#61

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.09.2010 21:17
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von Pitti53


und noch zum schluß: bevor du die meinung anderer user abwiegelst(z,b, thunderhorse) solltest du mal ihr profil lesen




Also Pitti, bitte-bitte nicht böse sein, aber was zum Beispiel kann er aus dem Profil vom Donnerpferd Anderes entnehmen, als daß er 1300 Beiträge geschrieben hat? Und bei etlichen Anderen sieht es auch nicht gerade informationsreicher aus. Ich will hier nicht stänkern, war nur mal ne Frage auf Grund Deiner Anregung.
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen

#62

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.09.2010 23:17
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

ach wosch.dann eben seine beiträge mal lesen.dann weiß man,daß er ein hoher bgs mann war oder ist


nach oben springen

#63

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.09.2010 00:06
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von Pitti53
ach wosch.dann eben seine beiträge mal lesen.dann weiß man,daß er ein hoher bgs mann war oder ist




Was denn nun: war oder ist?
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen

#64

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.09.2010 06:18
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.

Zitat von Pitti53

Zitat von Freedom

Zitat von SFGA
Schlag was vor




Okay werde drüber nach denken. Versprochen




na also.es geht doch

ließ den thread "auf ein bier"




Ob das so die gute Idee ist?






Die Busfahrer Ehre ist dahin.


nach oben springen

#65

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.09.2010 06:35
von Freedom (gelöscht)
avatar

Als ich das erste mal zur Anhörung im Rat des Stadtbezirks Lichtenberg vor stellig sein durfte (Ausreiseantrag), fragte man mich: Wollen sie bei ein illegalen Grenzübertritt erschossen werden?
Völlig eingeschüchtert war ich dann.


nach oben springen

#66

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.09.2010 10:23
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von Freedom
...Anhörung im Rat des Stadtbezirks Lichtenberg ...Wollen sie bei ein illegalen Grenzübertritt erschossen werden?
Völlig eingeschüchtert war ich dann.



Stellt einer den Antrag auf Entlassung aus der Staatsbürgerschaft und wird dann gefragt, ob er erschossen werden will? Das ist allerdings krass, nur mühsam mit schwarzem Humor erklärbar. Denn dann hätte er doch keinen Antrag gestellt. Oder war ein bischen mehr dazwischen als ich mit den drei Punkten weggelassen habe? Aber selbst dann.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#67

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.09.2010 12:23
von 94 | 10.792 Beiträge

Mahlzeit @wosch, heute gab's mal wieder Kasseler Rippenspeer, lekker!
Nun, was er war ist doch eigentlich egal und was er ist, hmm? Mal kurz eine Findmaschine benutzt und voilà



Imformationen über andere Foren von Admin gelöscht

Gruß Angelo


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 17.09.2010 19:34 | nach oben springen

#68

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.09.2010 12:36
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von 94
Mahlzeit @wosch, heute gab's mal wieder Kasseler Rippenspeer, lekker!
Nun, was er war ist doch eigentlich egal und was er ist, hmm? Mal kurz eine Findmaschine benutzt und voilà





Wenn man mich nicht vorher...., komme ich irgendwann auch mal auf diese Quote, und was nun?
Schönen Gruß aus Kassel.


zuletzt bearbeitet 17.09.2010 19:35 | nach oben springen

#69

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.09.2010 15:11
von dieter (gelöscht)
avatar

Ärger dich nicht, freedom. Du bist nicht wohl ein Busfahrer. Aber Feliks sprach von einem Bussfahrer....in der Zeitung. Muss was anderes sein...
Dieter


nach oben springen

#70

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.09.2010 20:26
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Angelo
Imformationen über andere Foren von Admin gelöscht



Ach Angelo, Gruß zurück übrigens, dann mal anders. Den Namen des Multi-Forum-aktiven Benutzers in googele tippen und noch 'nva' dazu und erneut voilà ... Und damit der Zusammenhang zu Woschens Antwort wieder hergestellt ist, Generalleutnant wird man in dem einem der You-Know-Who glaube ich ab 4.000 Beiträgen.

P.S. Und ich melde gleich mal diesen Beitrag wegen der strafbefreienden Wirkung einer Selbstanzeige.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 17.09.2010 20:29 | nach oben springen

#71

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.09.2010 21:01
von wosch (gelöscht)
avatar

Zitat von 94

Zitat von Angelo
Imformationen über andere Foren von Admin gelöscht



Ach Angelo, Gruß zurück übrigens, dann mal anders. Den Namen des Multi-Forum-aktiven Benutzers in googele tippen und noch 'nva' dazu und erneut voilà ... Und damit der Zusammenhang zu Woschens Antwort wieder hergestellt ist, Generalleutnant wird man in dem einem der You-Know-Who glaube ich ab 4.000 Beiträgen.

P.S. Und ich melde gleich mal diesen Beitrag wegen der strafbefreienden Wirkung einer Selbstanzeige.





)4, Du mußt Dich wegen mir nicht strafbar machen, Danke Dir aber trotzdem für Deinen Guten Willen. Wußte ich aber Alles schon vorher, man liest ja schließlich world-wide!
Schönen Gruß aus Kassel.


zuletzt bearbeitet 17.09.2010 21:01 | nach oben springen

#72

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.09.2010 00:07
von willie | 613 Beiträge

So kann man auch vom eigentlichen Thema ablenken und einen Thread kaputt machen.
Kennt man ja schon!
Willie


...Rechtschreibfehler sind die Special Effects meiner Tastatur!...
nach oben springen

#73

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.09.2010 07:33
von S51 | 3.733 Beiträge

Zitat von Freedom

Zitat von Feliks D.
Tragisch und bedauerlich, aber warum gab er sein Ansinnen nach Anruf und Warnschuss nicht auf? Allerspätestens nach den nun folgenden 5 Schuss Einzelfeuer hätte er sich ergeben müssen, denn die Entschlossenheit der AGT den Grenzdurchbruch zu unterbinden und die Folgen davon hätten ihm doch klar sein müssen? Weiterhin sah das LG Mühlhausen dies nicht als Mord sondern als gemeinschaftlich begangenen Totschlag an und verhängte in der Folge 2 Freiheitsstrafen zur Bewährung.




HaHaHa. Bewährung für die Ballerei.




Ja und nachvollziehbar. Wir leben in Europa, in Germany. Spätestens seit der Zeit der Bauernkriege gilt die Regel, dass Gewalt nur der Staat und seine Beauftragten ausführen dürfen (Ausnahme Notwehr etc.). Nicht zuletzt deshalb, weil der Staat hier ein gut Teil Angst vor seinen Bürgern hat. Die paar Wenigen, die sich damit nicht abfinden können, wurden beizeiten in die Staaten ausgewildert.
Gewalt durch den Staat ist in Gesetzen und Verordnungen geregelt und so lange sich die Ausführenden daran halten, passiert ihnen nichts. Ob sie nun Bomben auf Tanklaster schmeißen oder hier Flüchtige (Verbrecher nach damaliger Auffassung) erschiessen. In diesem speziellen Fall wurden zwar jene Gesetze und Verordnungen in dieser Endkonsequenz kassiert aber das kann man den Soldaten als Vertreter der Staatsgewalt nicht zum Vorwurf machen, die sich daran gehalten haben. Ergo Bewährung.
Und es ist extrem unwahrscheinlich, dass sie sich nicht an die Auflagen halten. Denn eines war mit dieser Handlung nicht verbunden, persönlicher Gusto, private Motive.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#74

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.09.2010 14:13
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Tragisch und bedauerlich, aber warum gab er sein Ansinnen nach Anruf und Warnschuss nicht auf? Allerspätestens nach den nun folgenden 5 Schuss Einzelfeuer hätte er sich ergeben müssen, denn die Entschlossenheit der AGT den Grenzdurchbruch zu unterbinden und die Folgen davon hätten ihm doch klar sein müssen? Weiterhin sah das LG Mühlhausen dies nicht als Mord sondern als gemeinschaftlich begangenen Totschlag an und verhängte in der Folge 2 Freiheitsstrafen zur Bewährung.


Frechheit und dafür nur Bewährung


nach oben springen

#75

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.09.2010 15:11
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von linamax

Zitat von Feliks D.
Tragisch und bedauerlich, aber warum gab er sein Ansinnen nach Anruf und Warnschuss nicht auf? Allerspätestens nach den nun folgenden 5 Schuss Einzelfeuer hätte er sich ergeben müssen, denn die Entschlossenheit der AGT den Grenzdurchbruch zu unterbinden und die Folgen davon hätten ihm doch klar sein müssen? Weiterhin sah das LG Mühlhausen dies nicht als Mord sondern als gemeinschaftlich begangenen Totschlag an und verhängte in der Folge 2 Freiheitsstrafen zur Bewährung.


Frechheit und dafür nur Bewährung




linamax du wiederholst dich


nach oben springen

#76

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.09.2010 17:22
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Zitat von linamax

Zitat von Feliks D.
Tragisch und bedauerlich, aber warum gab er sein Ansinnen nach Anruf und Warnschuss nicht auf? Allerspätestens nach den nun folgenden 5 Schuss Einzelfeuer hätte er sich ergeben müssen, denn die Entschlossenheit der AGT den Grenzdurchbruch zu unterbinden und die Folgen davon hätten ihm doch klar sein müssen? Weiterhin sah das LG Mühlhausen dies nicht als Mord sondern als gemeinschaftlich begangenen Totschlag an und verhängte in der Folge 2 Freiheitsstrafen zur Bewährung.


Frechheit und dafür nur Bewährung




Hab es schon mal in einem anderen Forum geschrieben:
1. das Ziel war nahe
2. ist immer (auch heute noch) der Trugschluss da, das nicht in Richtung Westen geschossen werden durfte.

Das ist mit Einschränkungen absolut nicht richtig.

Theoretisch durfte man sogar auf ebenen Gelände noch auf einen GV schießen, wenn der schon 1 Meter vor dem Grenzstein stand.
Nichts für Grenzsoldaten, Gakl oder SIK.
Dafür gab es andere Leute.

Punkt 2 ist mit Sicherheit für einige Tote an der ehem. deutsch- deutschen Grenze verantwortlich.

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#77

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.09.2010 18:04
von Freedom (gelöscht)
avatar

Fast vergessen. Bonne journée Lyon.


zuletzt bearbeitet 18.09.2010 18:05 | nach oben springen

#78

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.09.2010 18:07
von Freedom (gelöscht)
avatar

Zitat von Oss`n


Theoretisch durfte man sogar auf ebenen Gelände noch auf einen GV schießen, wenn der schon 1 Meter vor dem Grenzstein stand.
Nichts für Grenzsoldaten, Gakl oder SIK.
Dafür gab es andere Leute.



Oss`n




Womit ich die Treffsicherheit anzweifeln wuerde!


nach oben springen

#79

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.09.2010 18:18
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Nicht alle "Schützen" wurden an einer Ballwerfbube ausgebildet !

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#80

RE: Tod an der DDR Grenze bei Bad Sooden Allendorf

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 18.09.2010 21:36
von Thunderhorse | 4.016 Beiträge

Zitat von Pitti53

Zitat von linamax

Zitat von Feliks D.
Tragisch und bedauerlich, aber warum gab er sein Ansinnen nach Anruf und Warnschuss nicht auf? Allerspätestens nach den nun folgenden 5 Schuss Einzelfeuer hätte er sich ergeben müssen, denn die Entschlossenheit der AGT den Grenzdurchbruch zu unterbinden und die Folgen davon hätten ihm doch klar sein müssen? Weiterhin sah das LG Mühlhausen dies nicht als Mord sondern als gemeinschaftlich begangenen Totschlag an und verhängte in der Folge 2 Freiheitsstrafen zur Bewährung.


Frechheit und dafür nur Bewährung




linamax du wiederholst dich




Und unqualifizert dazu.

TH


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 475 Gäste und 31 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558539 Beiträge.

Heute waren 31 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen