#61

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 08.09.2010 21:44
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
Irgendwo in einem Fred schrieb ich mal, das maximal 15% der DDR-Bürger über den unmittelbaren Aufbau der DDR-Grenze gut bescheid wussten. Der Rest nur vom Hörensagen. daran halte ich fest.

Rainer-Maria und Gert, ich verpiss mich gleich...brauchst nicht zu Erinnern.




darum möchte ich wohl bitten, ab ins körbchen


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#62

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 08.09.2010 21:45
von Sonne | 510 Beiträge

Bevor ich an die Grenze kam wußte ich nichts - danach alles.
Eine schöne Scheiße diese Grenze-aber als 20 jähriger machte ich mir damals wenig Gedanken-hauptsache die Tage gingen rum und es passierte nichts.


Gruß Sonne

05/66-10/67
18 Monate meiner Jugend
in Glowe, Rothesütte, Elend


Wer Stroh im Kopf hat, fürchtet den Funken der Wahrheit.
nach oben springen

#63

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 08.09.2010 21:46
von PP 141 (gelöscht)
avatar

Zitat von Gert
Bei einer Grenzlänge von etwa 1400 km bedeutet das, dass alle circa 38 m ein Grenzsoldat steht, statistisch gesehen ? Die standen ja in Sichtweite Was muss die SED und ihr Politbüro für eine furchtbare Angst in all den Jahren gehabt haben.

Viele Grüße aus dem Rheinland




Was soll den der Käse nun wieder, warst Doch selber mal bei den GT.Dort wo ich stand waren die Postenbereiche bis zu 5 km lang und das war Nähe Fladungen, na? machts bei Dir da.

Viele Grüße aus dem Thüringer Land


nach oben springen

#64

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 08.09.2010 21:58
von Mike59 | 7.938 Beiträge

Wieviel Grenzgebiet kam etwa auf einen Posten? Diesen Tread haben wir auch gerade offen.

Mike59


nach oben springen

#65

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 08.09.2010 21:59
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von PP 141

Zitat von Gert
Bei einer Grenzlänge von etwa 1400 km bedeutet das, dass alle circa 38 m ein Grenzsoldat steht, statistisch gesehen ? Die standen ja in Sichtweite Was muss die SED und ihr Politbüro für eine furchtbare Angst in all den Jahren gehabt haben.

Viele Grüße aus dem Rheinland




Was soll den der Käse nun wieder, warst Doch selber mal bei den GT.Dort wo ich stand waren die Postenbereiche bis zu 5 km lang und das war Nähe Fladungen, na? machts bei Dir da.

Viele Grüße aus dem Thüringer Land



@PP141
He, war doch ein bischen spassig gemeint. War mal ne Zahlenspielerei, ist abe rrein rechnerisch schon interessant. Da wird der Aufwand deutlich. Natürlich kenne ich die Abstände und bei mir im Grenzabschnitt an der Ostseeküste in der Lübecker Bucht waren sie noch etwas größer als an der Landgrenze. Und dass sie bei Fladungen ca. 5km waren finde ich heute noch sehr gut. Denn genau in dem Abschnitt bin ich ein halbes Jahr nach Entlassung aus dem Wehrdienst über den Kanten gegangen und im Morgengrauen in Oberfladungen bei der bayr.Grenzpolizei herausgekommen. Tja so ist das Leben.

Viele Grüße aus dem Rheinland


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#66

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 08.09.2010 22:00
von P601A | 82 Beiträge

Hallo Sonne,

ich kann nur sagen, Du triffst mit deinen Worten genau in`s Schwarze.
genau so würde ich es auch beschreiben auch wenn es bei mir etwas später war.

Gruß
P601A


nach oben springen

#67

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2010 18:08
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Selbst wenn man gewusste hätte,wie die vorderen Sperranlagen aufgebaut wäre-das eigentliche Problem bestand ja zunächst darin,dorthin zu kommen.Sprich die Sperrzone zu überwinden und dann in den Schutzstreifen zu gelangen.Die meisten Fluchtversuche sind doch schon im vorderen Bereich des Grenzgebietes gescheitert.



nach oben springen

#68

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2010 18:18
von Mike59 | 7.938 Beiträge

Zitat von Zermatt
Selbst wenn man gewusste hätte,wie die vorderen Sperranlagen aufgebaut wäre-das eigentliche Problem bestand ja zunächst darin,dorthin zu kommen.Sprich die Sperrzone zu überwinden und dann in den Schutzstreifen zu gelangen.Die meisten Fluchtversuche sind doch schon im vorderen Bereich des Grenzgebietes gescheitert.


--------------
Da hast du wohl recht, Zermatt. Von denen die es bis nach vorne geschafft haben, haben es dann bestimmt 45% wenn nicht noch mehr auch geschafft die Sperranlagen zu überwinden. Ich persönlich tendiere auf mehr. Konkrete Zahlen liegen mir nicht vor, aber so vom Gefühl her würde ich auf 80% tippen.

Mike59


nach oben springen

#69

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2010 18:22
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

Zitat von Mike59

Zitat von Zermatt
Selbst wenn man gewusste hätte,wie die vorderen Sperranlagen aufgebaut wäre-das eigentliche Problem bestand ja zunächst darin,dorthin zu kommen.Sprich die Sperrzone zu überwinden und dann in den Schutzstreifen zu gelangen.Die meisten Fluchtversuche sind doch schon im vorderen Bereich des Grenzgebietes gescheitert.


--------------
Da hast du wohl recht, Zermatt. Von denen die es bis nach vorne geschafft haben, haben es dann bestimmt 45% wenn nicht noch mehr auch geschafft die Sperranlagen zu überwinden. Ich persönlich tendiere auf mehr. Konkrete Zahlen liegen mir nicht vor, aber so vom Gefühl her würde ich auf 80% tippen.

Mike59





irgendwo wurden die zahlen schon mal genannt


nach oben springen

#70

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2010 19:18
von Mike59 | 7.938 Beiträge

Ja, mit Sicherheit war das schon mal im Forum, eher mehr wie einmal. Leider fehlt uns da eine Datenbank. Ich weis das dies nicht so einfach ist. Aber so lange wird es immer wieder Überlagerungen und Wiederholungen geben.

Mike59


zuletzt bearbeitet 09.09.2010 19:27 | nach oben springen

#71

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2010 19:28
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

sicher wird uns da thunderhorse mit zahlen aushelfen können


nach oben springen

#72

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2010 19:32
von Mike59 | 7.938 Beiträge

Zitat von Pitti53
sicher wird uns da thunderhorse mit zahlen aushelfen können


-----------
Das kann er vermutlich - kann ja als personifizierte Datenbank des Forums - gekennzeichnet werden.
Mike59


nach oben springen

#73

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2010 20:46
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Ich würde sagen um die 90 % wurden schon im Hinterland erkannt und festgenommen.



nach oben springen

#74

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2010 21:10
von Thunderhorse | 3.993 Beiträge

Zitat von Pitti53
sicher wird uns da thunderhorse mit zahlen aushelfen können




[b]Bezogen auf den Faktor 100:

81 Personen auf dem Weg zur Grenze vor dem Beginn des Schutzstreifens festgenommen.

15 Personen innerhalb des Schutzstreifens festgenommen.

4 Personen gelang die Flucht


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 09.09.2010 21:19 | nach oben springen

#75

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2010 21:15
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Hau - die Datenbank hat gesprochen.
Spaß bei Seite - Hut ab vor deinem Wissen !!!

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#76

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2010 21:20
von Oss`n | 2.777 Beiträge

Allein die 81% der im Vorfeld festgenommenen zeigt doch, das man mit Unwissenheit fast keine Chance hatte - oder ?

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#77

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2010 21:41
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Ich hab noch eine Übersicht vom 1.12.1974-30.11.79.

4956 versuchten die Flucht.

229 gelang der Grenzdurchbruch,das sind 4,6 %.Das deckt sich mit der Zahl von TH



nach oben springen

#78

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2010 21:50
von wosch (gelöscht)
avatar

Ich habe hier auch mal ´ne Statistik und zwar die vom 6. auf den 7. Januar 1962:
Fluchtversuche: 2,
Flucht gelungen: 2.
Totalergebnis: 100 %
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen

#79

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2010 21:52
von Pitti53 | 8.785 Beiträge

ja ja wosch.traue keiner statistik die du nicht selbst gefälscht hast du bist nur ein kleines komma da drin.wenn auch ein geglücktes..ich gönne es dir


zuletzt bearbeitet 09.09.2010 21:53 | nach oben springen

#80

RE: Wieviel wusste der normale DDR Bürger über die Grenze?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 09.09.2010 21:55
von Thunderhorse | 3.993 Beiträge

Zitat von wosch
Ich habe hier auch mal ´ne Statistik und zwar die vom 6. auf den 7. Januar 1962:
Fluchtversuche: 2,
Flucht gelungen: 2.
Totalergebnis: 100 %
Schönen Gruß aus Kassel.




Müdes Grinsen.


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen



Besucher
12 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 3304 Gäste und 182 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556913 Beiträge.

Heute waren 182 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen