#1

DDR Agenten im Kalten Krieg TV Doku

in Spionage Spione DDR und BRD 17.06.2010 10:36
von Angelo | 12.392 Beiträge

Das geteilte Deutschland ist nach dem Zweiten Weltkrieg der Schauplatz der Konfrontation zwischen Ost und West. Berlin ist der Brennpunkt der Spionage. Bis zum Bau der Mauer können sich hier die unterschiedlichsten Geheimdienste mehr oder minder ungehindert bewegen. Unter der friedlichen Oberfläche einer Stadt im Wiederaufbau finden die ersten Schlachten des Kalten Krieges statt.Unter der Oberfläche" ist buchstäblich gemeint: Briten und Amerikaner graben einen mehrere hundert Meter langen Tunnel unter der Zonengrenze hindurch, um die Telefonleitungen der Sowjetischen Militärverwaltung abzuhören - "Operation Gold" heißt diese Aktion.Elf Monate scheint alles gut zu gehen, dann wird der Tunnel entdeckt. Nikita Chruschtschow inszeniert eine große Propagandashow und empört sich öffentlich. Doch in Wirklichkeit wusste der KGB schon von dem Spionageprojekt, längst bevor mit den Grabungen am Tunnel begonnen wurde: George Blake, der Chef der Auswertungsabteilung des Britischen Secret Service, ist ein KGB-Spion und hatte die Operation Gold an den KGB verraten.

http://www.youtube.com/watch?v=aH3xlNg6-x4
http://www.youtube.com/watch?v=MTxV3Jg24ak
http://www.youtube.com/watch?v=sqKruPY3yxw
http://www.youtube.com/watch?v=OpgPwbTzC1M
http://www.youtube.com/watch?v=cYwuHTNarQY

Leider kann man die Videos nicht einbinden deshalb muß man diese Doku über die Links schauen.


zuletzt bearbeitet 17.06.2010 10:37 | nach oben springen

#2

RE: DDR Agenten im Kalten Krieg TV Doku

in Spionage Spione DDR und BRD 11.12.2013 12:02
von VNRut | 1.485 Beiträge

Hier mal noch einen älteren Zeitungsartikel über den britischen Agenten George Blake

Zitat
Flucht des Dreifachagenten blamierte die Briten
Er war Dreifachagent, verriet eine der größten CIA-Operationen in Ost-Berlin und lebt in Moskau: Zu seinem 90. feierte Russlands Staatsfernsehen den Briten George Blake mit einer Dokumentation.



Quelle: http://www.google.de/imgres?sa=X&espv=21...,r:17,s:0,i:134

Gruß Wolle


GKM - 05/05/1982 bis 28/10/1983 im GAR 40/1.Abk/2.Zug (Oranienburg 17556) & GR 34/1.Gk/2.Zug (Groß-Glienicke 85981)
Aufrichtigkeit ist wahrscheinlich die verwegenste Form der Tapferkeit. (William Somerset Maugham, britischer Schriftsteller 1874 - 1965)
Ohne die Kälte und Trostlosigkeit des Winters gäbe es die Wärme und die Pracht des Frühlings nicht. (Ho Chi Minh)

http://www.starsofvietnam.net/
https://www.youtube.com/watch?v=OAQShi-3MjA
Gruß Wolle
zuletzt bearbeitet 11.12.2013 12:03 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sperrmittelhäuschen und Sperren im Kalten Krieg
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von B Man
33 09.09.2016 21:02goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 2829
Spionagefilme zum Kalten Krieg
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von eisenringtheo
12 23.08.2015 17:03goto
von DoreHolm • Zugriffe: 1488
Deutsche gegen Devisen / Ein Geschäft im Kalten Krieg
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
7 13.01.2014 17:13goto
von Mike59 • Zugriffe: 1157
Grenze und Gladio, ein Hinweis auf den heissen kalten Krieg.
Erstellt im Forum DDR Bilder von SET800
4 24.02.2011 19:58goto
von glasi • Zugriffe: 1966
Der Kalte Krieg in Farbe (1945 bis 1962)
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Angelo
0 11.11.2010 12:32goto
von Angelo • Zugriffe: 1284
AGENTENGRUPPE EFFINGER: Die Kalten Krieger von Pritzwalk
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von Angelo
1 24.08.2010 18:43goto
von SFGA • Zugriffe: 1816
Die Reste des Kalten Krieges in Deutschland
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
39 23.06.2016 21:31goto
von Fritze • Zugriffe: 2023
Haben die Geheimdienste in Ost und West dazu beigetragen dass aus dem Kalten Krieg kein Heisser wurde?
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von SCORN
36 13.03.2010 14:54goto
von Pitti53 • Zugriffe: 3225
Die Reste des Kalten Krieges in Hessen: Die Ray Barracks Friedberg
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
2 29.03.2009 12:16goto
von Angelo • Zugriffe: 3707

Besucher
30 Mitglieder und 83 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3236 Gäste und 182 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14361 Themen und 557387 Beiträge.

Heute waren 182 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen