#21

RE: Lautsprecher am Durchlasstor an der Grenze ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 18.03.2010 18:18
von PKE | 149 Beiträge

Solche Lautsprecher (Megephone ?)waren auch in den GÜSTen angebracht.Ich hatte aus Restbeständen jahrelang noch einen in meinen Besitz


nach oben springen

#22

RE: Lautsprecher am Durchlasstor an der Grenze ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 18.03.2010 19:10
von Stabsfähnrich | 2.046 Beiträge

Zitat von PKE
Solche Lautsprecher (Megephone ?)waren auch in den GÜSTen angebracht.Ich hatte aus Restbeständen jahrelang noch einen in meinen Besitz



Moin Moin..........will keiner bezweifeln dass an den Grenzübergangsstellen Lautsprecher angebracht waren. Und es bezweifelt auch niemand, dass noch Restbestände dieser Lautsprecher in deinem Besitz waren oder noch sind. Aber auf dem Bild des ersten Beitrages sind s.g. Lampen von mir aus auch "Zeltlampen" zumindest aber Beleuchtungsmittel abgebildet.


Mit freundlichen Grüßen - Chris
www.polizeilada.de
www.grenzradio911.info
nach oben springen

#23

RE: Lautsprecher am Durchlasstor an der Grenze ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 18.03.2010 19:37
von Thunderhorse | 3.997 Beiträge

Zitat von Stabsfähnrich

Zitat von PKE
Solche Lautsprecher (Megephone ?)waren auch in den GÜSTen angebracht.Ich hatte aus Restbeständen jahrelang noch einen in meinen Besitz


Moin Moin..........will keiner bezweifeln dass an den Grenzübergangsstellen Lautsprecher angebracht waren. Und es bezweifelt auch niemand, dass noch Restbestände dieser Lautsprecher in deinem Besitz waren oder noch sind. Aber auf dem Bild des ersten Beitrages sind s.g. Lampen von mir aus auch "Zeltlampen" zumindest aber Beleuchtungsmittel abgebildet.




Ja, die Teile auf dem angesprochenen Foto sind Lampen/Scheinwerfer.
Lautsprecher waren an den kleinen Behelfsübergängen nicht erforderlich.
Im Bedarfsfall wurde das mit Handlautsprechern/Megaphon geregelt.

TH


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#24

RE: Lautsprecher am Durchlasstor an der Grenze ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 18.03.2010 20:27
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von Angelo
Schaut euch bitte mal dieses Bild hier an
http://www.grenzerinnerungen.de/harz_1989.htm

Auf dem 2.Foto sieht man rechts am Durchlasstor so eine Art Lautsprecher? Was hatte der für eine Funktion?


Aufgrund der Trichterform hätte ich fast auf SM-70 getippt, aber es scheint ja eher in Richtung Beleuchtung zu gehen.

Stefan


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#25

RE: Lautsprecher am Durchlasstor an der Grenze ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 18.03.2010 20:32
von exgakl (gelöscht)
avatar

Zitat von Ari@D187

Zitat von Angelo
Schaut euch bitte mal dieses Bild hier an
http://www.grenzerinnerungen.de/harz_1989.htm

Auf dem 2.Foto sieht man rechts am Durchlasstor so eine Art Lautsprecher? Was hatte der für eine Funktion?


Aufgrund der Trichterform hätte ich fast auf SM-70 getippt, aber es scheint ja eher in Richtung Beleuchtung zu gehen.

Stefan



_____________________________________________________________________________________

Sollte das jetzt ein Scherz sein?

VG exgakl


nach oben springen

#26

RE: Lautsprecher am Durchlasstor an der Grenze ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 18.03.2010 20:52
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von exgakl
Sollte das jetzt ein Scherz sein?

VG exgakl


Eine berechtigte Frage! Mit Rücksicht auf den Personenkreis, der diesbezüglich keinen schwarzen Humor versteht, ist das natürlich ernst gemeint.

Bei Harras gibt es einen VP-Turm mit einem riesigen Scheinwerfer an der Wand, den ich zunächst für einen Lautsprecher hielt. Erst im Verlauf der Diskussion kam dann heraus, daß es sich wohl eher um eine Lampe handelte:



Gruß
Stefan


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#27

RE: Lautsprecher am Durchlasstor an der Grenze ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 18.03.2010 20:58
von Mike59 | 7.942 Beiträge

Zitat von Ari@D187

Zitat von exgakl
Sollte das jetzt ein Scherz sein?

VG exgakl


Eine berechtigte Frage! Mit Rücksicht auf den Personenkreis, der diesbezüglich keinen schwarzen Humor versteht, ist das natürlich ernst gemeint.

Bei Harras gibt es einen VP-Turm mit einem riesigen Scheinwerfer an der Wand, den ich zunächst für einen Lautsprecher hielt. Erst im Verlauf der Diskussion kam dann heraus, daß es sich wohl eher um eine Lampe handelte:



Gruß
Stefan



-----------
Ich weiß ja das Größe relativ ist. Aber bitte einmal das Bild am Anfang ansehen.
Mike59


nach oben springen

#28

RE: Lautsprecher am Durchlasstor an der Grenze ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 18.03.2010 22:53
von Boelleronkel (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo
Also das Fazit:

Es ist ein Beleuchtungssatz und keine Lautsprecher?
Wo wurde dieser Beleuchtungssatz denn Ursprünglich eingesetzt? Habe diese Art von Lampe noch nie gesehen?



..............................................................................................
Jau,das ist ein Leuchtensatz,fand man auch in manch Zelten,wenn die Mannen mal ein paar Tage
draussen waren.


nach oben springen

#29

RE: Lautsprecher am Durchlasstor an der Grenze ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.04.2010 21:28
von Albatros | 299 Beiträge

Hallo Alle
Dies ist der VP Turm in Harras und an diesen Turm handelt es sich um einen Scheinwerfer
da ,, freundwärts´´ vom Turm noch ein Strckmetalzaun gewesen ist,sprich es waren 3 Zäune an dieser Stelle.

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#30

RE: Lautsprecher am Durchlasstor an der Grenze ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.04.2010 21:55
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von Albatros
Hallo Alle
Dies ist der VP Turm in Harras und an diesen Turm handelt es sich um einen Scheinwerfer
da ,, freundwärts´´ vom Turm noch ein Strckmetalzaun gewesen ist,sprich es waren 3 Zäune an dieser Stelle.


Hi Albatros,

die weissen Zaunpfähle im ersten Bild sind die ehem. westdeutschen (vielmehr bayerischen) Grenzmarkierungspfähle.
Hängt der Flaschenöffner noch im Fenster des VP-Turms?

Gruß
Stefan


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
zuletzt bearbeitet 05.04.2010 21:56 | nach oben springen

#31

RE: Lautsprecher am Durchlasstor an der Grenze ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.04.2010 22:58
von Thunderhorse | 3.997 Beiträge

Zitat von Albatros
Hallo Alle
Dies ist der VP Turm in Harras und an diesen Turm handelt es sich um einen Scheinwerfer
da ,, freundwärts´´ vom Turm noch ein Strckmetalzaun gewesen ist,sprich es waren 3 Zäune an dieser Stelle.



Zur Anlage der VP gibts hier schon einige Informationen:
http://www.nva-forum.de/nva-board/index.php?showtopic=5947


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#32

RE: Lautsprecher am Durchlasstor an der Grenze ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 05.04.2010 23:19
von Albatros | 299 Beiträge

Zitat von Ari@D187

Zitat von Albatros
Hallo Alle
Dies ist der VP Turm in Harras und an diesen Turm handelt es sich um einen Scheinwerfer
da ,, freundwärts´´ vom Turm noch ein Strckmetalzaun gewesen ist,sprich es waren 3 Zäune an dieser Stelle.


Hi Albatros,

die weissen Zaunpfähle im ersten Bild sind die ehem. westdeutschen (vielmehr bayerischen) Grenzmarkierungspfähle.
Hängt der Flaschenöffner noch im Fenster des VP-Turms?

Gruß
Stefan




Hallo Stefan
Leider wurde von uns voriger Woche in Eisfeld der besagte Flaschenöffner nicht gesichtet.
Mit den weiße bayrischen Grenzmarkierungspfählen hast du recht,diese werden heute zum Eizäunen von Koppeln genutzt.
Gruß Albatros


nach oben springen

#33

RE: Lautsprecher am Durchlasstor an der Grenze ?

in Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze 06.04.2010 00:34
von Rostocker | 7.717 Beiträge

Zitat von Albatros

Zitat von Ari@D187

Zitat von Albatros
Hallo Alle
Dies ist der VP Turm in Harras und an diesen Turm handelt es sich um einen Scheinwerfer
da ,, freundwärts´´ vom Turm noch ein Strckmetalzaun gewesen ist,sprich es waren 3 Zäune an dieser Stelle.


Hi Albatros,

die weissen Zaunpfähle im ersten Bild sind die ehem. westdeutschen (vielmehr bayerischen) Grenzmarkierungspfähle.
Hängt der Flaschenöffner noch im Fenster des VP-Turms?

Gruß
Stefan




Hallo Stefan
Leider wurde von uns voriger Woche in Eisfeld der besagte Flaschenöffner nicht gesichtet.
Mit den weiße bayrischen Grenzmarkierungspfählen hast du recht,diese werden heute zum Eizäunen von Koppeln genutzt.
Gruß Albatros



Sicher hat man bei den Pfählen das blaue übermalt,denn die Bayrischen Grenzpfähle waren Weiß Blau also blauen Kopf.


zuletzt bearbeitet 06.04.2010 00:35 | nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2739 Gäste und 162 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557058 Beiträge.

Heute waren 162 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen