
Ist das ganz sicher, dass es Stiller und nicht Steller heißt?. Ein Oltn Steller MfS, hat mir mal schwer geschadet und meine Familie zerstört. Wo war dieser Stiller denn tätig?
Der 39.




Stiller war Mitarbeiter der HV A.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#316

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 02.01.2016 19:53
von GKUS64 | 1.609 Beiträge

der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#317

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 02.01.2016 20:00
von Rainer-Maria Rohloff | 1.366 Beiträge

Entschuldige 39 aber dein vollreifer Jahrgang und dann der Stiller....Steller, ne, das passt wohl nicht zusammen, außer, das war dessen Vater?

Rainer-Maria



der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#318

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 02.01.2016 21:22
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von der 39. im Beitrag #313
Ist das ganz sicher, dass es Stiller und nicht Steller heißt?. Ein Oltn Steller MfS, hat mir mal schwer geschadet und meine Familie zerstört. Wo war dieser Stiller denn tätig?
Der 39.


rot mark.
also das überrascht mich, denn laut einem User hier im Forum machte das MfS keine solch schlimmen Sachen. Das waren alles Gutmenschen, die nur nach den Gesetzen der DDR handelten. Als ich mal über die Schandtaten dieses Vereins schrieb wurde das mit den folgenden Worten abqualifiziert:
Zitat User @Signalobermaat ......weil ich somit auch die Phantasieinterpretationen von Gert nacherleben konnte.
Es tut mir leid, wenn du solche schlimmen Erfahrungen machen musstest. Ach so, ne, der hiess wirklich Oltn. Stiller , der in den Westen sich absetzte. Wird wohl nicht die gleiche Person sein, aber das haben ja schon einige hier bestätigt. Ein gutes neues Jahr nach DD- aus D-, Gruß Gert

edit Änderung eines Wortes


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 02.01.2016 21:40 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#319

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 02.01.2016 22:13
von der 39. | 522 Beiträge

Zitat von Harzwanderer im Beitrag #314
Was hat "Steller" denn gemacht?

Thema: Der erste Tag # 30 habe ich zu Steller geschrieben, er war der Führungsoffizier meiner ( damaligen) Ehefrau.
Grüß vom 39.


Harzwanderer, Gert und Grenzläufer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#320

RE: 1979 lief Stasi-Oberleutnant Werner Stiller über. Jetzt packt er aus

in Spionage Spione DDR und BRD 02.01.2016 22:17
von der 39. | 522 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #317
Entschuldige 39 aber dein vollreifer Jahrgang und dann der Stiller....Steller, ne, das passt wohl nicht zusammen, außer, das war dessen Vater?

Rainer-Maria

Ich weiß ja nichts von diesem Stiller, seine Zeit, sein Alter. Mein Steller hat mich von 1952 bis 1962 verfolgt und mich auch "erlegt", jedenfalls empfand ich es lange Zeit so,
Der 39. grüßt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
3 Mitglieder und 40 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 505 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558178 Beiträge.

Heute waren 27 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen