#21

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 21.11.2011 13:55
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Tja @Angelo, so ein Nierenschaden muß ja wohl besonders wichtig für die Serie sein.


zuletzt bearbeitet 21.11.2011 13:56 | nach oben springen

#22

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 01.12.2011 23:08
von Dododidi | 5 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Nach meinen Informationen sollen die Folgen schon 2012 gesendet werden. Gerade weil die Dame hier war erhoffe ich mir für diese Staffel eine realistischere Darstellung des MfS und seiner Arbeitsweise. Die erste Staffel hatte mit der Realität sehr wenig gemeinsam.



Hallo Feliks, was wurde denn deiner Meinung nach falsch dargestellt?

Gruß, dodo



nach oben springen

#23

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 02.12.2011 07:22
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Ziemlich viel was das MfS betrifft. Abläufe, Handlungsweisen, Befugnisse, Maßnahmen der Charaktere, da liegt einiges im Argen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#24

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 02.12.2011 07:27
von damals wars | 12.130 Beiträge

Sicher wurde Hubertus Knabe als Fachberater hinzugezogen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#25

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 02.12.2011 08:58
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Ziemlich viel was das MfS betrifft. Abläufe, Handlungsweisen, Befugnisse, Maßnahmen der Charaktere, da liegt einiges im Argen.



Ich würde es nicht so dramatisch sehen, es ist doch alles vorhanden was eine gute und dramatische Geschichte ausmacht.
Alle beteiligten haben mindestens ein schmutziges Geheimnis.
Das Familienoberhaupt benimmt sich wie ein kleiner Despot und hat ein besonders pikantes Geheimnis
Die Familienmutter versucht den Clan zusammenzuhalten, versteht ansonsten die Welt nicht mehr
Die Brüder sind in herzlicher Haßliebe miteinander verbunden
Die Frau von einem Bruder säuft
Die Frau/Freundin vom anderen Bruder hatte mal kurz etwas mit einem "Familiengegner"
Die Mutter der Freundin des einen Sohnes fühlt sich in ihrer Rolle nicht wirklich wohl
Ihre Tochter umgibt ein besonders schlimmes Geheimnis.
Vater und Sohn arbeiten Hand in Hand in der gleichen Firma.

Nur nach Öl wird nicht gebohrt.........

Also was willst Du mehr?

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#26

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 02.12.2011 10:08
von damals wars | 12.130 Beiträge

Zitat von Nostalgiker


Ich würde es nicht so dramatisch sehen, es ist doch alles vorhanden was eine gute und dramatische Geschichte ausmacht.
Alle beteiligten haben mindestens ein schmutziges Geheimnis.
Das Familienoberhaupt benimmt sich wie ein kleiner Despot und hat ein besonders pikantes Geheimnis
Die Familienmutter versucht den Clan zusammenzuhalten, versteht ansonsten die Welt nicht mehr
Die Brüder sind in herzlicher Haßliebe miteinander verbunden
Die Frau von einem Bruder säuft
Die Frau/Freundin vom anderen Bruder hatte mal kurz etwas mit einem "Familiengegner"
Die Mutter der Freundin des einen Sohnes fühlt sich in ihrer Rolle nicht wirklich wohl
Ihre Tochter umgibt ein besonders schlimmes Geheimnis.
Vater und Sohn arbeiten Hand in Hand in der gleichen Firma.

Nur nach Öl wird nicht gebohrt.........

Also was willst Du mehr?

Gruß
Nostalgiker



Ist das jetzt wirklich der Film oder eine RE- ELETISCHOO von RTL?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#27

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 29.01.2013 22:16
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #16
(...)

Bei "Weissensee" kam dann eine "Dallas", Denver Clan" und "The Colbys" Adaption in den Farben der DDR heraus.
Soweit so gut und als reines Drama mit dem Realitätsanspruch genannter Serien war es gut gemachte Unterhaltung.

(...)
Gruß
Nostalgiker


Die Neuauflage von Dallas startet jetzt im RTL: Dallas 2012, um 22:15 Uhr

Theo


zuletzt bearbeitet 29.01.2013 22:17 | nach oben springen

#28

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 17.09.2013 07:36
von bendix | 2.642 Beiträge

Wer die Geschichte weiterverfolgen möchte,heute Abend geht es weiter ...ARD 20.15 Uhr 6 weitere Folgen.

Gruss bendix


Das Zufriedene ist leise,das Unzufriedene ist laut.
Gefreiter der Grenztruppen -1980 GAR 40 Oranienburg/Falkensee-GR 34 Groß-Glienicke 1981-1982
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#29

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 17.09.2013 08:23
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Im Zusammenhang mit dem Start der Zweiten Serienstaffel habe ich ein recht interessantes Interview mit der Ideenlieferanten Annette Hess; Drehbuch für erste Serie; gelesen.
Die Dame hat ja bekanntlich in ihrem Leben nie die DDR betreten, also hat sie ihre Ideen aus dem was sie so gelesen, gehört und gesehen hat.
Besonders gesehen. Da sie als Kind/Jugendliche gern fernsah und im Empfangsbereich des DDR Fernsehen lebte schaute sie bevorzugt Nachmittag 'DDR1' und Abends dann auch noch 'DDR2'. Sie hatte einen eigenen Fernseher in ihrem Zimmer der elterlichen Wohnung.

Besonder irritiert hat mich in dem Interviews allerdings das sie eine Redewendung als ganz authentisch und DDR typisch verkauft hat, nämlich "es ist alles im roten Bereich!" ....., ehrlich gesagt, kenne ich so nicht. Eher wurde doch gesagt "alles im grünen Bereich!", auch als Frage konnte man diese Floskel verwenden .....

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen

#30

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 17.09.2013 08:45
von eisenringtheo | 9.164 Beiträge

Die Serie bedient alle verfügbaren Klischees wie eben alle Familienkitsch-Serien. Fans von Schwarzwaldklinik, Lindenstrasse und GZSZ dürfen das auf keinen Fall verpassen!!!
Theo


nach oben springen

#31

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 17.09.2013 08:59
von schnatterinchen (gelöscht)
avatar

Ich freue mich schon drauf.
Jugenderinnerungen werden wach. Kohlehaufen auf den Gehsteigen, alte Blechmülltonnen die im Weg stehen , holprige Straßen, verwahrloste Häuser, die Kampfparolen an Ruinen , "charmante" Versorgungseinrichtungen,Frauen in Dederonschürzen.
Und das Beste , die bösen Staasis.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#32

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 17.09.2013 09:10
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #30
Die Serie bedient alle verfügbaren Klischees wie eben alle Familienkitsch-Serien. Fans von Schwarzwaldklinik, Lindenstrasse und GZSZ dürfen das auf keinen Fall verpassen!!!
Theo


Ja es ist alles dabei! Von Affären (diesmal gleich 2), über von der Stasi organisierten Doping, bis hin zur vom Leben der anderen geklauten LKW-Szene.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#33

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 17.09.2013 11:18
von Fritze (gelöscht)
avatar

Zitat von bendix im Beitrag #28
Wer die Geschichte weiterverfolgen möchte,heute Abend geht es weiter ...ARD 20.15 Uhr 6 weitere Folgen.

Gruss bendix


Na glaube ich kaum ,daß ich mir die Oper reinziehe ! Heut abend gibt es wichtigere und bessere Dinge ,die da unser harren werden !
Sag schon mal , kann heut was lauter werden in BAR !


nach oben springen

#34

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 17.09.2013 13:25
von Moskwitschka (gelöscht)
avatar

Zitat von schnatterinchen im Beitrag #31
Ich freue mich schon drauf.
Jugenderinnerungen werden wach. Kohlehaufen auf den Gehsteigen, alte Blechmülltonnen die im Weg stehen , holprige Straßen, verwahrloste Häuser, die Kampfparolen an Ruinen , "charmante" Versorgungseinrichtungen,Frauen in Dederonschürzen.
Und das Beste , die bösen Staasis.


Dann wünsche ich Dir, dass zu Weihnachten im MDR "Die Weihnachtsklempner" wiederholt werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Weihnachtsklempner

Da fehlt zwar die Stasi, aber die gibt es ja satt überall. Bei Tante google alleine 5.570.000 Einträge.

LG von der grenzgaengerin


Küchenbulle 79 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.09.2013 13:28 | nach oben springen

#35

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 18.09.2013 04:32
von Vogtländer (gelöscht)
avatar

Nicht schlecht der 7. Teil,nur die Themenspringerei war mir gestern Abend ein wenig anstrengend.


nach oben springen

#36

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 18.09.2013 07:38
von berlin3321 | 2.516 Beiträge

Ich fand den auch nicht schlecht. Ich bin echt gespannt auf den nächsten Teil.

Übrigens steht hier:

http://services.kreiszeitung-wochenblatt...2013/index.html

was über die Serie.

Mfg Berlin


Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung, nicht repräsentativ, im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#37

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 18.09.2013 09:52
von Merkur | 1.018 Beiträge

Zitat von Vogtländer im Beitrag #35
Nicht schlecht der 7. Teil,


Wurden ja auch alle Klischees wieder bedient:
- ein VP-Angehöriger kauft einen Trabant von unterschlagenem Westgeld
- der Enkel eines MfS-Generals bricht gedopt zusammen und einflussreich besorgt er die Testergebnisse
- die angetrunkene Frau Haussmann berichtet ihrem Führungsoffizier lallend am Telefon
- der knallharte Stasi-Offizier fleht seinen Bruder um eine Nierenspende an

Selten so einen unrealistischen Quatsch gesehen. Aber es war alles dabei, was den Alltag der DDR-Bürger ausmachte: Doping, geplante Flucht, korrupte Vopos.



Kurt, passport, SCORN, Feliks D. und frank haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.09.2013 09:53 | nach oben springen

#38

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 18.09.2013 09:58
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Merkur im Beitrag #37
Zitat von Vogtländer im Beitrag #35
Nicht schlecht der 7. Teil,


Wurden ja auch alle Klischees wieder bedient:
- ein VP-Angehöriger kauft einen Trabant von unterschlagenem Westgeld
- der Enkel eines MfS-Generals bricht gedopt zusammen und einflussreich besorgt er die Testergebnisse
- die angetrunkene Frau Haussmann berichtet ihrem Führungsoffizier lallend am Telefon
- der knallharte Stasi-Offizier fleht seinen Bruder um eine Nierenspende an

Selten so einen unrealistischen Quatsch gesehen. Aber es war alles dabei, was den Alltag der DDR-Bürger ausmachte: Doping, geplante Flucht, korrupte Vopos.


@Merkur, nun das Filmchen wurde ja nicht als Doku angekündigt, sondern als Unterhaltungsserie. Als solche muss sie eine gewisse dramaturgische Spannung haben um zu unterhalten, gelle? Du nimmst doch den Tatortkrimi nicht etwa auch als Realität an , oder ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Hansteiner, Duck und Oss`n haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#39

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 18.09.2013 10:30
von DoreHolm | 7.687 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #38
Zitat von Merkur im Beitrag #37
Zitat von Vogtländer im Beitrag #35
Nicht schlecht der 7. Teil,


Wurden ja auch alle Klischees wieder bedient:
- ein VP-Angehöriger kauft einen Trabant von unterschlagenem Westgeld
- der Enkel eines MfS-Generals bricht gedopt zusammen und einflussreich besorgt er die Testergebnisse
- die angetrunkene Frau Haussmann berichtet ihrem Führungsoffizier lallend am Telefon
- der knallharte Stasi-Offizier fleht seinen Bruder um eine Nierenspende an

Selten so einen unrealistischen Quatsch gesehen. Aber es war alles dabei, was den Alltag der DDR-Bürger ausmachte: Doping, geplante Flucht, korrupte Vopos.


@Merkur, nun das Filmchen wurde ja nicht als Doku angekündigt, sondern als Unterhaltungsserie. Als solche muss sie eine gewisse dramaturgische Spannung haben um zu unterhalten, gelle? Du nimmst doch den Tatortkrimi nicht etwa auch als Realität an , oder ?





Gert, schon richtig so, wie Du es sagst. Nur, leider, nicht wenige Zuschauer nehmen´s als bare Münze. Brauche nur an die Kommentare zwischendurch von meiner Frau zu denken. Sie kann da selbst bei den hahnebüchendsten Darstellungen über Stasi-Folter richtig mitleiden, so mein Eindruck. Eine sachliche Diskussion ist dann in diesem Augenblick auch nicht möglich.



nach oben springen

#40

RE: Serie „Weißensee“ ARD, ab 14.09.2010, 20:15 Uhr !!!

in Videos aus dem Alltag und Leben der DDR 18.09.2013 11:12
von Merkur | 1.018 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #38
Zitat von Merkur im Beitrag #37
Zitat von Vogtländer im Beitrag #35
Nicht schlecht der 7. Teil,


Wurden ja auch alle Klischees wieder bedient:
- ein VP-Angehöriger kauft einen Trabant von unterschlagenem Westgeld
- der Enkel eines MfS-Generals bricht gedopt zusammen und einflussreich besorgt er die Testergebnisse
- die angetrunkene Frau Haussmann berichtet ihrem Führungsoffizier lallend am Telefon
- der knallharte Stasi-Offizier fleht seinen Bruder um eine Nierenspende an

Selten so einen unrealistischen Quatsch gesehen. Aber es war alles dabei, was den Alltag der DDR-Bürger ausmachte: Doping, geplante Flucht, korrupte Vopos.


@Merkur, nun das Filmchen wurde ja nicht als Doku angekündigt, sondern als Unterhaltungsserie. Als solche muss sie eine gewisse dramaturgische Spannung haben um zu unterhalten, gelle? Du nimmst doch den Tatortkrimi nicht etwa auch als Realität an , oder ?




@Gert, leider haben wohl Einige zu viel von dieser spannenden Unterhaltung gesehen, so dass Fiktion und Realität verwechselt werden. Ist schon klar, alles nur Unterhaltung ohne Hintergrund, einfach nur so zur Berieselung der Volkshirne.
Ich sehe keine Tatort-Krimis, daher kann ich Dir die Frage, ob Realität oder nicht, kaum beantworten.



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.09.2013 11:14 | nach oben springen



Besucher
5 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste und 23 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557439 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen